Kaderplanung - Saison 2015/2016

  • Alle Rechenspiele hin oder her, wir müssen mindestes gegen 2 besser alle 3 der Mannschaften, die über uns stehen im direkten Vergleich gewinnen. Die verbleibenden 4 oder 5 Punkte sind dann bei den restlichen Spielen nicht uneinholbar.


    Jep, das Geheimnis an dieser Rechnung sind die direkten Vergleiche. Die müssen wir für uns entscheiden, vlt ein Remis drunter. Dann ist es so, dass die ersten 4 ja noch gegeneinander Spielen und sich Punkte wegnehmen. Unser Torverhältnis wird sich verbessern, vorausgesetzt wir starten ne Serie. Erstes Spiel nach der WP Mannheim-Trier. Einer verliert, oder beide verlieren 2 Punkte. Elversberg gegen Walldorf. Mit einem Sieg in Worms wären wir wieder näher dran (ok ein Spiel mehr). Danach gehts gegen Pirmasens und Spielberg um dann gegen Elversberg die riesen Chance zu haben. Dazu kommt, alle wieder fit, plus bald Wegner dann auch noch, plus vielleicht ne Verstärkung. Diese Saison ist noch nicht gelaufen, dafür habe ich schon viel zu viel erlebt.

  • Falko Götz


    Bild, 15.Dezember


    Ein frommer Wunsch bei unserem Verein, Hr. Götz. Hier wissen SZ und Bild meist noch vor manchen Verantwortlichen, wenn ein Sack Reis rumgefallen ist. Und wehe es wird jemand aus dem Profifußballbereich an einem beliebigen Ort im Saarland gesichtet, auch wenns nur im Stau auf einer Autobahn ist, derjenige muss zwingend zu Verhandlungen beim FC gewesen sein. Auf der einen Seite hält das uns in den Schlagzeilen, auf der anderen Seite ist es aber ein Fluch um in Ruhe zu arbeiten...

    „Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

  • Ein frommer Wunsch bei unserem Verein, Hr. Götz. Hier wissen SZ und Bild meist noch vor manchen Verantwortlichen, wenn ein Sack Reis rumgefallen ist. Und wehe es wird jemand aus dem Profifußballbereich an einem beliebigen Ort im Saarland gesichtet, auch wenns nur im Stau auf einer Autobahn ist, derjenige muss zwingend zu Verhandlungen beim FC gewesen sein. Auf der einen Seite hält das uns in den Schlagzeilen, auf der anderen Seite ist es aber ein Fluch um in Ruhe zu arbeiten...


    Naja die letzten Jahre hat das durchaus funktioniert


  • http://www.liga3-online.de/transfer-ticker/

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Klingt nach typischem FCS Wintereinkauf fast, angeblich super Spieler, kommt bei seinem aktuellen Verein komischerweise nicht zum Zuge, noch dazu verletzt (Garantie das er zum Rückrundenauftakt fit ist gibt es keine), ich weiß nicht. Vielleicht etwas zu negativ, vielleicht einfach noch etwas zu Reisinger geschädigt, aber bei solchen Verpflichtungen (wenn sie kommt) bin ich bei uns mittlerweile doch mehr als skeptisch.

  • http://www.bild.de/regional/sa…cappek-43831106.bild.html


    Ich könnte mir das auch vorstellen. Hat mir immer gut gefallen und er ist erst 25. Hoffe es klappt. Bänderriss wäre laut Bild zum Trainingsauftakt auskuriert.


    Naja die letzten Jahre hat das durchaus funktioniert


    Naja zumindest mal wieder bis heute. Die BILD kennt nicht nur schon zwei Wochen vor dem Transferfenster den Zugang, sondern auch die ärztliche Prognose bis zum ersten Einsatz.

    „Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

  • Würde zu unseren "Sturmproblemen" passen wenn man sich jetzt noch einen fünften Stürmer dazu holt. Lediglich um am Ende doch wieder festzustellen dass das System mit zwei Stürmern mit der Mannschaft nicht wirklich funktioniert oder Sökler als zweite hängende Spitze aufgestellt wird. Insgesamt sollte es aber so bleiben das Neuzugänge erst dann möglich sind wenn es auch Abgänge gegeben hat. 28 Spieler sind mehr als genug.

  • Lediglich um am Ende doch wieder festzustellen dass das System mit zwei Stürmern mit der Mannschaft nicht wirklich funktioniert


    Jepp, es funktioniert einfach nicht. Dennoch scheint ja ein großes Interesse da zu sein, einen fünften Stürmer zu holen. Wenn 4 Spieler den Verein verlassen+ die Ausleihen, wäre das ja kein Problem. Ich finde es fehlt nach wie vor ein echter Mittelstürmer und vielleicht bringt es vorne nochmal etwas Schwung rein.


    Ein guter zentraler Mittelfeldspieler ist immer willkommen.

  • Unruhe im Sturm?


    Wenn man der Meinung ist, daß die Leistungen und Quoten von Oko stimmen und noch mit in den Gedanken nimmt, daß Meyer zwischen nicht Spielen oder garnicht spielt, bleiben zwei Stürmer übrig. Wirklich Fussball spielen kannst auch halt nicht mit Taylor und Luz wobei Taylor wenigstens noch hier und da trotz erhelblichen Mängel im (spielerischen Bereich) trifft.


    Nachdem ich mich nun mehr als 1 Jahr über Sökler aufgeregt habe, muss ich da aber mal sagen, dass der in den letzten Spielen was Einsatz und Leistung anging, scheinbar einem Hoch verfallen war, wenn das halbwegs so bleibt und dieses Gepose endlich weg wäre, kann man sich nen zentralen Mittelfeldspieler eher sparen.


    Wo wir meiner Meinung nach ganz klar zu schwach besetzt sind ist die 6er Postition die Fuppen kann und das wird mit der erneuten Verletzung von Kiefer nicht wirklich besser. Ein Spiel von hinten Organisieren kann Fieser nicht, dass hat er nun hinlänglich bewiesen und Sauter und Konsorten sind dahingehend auch nicht gebräuchlich....

  • So viel zu dem vermeintlichen Wechsel zum FCS




    Wiesbadner waren bereits im Sommer am Angreifer dran 21.12.2015, 15:58


    Cappek wechselt zu Ligakonkurrent Wehen


    Der SV Wehen Wiesbaden hat sich mit Angreifer Christian Cappek von Ligakonkurrent Chemnitzer FC verstärkt. Der SVWW war bereits im Sommer schon einmal am Angreifer interessiert, doch damals scheiterte der Transfer. Nun hat es geklappt, der Stürmer unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2017.


  • Zur BILD und den Informanten in unserem Umfeld beiß ich mir mal auf die Zunge. Bzgl. des Spielers ist es glaub ich die richtige Entscheidung. Wenn er schon mit einer auskurierten Verletzung in das Restprogramm startet, in unserer Krumpaliga bekommt er eins drauf und fällt direkt wieder ein paar Wochen aus.

    „Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!