Kaderplanung - Saison 2022/23

  • Kaderplanung - Winter, Saison 2022/23 (27 + 2 Spieler)


    Tor (3)

    Daniel Batz (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Tim Paterok (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Julian Bauer (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)


    Abwehr (9)

    Frederic Recktenwald (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Steven Zellner (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Dominik Ernst (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Pius Krätschmer (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Dominik Becker (Vertrag bis 30.06.2023/Leihe) (Quelle)

    Lukas Boeder (Vertrag bis 30.06.2023) (keine Quelle)

    Boné Uaferro (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Bjarne Thoelke (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Calogero Rizzuto (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)



    Mittelfeld (12):

    Luca Kerber (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Dave Gnaase (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Manuel Zeitz (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle: DFBnet)

    Tobias Jänicke (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Julian Günther-Schmidt (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Robin Scheu (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Kasim Rabihic (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Julius Biada (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Mike Frantz (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Richard Neudecker (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Tobias Schwede (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)



    Sturm (4):

    Sebastian Jacob (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Justin Steinkötter (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Adriano Grimaldi (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Marvin Cuni (Vertrag bis 30.06.2023/Leihe) (Quelle)



    Nachwuchsspieler (2)

    Andy Breuer (Jugendvertrag bis 30.06.2024) (DFBnet)

    Tim Walle (Jugendvertrag bis 30.06.2023) (DFBnet)


    Neuzugänge (0):


    Abgänge (0):

  • Kaderplanung - Saison 2022/23 (27 + 2 Spieler)


    Tor (3)

    Daniel Batz (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Tim Paterok (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Julian Bauer (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)


    Abwehr (9)

    Frederic Recktenwald (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Steven Zellner (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Dominik Ernst (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Pius Krätschmer (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Dominik Becker (Vertrag bis 30.06.2023/Leihe) (Quelle)

    Lukas Boeder (Vertrag bis 30.06.2023) (keine Quelle)

    Boné Uaferro (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Bjarne Thoelke (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Calogero Rizzuto (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)



    Mittelfeld (12):

    Luca Kerber (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Dave Gnaase (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Manuel Zeitz (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle: DFBnet)

    Tobias Jänicke (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Julian Günther-Schmidt (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Robin Scheu (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Kasim Rabihic (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Julius Biada (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Mike Frantz (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Richard Neudecker (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)

    Tobias Schwede (Vertrag bis 30.06.2024) (Quelle)




    Sturm (4):

    Sebastian Jacob (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Justin Steinkötter (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Adriano Grimaldi (Vertrag bis 30.06.2023) (Quelle)

    Marvin Cuni (Vertrag bis 30.06.2023/Leihe) (Quelle)



    Nachwuchsspieler (3)

    Andy Breuer (Jugendvertrag bis 30.06.2024) (DFBnet)

    Tim Walle (Jugendvertrag bis 30.06.2023) (DFBnet)


    Neuzugänge (9):

    Tim Paterok (VfR Aalen/Regionalliga Südwest)

    Kasim Rabihic (SC Verl/3.Liga)

    Julius Biada (SV Sandhausen/2.Bundesliga)

    Mike Frantz (Hannover 96/2.Bundesliga)

    Richard Neudecker (TSV 1860 München/3.Liga)

    Tobias Schwede (FC Hansa Rostock/2.Bundesliga)

    Marvin Cuni (FC Bayern München II/Regionalliga Bayern)

    Julian Bauer (Eintracht Braunschweig/3.Liga)

    Calogero Rizzuto (Vereinslos, 28.September)


    Abgänge (8):

    Jalen Hawkins (FC Ingolstadt/2.Bundesliga/Leihende)

    Minos Gouras (SSV Jahn Regensburg/2.Bundesliga)

    Mario Müller (Astoria Walldorf/Regionalliga Südwest)

    Marius Köhl (RW Koblenz/Regionalliga Südwest)

    Tim Korzuschek (Alemannia Aachen/Regionalliga West)

    Jonas Hupe (Unbekannt)

    Marcel Johnen (Alemannia Aachen/Regionalliga West)

    Alexander Groiß (SpVgg Bayreuth/3.Liga)

  • U23-Spieler in der Saison 2022/23 (Stand: 24.6.2022)

