18. Spieltag, SV Babelsberg - 1. FC Saarbrücken 0:2 (0:1)

  • Servus meine Gudden!


    Bin zwar keiner der sich gerne selbst auf die Schulter klopft, (Warum Auch??? Trotzdem isses lustig :D ) Der Ausdruck Hartz IV Support im D-Block stammt aus Wut und ner Flasche Rotwein im Kopp letzten Samstag Abend von mir.
    Das steht im Fred: Stimmung/Blockgestaltung.
    Ich schrieb das wie gesagt nur aus Verzweiflung und Resignation. War um Gottes Willen als keinerlei Kritik an irgendwelchen Personen gedacht!

  • Eine Niederlage kann uns nur helfen! Nur so gerät der Trainer weiter in Bredouille....


    Achjee...wünschen wir uns jetzt Niederlagen um den Trainer los zu werden? ?(
    Sollte es am Ende den nächsten Nackenschlag gebe dürfte das wohl das Ende für Luginger bedeuten, aber mein gott...es geht doch nicht um ne Person, sondern um den Verein & genau deswegen will ich am Samstag nen Sieg sehen. Zeit würde es ja ma :sleeping:


    Warten wir mal den Samstag ab. Kann ja eigendlich nur noch positiv werden, denn verlieren sind wir ja wieder gewohnt :rolleyes:

  • Auswärtssieg ? eigentlich Pflicht!



    Quo vadis FCS ich wusste gar nicht daß die Via Dolorosa am Saarbrücker Ludwigspark vorbei führt.



    Aufgrund der Vorkomnisse bei unseren Heimreisen in der letzten Zeit am Saarbrücker Bahnhof bei denen mehrere von unseren Fanclubmitglieder von Blau Schwarz gekleideten so genannten Fans angegriffen wurden und Fanutensilien entwendet bekamen und anderweitig tätlich angegriffen wurden drücke ich dem FCS diesmal nicht die Daumen denn wer sich nicht im Griff hat der verdient auch kein Erfolgserlebnis! Tut mir leid für alle die sich von diesen Deppen distanzieren aber mal ehrlich wie soll man denn auf einen grünen Zweig kommen wenn sich rund um den Verein solche Ochsen ansammeln?



    Eigentlich schade aber 2:1 für BB


    I see the Red Sea part in front of me
    I see the desert clouds bleed above me
    I'm with the prophets on the final destiny
    We'll fight the heathens and the ghost enemy

  • Die gibts überall diese Deppen.
    Aber wenn man Saarbrücker Bahnhof mit Lautern Klamotten rumläuft muss man sich nicht wundern dass man angegriefen. Dass ist ja schon ein bißchen Dumm.
    Das gleiche wäre auch wenn ich in KL am Bahnhof stehen mit Saarbrücken Sache da würde ich bestimmt nicht lange warten müssen bis die ersten kommen.



    Sowas kann man nicht verhindern.

  • Der Meinung bin ich nicht!



    Jeder sollte sich frei und in der Kleidung seiner Wahl überall aufhalten können! Und ein Bahnhof ist wie der Name schon sagt ein Ort an dem Personenbeförderungsmittel abfahren! Wo soll ich denn deiner Meinung nach einsteigen? Oder darf ich nur weil ich mit rotem Trikot bekleidet Zug fahre nicht mehr mit der DB reisen??? Mach dir nix vor Intolleranz ist kein guter Charakterzug und Krawallmacher suchen sich halt immer nen Grund um an anderen ihren Frust abzulassen (keine Arbeit, schlechte soziale Perspektive, Niederlagenserie, Trainer, kein Geld für Alkohol) es gibt viele Gründe die man zu so was benutzen kann und ist da stimme ich dir zu kein Saarbrücker Phänomen sondern leider überall präsent. Aber mal ehrlich wenn der LuPa für dich nur über KL erreichbar wäre würdest du deshalb auf deine Fanmontur verzichten und dein Herz verraten wegen ein paar Lauterer Randalierer??? So wie ich dich einschätze mit sicherheit nicht!


    I see the Red Sea part in front of me
    I see the desert clouds bleed above me
    I'm with the prophets on the final destiny
    We'll fight the heathens and the ghost enemy

  • Naja gehört aber schon einiges an Dreistigkeit zu, mit einem Lauterntrikot in SB rumzuposen. Jeder weiß doch, welchen Stellenwert Fussball in unserer Gesellschaft eingenommen hat und dass es gerne mal wegen sowas scheppert.


