Kaderplanung - Saison 2022/23

  • Jep, so sehe ich das auch.

    Außerdem brauchst einen breiten Kader, also wozu sollen diese Spieler abgegeben werden, ergibt keinen Sinn;)

    Der Einzige, der mir dazu einfällt ist Groiss, und diesem wurde dies ja auch mitgeteilt.

  • Hallo Nauwieser

    Also...wir sind schon Anfang der 90 ziger vom MB zum Stadion gegangen.Wenn du da schief angeschaut wirst dann frag einfach nach einem Autogramm oder Passbild.

    Hier in Saarbrücken gibt's leider viele die lieber nach Lautern fahren als uns zu unterstützen.

  • Von Gnaase wird man nicht wesentlich mehr erwarten dürfen, Grimaldi seine Verletzung scheint schwieriger zu sein als angenommen, für Günni ist es mit die letzte Möglichkeit höherklassig zu spielen und bei Kerber ist es so, für seine Weiterentwicklung wird er wechseln. Außerdem nach den Neuverpflichtungen, wo sollen Becker, Kretschmer und Steinkötter Spielpraxis bekommen?

  • Es wird Sperren und Verletzungen geben. Deshalb brauchen wir auch in der Breite Qualität. Und so sieht es jetzt auch aus. Nur so können wir unsere Position im vordern Drittel halten. Mit 5 Wechseln haben wir auch genug Möglichkeiten um Spielzeit zu geben. Um ganz vorne dabei zu sein braucht aber jede Mannschaft auch etwas Glück. Und Ruhe und Unterstützung im Umfeld. Magdeburg und Braunschweig haben es vorgemacht, der FuCK ist fast daran gescheitert.

  • Auf dem Papier bis jetzt alles gute Verpflichtungen. Wir haben mehr Qualität und können mit Einwechselungen immer nochmal nachlegen. Klar wird der Eine oder Andere auch mal die Bank drücken müssen, das ist dann nicht zu ändern. Aber es werden Verletzungen kommen, es werden auch mal Sperren kommen und dann haben wir Alternativen. Denke auch die Standards werden auch deutlich besser werden.

    Einzig die IV macht mir etwas Sorgen, was die Verletzungsanfälligkeit anbelangt, müssen dann mal hoffen, dass immer wenigsten 2 fit sind.

  • Auf dem Papier bis jetzt alles gute Verpflichtungen. Wir haben mehr Qualität und können mit Einwechselungen immer nochmal nachlegen. Klar wird der Eine oder Andere auch mal die Bank drücken müssen, das ist dann nicht zu ändern. Aber es werden Verletzungen kommen, es werden auch mal Sperren kommen und dann haben wir Alternativen. Denke auch die Standards werden auch deutlich besser werden.

    Einzig die IV macht mir etwas Sorgen, was die Verletzungsanfälligkeit anbelangt, müssen dann mal hoffen, dass immer wenigsten 2 fit sind.

    Die größte Baustelle ist jetzt vor allem ein vernünftiger qualitativ hochwertiger Sturm. Der ist noch völlig blank. Jacob gehört für mich nicht mehr in die Startelf und was mit Grimaldi ist und wird, weiß wohl nur er selbst - und sein Arzt. Alles sehr dünnes Eis. Es braucht noch eine Alternative in der Qualität von Grimaldi. Gerne auch ein anderer spielertyp - schnell, wendig, jemand der Lücken reißt mit intelligenten Laufwegen. Einen den man mit gefährlichen Pässen in Schnittstellen füttern kann. Mit dem jetzigen stärkeren Mittelfeld sollte man daran denken das die auch jemand bedienen wollen und man dieses ständige Hoch und weit spielen ablegen muss


    Linke Verteidiger und linke aussenbahn werden wohl hoffentlich auch noch mit ordentlichen Spielern nachgerüstet.

