• Lieber Stefan, ich habe mich hier nicht als Freund eines Users geoutet, sondern als Freund/Anhänger von unserem Trainer LK. Da wir hier doch über ihn reden, möchte ich gegen die Entfernung meines Beitrages Einspruch einlegen.

  • Erklärbär

    Grundsätzlich war ich und bin ich In vielen Punkten mit Dir einer Ansicht. Doch Deine permanenten Wiederholungen nerven nur noch. Bitte nimm mal für ein paar Tage eine Pause. Du nimmst (wohl nicht nur) mir die Freude am Lesen und Verfassen eigener Posts in diesem Forum.


    Denk mal darüber nach.

    Aber hier sind wir im LK Thread, wo genau über diese Themen diskutiert wird. Nach dem FuCK Spiel gings doch hier hoch her und aus meiner Sicht von den bekannten LK-Hatern auch sehr unfair. Warum soll ich dazu nix im passenden Thread schreiben? Klar kommts dann zu Wiederholungen, denn die Fakten haben sich ja auch nicht geändert. Und sind die üblen Beschimpfungen gg. LK nicht doch noch schlimmer? Stören dich die nicht so sehr? Sollen die einfach unkommentiert stehen bleiben?

  • Du schreibst solch eine Spielkultur gab es noch nie bei uns, seit wann verfolgst du den FCS seit LK da ist oder schon vorher ?

  • Du schreibst solch eine Spielkultur gab es noch nie bei uns, seit wann verfolgst du den FCS seit LK da ist oder schon vorher ?

    Ach Emil, was soll das jetzt? Ist doch wieder mal sinnfreie Provokation, die nur auf dich selbst zurückfällt. Aber falls es dir hilft, sag ich es mal so. Ich hab 8 Original Autogrammkarten von 1963.

  • Ach Emil, was soll das jetzt? Ist doch wieder mal sinnfreie Provokation, die nur auf dich selbst zurückfällt. Aber falls es dir hilft, sag ich es mal so. Ich hab 8 Original Autogrammkarten von 1963.

    Ich wollte dich wirklich nicht provozieren, dann bis du auch schon ein "alter" FC-Hase, aber im Ernst, bist du nicht der Meinung

    dass wir unter Trainern wie z.B. Krafft, Toppmöller oder Ehrmanntraut eine bessere Spielkultur hatten ?

  • Ich wollte dich wirklich nicht provozieren, dann bis du auch schon ein "alter" FC-Hase, aber im Ernst, bist du nicht der Meinung

    dass wir unter Trainern wie z.B. Krafft, Toppmöller oder Ehrmanntraut eine bessere Spielkultur hatten ?

    Nein bin ich nicht. Zum Beispiel unser 6:1 gg Bayern. Mit der Spielleistung gewinnst Du heute noch nicht mal gegen die Elfen. Damals war der Fußball viel statischer, langsamer, nicht so athletisch, insgesamt einfach viel weniger Dynamik. Auch technisch haben die Spieler heute mehr Tricks drauf. Kein Vergleich zu heute, auch nicht bei Ehre (den ich mochte) oder Toppi.

  • Nein bin ich nicht. Zum Beispiel unser 6:1 gg Bayern. Mit der Spielleistung gewinnst Du heute noch nicht mal gegen die Elfen. Damals war der Fußball viel statischer, langsamer, nicht so athletisch, insgesamt einfach viel weniger Dynamik. Auch technisch haben die Spieler heute mehr Tricks drauf. Kein Vergleich zu heute, auch nicht bei Ehre (den ich mochte) oder Toppi.

    Langsamer ja aber technisch ? Wir hatten doch gute Techniker Acimovic, Schuster, Schlegel, Wuttke, Poklitar, El Idrissi usw. usw.

    ich sehe heuts so keinen Techniker im aktuellen Kader.

  • In diesem Thread wurden heute Nachmittag unter Angaben von falschen Gründen einige Beiträge gelöscht.

    Niemand hat sich als Freund von irgendeinem User zu erkennen gegeben, oder Sympathiebekundungen in Bezug auf einen anderen User geäußert.

    Ich würde es als angebracht ansehen, dass sich der verantwortliche Zensierer hierzu auch mal äußert.

  • In diesem Thread wurden heute Nachmittag unter Angaben von falschen Gründen einige Beiträge gelöscht.

    Niemand hat sich als Freund von irgendeinem User zu erkennen gegeben, oder Sympathiebekundungen in Bezug auf einen anderen User geäußert.

    Ich würde es als angebracht ansehen, dass sich der verantwortliche Zensierer hierzu auch mal äußert.

