Baufortschritt Ludwigspark/neues Stadion -Diskussion-

  • Ich habe heute morgen kurz am LuPa angehalten. Es sah zwar auf der webcam nicht danach aus, aber es war viel Baulärm zu hören. Hinter der Haupt und in der Haupt wurde auch gearbeitet.Im Kassenhäuschen Eingang "F" saß ein Security und paßte auf das keiner durchs offene Tor ging :whistling:
    keine Ahnung was die gerade arbeiteten, aber vom Hydrant zur Haupt war ein C-Schlauch verlegt und der tropfte unentwegt :P


    Also auch an einem Samstag kurz vor Weihnachten wird noch gearbeitet, dafür Daumen hoch! :thumbup:

  • Hier nochmal Pattis Bild



    Das Bild zeigt überdurchschnittlich viele Hellblaue Sitze und kaum dunkelblaue. Es sind jedoch jeweils 1/3 dunkelblaue, blaue und hellblaue. Das sieht dann in der Summe doch etwas dunkler aus. Und auch der obere Schriftzug wird sicher breiter gesetzt als auf dem Foto.


    Hier nochmal die 3 Farben zum ansehen:
    https://lexadip.com/wp-content…9/ral-5003-saphirblau.jpg
    https://www.phd-24.de/pool-tei…0SLQ_0EAQYASABEgI7Z_D_BwE
    https://pulverlacke24.de/sonde…esign/16980/ral-250-80-20


    PS: Patti, woher hast du das Bild eigentlich?

  • Ich frage mich immernoch wieso man das SO ausschreibt. Es gibt ueberhaupt keinen Grund warum der Schriftzug nicht gelb sein kann wie es sich gehoert und es gibt auch ueberhaupt keinen grund warum man nicht die Haelfte der uebrigen Sitze in einem kraeftigen Mittelblau und die andere Haelfte in Schwarz oder Grau macht (falls sich Schwarz im Sommer zu sehr aufheizt).

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Zur Erinnerung, die Herren Sch(w)indel und Lukas haben es immer wieder betont " Es wird kein Stadion für den FCS sondern für die Stadt Saarbrücken "


    Da sollte man mit der Farbauswahl und dem Schriftzug zufrieden sein.

  • Ist das Bild von Patti so aktuell?


    Ich kann nicht glauben das unser Vorstand das so abgeknickt hat. Und wenn weder der Verein noch wir Fans diese Farben so vorher nicht gesehen hatten muss doch da was drin sein. Was schreiben hier einige Ausschreibung, hier dreht es sich um zwei Farben die ein Affront gegen unsere Vereinsfarben und uns als Fans sind. Die wollen Ihre Stadtfarben im LuPa verewiglichen, Hellblau, Weis doch wir wollen nicht die Stadtfarben von Saarbrücken anhimmeln, sondern unsere Vereinsfarben.


    Das kann doch nicht sein das uns die "Entscheider" paar Tage vor Weihnacht ein Stadion in den Vereinsfarben von Magdeburg, 1860 München Kiel oder gar Man City Präsentieren? Müssen wir bei jeder Entscheidung wie eine Hammelherde die Füße stillhalten? Da werden Beschwerden eingereicht die sind u.U zum Haare raufen und bei sowas entscheidendem welche Farben unser Lupa in Zukunft Trägt ziehen Verein und alle Fans den Schwanz ein, oder?


    Im LuPa herrscht Blau Schwarz und Gelb! Wir brauchen unbedingt RAL 5002 Ultramarin Blau und die Schrift in RAL 1003 Signalgelb sonst können wir uns doch weder heimisch noch wohl fühlen!


    Das kann verstehen wer will ich aber nicht!

  • Zur Erinnerung, die Herren Sch(w)indel und Lukas haben es immer wieder betont " Es wird kein Stadion für den FCS sondern für die Stadt Saarbrücken "


    Da sollte man mit der Farbauswahl und dem Schriftzug zufrieden sein.


    Patti. Wo ist den dein Patriotismus, gegen sowas sollten alle Fans Protestierten so ist das. Wenn die obengenannten Ihre Stadt - Farben wollen sollen sie auch in ihrem Stadion spielen.


    Der Hauptmieter bestimmt die Tapete, überall! Der neue OB Versteht das.
    Wegen solchen zwei schlecht Verursacher akzeptieren, niemals!

  • Also erstens Mal: Du kannst zwar deinem Mieter nicht vorschreiben wie er die Waende zu tapezieren hat, dein Mieter hat aber auch keinen Anspruch drauf dass du ihm die Farben kaufst. Die Stuehle werden von der Stadt Saarbruecken gekauft, deswegen schreibt die das aus und deswegen ist auch die Farbe letztendlich die Entscheidung der Stadt.


