Baufortschritt Ludwigspark/neues Stadion -Diskussion-

  • Alles andere als ein kompletter Austausch des Rasens inkl neuer Drainage und neuer Heizdrähte würde mich doch sehr überraschen. Dafür haben wir viel zu viele Pannen hier miterlebt. Aber bei 50 Mio kommt es auf 1 Mio mehr oder weniger dann auch nicht mehr an. Hauptsache der Rasen ist für die neue Saison Einsatzfähig ;)8)

    Das habe ich am 1.April (sollte kein Aprilscherz sein) geschrieben!

  • Ich habe es schon ein paarmal geschrieben das dies wahrscheinlich wird und ich gehe mittlerweile fest davon aus das es (leider) auch genauso kommt!

    Das Geld für die "Lanzenreiter" hätte man sich sparen können. Pfusch bleibt Pfusch... <X||

    Die Gerüchte das der Rasen samt Unterbau und Heizung komplett neu gemacht werden halten sich schon längere Zeit und verdichten sich immer mehr.

    Das habe ich dann am 9.April mit neuen Infos von Leuten der Stadt/Gui geschrieben

  • Man muß hier einfach der Tatsache ins Auge blicken das zu viel Murks gemacht wurde. Die Lanzenreiter Aktion hat weiteres (unnötiges) Geld gekostet. Wenn man inkl Ausschreibung von 10 Wochen ausgeht muß man jetzt in die Pötte kommen damit wenigstens zur neuen Saison ein neuer Rasen inkl anständigem Unterbau/Drainage bereitsteht! Wer die Mehrkosten übernimmt bzw welche Summe man auf Kempf abwälzen darf kann man auch noch während der Bauphase klären.


    Im idealfall würde man Montag´s nach Saisonende schon mit dem Abtragen des Rasen, Heizung, Unterbau beginnen. Und vor allem EINE Firma beauftragen die sowohl Unterbau als auch Heizung + Rasen übernimmt. Da sollte man auch ein Auge auf eine Firma legen die sich mit Stadionrasen auskennt und nicht die Gärtnerei um die Ecke (Kempf) nehmen die davon anscheinend nicht die Erforderliche Erfahrung besitzt.

  • Ich dachte Kempf hat auch schon anderen Rasenplaetze gebaut, auch in der Bundesliga? Ist nicht der Rasen in Dresden auch von denen?


    Ausserdem: Worauf stuetzt sich deine Aussage dass der Rasen komplett weg muss? Bislang wurde oeffentlich immer gesagt dass das Problem wegen der Lanzen jetzt im Griff sei oder habe ich da etwas falsches im Kopf?

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • wie Doof so angeblich Intelligente Leute die sogar Politik machen sein können zeigt ich wieder mal an der Saar, alles was gebaut wird muss das doppelte kosten sonst macht's den Damen und Herren Politiker an der Saar einfach kein spaß. Am besten alle versenken, spätesten bei den nächsten Wahlen..:thumbdown:

  • Das Problem ist das System, das es Leuten die noch nie etwas geleistet haben ermöglicht über Menschen zu Regieren und gutes Geld zu Verdienen.

    Es fehlt ihnen auch schlicht an Wissen, Mut und Erfahrung.

    Sie kommen aus den Schulen und schließen sich den Partei Jugendgruppen an und dienen sich so hoch.

    Um Hoch zu kommen, sollten sie das Eigenständige Denken möglichst hinten anstellen und sich möglichst Stromlinienförmig verhalten.

    Sie haben damit nie Verantwortung kennen gelernt und das merkt man eben an den Beispielen der Steuergeld Verschwendung und der Inkompetenz.

    Die Besten Leute sind in der Wirtschaft nicht in der Politik.

    Und genau das ist das Grundproblem das es Negativ Beispiele wie den Berliner Flughafen, oder eben das Stadion Ludwigspark gibt.

