Dennis „Earthman“ Erdmann

  • Saar-Seb, ich gebe dir bezüglich deiner Aussage vollkommen recht. Mir kommt der ganz Ablauf der Beschuldigungen aber schon etwas seltsam vor. Zumal weder Schiedsrichter noch Linienrichter oder 4. Offizieller etwas davon mitbekommen haben wollen. Ein "Geschmäckle" bleibt nach meiner Meinung nach schon.

    Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen. Vom ersten Schweiß- bis zum letzten Blutstropfen!!!

  • Ein weiterer Aspekt wäre aus meiner Sicht, ob eine arbeitsrechtliche Konsequenz vor einem ordentlichen Gericht überhaupt bestand hätte, sollte Erdmann aufgrund von Vermutungen vom DFB bestraft und er hierdurch für den Verein untragbar sein?

    Aber soweit sind wir ja noch nicht.

    Bedenklich erachte ich aber die ausgesprochene Sperre bis zur endgültigen Klärung.

    Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen. Vom ersten Schweiß- bis zum letzten Blutstropfen!!!

  • Saar-Seb, ich gebe dir bezüglich deiner Aussage vollkommen recht. Mir kommt der ganz Ablauf der Beschuldigungen aber schon etwas seltsam vor. Zumal weder Schiedsrichter noch Linienrichter oder 4. Offizieller etwas davon mitbekommen haben wollen. Ein "Geschmäckle" bleibt nach meiner Meinung nach schon.

    Ist doch aber auch klar das man so eine Aussage tätigt wenn der Schiri nicht gerade in der Nähe ist.Bzw in so einer Tonlage das er es zumindest dann nicht mitbekommt

  • Und wir sollten bei dieser Vorverurteilung nicht mitmachen. Dazu gibts zuviele Widersprüche und wenn 4 Spieler des FCM das gehört haben wollen, wieso hat dann kein FCS-Spieler, kein Betreuer, kein Linienrichter, der Schiri auch nicht, keiner von der Bank des FCM, kein Journalist, kein Stadionsprecher, etc. irgendwas davon mitbekommen? Wenn 4 Spieler sich absprechen - Zeit genug war ja - dann wird denen geglaubt? Es fehlen objektive belastbare Beweise. Und glaubwürdig sind die 4 wegen obigen Gründen ganz und gar nicht. Ich glaube nach wie vor Dennis, Manu, Dodo, etc. .

    So klar es ist das die Magdeburger Spieler zusammenhalten,so klar ist es,das jetzt keiner von uns sagen wird,ja ich habe mitbekommen,wie Erdmann eine rassistische Äußerung rausgehauen hat

  • Mir geht's nur unglaublich auf den Sack, wenn mal drei Sachen beim FC positiv zusammenlaufen wieder so ein Rotz die mediale Darstellung dominiert. Wenn Erdmann hier Mist gemacht hat, soll er nun dazu stehen und nicht noch den Verein in Sippenhaft nehmen. Wenn er tatsächlich nur im Sport völlig üblichen Trash Talk abgelassen hat und von schlechten Verlierern aus Magdeburg in diese Situation gerissen wurde, wo es nun keine gute Lösung mehr gibt, kann er einem nur leid tuen. Die Vorverurteilung ist längst durch und einen "Freispruch" wird man unabhängig von der Sachlage im Leben nicht vom DFB erwarten können.

    „Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

  • Zitat

    Gleich vier Zeugen bot Magdeburg auf: Sirlord Conteh, Baris Atik, Amara Condé und Leon Bell Bell. Ihre Aussagen: In den Wortlauten zeitweise recht widersprüchlich.

    Hauptzeuge Sirlord Conteh: „Erdmann hat zu mir gesagt, ich solle mit meinen Eltern zurück nach Ghana paddeln. Und hat mich als Neger bezeichnet.“

    Während der Magdeburger Ausführungen schüttelte Erdmann immer wieder den Kopf. Auch, als Atik zu Protokoll gab: „Erdmann hat gesagt: Sind deine Eltern hergepaddelt? Ich hoffe, sie sind ertrunken.“


    Richter Oberholz fragte immer wieder den genauen Wortlaut nach, bekam allerdings unterschiedliche Antworten. Fred Kreitlow vom DFB-Kontrollausschuss, sozusagen der Staatsanwaltschaft, sah das aber als irrelevant an, forderte in seiner Aussprache nach über drei Stunden: „Die Kernvorwürfe sind für mich im Wesentlichen bestätigt. Ich beantrage eine Sperrfrist von acht Wochen und eine Geldstrafe von 3000 Euro.“

    https://www.bild.de/sport/fuss….de%2F&wt_t=1630598503249

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • So, nach allem was ich in der Zwischenzeit gelesen habe, vermute ich, der DFB wird ein Exempel statuieren! Ich gebe zu, ich weiß nicht, was auf dem Platz passiert ist und welche(r) Spieler letztlich die Wahrheit sagt, aber der Verband will ein Statement wegen seinem gesellschaftlichen Standings setzen.

    Zumindest ist das meine Vermutung.

    Ich werde mich jetzt auch vor der Urteilsverkündung nicht mehr zu diesem Thema äußern und lasse mich überraschen.

    Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen. Vom ersten Schweiß- bis zum letzten Blutstropfen!!!

  • So also bisher habe ich mich ja bei diesem Thema zurück gehalten, aber sollte die Forderung des Staatsanwaltes so stimmen wie es die Bild schreibt sollte man ihm Unverzüglich die Anwaltszulassung entziehen da es keinen Hundert Prozentigen Beweis für die Aussage dir Erdmann getätigt haben soll gibt. Das die Magdeburger Spieler zusammen halten ist ja logisch somit ist ihre Aussage da auch wiedersprüchlich unglaubwürdig. Zu dem gehört Atik hier vor Gericht gestellt da seine Tat bewiesen ist und ich glaube deshalb die Aussage der anderen Spieler um von Atik abzulenken. Und wenn ich hier lese das Saarbrücker Fans die Entlassung von Erdmann fordern kann ich nur sagen verpisst euch er ist ein Spieler unseres Vereins und solange es keinen hundert prozentigen Beweis gibt haben wir gefälligst hinter ihm zu stehen und der Beweis wird es nie geben da er es nicht gesagt hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!