Saisonvorbereitung 2011/2012

  • da bin ich bei dem ein oder anderen punkt nicht ganz einverstanden...
    williams hatte doch ein paar gute aktionen, aber auch einige ballverluste, zudem ist er kopfballstark! man muss bedenken, dass das kein test gegen einen 7 ligisten war!
    kruse hat zwar viele zweikämpfe gewonnen und sich gesteigert, besonders in der 2 hälfte, hat aber auch ebensoviele fehlpässe und zu lässige abspiele...
    özbek war heute echt bemüht, hat ein enorm viel meter zurückgelegt und hat auch nach hinten gearbeitet. durch einzelaktionen wusste er auch zu überzeugen und auch gute pässe hat er gespielt. sein einziges problem war, das es machnmal der ein oder andere hacken zu viel war oder er eben nicht selbst geschossen hat sondern noch mal quer gespielt hat! trotzdem heute der auffälligste und beste saarbrücker :!:

  • jupp :) der bub hat sich anscheinend gut ans saarland gewöhnt un genüsslich ne rote im doppelweck gemampft :thumbsup: von der semmeln zum doppelweck, kulturschock? xD

  • Gestern war es wirklich der erste ernst zunehmende Test für unsere Manschaft. Wir waren auf augeh´nhöhe wenn nicht sogar besser als Metz und der spielt immerhin in der 2.Liga in Frankreich. Beste Spieler bei uns waren Sökler und Sieger. Testspieler fand ich jetzt nicht so schlecht. Wird sich wohl entscheiden ob er oder der Soltanpour verpflichtet wird.
    Bin mal gespannt auf Mittwoch gegen Gladbach.
    Bineigentlcih ziemlich optimistisch für die Runde.

  • Das Spiel gestern war recht gut von unserer Seite.Es gab noch einige Abstimmungsprobleme vorallem in der Abwehr aber man hat nur auch noch 2 Wochen Zeit dies abzustellen.Außerdem muss man sagen,dass Metzt der erste ernstgafte Gegner war.Hab mit jemanden von Metz gesprochen der meinte,dass sie dieses Jahr wieder oben mitspielen wollen und letztes Jahr ein Seuchenjahr war.Er war auch angetan von unserer Mannschaft und meinte wir hätte viel Potenzial.


    Jetzt mal was zu den Neuzugängen:


    Eggert: War für mich bisher der stärkste Neuzugang von allen.Gestern in der Innenverteidigung recht solide aber er gefällt mir als DM um einiges besser.Jedefall kommt Luginger an ihm nicht vorbei.


    Sökler: War gestern wieder sehrt auffälig,ganz feine Technik und vorallem der macht um einiges mehr in der Defensive als Zimmermann der da nämlich fast nix gemacht hat.Denke er kann ihn gut ersetzen.


    Kruse: Überzeugte mich bisher nicht in den Testspielen.Getsern aber gutes Spiel von ihm vorallem sehr Zweikampfstark.Man imerkt ihm noch die fehlende Spielpraxis an aber er wird noch richtig wichtig für uns.


    Pazurek: Die größte Überraschung für mich gestern: Super Spiel in der 2 Halbzeit als Iv. Denke aber als LV wie in NK ist er nicht geeignet.


    Laux: Konnte gestern leider keine Impulse setzen,war einer der schwächeren.Nach der starken Leistung in NK habe ich mir von ihm mehr erwartet


    Ziemer: Man merkt ihm leider total an das er nicht fit ist.Wird denk ich auch noch 1-2 Wochen dauern aber dann wird er wichtig für uns man merkt ihm an das er super mit dem Ball umgehen kann und ein gutes Auge für den Mitspieler hat wird mit der Zeit kommen.


    Wurtz konnte bisher in seinen Auftritten noch nicht so überzeugen,denke es liegt aber auch daran, dass er im RM spielen muss.
    Bach: Klasse Spiel gestern kann eine gute Alternative werden für links hinten.