    Ähnliches ist mir in einem anderen Thread passiert. Dabei sogar noch ohne Angabe von Gründen.

  • Auch wenn das hier natuerlich mal wieder offtopic wird: Es ist nicht nur so dass unnoetigerweise etwas geloescht wurde (vermutlich hat Stefan die Bekundungen falsch bezogen), vor allem wurde mal wieder der Post nicht geloescht der das ganze ausgeloest hat. Wir hatten das Thema vor kurzen schonmal und danach wurde dann etwas radikaler geloescht.


    Es waere schoen wenn da mal etwas mehr Struktur reinkommen wuerde.


    Hoffentlich wird dieser Post von mir dann auch wieder geloescht wegen offtopic.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Langsamer ja aber technisch ? Wir hatten doch gute Techniker Acimovic, Schuster, Schlegel, Wuttke, Poklitar, El Idrissi usw. usw.

    ich sehe heuts so keinen Techniker im aktuellen Kader.

    Das Ding ist, dass die ihre Tricks meistens ohne echtes Gegenpresing und Körperkontakt zelebrieren konnten. Heute würdeen sie jeden zweiten Ball verstolpern. Die Zeiten kann man einfach nicht vergleichen. Damals konnten Profis noch quarzen, heute unmöglich. Oder Ernährung, Physio, etc. - deshalb sollten wir fairerweise beim Beurteilen von LK die letzten 15-20 Jahre nehmen. Und da habe ich keinen Fußball gesehen, der so flexibel und antizipierend funktioniert, bzw. mittlerweile eher funktionieren soll. Denn die geistige und mentale Frische scheint mittlerweile auch aufgebraucht. Meine Bewertung bezog sich ja auch auf die gesamte bisherige Saison. Sollte LK diese Frische nicht mehr reaktivieren können, wäre das etwas, wo er noch besser werden muss und hoffentlich auch wird (bevor er zu uns zurückkehrt ;))

    • Offizieller Beitrag

    @All

    sorry dann hab ich eure Freundschafsbekundungen falsch interpretiert ;)

    Und ja bei der Masse die in der letzten Zeit immer mal wieder aufkommt gebe und werde ich auch nicht immer einen Grund angeben.


    Erklärbär

    Natürlich hat sich der Fußball in den letzten letzten Jahrzehnten geändert, der Fußball heute ist ein ganz anderer als noch zu Toppis Zeiten o.ä.

    Allerdings hatten die Mannschaften damals aus ihren Mitteln das Optimum rausgeholt, so wie das eben LK gemacht hat.

    Zu Magaths Zeiten half der Berg der Schmerzen, heute ist der Trainer noch Psychologe und für manche Spieler Babysitter in einem :)

    Ich hatte es ja schon mal erwähnt hier im Thread,

    natürlich hat LK auch Fehler gemacht, das musst du doch zweifelsfrei zugeben, sonst würde er sicher nicht 3te Liga trainieren :)

    Aber was das Spiel und System angeht, da hat er halt den "Modernen Fußball" spielen lassen.

  • Das Ding ist, dass die ihre Tricks meistens ohne echtes Gegenpresing und Körperkontakt zelebrieren konnten. Heute würdeen sie jeden zweiten Ball verstolpern. Die Zeiten kann man einfach nicht vergleichen. Damals konnten Profis noch quarzen, heute unmöglich. Oder Ernährung, Physio, etc. - deshalb sollten wir fairerweise beim Beurteilen von LK die letzten 15-20 Jahre nehmen. Und da habe ich keinen Fußball gesehen, der so flexibel und antizipierend funktioniert, bzw. mittlerweile eher funktionieren soll. Denn die geistige und mentale Frische scheint mittlerweile auch aufgebraucht. Meine Bewertung bezog sich ja auch auf die gesamte bisherige Saison. Sollte LK diese Frische nicht mehr reaktivieren können, wäre das etwas, wo er noch besser werden muss und hoffentlich auch wird (bevor er zu uns zurückkehrt ;))

    Früher war nicht allers besser - es war anders

    -----------------------------------------------------------------


    Allein der Gedanke man könne Jahrzehnte miteinander vergleichen ist abstruss

    Beispiel: die Medienlandschaft heute und vor 20-30 Jahren trennen Welten - allein das Internet hat die Welt extrem verändert

    siehe - ohne Internet - kein FCS-Fan-Forum


    und im Sport genauso - heute wird ganz anders ausgebildet und trainiert

    Früher gab es einen Trainer für das Taktik und System und vielleicht einen Co-Trainer ( sogn. Kondiitionstrainer )

    heute gibt es Trainerstäbe ( wer sich im Football auskennt weiß wovon ich schreibe ) für jeden Bereich

    topausgebildete Spezial-Trainer - Beispiel für Torwart und Technik- und Ernährungsberater usw.