    - TW: Julian Bauer (Vertrag bis 30.06.2023)

    - RV: Frederic Recktenwald (Vertrag bis 30.06.2024)

    - IV: Dominik Becker (Vertrag bis 30.06.2023/Leihe)

    - DM: Luca Kerber (Vertrag bis 30.06.2024)

    - ST: Justin Steinkötter (Vertrag bis 30.06.2023)

    - ST: Marvin Cuni (Vertrag bis 30.06.2023/Leihe)

  • Der ältere Jahrgang der U19/Spieler die im Sommer aus der U19 in den Aktivenbereich kommen

    Elias H artz (Torwart) (kein Einsatz)

    Lukas Hoffmann (Torwart) (kein Einsatz)

    Yannick Ernst (Abwehr) (zehn Einsätze)

    Henry Dorst (Abwehr) (acht Einsätze)

    Yannick Böffel (Abwehr) (kein Einsatz)

    Tobias Krämer (Abwehr) (zwei Einsätze)

    Milat Simsek (Mittelfeld) (drei Einsätze)

    Dustin Lill (Mittelfeld) (zwei Einsätze)

    Tim Wachall (Mittelfeld) (neun Einsätze)

    Jonas Mager (Mittelfeld) (acht Einsätze)

    Sören Maas (Angriff) (elf Einsätze)



    *Positionen können abweichen




    Jugendspieler auf dem Sprung?

    Die Integration von Spielern aus dem eigenen Nachwuchs in die Profimannschaft soll zu einem wichtigen Bestandteil werden, nachdem der Sprung in den vergangenen Jahren kaum funktionierte. Lediglich Luca Kerber ist hier die große Ausnahme, alle anderen Spieler der letzten Jahren haben den wirklichen Sprung nicht geschafft.


    Im Verein hat man Hoffnung in die aktuellen Jahrgänge, wenngleich vielleicht noch nicht im Sommer. Frederic Recktenwald wird aufrücken, ein weiterer Spieler wäre eine Überraschung. In Frage kommt eigentlich nur noch Kapitän Tim Wachall, in der U19 als offensiver Mittelfeldspieler eingesetzt.


    Ansonsten bietet der ältere Jahrgang kaum Auswahl (Ernst wäre wie Recktenwald ein Außenverteidiger, Dorst als Innenverteidiger oder Angreifer Maas wären trotz Stammspieler in der U19 schon eine Überraschung). Ein Grund: Der sehr junge Kader der U19 mit vielen Spielern aus dem ersten Jahr. Aus diesem Jahrgang könnten dann Spieler wie Metaj, Östlund, Geisler oder Flausse in Frage kommen. Und dann kommt der starke U17-Jahrgang mit Spielern wie Jubelius, Walle oder Breuer.

  • Die Vertragsoptionen der Spieler

    (Quelle sind hier entweder die Bild-Zeitung oder das Magazin Forum)



    Manuel Zeitz

    Option: Verlängerung bei 20 Einsätzen in der Liga

    Stand zur Winterpause: 19 Einsätze


    Lukas Boeder

    Option: Verlängerung bei 10 Einsätzen (mindestens 45 Minuten) in der Liga

    Stand zur Winterpause: 9 Einsätze


    Julian Günther-Schmidt

    Option: Verlängerung bei 15 Startelfeinsätzen

    Stand zur Winterpause: 13 Einsätze


    Tobias Jänicke

    Option: Verlängerung bei 22 Einsätzen (oder Verlängerung bei 20 Einsätzen (mind. 45 Minuten))

    Stand zur Winterpause: 20 Einsätze (oder 17 Einsätze)

  • Scheint so, als hätte JL doch für den FCS gute Verträge ausgehandelt. Jetzt noch Minos verlängern und wir könnten spätestens nächste Saison ähnlich wie der FCM jetzt die Liga anführen, vorausgesetzt Robin, Sebi und Erde kommen wieder in Form. Und hoffentlich nur wenig Verletzungen beim Stamm.

  • Scheint so, als hätte JL doch für den FCS gute Verträge ausgehandelt. Jetzt noch Minos verlängern und wir könnten spätestens nächste Saison ähnlich wie der FCM jetzt die Liga anführen, vorausgesetzt Robin, Sebi und Erde kommen wieder in Form. Und hoffentlich nur wenig Verletzungen beim Stamm.

