Transferwünsche

  • Weil diese Saison nur Leute verpflichtet würden die er persönlich kannte mit wenigen Ausnahmen wie Erdmann aber sonst kamen fast ausschließlich seine Spezis im Sommer

    Ist ja nicht ungewöhnlich, dass ein Trainer Spieler verpflichtet die er kennt. Ist bei jedem Trainer so, vor allem wenn das Budget so knapp ist wie bei uns. Und es waren auch Spieler dabei, die er durch sein und unser Scouting gefunden hat. Sind dann aber alle noch lange nicht seine Spezis. Blödsinn sowas zu behaupten. Bei UK geht es nur nach Leistung und leider fehlen derzeit die Alternativen, Gründe sind hinlänglich von mir genannt. Er muss sogar Spieler fit spritzen lassen oder angeschlagen bringen deswegen, siehe Manu und in der Vergangenheit Adi, Zelle, etc..

  • Egal wer kommt, er muss uns verstärken können.

    Das sollte grundsätzlich jeder Transfer

    d.h. der Neue sollte stärker sein als der Alte

    wir brauchen keinen 30-Mann-Kader - davon wären rund 10 Spieler nur Füll-Material



    Es gilt die Kernmannschaft zu verstärken vor allem das DM / OM muss gestärkt werden

    wir haben nach wie vor extreme Probleme im Umschaltspiel und da vor allem in der Rückwärtsbewegung


    Wir sind eigentlich schon gut besetzt: aber es fehlt der Mastermind: das beste man findet einen

    noch unbekannten Felix Magath und wenn Froese auf dem Markt ist - zuschlagen - Finanzierbar

    kennt fast Alle aus dem aktuellen Team - der verlorene Sohn kehrt, gestärkt in der Fremde, in die alte Heimat zurück


    am besten natürlich sollte jede Position doppelt besetzt sein - aber das ist finanziell nicht zu stemmen

    aber der Transfermarkt ruht noch und wird erst richtig Fahrt Ende Mai aufnehmen


    hoffen wir auf Glückliche - intelligente - Transfers

  • hoffen wir auf Glückliche - intelligente - Transfers

    Die Transfers waren ja intelligent, denn es war das Ziel mit wenig Kohle im vorderen Drittel mitzuspielen. Und das haben wir ja durchaus erreicht. Also alle Ziele erreicht - somit Transfers im erwartbaren Soll, somit intelligent. Dazu noch n Klasse Trainer der dazu bereit war. Also eigentlich doch alles gut für diese Saison. Nächste Saison darauf aufbauen und gezielt verstärken. Kommt jetzt auf den Etat an, ob wir damit auch genug Qualität dazu gewinnen oder noch ne weiter Runde Dritte Liga drehen, womit ich durchaus gut leben kann. Nach Balingen, Steinbach, etc. in den vergangenen Jahren.

  • hoffen wir auf Glückliche - intelligente - Transfers

    Das bringt mich auf eine unruhige Theorie. Wir hatten sozusagen eine "goldene Generation", die uns auch durch die Regio brachte und einige noch nach oben in die 3. Liga in die Top 6. Diese Generation neigt sich langsam dem Ende entgegen. Wenn wir bald keine guten Transfers landen, könnte es evtl langsam ungemütlich werden (ohne Panik schüren zu wollen). Wir müssen unser Team nach und nach wieder mit starken Spielern versorgen. Das darf nicht abbrechen denn wir wissen wie schnell es gehen kann in Liga 3.

  • Das bringt mich auf eine unruhige Theorie. Wir hatten sozusagen eine "goldene Generation", die uns auch durch die Regio brachte und einige noch nach oben in die 3. Liga in die Top 6. Diese Generation neigt sich langsam dem Ende entgegen. Wenn wir bald keine guten Transfers landen, könnte es evtl langsam ungemütlich werden (ohne Panik schüren zu wollen). Wir müssen unser Team nach und nach wieder mit starken Spielern versorgen. Das darf nicht abbrechen denn wir wissen wie schnell es gehen kann in Liga 3.