    Habe fast alle Tesspiele gesehen und bin der Meinung das wir in der breite um einiges Stärker sind als voriges Jahr.Nichts gegen einen Dafi,Grgic oder sonst jemanden aber dieses JaHR HABEN WIR MEHR Qualität auf der Bank sitzen und es wird für Luginger richtig schwer die erste 11 zu bestimmen was ja ein gutes Zeichen ist :)

  • in der breite sind wir besser aufgestellt wie letztes jahr!
    die offensive ist gut besetzt und die ein oder andere kombination klappt auch schon!
    die abstimmung und die besetztung der verteidigung passt noch nicht, da muss man noch dran arbeiten...

  • Denke ich eher nicht ,dass wir gegen Gladbach die Stammformation sehen.Bin der Meinung, dass Luginger da noch jedem eine Chance gibt sich zu zeigen und in England dann gegen Moskau mit der Stammformation aufläuft

    ahh Stimmt hatte vergessen, dass wir ja noch in England spielen...


    Wer fährt/fliegt denn ausem Forum hin?

  • War gestern in Dillingen. Ich denke an Sökler werden wir viel Spass haben. Absolut überzeugen was der Junge auf dem Platz macht.


    Seine Standart sind sehr gut. Er ist mehr als nur ein Ersatz für Zimmermann. Ansonst bis auf Laux eine gute Leistung unserer Mannschaft.


    Bei Ziemer merkt man das er noch Luft nach oben hat. Wenn er fit ist hilft er uns weiter.

  • Bin mal gespannt wie es wieder ausgeht nächste Saison mit Vertragsverhandlungen:Laufen ja wieder einige Verträge wichtiger Spieler aus.Nicht nur das,die Verträge von Luginger/Ferner laufen auch aus und das wäre erstmal der wichtigste Schritt der zu machen ist.


    Wenn man mal die Mannschaft halten könnte mit 2-3 Neuzugänge dann könnte man auch mal von mehr träumen aber das ist ja alles noch Zukunftsmusik freuen wir uns erstmal auf diese Saison,denke an dieser werden wir auch viel Spaß haben.

  • Gute Ansätze gegen Metz


    Zitat

    „Für mich war es wichtig, dass ich nach meiner Zerrung heute wieder spielen konnte“, sagte der Albaner, der sich gegen die SSV Wellesweiler verletzt hatte. „Es fehlt noch ein bisschen die Abstimmung mit den Verteidigern, aber das wird noch.“


    Zitat

    Christian Eggert zeigte in der Innenverteidigung in der ersten Halbzeit, warum Trainer Jürgen Luginger ihn geholt hat. „Man merkt seine Erfahrung“, sagte Luginger, „er dirigiert, spricht viel mit den Mitspielern. Genau daran müssen wir auch noch arbeiten.“ Nach zwei Wochen, in denen konditionelle Grundlagen Hauptbestandteil der Trainingsarbeit waren, begannen beim FCS eine Station vor der Abwehr die Probleme. Auch Tim Kruse deutete seine Möglichkeiten an, offenbarte aber noch Abstimmungsschwierigkeiten in der Spieleröffnung.


    „Der Abstieg mit Oberhausen hatte mich schon runtergezogen, und ich habe Zeit gebraucht“, gestand der Neuzugang, „jetzt merke ich jeden Tag mehr, in welcher Riesentruppe ich da angekommen bin. Aber wir sind noch in der Kennenlernphase.“

  • Zitat

    Letzter Test vor heimischer Kulisse
    11.07.2011


    Die Vorbereitung auf die Saison 2011/12 neigt sich dem Ende zu. Drei Spiele stehen für die Blau-Schwarzen noch vor dem Ligaauftakt gegen den Chemnitzer FC auf dem Programm. Bevor es zum „The EC Group Cup“ ins englische Bournemouth geht, steht ein letzter Test vor heimischer Kulisse an. Der Bundesligist Borussia Mönchengladbach gastiert am Mittwoch, 13. Juli, in der Landeshauptstadt des Saarlandes. Der Anpfiff im Ludwigsparkstadion erfolgt um 18.30 Uhr.


    FC-HP

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!