    Zweitens: Der Ludwigspark ist zwar kein Stadion des FC Saarbruecken, Aber der Schriftzug "1. FCS" ist trotzdem in den Sitzen. Insofern waere es konsequent auch das Schwarz in die Farben aufzunehmen, zumal...


    ...drittens auch das Schwarz im Stadtwappen von Saarbruecken drin steckt, allerdings nur als Kontrastfarbe. In den Saarbruecker Farben kommt auf garkeinen Fall hellblau drin vor, es kommen auch nicht mehrere Blautoene vor. Das Blau im Wappen von Saarbruecken ist ausschliesslich das Mittelblau der Grafen von (Comercy-)Saarbruecken.


    Zweidrittel Blau (und nur EIN Blau), ein drittel Schwarz mit weissem Schriftzug waere eigentlich wenn die Stadt IHRE Farben verwenden wollte die korrekteste Gestaltung.


    Wie gesagt: Fuer diese Einwaende ist es jetzt sowieso zu spaet weil die Ausschreibung raus ist. Will man daran noch etwas aendern muss die Ausschreibung zurueckgezogen werden und neu erstellt werden. Das duerfte zwar keine Auswirkungen auf die Fertigstellung haben. Es ist aber wieder eine unnoetige Verzoegerung.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall


  • Menarfin, ich werde nicht drauf eingehen was ich meinen Mieter gebe oder nicht, wer die Stadion Stühle gekauft hat, Vermieter ist und welche Farben der Graf hatte. Selbst was die Herren Schindel, Lukas und die Damen Britz und Wandel-Hoefer unter unserer SPD-Regierten Stadt an Farbenspiel beschlossen haben, das wissen wir doch alles und können es Sehen.


    Entscheiden ist, wir haben eine andere eine neue Regierung und ich möchte das diese Regierung den Ar….. in der Hose hat und diesen winzigen Stadion - Beschluss der Sitz – Farben kanzelt und im Interesse von uns aller ändert in Blau Gelb nicht mehr aber auch nicht weniger. Das bekommen die auch bis zur Stadion Eröffnung locker hin. Andere können ja wie Du die Farben akzeptieren! Ich kann das nicht und würde sogar dafür auf die Straße gehen, doch glaube ich das könnte sich auch anders regelt?


    Das FCS Forum das Ludwigspark Forum und die Fanverbände sollten sich mit dieser vernünftigen Bitte an die jetzigen Entscheider wenden und schauen was wir erreichen! Alle denen das jetzige Farbenspiel so gefällt die sollen es halt lassen „es ist halt so“.

    Doch nein es ist nicht so, solange wir versuchen die Ansicht unseres LuPa nach unserer Vorstellung ändern zu könnten!

  • du sagst, es wär scheisse unn du willst es so unn so!
    schreibst es praktisch vor...
    willst, dass andere sich drum kümmern unn tust aber selbst nix, ausser dich halt zu beschweren...
    das sind immer die besten!


    schick der stadt doch nen brief, schreib nen sz leserbrief, machs öffentlch, meld ne demo an, gründe ne bürgerinitiative sitzschalen lupa usw...
    es steht dir alles frei!


    aber nee, lieber einfach nur motzen unn jammern.
    anderen dinge vorwerfen unn sachen fordern.
    selbst jedoch nit ansatzweise was konkretes unternehmen oder den arsch hochkriegen, dafür aber umso lauter brüllen...
    :whistling: :whistling: :whistling:

  • Aber es ist doch erstaunlich was diese Scheiss Sesselfurzer alles verzapfen und dem Verein der die Stadt repräsentiert scheinbar eine reinzuwürgen. Wenn wir nicht aufsteigen sollten, würde ich keiner Vertrag unterschreiben, damit dir mal sehen wie es ist wenn man hängen gelassen wird, daf ür würde ich sogar ein weiters Jahr nach Völklingen fahren. Wer soll den ausser dem FCS das Stadion mieten. Hier arbeiteten wohl alle kontraproduktiv, ich kann das einfach nicht begreifen, was das alles soll

  • Ich sage es dir nochmal: Es ist zu spaet sich darueber aufzuregen weil die Ausschreibung bereits gemacht wurde.


    Und ganz nebenbei: Das ganze der Gruppe um Britz anzulasten greift zu kurz. Laut Conrad kam alles auf den Tisch als er die schlimmen Zustaende auf der Baustelle gesehen hat, er hat sich alles angeschaut und wusste dementsprechend auch spaetestens da ueber diese Sache Bescheid. Er hat trotzdem die Ausschreibung so wie sie zu sehen war inklusive der Farben rausgeben lassen. Also verantwortet Conrad diese Farbwahl. Mach den neuen OB nicht kleiner als er ist, er hat den LuPa immerhin zur Chefsache erklaert. Nichtsdestotrotz hat auch er ueber die Interessen des FCS hinweg entschieden. Haette er anders machen koennen, hat er nicht getan. So einfach ist die Geschichte.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!