    Das soll keine Rechtfertigung sein, aber man kann sich auch ganz blöd anstellen.

  • Damit unterstellst Du mir aber, dass ich mich in Rostock ganz doof angestellt hab als ich mein Fanzeugs UNTER der geschlossenen Jacke getragen hab un trotzdem mein Zeugs los wurd? Ich mein ich hab dort damit irgendwie gerechnet und, dass in SB Zeugs von Lautrern gezogen wird weiß der eine oder andre auch aber sowas muss halt nid unbedingt am Bahnhof sein.


    Es muss generell nid sein, bei dem Fahnen-, Schals- und T-Shirt-Ziehereien gehts im Prinzip nur darum die Farben des Gegners am eigenen Zaun zu haben was halt absolut dämlich is in meinen Augen...

    BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



    Zitat

    "Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

  • Damit unterstellst Du mir aber, dass ich mich in Rostock ganz doof angestellt hab als ich mein Fanzeugs UNTER der geschlossenen Jacke getragen hab un trotzdem mein Zeugs los wurd? Ich mein ich hab dort damit irgendwie gerechnet und, dass in SB Zeugs von Lautrern gezogen wird weiß der eine oder andre auch aber sowas muss halt nid unbedingt am Bahnhof sein.


    Es muss generell nid sein, bei dem Fahnen-, Schals- und T-Shirt-Ziehereien gehts im Prinzip nur darum die Farben des Gegners am eigenen Zaun zu haben was halt absolut dämlich is in meinen Augen...

    Naja nee. Das war ja an einem Spieltag und das ist in meinen Augen wieder was anderes. Außerdem besteht keine direkte Rivalität zwischen SB und HRO und wie du schon sagtest, hattest du dein Zeugs UNTER der Jacke, was dieses provozierende Rumpose wohl ausschließt. ;)

  • Die gibts überall diese Deppen.
    Aber wenn man Saarbrücker Bahnhof mit Lautern Klamotten rumläuft muss man sich nicht wundern dass man angegriefen. Dass ist ja schon ein bißchen Dumm.
    Das gleiche wäre auch wenn ich in KL am Bahnhof stehen mit Saarbrücken Sache da würde ich bestimmt nicht lange warten müssen bis die ersten kommen.



    Sowas kann man nicht verhindern.

    Du sagst es!
    Immer das Gejammere von Lautrern denen das passiert. Ich laufe auch nicht mit ner handvoll offensichtlich als Saarbrücker zu erkennenden Leuten in Homburg, Lautern, Mannheim, Karlsruhe oder Trier am Bahnhof rum. Wenn ich es doch mache, jammere ich eben nicht.


    Chris, Lautern und Saarbrücken ist aber was anderes wie HRO und SB. Unter den Voraussetzungen war die Aktion der Rostocker euch gegenüber assig. Aber wenn ich mit ner Truppe Dresdner am Rostocker Bahnhof rumstehe, muss man auch mit allem rechnen. Genau wie Rostocker am Dresdner HBF auf alles gefasst sein müssen und so auch SB am HBF KL und KL am HBF SB.


    Wer damit nicht rechnet ist ansatzweiße naiv und hat anscheinend von den Gegebenheiten im Südwesten wenig Durchblick.

  • Zeugt eindeutig von eurem Niveau! Ihr seid echt die besten Fans der Welt! Hut ab vor eurer Leistung (um es mal mit Felix Magath zu sagen)!
    Ich geh trotzdem so wie ich will und zu jeder Tages und Nachtzeit und egal wo ich will in meiner Fanmontur auf den Bahnhof!
    Ausserdem sind die Vorkommnisse an unseren Spieltage gewesen und mich interessiert es einen feuchten kehricht ob an den Tagen der FCS ein Spiel hat oder nicht! Oder bist du der Meinung das im Bahnhofsbereich von SB nur an FCS Spieltagen Trikots getragen werden dürfen?
    Und zur direkten Rivalität wenn wir mal wieder in einer Liga spielen sind wir direkte Rivalen vorher nicht!


    I see the Red Sea part in front of me
    I see the desert clouds bleed above me
    I'm with the prophets on the final destiny
    We'll fight the heathens and the ghost enemy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!