Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 069

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

541

Samstag, 29. Juli 2017, 11:07

1.Spieltag - Spiele am Samstag

Samstag, 29.Juli, 14:00 Uhr
Stuttgarter Kickers - Wormatia Worms 1:0 (1:0) ZS: 3.175
1:0 Tunjic (39.)
Bes. Vork: Ortac hält Foulelfmeter von Stulin (VfR/19.)

SC Freiburg II - FCA Walldorf 0:0 (0:0) ZS: 300

Röchling Völklingen - TuS Koblenz 3:2 (2:1) ZS: 1.107
0:1 Glockner (10./FE)
1:1 Weber (45.)
2:1 Ivana (45.)
3:1 Zimmermann (55.)
3:2 Marx (75.)
Bes. Vork: GELB-ROT Glockner (TuS/60.), ROT von der Bracke (TuS/86.)


SV Elversberg - Eintracht Stadtallendorf 0:0 (0:0) ZS: 1.528

Hessen Kassel - Waldhof Mannheim 2:1 (1:1) ZS: 4.000
0:1 Kiefer (27.)
1:1 Merle (36.)
2:1 Szimayer (56.)

TSV Steinbach - VfB Stuttgart II 1:1 (1:0) ZS: 1.172
1:0 Candar (45.)
1:1 Walter (68.)

TSG Hoffenheim II - Kickers Offenbach 2:2 (0:2) ZS: 1.200
0:1 Hodja (31./FE)
0:2 Treske (45.)
1:2 Ochs (62.)
2:2 Klauss de Mello (89.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (30. Juli 2017, 13:29)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 069

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

542

Samstag, 29. Juli 2017, 11:42

Ganz interessanter erster Spieltag. Elversberg zuhause mit einer Pflichtaufgabe gegen Stadtallendorf, alles andere als ein Heimsieg wäre eine faustdicke Überraschung. Völklingen eröffnet zuhause gegen Koblenz, schöner Auftakt für Röchling und zuhause sollten nach Möglichkeit die ersten Punkte kommen. Ansonsten Mannheim und Offenbach mit schweren Auswärtsaufgaben. In Kassel ist immer unangenehm, die haben trotz Insolvenz nur zwei Stammkräfte verloren. Mannheim aber klarer Favorit und Offenbach in Hoffenheim.

543

Samstag, 29. Juli 2017, 15:02

Kassel - Mannheim 2:1
Freiburg - Walldorf 0:0
Stuttgarter K. - Worms 1:0
Elven - Stadtallendorf 0:0
Völklingen - Koblenz 3:2 ( 60.min Platzverweis Koblenz)
Hoffenheim II - Offenbach 2:2
Steinbach - Stuttgart II 1:1
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »cram1974« (29. Juli 2017, 15:54)


544

Samstag, 29. Juli 2017, 15:17

VK nun 3:1 gegen Koblenz... die laufen uns noch den Rang ab :D

Ne Spaß, FCS und VK erster und zweiter, so darf es gerne am 38. Spieltag aussehen ;)

isnich

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

545

Samstag, 29. Juli 2017, 15:58

Starker Start von Elversberg :D


Aber die Häme mal außen vor.
Die Ergebnisse von heut sind teilweise für mich überraschend, aber gut.
Mannheim hat 3 Punkte gelassen, Elversberg 2, Offenbach und Hoffenheim je 2.
Das war alles nicht zu erwarten.

Und das Völklingen gewinnt freut mich.

Der erste Spieltag - das Spiel morgen noch außen vorgelassen - hätte bedeutend schlimmer starten können.

Jetzt hoffe ich, dass wir uns am Mittwoch vernünftig anstellen.
In Elversberg ein Unentschieden würde mir reichen. Gewinnen wir, geht dort vermutlich schon der Klammeraffe um (logisch, wäre bei uns ja auch so.)
Seht ihr die Fahnen, in unseren Farben,
sie leuchten blau, sie leuchten schwarz, unser Stolz.