  • Na ja, für den Sturm soll noch jemand kommen, vermute mal aber eher jemand der unter die U23-Regel fällt. Was Jacob anbelangt, bin ich völlig anderer Meinung, wenn der sich nicht ständig die Bälle aus dem Mittelfeld selbst holen muss werden seine Resultate auch wieder besser. Wobei die sind gar nicht mal so schlecht, ein Putaro der hier von einigen gerne gesehen worden wäre und jetzt für Osnabrück aufläuft hat gerade mal ein Scorerpünktchen mehr auf dem Konto.

  • Scheu hat nichts gebracht, Grimaldi seine Verletzung- großes Fragezeichen und Jacob hat die letzten beiden Spielzeiten auch nicht wirklich was gerissen und seine zeitliche Uhr läuft rückwärts. Steinkötter noch nicht stabil genug für ein ganzes Spiel, geschweige komplette Saison. Also sollten Offensive noch mindestens zwei Leute kommen.

  • Ich werfe einfach mal ein Stürmernamen rein auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, da HSV und Köln interessiert sind und er nicht ablösefrei wäre.. aber wer weiß 😅


    Ransford Yeboah Königsdörffer


    Wäre auch eine gute U23 Lösung. Und im Gegensatz zu HSV und Köln sicher Stammspieler bei uns neben Grimaldi. Und er kann auch zusätzlich links außen spielen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Mpa87 ()

  • Ich werfe einfach mal ein Stürmernamen rein auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, da HSV und Köln interessiert sind und er nicht ablösefrei wäre.. aber wer weiß 😅


    Ransford Yeboah Königsdörffer


    Wäre auch eine gute U23 Lösung. Und im Gegensatz zu HSV und Köln sicher Stammspieler bei uns neben Grimaldi. Und er kann auch zusätzlich links außen spielen.

    Ob er die Mentalität mitbringt, die man in der Dritten Liga braucht? Fußballerisch kann er sicherlich 1. Liga spielen. Aber er bringt die PS nicht auf den Platz.

  • Leute ein 20jähriger der 10 Torbeteiligungen in der zweiten Liga hat, wechselt nicht zum FCS

    Daher schrieb ich ja, sehr unwahrscheinlich ;) - aber solange die Tinte noch nirgendwo trocken ist kann man ja mal herumspinnen 😜^^ - hoffe es wird nur kein Nachwuchsspieler aus der Regionalliga für diese sehr wichtige Position im Sturm.


    Wir brauchen da jemand mit mehr Qualität und Erfahrung mindestens aus Liga 3. Wieso auch nicht mal jemand aus dem Ausland holen - einen evtl. aus Frankreich Liga 2. Da soll es auch Leute geben die was können. Jemand der direkt weiter hilft. Ein weiterer steinkötter oder Gouras können wir uns auf dieser Position nicht leisten. Vor allem weil wir einen Grimaldi haben, der sehr verletztungsanfällig ist. Wer weiß wann der überhaupt wieder spielen kann und ein Jacob sehe ich längst nicht mehr in der ersten 11

    5 Mal editiert, zuletzt von Mpa87 ()

  • bin in der hinsicht mal gespannt wo maurice deville unterkommt :/

    Sollte uns egal sein. Hauptsache er spielt nicht mehr für uns. Er hat nicht die Qualität für die Ansprüche die wir benötigen

    Einmal editiert, zuletzt von Mpa87 ()

  • Nee Mladen, das Nordsaarland kannst du größtenteils eh abschreiben. Eher von der Mitte her würden wieder viele kommen.

    Raum NK, VK, SLS, Dillingen zum Teil auch aus MZG. Diese Schiene eben.

    Als Nordsaarländer weise ich diese Unterstellung kategorisch zurück! Gerade viele junge Leute aus dem Raum St. Wendel finden seit der FCS wieder im Park spielt den Weg zu uns. Auch hier ist diese Saison ein blau-schwarzer Hype entstanden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!