SL-Pokal, Finale: 1. FC Saarbrücken - FC 08 Homburg 2:1 (2:1)

  • Der Ticket-Vorverkauf der Vereine startet am Freitag, den 10. Mai um 10 Uhr. Der Ticket-Vorverkauf ist wird online stattfinden. Stehplatztickets können jedoch ausschließlich über die Vereine erworben werden.

    Hieße es gäbe morgen über den FC morgen Stehplatzkarten?

    Kann mir nicht vorstellen, dass der FCS so schnell ist.

  • Die beiden Vereine wissen vielleicht noch gar nichts von ihrem "Glück", dass morgen 10 Uhr der Verkauf starten soll. :)

    Haupt- und Gegentribüne kann man dann morgen - scheinbar nur online - ab 12 Uhr über den reservix Link kaufen:

    https://saar-fv.de/sparkassen-pokal-finale-2024/

    https://sparkassen-pokal.reservix.de/events


    Nachtrag:

    An den Tageskassen bekommt man dann wohl "echte" Papierkarten ab 2 h vor Spielbeginn.

  • Für die Heimbereiche gibt's aber keinen Onlineverkauf.

  • Wo hast du 12.00 Uhr her?

  • Für die Heimbereiche gibt's aber keinen Onlineverkauf.

    Ja, so steht's da. Da wird's dann wohl morgen Vormittag Infos bei beiden Vereinen geben. Aber komisch, wenn der Verkauf tatsächlich morgen 10 Uhr starten soll.

    Wo hast du 12.00 Uhr her?

    Für die "neutralen" Blöcke:


    Nachtrag:

    Es gibt 2 unterschiedliche Zeit-Angaben:

    "Ticketing

    Der Ticket-Vorverkauf der Vereine startet am Freitag, den 10. Mai um 10 Uhr. Der Ticket-Vorverkauf ist wird online stattfinden. Stehplatztickets können jedoch ausschließlich über die Vereine erworben werden."

    "Wann und wo?

    Der Ticket-Vorverkauf findet hauptsächlich online statt. Stehplatztickets können ausschließlich über die Vereine erworben werden. Der Ticket-Vorverkauf startet am Freitag, den 10. Mai, um 12 Uhr unter https://sparkassen-pokal.reservix.de/events"

  • Hieße es gäbe morgen über den FC morgen Stehplatzkarten?

    Nein. Der Verkauf des Verbandes beginnt morgen. Der Verkauf der beiden Vereine beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

    Edit: Letztes Jahr lief es beim FCS zur Erinnerung nicht über einen Online-Verkauf, sondern über Verkaufstage am Stadion. Allerdings wurden da später auch entgegen anderer Ankündigung auch Stehplätze online angeboten. In diesem Jahr sollte man das aber nicht erwarten, da es dieses Mal auch um was geht und die Resonanz entsprechend höher sein sollte.


    Edit2: Letztes Jahr müsste aus der Erinnerung heraus auch die komplette Tribüne geöffnet gewesen sein, nicht nur die aus den Ligaheimspielen bekannten 4.000 Besucher.

  • Nein. Der Verkauf des Verbandes beginnt morgen. Der Verkauf der beiden Vereine beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

    Edit: Letztes Jahr lief es beim FCS zur Erinnerung nicht über einen Online-Verkauf, sondern über Verkaufstage am Stadion. Allerdings wurden da später auch entgegen anderer Ankündigung auch Stehplätze online angeboten. In diesem Jahr sollte man das aber nicht erwarten, da es dieses Mal auch um was geht und die Resonanz entsprechend höher sein sollte.


    Edit2: Letztes Jahr müsste aus der Erinnerung heraus auch die komplette Tribüne geöffnet gewesen sein, nicht nur die aus den Ligaheimspielen bekannten 4.000 Besucher.

    Na ja, der Verband behauptet hier aber einfach mal, dass der Verkauf der Vereine morgen 10 Uhr startet...