    und es werden Statistiken ( Gruß an Goalgetter ) geführt - welcher Spieler in welcher Minute einen Einwurf wie weit geworfen hat

    alleine die Berechnung der Wahrscheinlichkeit ob ein Torschuß aus einer bestimmten Situation tatsächlich zum Tor führen kann

    ist mehr als aberwitzig -

    und ganz wichtig - die medizinische Abteilung - Nein nicht die zur Reparatur ( das ist ein anderes Fachgebiet ) - sondern

    zur Vermessung des sportlichen Qualität ( da war die DDR führend, da wurden Kinder geprüft nach Genetik und Körperbau

    und je nachdem wurde das Kind zum Ringer - Schwimmer oder Turner weitertrainert = es erfolgte eine frühzeitige Auslese !!!)

    beim Mannschaftssport ist das ähnlich - hier Fussball, da zählt erstens die athletische Veranlagung und dann das Technische Können

    plus die Fähigkeit seine Individuelle Qualität in eine Mannschaft einzubringen = wie ist die Persönlichkeit der Charakter und ganz

    Wichtig die Mentalität = bist Du labil oder ein Kämpfer - man sucht den Siegertyp )

    Alle Vereine sind auf der Suche nach den nächsten Messi oder Ronaldo und warum weil es Siegertypen sind mit überragenden

    Fähigkeiten, daher haben alle Topteams eben Ihre großen NLZ und andere Kooperations-Vereine und daher ist

    heute auch unglaublich viel Geld in diesem Voll-Profi-Sport unterwegs ( es ist sogar viel mehr - wenn man die ehrenamtliche Arbeit

    von so vielen Menschen in allen Vereinen miteinberechnen würde )


    und das war ein kleiner Versuch zu zeigen warum man 1981 nicht mit 2021 vergleichen kann

    Wer also in der Vergangenheit lebt - hat nichts dazugelernt

  • Zu unserem aktuellen Trainer nochmal: Also allein schon wegen seiner Aussagen wird mir LK fehlen (aber nicht nur deshalb)! Seine Aussagen in der PK nach dem Spiel gegen SVW zu Timm Golley oder die mit dem Lächeln im Gesicht zur Arbeit fand ich schon klasse. Auch in der PK vor dem Spiel auf die Frage, was denn die Ziele für den Rest der Saison seien, sprach mir seine Antwort aus dem Herzen und dem Hirn: Als Sportler willst Du doch in jedem Training, in jedem Spiel gewinnen (Zitat sinngemäß).


    Ich werde ihn vermissen! Und zwar unabhängig von Uwe Koschinat.

    ________________________________________________________________________________________________


    *** Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen: ***

    *** Ziehen und Drücken ***


    ♥ Elf Saarbrigga müsst ihr sein!

    ►Der Ball ist (manchmal) rund.

    • Ein Spiel dauert 90+x Minuten.

    ■ Das nächste Spiel ist immer das nächste.

  • Zu unserem aktuellen Trainer nochmal: Also allein schon wegen seiner Aussagen wird mir LK fehlen (aber nicht nur deshalb)! Seine Aussagen in der PK nach dem Spiel gegen SVW zu Timm Golley oder die mit dem Lächeln im Gesicht zur Arbeit fand ich schon klasse. Auch in der PK vor dem Spiel auf die Frage, was denn die Ziele für den Rest der Saison seien, sprach mir seine Antwort aus dem Herzen und dem Hirn: Als Sportler willst Du doch in jedem Training, in jedem Spiel gewinnen (Zitat sinngemäß).


    Ich werde ihn vermissen! Und zwar unabhängig von Uwe Koschinat.

    Geht mir ganz genauso. Aber ich freu mich auch auf UK. Und irgendwann wird LK auch wieder zu uns zurück kommen, denn er hat hier noch einiges zu verwirklichen. Was mich auch sehr freut ist, dass UK und LK so gut miteinander klar kommen.

  • Wann hatten wir eigentlich zum letzten Mal so eine geordnete Übergabe im Traineramt? Stimmt mich zuversichtlich, dass es auch mit UK positiv weitergeht.


    Wenn der Stamm gut verstärkt wird bin ich für die nächste Runde verhalten optimistisch (was ich beim FC eigentlich nie bin...).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!