Landesliga Süd - Saison 2021/22

  • SVG Eintracht Altenwald - 1.FC Saarbrücken II 2:1(1:0)

    1:0 45'

    1:1 83' Ram Jashari

    2:1 89'


    Es gibt Tage da geht nicht viel. Solch einen Tag erwischte heute unsere Zwett in Altenwald.

    Püttlingen und Altenwald diese beiden Vereine liegen uns einfach nicht 🤷‍♂️


    In der ersten 20 Minuten waren die Altenwalder eindeutig spielbestimmend, dann bekam man das Spiel langsam in den Griff ohne das man Torchanchen herauspielte oder spielerische Akzente setzten konnte.

    Die größte Chance hatte unsere Nr.7 Ram Jashari der allein vor dem Torhüter den Ball an die Unterkante der Latte setzte 😤

    Dann der Shock in der 45min. als man nach einer Ecke das 1:0 kassierte.


    In Halbzeit zwei gab es dann ein paar Torchanchen die aber der sehr gute Torhüter der Altenwalder zunichte machte, spielerisch war aber keine Besserung zu sehen. Es dauerte bis zur 83. Minute bis man endlich den Ausgleich erzielte.

    Naja dachte man, wenigstens nicht verloren aber kurz vor dem Abfiff der Partie der nicht ganz unverdiente Siegtreffer der Heim Mannschaft durch einen 20 Meter Freistoß in den Winkel.


    Aus eigener Kraft ist es jetzt nicht mehr möglich den ersten Platz und somit den Aufstieg zu schaffen. Man muß auf Schützenhilfe hoffen, aber im Fussball ist alles möglich. Den Kampf um den Aufstieg aufzugeben wäre das falsche Signal. Kopf hoch Jungs ✌






  • Muss die U23 bereits die Aufstiegsträume begraben? Die Niederlage in Altenwald war ein schwerer Rückschlag, die U23 liegt nun drei Punkte hinter Spitzenreiter Bliesransbach und hat zudem bereits ein Spiel mehr bestritten. Da lediglich der Meister aufsteigt und in dieser Saison die Relegationsspiele entfallen, hat die U23 den Aufstieg nicht mehr in der eigenen Hand und muss auf Patzer des Spitzenreiters hoffen. Bliesransbach empfängt am Sonntag den Achten Kandil, die Mozain-Elf bekommt es mit dem FC Kleinblittersdorf zu tun. Anstoß im Sportfeld ist um 16:00 Uhr. Kleinblittersdorf belegt den dritten Platz.

  • Zweite denkt nur noch von Spiel zu Spiel


    Zitat

    "Wir sollten uns nicht mit der Tabelle befassen, das bringt uns derzeit nicht weiter. Wir werden jetzt jedes Spiel separat angehen, sollten uns nur auf die Partie am Sonntag fokussieren. Das wird schwer genug. Wir haben noch viele Spiele, und wir wussten, dass die ersten drei Spiele des Jahres schwer werden würden. Bliesransbach muss aber gegen die gleichen Gegner auch spielen und wer sagt uns, dass sie da alles gewinnen? Wir schauen auf uns, wir haben in Altenwald nicht alles richtig gemacht, sonst hätten wir ja gewonnen. Wir haben zu Hause noch keinen Punkt abgegeben, das soll nun auch so bleiben", sagt der Spielertrainer.

  • Dass es mit dem Durchspazieren nicht so einfach wird je höher man kommt war irgendwo klar. Kreisklasse locker, Bezirksliga auch noch, aber langsam wird's schwierig. Die Gegenspieler werden immer besser und ab Landesliga fängt es so langsam an. Sollte man es diese oder nächste Saison in die Verbandsliga schaffen, muss man sich enorm verstärken um weiter zu kommen und dort den Aufstieg zu schaffen. Denn danach wartet schon die Schröder-Liga mit Mannschaften wie Saar05, Mettlach, Neunkirchen usw.

  • 1.FC Saarbrücken II - Phönix Kleinblittersdorf 2:1 (1:0)


    1:0 Ram Jashari 2'

    1:1 48'

    2:1 Louis Cupelli 52'


    Spitzenspiel im Sportfeld , Tabellenzweiter gegen den dritten. Wichtiger Sieg um die Chance den Tabellenführer aus Bliesransbach (2:0 Sieg gegen Kandil) noch einzuholen.

    Leider mußte unsere Zwett zwei Spieler verletzungsbedingt auswechseln, gute Besserung an Kelvin Obasi und Alper Özdogan.

    Nach der Hiobsbotschaft in der letzten Woche das unser Stürmer Marco Cosenza das Kreuzband gerissen hat hoffen wir auf keine weiteren schweren Verletzungen.




  • Es war ein glücklicher Arbeitssieg. Einige Konter wurden nicht konzentriert sauber zu Ende gespielt. In der 1. Halbzeit hatte unserer Mannschaft Glück mit den Schiedsrichterentscheidungen zu unseren Gunsten. Kleinblittersdorf hat eine gute Leistung gezeigt und war insgesamt nicht schlechter als wir. Die gezeigte Leistung unserer Mannschaft wird nicht reichen, am Ende den 1. Platz zu belegen.

  • Es war ein glücklicher Arbeitssieg. Einige Konter wurden nicht konzentriert sauber zu Ende gespielt. In der 1. Halbzeit hatte unserer Mannschaft Glück mit den Schiedsrichterentscheidungen zu unseren Gunsten. Kleinblittersdorf hat eine gute Leistung gezeigt und war insgesamt nicht schlechter als wir. Die gezeigte Leistung unserer Mannschaft wird nicht reichen, am Ende den 1. Platz zu belegen.

    Der Schiri war schon seltsam..Sah es auch als klaren Elfer..Sammer ging da nur auf den Mann..Allerdings hätte er auch kurz vor Schluss auf Notbremse entscheiden und Rot für den Kleinblittersdorfer geben müssen..Aber er hat sich halt zweimal für ein körperbetonter Zweikampf entschieden

  • Nachholspiel Bliesransbach - Rockershausen 2:2


    Wird doch kein Selbstläufer für die Ransbacher , bleibt weiter spannend.


    Update: Ergebniss bei Fupa stimmt nicht - in der Nachspielzeit hatt bliesransbach noch einen Elfmeter geschenkt bekommen- Endstand 3:2 🤨

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!