  • wie Doof so angeblich Intelligente Leute die sogar Politik machen sein können zeigt ich wieder mal an der Saar, alles was gebaut wird muss das doppelte kosten sonst macht's den Damen und Herren Politiker an der Saar einfach kein spaß. Am besten alle versenken, spätesten bei den nächsten Wahlen..:thumbdown:

    Wieso sollen Politiker intelligente Leute sein, kennst du einen ?

  • Das ist immer eine Sache der Perspektive. Du gehst davon aus dass es das Ziel der Geschichte war ein schoenes Stadion fuer eine halbwegs bezahlbare Menge Geld in moeglichst kurzer Zeit hinzustellen. Aus dieser Sicht der Dinge haben alle Beteiligten gnadenlos versagt.


    War es aber das Ziel den alten OB auflaufen zu lassen und so in Schimpf und Schande davonzujagen um einen eigenen OB zu installieren... dann war der Plan perfekt organisiert und ist vollstaendig aufgegangen. Und fuer den zweiten Plan ist eine ganze Menge Intelligenz noetig. Die koennte man zwar fuer die Gesellschaft gewinnbringender einsetzen, aber das ist ja nicht Notwendig fuer Intelligenz.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Und fuer den zweiten Plan ist eine ganze Menge Intelligenz noetig.

    Oder... eben eine ganze Menge "Dreistheit".


    Hier mal eine Definition zu Intelligenz:


    "Intelligenz ist eine allgemeine Begabung, die die Fähigkeit zum Überlegen, Planen, Problemlösen und abstrakten Denken sowie zum Verstehen komplexer Ideen, zum schnellen Lernen und zum Lernen aus Erfahrung beinhaltet. Sie ist kein reines Bücherwissen, keine eng begrenzte akademische Fertigkeit, kein gewieftes Bewältigen von Tests. Eher reflektiert sie breiteres und tieferes Verstehen unserer Umwelt."


    Also meilenweit davon entfernt :/ Nee, das war wirklich nicht intelligent.

  • Wie bitte? Es erfordert ja wohl eine ganze Menge sehr komplexer Planung und Ueberlegungen, auf Plaene B, C und D, um solch ein Szenario so sauber hinzubekommen. Da ist ganz klar jemand wirklich Intelligentes am Werk gewesen. Ich sage es nochmal: Hohe Intelligenz erfordert keinerlei moralische Einstufung. Auch in deiner Definition von oben ist Moral kein Kriterium.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Muss der komplette Ludwigspark-Rasen wieder raus?


    Zitat

    Kempf schiebt die Schuld übrigens auf einen Subunternehmer, der wichtige Teile nicht rechtzeitig geliefert habe. Die Stadt gab aber bereits die Rote Karte, kündigte juristische Schritte an.


    Befürchtet wird, dass der komplette Rasen samt Unterbau wieder raus muss. Wer dafür aufkommt, werden wohl die Gerichte klären müssen. Mehrkosten sind programmiert.

  • Es erfordert ja wohl eine ganze Menge sehr komplexer Planung und Ueberlegungen, auf Plaene B, C und D

    Moment ?(...du warst oben bei Plan B stehengeblieben. Nein im Ernst, wenn man das Ganze betrachtet, war es einfach nur dreist und dann doch nicht so íntelligent.

    Und oh doch.. noch nie etwas von moralischer Intelligenz gehört? Die bringt einen echt weiter...hab ich mal gehört ;) Zumindest weiter als einen Politiker oder ein kurzfristiges Szenario. ^^ Nein, dafür muss man nicht intelligent sein, sondern einfach nur skrupellos und dreist.


    Allerdings erkenne ich schon eine gewisse Moral in "meiner" Definition von Intelligenz. Lies dirs nochmal gewissenhaft durch.


    Wie dem auch sei und um wieder zum Thema zurück zu kommen. Im Enddefekt echt dumm, da wir ein großes Rasenproblem haben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!