Kaderplanung - Saison 2021/22

  • Das ein zweiter Torwart immer eine unglückliche Position in dem Rahmen begleitet ist nicht zu ändern. Wenn du meckerst das du nicht spielst obwohl die Leistung der no.1 stimmt, dann hast du schnell keine freunde mehr. Du musst sofort! auf Spieltemperatur sein wenn sich der Stammtorwart verletzt. Ein Griff in dieser Situation daneben schon bist du der Buhmann. Das ist wirklich keine Traumposition die des Ersatztorwarts...

  • Nun rückt der Trainingsbeginn immer näher und so langsam nimmt das Team auch schon Konturen an. Was denkt ihr was Spieler-technisch noch kommt? Ich habe mich kürzlich gefragt ob man überhaupt einen echten also Position getreuen schippi Ersatz braucht. Mit deville und jänicke hat man ja im Prinzip zwei Leute für rechts. Mir stellt sich die Frage auch ob im Dm nicht zu viele gute da sind mit gnaase grois Zeitz und Kerber und Bösel hat man fünf gute Optionen für nur zwei Plätze. Ich sehe den Bedarf eher in der Verteidigung. Was denkt ihr- kommen nur noch "gestandene" oder auch perspektivspieler und wenn ja wo seht ihr den größten bedarf?

  • Nun rückt der Trainingsbeginn immer näher und so langsam nimmt das Team auch schon Konturen an. Was denkt ihr was Spieler-technisch noch kommt? Ich habe mich kürzlich gefragt ob man überhaupt einen echten also Position getreuen schippi Ersatz braucht. Mit deville und jänicke hat man ja im Prinzip zwei Leute für rechts. Mir stellt sich die Frage auch ob im Dm nicht zu viele gute da sind mit gnaase grois Zeitz und Kerber und Bösel hat man fünf gute Optionen für nur zwei Plätze. Ich sehe den Bedarf eher in der Verteidigung. Was denkt ihr- kommen nur noch "gestandene" oder auch perspektivspieler und wenn ja wo seht ihr den größten bedarf?

    Die Kader-Planung ist garantiert noch lange nicht abgeschlossen

    Das Fundament steht - aber der Transfermarkt ist aufgrund Corona extrem schwierig

    manche Vereine müssen noch Spieler abgeben, da die Finanzlage für bestimmte Vereine wackelig ist

    auf der anderen Seite suchen eben genau diese Vereine preisgünstige Alternativen auf dem Markt


    Unsere Situation ist ähnlich: Beispiel: ein Scheu kommt nur wenn er ähnlich wie in Sandhausen bezahlt wird

    und 2.-liga-Gehälter können wir uns leisten wenn die Zuschauer-Frage geklärt ist - und das gilt auch für andere Vereine

    denn eine Zuschauer-Freigabe bringt uns rund 3Mio - bei anderen Vereinen sogar deutlich mehr


    Daher gilt mometan eine Zurückhaltung auf dem Transfermarkt

    Das Fenster ist bis Ende August offen - also noch viel Zeit zum Spekulieren und Verpflichten und auch noch zum Abgeben


    und wenn unser FCS jemanden verpflichtet dann gestandene Profis, die schon höherklassig gespielt haben

  • Das hoffe ich eben auch dass wenn jemand kommt dass er zumindest auf dem Papier direkt eine Hausnummer ist, da bisher die so genannten top/ Schlüssel - Transfers ja noch nicht passiert sind. Wobei Gnaase Grois und auch Ernst und eigentlich auch Grimaldi guter Ligaschnitt sind.

  • PS : eigentlich müssten doch die Spieler auch wissen wollen wo sie landen und was die dort machen sollen wo sie landen deshalb denke ich schon dass die meisten gar nicht erst bis August warten wollen sondern schon früher Klarheit möchten die Frage ist ob viele und wenn ja wie viele bis zum Ende pokern wollen oder sich mit Abschnitten begnügen indem Sie zB niedrig dotierte Angebote annehmen. Die Frage ist auch wie viel Vorteil für den Club es bringt jemand frühzeitig zu verpflichten und damit Gefahr laufen wenn später die Preise purzeln leer auszugehen es gibt bestimmt einige zweitligaspieler die vertragsmäßig mit leeren Händen dastehen werden im August und dann noch schnell irgendwo unterkommen wollen da befinden wir uns dann aber schon im 5-6 Spieltag... Die Frage ist also was vorteilhafter ist abwarten oder früher Klarheit...