546

Samstag, 29. Juli 2017, 16:01

Schöner erster Spieltag, so kann es weitergehen :thumbup:

547

Samstag, 29. Juli 2017, 16:02

Elversberg startet mit einem 0:0 und Mannheim hat verloren. Hätte schlechter laufen können. Jetzt Ruhe bewahren und am Mittwoch die knifflige Aufgabe in Elversberg lösen. Wäre wirklich extrem geil, wenn wir dort nen 3er mitnehmen würden. :D
Aller guten Dinge sind drei! :love:

548

Samstag, 29. Juli 2017, 16:12

Das war mal ein wirklich vielversprechender Saisonauftakt, der bei mir Vorfreude auf die nächsten Spiele geweckt hat (zum Glück hab ich mir die Karte für das Elversberg-Spiel früh genug besorgt 8) ). Und ein klares Signal an die Konkurrenz, die sich offenbar beeindruckt zeigt. Jedenfalls habe ich nicht damit gerechnet, dass Elversberg, Mannheim und Offenbach Punkte liegen lassen.

Schon nach dem Wuppertal-Spiel hatte ich den Eindruck, dass die für die für die Zusammenstellung des Kaders Verantwortlichen einen guten Job gemacht haben; und zwar nicht nur was das Leistungsvermögen der Spieler betrifft, sonder auch ihre Mentalität und Einstellung. Dass wir nun auf mehreren Positionen in etwa gleichstarke Alternativen auf der Bank haben, kann für einen erfolgreichen Verlauf der Saison noch ganz entscheidend werden.

Schön, dass sich zum Start der neuen Saison im Umfeld eine super Stimmung breit gemacht hat. Trotzdem ist auch richtig, dass von Vereinsseite die Bälle flach gehalten werden.

Für Röchling freut mich der gelungene Saisonstart. Jetzt müssen wir und Röchling nur noch den Tabellenplatz halten und schon sind wir beide in der Relegation. :thumbup: (Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube in den 70er Jahren gab es in unserer Aufstiegssaison in der zweiten Bundesliga Süd mal einen Spieltag, an dem Saarbrücken Erster, Homburg Zweiter und Röchling Dritter war.)
"Wenn neben mir eine Bombe einschlägt, zucke ich nicht einmal zusammen. Immerhin bin ich schon eineinhalb Jahre beim 1. FC Saarbrücken."

Peter Neururer





isnich

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

549

Samstag, 29. Juli 2017, 16:25

. Und ein klares Signal an die Konkurrenz, die sich offenbar beeindruckt zeigt.]


Ich denke nicht, dass Mannheim, Elversberg und Offenbach die Punkte haben liegen lassen, weil sie so beeindruckt waren. Die Behauptung ist auch etwas Arrogant und vermessen - vor allem gegenüber deren Gegnern ;-D ;-D

Ich hoffe jetzt, dass von Elversbergerseite am Mittwoch Resignation und keine Trotzreaktion folgt.

SOLLTE Spießen-West wirklich verlieren, werden da vermutlich die Nerfen blank liegen. Ich hoffen, wir holen am Mittwoch etwas zählbares.
Seht ihr die Fahnen, in unseren Farben,
sie leuchten blau, sie leuchten schwarz, unser Stolz.

550

Samstag, 29. Juli 2017, 16:30

Das 0:0 von Elversberg ist sicherlich gut für uns, allerdings nicht überraschend. Schon im Spiel gegen Homburg waren die Elven nach vorne sehr harmlos. Nur der neue Stürmer Koffi machte positiv auf sich aufmerksam. Ich fahre am Mittwoch zuversichtlich nach Elversberg und hoffe endlich mal auf einen Sieg in Elversberg.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 069

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

551

Samstag, 29. Juli 2017, 18:54

Völklingen - TuS Koblenz 3:2 (2:1)

Ganz guter Auftritt der Völklinger heute vor offiziell 1.103 Zuschauern. Hatten so selbst auf gut 750 bis 800 Besucher geschätzt, darunter auch gut und gerne 100 Koblenzer im Gästebereich.