    Ja, wieso auch nicht, kann das ganze negative Geschwätz gegen JL gar nicht nachvollziehen, rührt immer noch vom Abstiegsjahr her, ist nach meiner Meinung absolut unbegründet.

    Wir haben keinen schlechten Stamm, diesen noch gezielt jetzt und im Sommer verstärken und dann könnte man auch einen Aufstieg angehen.

    Was Minos anbelangt bin ich weniger optimistisch, falls jetzt schon ein Zweitligist dran sein sollte, dann hat man erfahrungsgemäß schlechtere Karten.

    Aber wir wissen das gar nicht so genau, vielleicht ist an den Gerüchten gar nichts dran und dann sehe ich auch Chancen hier zu verlängern.

  • Nach neuesten Stand (nach Abgang von Erdmann mit Vertrag bis 2023) stehen nun noch 15 Spieler für die kommende Saison unter Vertrag. Dazu dann die vier Spieler mit kolportierten Optionen. In der Innenverteidigung (Zellner, Krätschmer + Option bei Boeder) verschafft der Abgang sogar Luft.

  • Zitat

    „natürlich kann ich mir vorstellen zu bleiben, auch wenn ich die notwendige Zahl an Spielen noch nicht erreicht habe.“ Für eine automatische Vertragsverlängerung zählen nur Startelf-Einsätze. Die will der Offensivspieler in der Restrunde zur Regel machen: „Ich bin kein Lautsprecher, aber ich kenne auch meinen Stellenwert.“


    Julian Günther-Schmidt in der SZ, 04.Januar

  • Grundsätzlich bleibt der Verein aber Gesprächsbereit, sollte sich die Sichtweise von Spieler/Berater ändern.

    Da wird von Spieler und Berater geredet.

    Würde mich mal interessieren ob der Berater nicht dafür gesorgt hat das der Spieler keine Gespräche führt.

    Es ist wirklich traurig heutzutage das gestandene Fussballer sich den Mund verbieten lassen um ja nur die beste Verhandlungsposition im Vertragspoker der Berater zu haben.

    Minous selbst hätte bestimmt anständig mit Jürgen geredet, auch wenn kein Vertrag zu stande gekommen wär. Da bin ich mir sicher. Ich will niemand vorverurteilen, aber diese Beratermaschen gehen mir auf die Nüsse.

    Man hat bei Jurcher ja gesehen, was das einflüstern seines Beraters gebracht hat.

    Der hätte hier nicht so vom Hof traben müssen mit der ganzen Hetzerei.

    Da hat der Berater für viel Zoff gesorgt.

  • Es ist wirklich traurig heutzutage das gestandene Fussballer sich den Mund verbieten lassen um ja nur die beste Verhandlungsposition im Vertragspoker der Berater zu haben.

    Vollkommen richtig soweit, man darf bei allem auch nicht vergessen wie jung und auch beeinflussbar diese Bubis teilweise noch sind. Ob Jurcher das genau so noch mal gemacht hätte? Oder nicht vielleicht doch noch 1 Jahr drangehängt hätte :/ das selbe blüht jetzt Gouras meiner Meinung nach. Kann ihn mir noch nicht in der 2. Liga vorstellen, obwohl man sich da täuschen kann.

    Anderseits kann man auch verstehen dass sie hoch wollen und mehr Geld. Wer will das nicht.

  • Natürlich kann man davon ausgehen dass das Alles vom Berater gesteuert ist - er wird Gouras schon entsprechend Instruktionen gegeben haben. Auch wenn das Thema Berater natürlich nervt ist es ja legitim für einen Spieler einen zu haben - vor allem wen es Einer ist der wirklich an der Entwicklung des Spielers interessiert ist und nicht nur am schnellen Geld.

  • Minos führt im Momemt mit keinem Verein Verhandlungen. JL bestätigt, dass Minos zunächst sehen will wie die Rückrunde für ihn läuft, d.h. er wird sich voll bei uns reinhängen. Gut so. Und Daumen drücken, dass er verlängert. Wir wollen ihn halten. Super.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!