6. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - VfB Stuttgart II

  • Nach 90 Minuten... 46

    1. ... teilt man sich die Punkte! (11) 24%
    2. ... verlässt der VfB als Sieger den Park! (4) 9%
    3. ... hat der FCS den 1. Heimsieg eingefahren! (31) 67%

    Die aktuelle Bilanz nach 5 Spielen:


    1 Sieg und 4 Niederlagen.
    Natürlich sollen deshalb im nächsten Heimspiel gegen den VfB II Punkte her um sich etwas Luft zu verschaffen. Anstoß ist am Samstag, dem 28. August um 14 Uhr im Ludwigspark.


    Ihr seid wieder gefragt.

  • Motto kann nur heissen : Alles auf Sieg.
    Denn alles andere wäre schlichtweg viel zu wenig in unserer Situation.Zuschauer werdens maximal 4500,je nach Wetter nur 3000.


    Tippen tu ich mal ein 2:1 Sieg.
    Özbeck mit Heimdoppelpack

  • Nachdem, was Dome nach dem Dynamospiel an verbalen Dreck, Unwahrheiten und Unwissenheit präsentiert hat, würde euch vermutlich jeder Ossi, oder normaldenkende Fußballfan, die Krätze an den Hals wünschen.


    Mache ich aber nicht: Mein Tipp: 1:1


    Und trotz Ost-West-Gelabere wünsche ich euch und eurem Verein, dass ihr die Klasse haltet. Mit 249 Fans (+1 im falschen Film) von euch machts im Stadion wesentlich mehr Spaß, als gegen eine 2. Mannschaft eines Bundesligisten, welche handgezählte 10 Anhänger mitbringt.


    Sport frei aus Dresden!

  • An alle 1. FCS-Fans,


    eins vornweg, ich wünsche euch vom Fußballherzen alles Gute in dieser Saison, und dass Ihr gegen Stuttgart II punktet, wie hoffentlich gegen alle Zweitvertretungen.


    Ihr braucht auch keine Angst haben, dass hier schon wieder ein Ossi in eurem Forum rumtingelt. Ich werde danach wieder verschwinden.
    Aber nachdem ich gelesen habe welches Alter "dome" schon erreicht hat, möchte ich doch noch gern etwas zu seinen Äußerungen schreiben.


    In den letzten Jahren musste ich, weil mein Arbeitgeber es so wollte, in Baden-Württemberg studieren. Ich bin auch schon ein wenig älter und habe die Wendezeit genau wie Du sehr aktiv mitbekommen. Die meisten mit denen ich zusammen studiert habe waren im Alter zwischen 19 und 22, zur Wendezeit also noch frisch oder noch gar nicht geboren. Obwohl von denen ein verschwindend geringer Teil jemals in den neuen Bundesländern war, so wussten sie doch alles besser und warfen genauso mit Vorurteilen um sich, wie Du im Forum. Selbst Professoren fanden es lustig, Studenten aus den alten Bundesländern mit Ossi zu "beleidigen". Also erzähl Du nix von Beleidigungen, die Du über Dich ergehen lassen musstest. Nachdem mich einige Kommilitonen hier in Dresden besucht hatten, und auch mit im Stadion waren, hatte sich Ihre Einstellung komplett gedreht. Als ich deine "Meinung" nun las und gesehen habe wie alt Du bist, erklärt sich mir nun vieles. So wie Du hier diesen geistigen Diarrhö verteidigst, geh ich davon aus, dass Du so auch zu Hause vor Deiner Familie redest. Deine Kinder bekommen somit die Ideologie angelernt. Das macht mich pessimistisch für die Zukunft unseres Landes und sollte Dich zum Nachdenken anregen.


    Und noch etwas in eigener Sache. Du schreibst, dass Du nie wieder in die neuen Bundesländer fahren möchtest. Scheinbar denken nicht viele "Wessis" so. Ich wohne in einer Stadt, in der 80% an Grundstücken und Villen in der Hand westdeutscher Investoren sind (falls es Dich interessiert: Radebeul). Die Gelder, die seit 1990 durch Auf- und Verkauf von Unternehmen und Immobilien wieder zurückflossen, sind nämlich die Kehrseite der Medaille. Und es ziehen immer mehr hierher, dies ist sehr gut zu erkennen, da viele Zugezogene ihr altes Kennzeichen behalten (die meisten aus Bayern und BW). Scheinbar schämt man sich für das sächsische Landeszeichen auf dem Nummernschild. Und ich verurteile auch nicht alle Wessis, nur weil einige von denen jetzt versuchen bei uns Sportplätze wegzuklagen, nur weil dadurch die Grundstückspreise nicht in dem Tempo wachsen, wie gewünscht.


    Ich wollt mit dieser Nachricht nicht wieder für Zündstoff sorgen, nur einige (nicht alle!!!) hier zum Nachdenken anregen. Hoffe es ist ein wenig gelungen.


    Viel Erfolg gegen Stuttgart für Euren Verein, und dass Ihr mir ja nicht absteigt. Traditionsvereine gehören nun mal mindestens in die ersten 3 Ligen!

  • !!!am we gebbts 3 punkte -sonst nix!!!!


    noch eins!auch wenns nit direkt hier rein passt!ich kann den frust der jungs aus dresden und umgebung schon verstehen wenn se hier teilweise hohle mit mit enttäuschung gepaarte gespräche gedrückt bekommen.war 2tage da, hab mir keine gedanken um ossi oder wessi gemacht und n paar nette leute kennengelernt!
    und jetzt is hoffentlich schluss mit dem ost/west gequatsche!is lächerlich!ehrlich!!


    also am we in den park -die jungs unterstützen und 3 punkte gegen den klassenerhalt!!!
    das is das einzige was uns interessieren muss!!!

  • ICh hoffe wirklich auf den Sieg aber wenn es schief gehen sollte ahne ich das einige "Fußballexperten" auf die dumme idee kommen und die ersten Luginger raus rufen anstimmen deswegen wäre am samstag ein sieg verdammkt wichtig

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!