Röchling ist eigentlich gut ins Spiel gekommen, hat von Beginn an versucht nach vorne zu spielen und sich hinten selbst bestraft. Relativ unnötiges Foul im Strafraum, den fälligen Elfmeter verwandelte Glockner (10.). Bis zur 40.Minute dann kein gutes Fußballspiel. Die TuS spielte wie man sie kennt total auf Defensive und Völklingen tat sich schwer zu Chancen zu kommen. Größte Chance dabei sicher durch Zimmermann der einen Ball an den Pfosten hämmerte. Auch ansonsten mit Abstand der beste Mann auf dem Platz. Kurz vor der Pause fand ein Freistoß von ihm den Kapitän und der drückte im zweiten Anlauf den Ball ins Tor, nur ein oder zwei Minuten später spielte Zimmermann Ivana auf dem Flügel frei, der zog leicht nach innen und erzielte vom Strafraumeck ein Traumtor in den langen Winkel. Allgemein muss man sich tatsächlich die Frage stellen warum es für ihn in Elversberg nicht funktioniert hat, auf den und Zimmermann wird der FCS achten müssen. Nach der Pause weiter gleiches Spiel, VK im Rahmen der Möglichkeiten gut und Koblenz fast nur auf Defensive aus. Zimmermann schloss ein Solo zum 3:1 ab. Danach dann Völklingen viel zu passiv, wechselte mit Ivana und Metin die beiden umtriebigen Flügelspieler für defensivere Spieler aus. Tat gar nicht gut obwohl sich Glockner durch nicht aufhörendes Meckern in einer Szene Gelb und Gelb-Rot abholte. In Unterzahl gelang der Anschlusstreffer, danach schwamm VK mächtig. Als Mpassi auf dem freien Weg zum Tor gelegt wurde und Koblenz den zweiten Platzverweis erhielt wurde es nicht besser. Die Konter schlecht ausgespielt, hinten mussten Torhüter Buhl und der eingewechselte Lo Scrudato mit Glanztaten den Sieg retten.

Trotzdem im Endeffekt verdient gegen enttäuschende Koblenzer. VK mit viel Leidenschaft und teils auch mit guten Fußball wenn Zimmermann die Fäden zog. Völklingen ist von ihm abhängig. Und die ersten drei Punkte auf dem Konto, ein guter Start für den Aufsteiger.

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

552

Samstag, 29. Juli 2017, 19:21

Positiver 1111111. Spieltag :!: Tendenz vielleicht :?: FCS & Wundertüte Mainz O5 II. Mal abwarten :!:

Nur........................................................der " neue " Torwart hat mich in den Spielen, in dem ich ihn beurteilen konnte, auch in den Relegationsspielen in Holzers Betriebsmannschaft, ganz und gar nicht überzeugen können :!: Mal abwarten ob nicht der Junge/Alte ihn bald ablösen wird.
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 295

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

553

Samstag, 29. Juli 2017, 21:43

Quatsch. Keiner wird Keinen ablösen, in welcher Welt lebst du denn und was schürst du denn wieder Negatives? Ist ja lächerlich. Wir haben für die 4. Liga einen sehr guten 1. Torwart und einen sehr guten 2. Torwart. Alles richtig gemacht!

Ansonsten freue ich mich sehr für Völklingen und das sind die ersten wichtigen Punkte gegen den Abstieg. Überraschend auch die Zuschauerzahl und werde auf jeden Fall einmal ein Heimspiel der Völklinger besuchen!

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

554

Samstag, 29. Juli 2017, 21:51

Quatsch. Keiner wird Keinen ablösen, in welcher Welt lebst du denn und was schürst du denn wieder Negatives? Ist ja lächerlich. Wir haben für die 4. Liga einen sehr guten 1. Torwart und einen sehr guten 2. Torwart. Alles richtig gemacht!