    Was wiederum bedeutet langfristig mit den sportlich Verantwortlichen zu planen. Nur dann bleiben auch die neuen Leistungsträger. Und ich traue UK und JL den Umbau auch zu. Immerhin spielen wir Liga 3. Ist jetzt auch nicht so unattraktiv.

  • Es wäre wünschenswert wenn wir zuallererst mal im Grossteil der Mannschaft verletzungsfrei bleiben.

    Wenn du jemand verpflichtest, weisst du nie wie lange er fit bleibt.

    Stellen wir uns vor Uaffero, Zellner, Jacob und Grimaldi wären immer fit gewesen.

    Und der Ermannskandal hätte auch nicht stattgefunden. Dazu 6 Punkte wenn Türk Gücü zu Ende gespielt hätte.

    Wir hatten auch nicht gerade die glücklichste Saison. Deshalb nicht alles gleich über den Haufen werfen. Punktuell verstärken, das reicht dann schon.

    LV muss sich etwas tun

    Ein Spielgestalter.

    Und einen Back up zu Jacob und Grimaldi.

    Korzuschek kommt ja auch wieder, er hat in Aachen gezeigt das er es kann.

    Er ist dort Stammspieler und noch jung.

    Hat sich dort sofort in die Stammelf gespielt und trifft regelmässig obwohl er während der Saison eingebaut wurde. Er kann Fussball spielen und wird uns verstärken.

  • Wir haben Spieler wie Zöllner, Jacob und Grimaldi aber auch nur aufgrund der Tatsache das sie häufiger verletzt sind. Wären die seit Jahren immer fit, würden sie eine Liga höher spielen.

    Das Risiko ein zu gehen ist ja teilweise okay, dann weiß ich eben, dass ich mit den genannten Spieler nur ca 20-25 Saisonspiele planen kann. Dann brauch ich aber von Anfang an Leute die diese ersetzen können. Vielleicht nicht gleichwertig, aber auch nicht 3 Klassen schlechter.

  • Das ist genau das Problem der 3 Liga, um oben mitzuspielen musst du fast wie bei einem Zweitligisten investieren, hast aber die Kohle nicht, es sei denn dein Sponsor legt es auf den Tisch wie z.B. Mannheim, klare Aussage sie wollen aufsteigen nächstes Jahr. Es wird interessant sein wie sie sich verstärken werden. Oder du spielst wie KL mit Insolvenz und auch zusätzlichen Sponsoren die Spieler finanzieren, hatten wir beim FC auch schon, höchst gefährlich war das seinerzeit. Oder du hast einen super Lauf mit deinen Verpflichtungen das alles passt, wie bei Magdeburg. Erinnern wir uns an die Regio mit Saarbrücken, wir hatten uns fast nur mit höherklassigen Spielern verstärkt, da ist das Gehaltsniveau noch vertretbar, jetzt muss man sehr viel tiefer in die Tasche greifen um das zu stemmen. Da genau beginnt das Risiko 3 Liga liegst du verkehrt kommt eventuell das finanzielle Aus, gehst du nicht mit eventuell das sportliche Aus mit Abstieg.

  • Ja ein bisschen Risiko ist man ja auch dieses Jahr gegangen und hat für n Haufen Geld einen scheu geholt der genau ein Tor gemacht hat...

