20. Spieltag, SC Verl - 1.FC Saarbrücken

  • Rückrundenauftakt in Verl. Was nimmt der FC mit? 9

    1. Volle drei Punkte! (8) 89%
    2. Einen Zähler! (0) 0%
    3. Keine Punkte! (1) 11%

    Umfrage endet am 28. Januar 2023, 13:58

    Datum: Samstag, 28.Januar 2023

    Anstoß: 14:00 Uhr


    Spielort: Home Deluxe Arena, Paderborn

    Live-Übertragungen: Magenta, FCS-Fanradio, evtl. SR/WDR

    Zusammenfassung: Magenta, Sport1, SR, evtl. WDR






    SC Verl - 1.FC Saarbrücken


    458-verl-news-jpg

  • Der erste Blick

    Im dritten Spiel des Jahres geht es für den FCS Ende Januar zum SC Verl und mal wieder heißt dies ein neues Stadion. Im Geisterspiel 2020 war man in Verl selbst zu Gast, vergangene Saison wurde das Auswärtsspiel auf einen Freitagabend in Lotte ausgetragen und dieses Mal findet das Spiel in Paderborn statt. Dort trägt Verl in dieser Saison seine Heimspiele aus, hofft aber im Laufe des Märzes auf eine Rückkehr in die eigene - dann umgebaute - Anlage.


    Rein sportlich ist der Auftakt der Rückrunde eine gewohnt schwierige Aufgabe in Liga 3. Zwar wurde der SCV nach dem erneuten Umbruch im vergangenen Sommer mal wieder aus klarer Absteiger gesehen, doch nach einem schwierigen Start ist man mittlerweile wieder voll in der Liga angekommen und liegt als Zwölfter aktuell sechs Zähler vor den Abstiegsplätzen. Vor dem direkten Duell spiel Verl noch in Freiburg und dann zu Hause gegen Essen, der FCS eröffnet gegen Duisburg und spielt dann in Köln. Das Hinspiel der Saison konnte der FCS durch einen späten Elfmetertreffer von Grimaldi mit 1:0 gewinnen.

  • Chancen auf ein Live-Spiel?

    Das Auswärtsspiel beim SC Verl wurde auf einen Samstag gelegt und ist damit ein potenzielles Live-Spiel für die ARD-Programme. Jeweils zwei oder drei Spiele werden pro Spieltag gezeigt. Die Chancen dürften allerdings gering sein, da der WDR quasi keine Spiele überträgt und der SR dann wohl alleine zeigen müsste. Am 20.Spieltag dürfte zudem das Nordduell zwischen Meppen und Oldenburg, das bayrische Duell zwischen Bayreuth und Ingolstadt sowie das Ostduell zwischen Halle und Zwickau mehr Priorität genießen.



    Konkurrenz

    Aue - Freiburg II (MDR)

    Duisburg - Osnabrück (WDR/NDR)

    Meppen - Oldenburg (NDR)

    Halle - Zwickau (MDR)

    Bayreuth - Ingolstadt (BR)

  • Wenn Verl nicht kurzfristig mit Paderborn Krach bekommt wie letzte Saison mit Lotte dann wird das Spiel auch in Paderborn stattfinden. Und da Paderborn und Verl so etwas wie ne Kooperation haben sollte das schon passen. Gut so. Wenn es schon kalt ist im Januar und es vom Namen her nur Verl als Gegner ist dann wenigstens ein Stadion welches man noch nicht besucht hat. Auch wenn man dem Verein nur wünschen kann, dass sie dann ab März tatsächlich wieder im eigenen Stadion spielen können. Das Exil-Leben kennen wir ja bestens.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!