    Vielleicht auf die schnelle eine falsche Info; wahrscheinlich werden die Vereine morgen Vormittag über den Verkauf informieren....

    https://saar-fv.de/sparkassen-pokal-finale-2024/

    "Ticketing

    Der Ticket-Vorverkauf der Vereine startet am Freitag, den 10. Mai um 10 Uhr. Der Ticket-Vorverkauf ist wird online stattfinden. Stehplatztickets können jedoch ausschließlich über die Vereine erworben werden."

  • Bei mir steht der Text zum Beispiel nicht mehr, womöglich weil er schon angepasst wurde. Ansonsten ist das beim SFV wie beim FCS. Nicht unbedingt was irgendwo steht ist korrekt, im Zweifel sagt dir die Erfahrung was "richtig" oder gemeint ist. Beim FCS wird es so wie bei besuchsstarken Auswärtsspielen sicher wieder eine Abfrage der Fanklubs und der Ultragruppierungen geben ehe was nach außen kommuniziert wird. Dauerkarten wird man wie letztes Jahr auch nicht hinbekommen, warum auch immer.

  • Wo ist denn auf der Binkert der FCS Bereich? Oder ist da alles vermischt?

    Auf den Sitztribünen gibt es keinen offiziellen FCS-Bereich, das kann also der Fall sein. Man sollte jetzt aber auch nicht allzu viele Zuschauer der Homburger auf Haupt- oder HBT erwarten. Vielleicht ist der FCS als Finalgegner etwas anderes, aber vor zwei Jahren gegen Elversberg war der Gästeblock nicht ausverkauft gewesen.

  • Die letzten Jahre war immer Elversberg im Finale. Saarbrücker - Homburg als mutmaßlich bestmögliches Finale im Saarland sollte mehr Zuschauer anziehen. Da steckt halt mehr Rivalität drin, als bei einem "normalen" Nachbarschaftsduell gegen Elversberg. Anders als im letzten Jahr geht es auch im die Teilnahme am DFB-Pokal.

    Was viele auch nicht bedenken, sind die in den letzten Jahren deutlich gestiegenen Zuschauerzahlen. Deshalb hatte ich letztens geschrieben, dass ich mir vorstellen kann, dass das Finale ausverkauft sein wird.

    Homburg wird zu dem Spiel auch ordentlich mobilisieren.

    Was ich aber vielleicht überschätzt habe, ist das Interesse vom Gast. Lt. Kicker diese Saison 1.269 Zuschauer im Schnitt Zuhause. Aber für die ist das ja trotzdem ein großes Highlight - gegen den FCS und dazu geht's um die Teilnahme am DFB-Pokal. Ich denke die werden ordentlich mobilisieren.

    Und auch Groundhopper haben das Finale als eins von 4 Topspielen im Blick - anders als sonst mit Elversberger Beteiligung.

    Wo ist denn auf der Binkert der FCS Bereich? Oder ist da alles vermischt?

    Ist wie die Haupttribüne offiziell neutraler Bereich.

    Logisch wäre es natürlich als FCS Fan mehr Richtung H1-3 & T8-15 zu gehen.

    Ich würde vermuten, dass wenn du kein DK Inhaber, Mitglied oder in nem Fanclub bist, wird es eh schwer in der Virage ne Karte zu bekommen, dann kann man vielleicht auch gleich im "neutralen" Bereich in der Nähe der Virage zuschlagen.

    Andererseits ist eine Tageskasse geplant, also rechnet man nicht mit einem ausverkauften Spiel und wie gesagt überschätze ich das Interesse vielleicht auch etwas.

    Ein paar Tage kann man vermutlich problemlos warten, man kann ja immer mal online schauen, wie viele Plätze noch frei sind.

  • Auch so war das die letzten Jahre nicht mehr der große Zuschauerknüller und letzte Saison im Halbfinale waren zum Beispiel 7200 Zuschauer.

    Wie gesagt, ausverkauft wird das nicht sein, gerade auch nach den letzten eher schlechten Wochen in der Liga nicht. Viel mehr als um die 10000 Zuschauer wird das Spiel nicht haben, alles andere würde mich schwer überraschen

    Die Virage wird am Ende voll werden aber auch da dürften die Chancen deutlich höher sein an Karten zu kommen als sonst

  • Bin zwar Mitglied, aber Stehplatz ist nicht so mein Ding. Langes Stehen bereitet mir Problem.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!