    Dazu einen ernst der zwar ackert aber nicht mehr als durchschnittliche Fähigkeiten hat für die Liga. Dazu einen gnaase der ein halbes Jahr gebraucht hat und Galle, grois ( der auch super gehypt würde) Erdmann und boeder, der auch max. Etwas über dem Durchschnitt ist. Grimaldi ist klar besser aber kann nur für höchstens ne halbe Saison geplant werden. Für mich eine absolut schwache Bilanz. Nicht ! Eine ! Positiv Überraschung a la schippi oder gouras oder sverko... Da hat Lk einfach viel besser abgeliefert. Besonders ärgerlich dass gerade die Tops wie scheu gefloppt sind. Das DARF sich nicht wiederholen. UK wird es diesmal hoffentlich weniger auf seine Spezis anlegen. Ein janicke ist besser als scheu spielt aber weniger und verdient sicher nur die Hälfte. Ich hoffe dass man sich von scheu trennt und auch Zeitz keine Garantie mehr gibt. Gnaase und Kerber könnte ja auch gut gehen. Jedenfalls muss Kerber spielen. Sonst ist er weg. Mit Zelle und Becker plus boeder kann man in die Saison gehen. Er soll jetzt wo es um nichts mehr geht auch thoelke spielen lassen. Entweder kann er es noch dann ist das unser Mann für die nächste Runde oder nicht dann muss er gehen. Aber ich erwarte einen top Mittelfeld Spieler und einen Stürmer aus dem oberen Regal. Man hat nur ganz wenig Kaderplätze und da ist kein Platz für das Prinzip Hoffnung.

  • Homie117, ich glaube bezüglich deiner Kritik an Koschinat, dass diese nur die halbe Wahrheit ist. Meines Erachtens ist nicht der Verlust von Kwasniok das große Dilemma sondern der Verlust von Markus Mann. MM hat meiner Meinung nach ein viel besseres Netzwerk als Luginger und konnte somit Top-Spieler an Land ziehen, die der Trainer nicht kannte. Dahingegen scheint Luginger schlechter aufgestellt und hat daher viele Spieler verpflichtet, die Koschinat kannte bzw. vorgeschlagen hat.

    Mit deiner Kritik an der Aufstellung bin ich vollkommen d'accord mit dir. Ich würde Tobi auch definitiv Scheu vorziehen.

    Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen. Vom ersten Schweiß- bis zum letzten Blutstropfen!!!

  • Klar. Sowas habe ich mir wie jeder andere der keine rosarote Brille an hat auch schon gedacht, jedoch muss man dann dem UK eben NICHT mehr die Wünsche erfüllen, wo der SD nicht voll dahinter steht. Und dass lugi nur Connection im Westen hat ist bekannt. U.a Galle wird darauf zurück zu führen sein. Aber das muss man Klipp und klar Analysieren und wenn es noch Mal in die Hose gehen sollte Trainer UND SD feuern. Sorry, aber das ist die halbe Miete. Es kann doch nicht sein, dass verl oder Viktoria Köln ein besseres scouting haben...

  • Klar. Sowas habe ich mir wie jeder andere der keine rosarote Brille an hat auch schon gedacht, jedoch muss man dann dem UK eben NICHT mehr die Wünsche erfüllen, wo der SD nicht voll dahinter steht. Und dass lugi nur Connection im Westen hat ist bekannt. U.a Galle wird darauf zurück zu führen sein. Aber das muss man Klipp und klar Analysieren und wenn es noch Mal in die Hose gehen sollte Trainer UND SD feuern. Sorry, aber das ist die halbe Miete. Es kann doch nicht sein, dass verl oder Viktoria Köln ein besseres scouting haben...

    Wow, Verl und Fortuna haben uns überholt? Haben Megatransfers getätigt? Verbreiten Angst und Schrecken? Ist mir glatt entgangen. Wenn wir dich nicht hätten🤣

  • Fynn Lakenmacher , gerade mal 21 , 32 Spiele in Liga 3 , durchgehend Stammspieler in Havelse , 5 Buden , 1 Vorlage.

    Warum nicht , er kennt die Liga , kann in einer guten Elf funktionieren und wichtig , er scheint fit zu sein .

    Ich befürchte aber da sind auch andere Vereine dran , vielleicht auch näher zu seiner Heimat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!