Ansonsten freue ich mich sehr für Völklingen und das sind die ersten wichtigen Punkte gegen den Abstieg. Überraschend auch die Zuschauerzahl und werde auf jeden Fall einmal ein Heimspiel der Völklinger besuchen!
Der Mann ist bis heute, war zuletzt auch in Elvers, keine Verstärkung :!: Nicht a l l e s Schönreden, Meister :!:
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

555

Samstag, 29. Juli 2017, 22:07

Überraschend auch die Zuschauerzahl und werde auf jeden Fall einmal ein Heimspiel der Völklinger besuchen!


Jo, spätestens geeije de FC :D
Ob die Nummer 1 im Tor die Nummer 1 bleibt? Werden wir sehen im Verlauf der Saison :)

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 295

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

556

Samstag, 29. Juli 2017, 22:11

Quatsch. Keiner wird Keinen ablösen, in welcher Welt lebst du denn und was schürst du denn wieder Negatives? Ist ja lächerlich. Wir haben für die 4. Liga einen sehr guten 1. Torwart und einen sehr guten 2. Torwart. Alles richtig gemacht!

Ansonsten freue ich mich sehr für Völklingen und das sind die ersten wichtigen Punkte gegen den Abstieg. Überraschend auch die Zuschauerzahl und werde auf jeden Fall einmal ein Heimspiel der Völklinger besuchen!
Der Mann ist bis heute, war zuletzt auch in Elvers, keine Verstärkung :!: Nicht a l l e s Schönreden, Meister :!:


Alles gut Chef, nicht aufregen ;) Wirst im Laufe der Saison immer weniger schreiben, wetten?

Thomas.Lippert260663

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Wohnort: München

Beruf: Angesteller

  • Nachricht senden

557

Samstag, 29. Juli 2017, 22:14

Überraschend auch die Zuschauerzahl und werde auf jeden Fall einmal ein Heimspiel der Völklinger besuchen!


Jo, spätestens geeije de FC :D
Ob die Nummer 1 im Tor die Nummer 1 bleibt? Werden wir sehen im Verlauf der Saison :)
Nö - Batz ist schon ein Guter - der ist und bleibt die Nr. 1 im Tor
im TV konnte man sehen, das war eine schwierige Situation und eine sehr kurze Rekationsmöglichkeit

Habe ein wenig mehr Geduld und sei mehr optimistisch
Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

558

Sonntag, 30. Juli 2017, 07:29

Unsinnige Diss. Batz hat ansonsten im gesamten Spiel super gehalten, auch richtig schwierige Bälle. Jetzt nur auf einer Szene rum zu reiten ist Blödsinn.

isnich

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

559

Sonntag, 30. Juli 2017, 09:09

Unsinnige Diss. Batz hat ansonsten im gesamten Spiel super gehalten, auch richtig schwierige Bälle. Jetzt nur auf einer Szene rum zu reiten ist Blödsinn.



Mal abgesehen davon, dass der "Patzer" mehr darin gelegen hat, dass er den Ball nicht zur Seite abgewehrt hat.
Dass er auf der Linie stehen bleibt mit 2 Offensivspielern vor Ulm im Flugbereich des Balls ist vollkommen richtig.
Jeder, der mal im Tor gespielt hat wird wissen, wie schwer es dann ist, einen Ball vernünftig abzuwehren, wenn wirklich kein gegnerischer Offensiv- oder sogar eigener Defensivspieler rankommt.

Das Ding sieht richtig doof aus. Keine Frage. Aber ein Patzer war das nicht.
Seht ihr die Fahnen, in unseren Farben,
sie leuchten blau, sie leuchten schwarz, unser Stolz.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

560

Sonntag, 30. Juli 2017, 09:14

Jetzt Mal gar nicht wegen dem Gegentor am Freitag.Batz muss im Laufe der Saison seine Klasse dauernd unter Beweis stellen,den Cymer sitzt ihm im Nacken,der hat sich die letzten Monate sehr gut entwickelt