  • Nun rückt der Trainingsbeginn immer näher und so langsam nimmt das Team auch schon Konturen an. Was denkt ihr was Spieler-technisch noch kommt? Ich habe mich kürzlich gefragt ob man überhaupt einen echten also Position getreuen schippi Ersatz braucht. Mit deville und jänicke hat man ja im Prinzip zwei Leute für rechts. Mir stellt sich die Frage auch ob im Dm nicht zu viele gute da sind mit gnaase grois Zeitz und Kerber und Bösel hat man fünf gute Optionen für nur zwei Plätze. Ich sehe den Bedarf eher in der Verteidigung. Was denkt ihr- kommen nur noch "gestandene" oder auch perspektivspieler und wenn ja wo seht ihr den größten bedarf?

  • Die gibt es in der dritten Liga und in den Regionalligen bei Führungsteams aber sicher.

    bei allem Respekt - nenne mir welche die ablösefrei auf dem Markt sind und für 3.Liga-Konditionen bei uns anheuern würden


    wir haben diesbzgl aktuell einen JGS


    oder anders gefragt wer sind diese ominösen Antreiber mit guter Tor-Quote bei den Konkurrenz-Vereinen,

    die um den Aufstieg spielen ?


    Also der Spieler, der ballsicher, gut im Umschaltspiel, Bälle gut weiterverteilt und gleichzeitig Abschlußstark ist

    ich könnte mit hier auch Kerber vorstellen, der früher diese Pos. spielte und langsam in der 3.Liga angekommen ist

    und sich zu einem 10er entwickeln könnte


    evtl. kommt noch ein sogn. Königstransfer, der das alles mitbringt - mal abwarten

  • Finde auch, dass Israel Suero eigtl. fast ein Muss ist als Verpflichtung.

    Ein sehr sehr interessanter Spieler direkt vor der Haustür...

    Vlt hat man ja ein Angebot abgegeben, vlt pokert so ein Spieler noch

    Aber ich würd mich über ihn freuen.

    Spieler aus Elversberg haben immer ordentlich bei uns performt (Batz, KG)

  • oder anders gefragt wer sind diese ominösen Antreiber mit guter Tor-Quote bei den Konkurrenz-Vereinen,

    die um den Aufstieg spielen ?

    #27

    Mael Corboz (SC Verl) hätte ich schon vor der Saison verpflichtet. Der ist mir schon als Spieler von SG Wattenscheid aufgefallen (in diesem Forum nachzulesen wenn nicht gelöscht). Keine Ahnung, warum man solche Spieler nicht auftut. Wattenscheid bekam keine Lizenz und ich kann mir beileibe nicht vorstellen, dass er für den FCS unerschwinglich gewesen wäre.

    Jetzt ist Aaron Berzel im Gespräch. Da frage ich mich, was soll das? Wie kommt man ausgerechnet auf den? Der war schon vor Jahren bei Elversberg so schlecht, dass sie ihn aussortierten. Bei 1860 hat er auch nichts gerissen. Solche Spieler brauchen wir überhaupt nicht. Hoffentlich überlegt man es sich anders!

  • Warum nicht Israel Suero von Elversberg 21 Tore 7 Vorlagen halbier das mal in Liga 3

    weil er nicht über 3.Liga-Tempo verfügt und vor allem verfügt er nicht über die von so vielen verlangten Körperlichkeit

    = ist ein Leichtgeist - schön spielen kann er ja - aber hat keine Härte - und wie alt ist er und warum hat er nie höherklassig gespielt

    ist leider ein guter RL-Spieler aber nicht mehr


    Das andere Problem ist: Spieler funktionieren nur in einem bestimmten System und in einem bestimmten Umfeld

    und wir alle können mometan nur spekulieren, welches System Koschinat bevorzugt

    und man kann mometan auch keine Startelf vorhersagen, da immer noch nicht sicher ist welche Spieler uns noch verlassen

    ( möglich Sverko, Köhl, Bulic, Müller ) und noch weniger wissen wir wer noch kommt


    frühestens Ende des Monats gibt es mehr Klarheiten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!