28. Spieltag, VfB Lübeck - 1. FC Saarbrücken 0:0

    • Offizieller Beitrag

    Saarnews

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich dachte als bei anderen Spielen schlimmer geht's nicht mehr aber nach dem gestrigen Spiel kann man sagen schlimmer geht's immer das war eine katastrophale Leistung gestern. Das nächste Mal eine Reise bitte nicht mehr mit dem Flugzeug antreten sondern alle mit dem Fahrrad und der Trainer am besten zu Fuß.

  • Biada sehr richtig, vielleicht werden wir überschätzt und sind gar nicht an eins bis fünf als Mannschaft.

    Das wir diese Saison nicht in den Top 5 sind ist ja einfach, da reicht ein Blick auf die Tabelle.

    Interessanter finde ich die Frage: Wieso und wie ist das zu ändern?

    Reicht es einen neuen Trainer zu verpflichten?

    Reicht es auf ein paar Positionen etwas zu ändern?

    Liegt es an den Spielern, die in manchen Spielen einfach nicht 100 % bringen?

    usw etc.

    Meiner Meinung nach sind wir nicht weit davon entfernt und mein Gott, es gibt halt auch solche Saisons, die sind nicht toll, machen einfach nicht immer den Heidenspaß, aber ist das dann der Untergang? Sind wir deswegen zwangsläufig nächstes Jahr noch "schlechter"?

    Analysieren, ändern, weiter machen, neuer Anlauf. Von mir aus gerne mit Ziehl, wenn nicht dann eben ein anderer, ich erwarte dann aber nicht mehr oder weniger. Dramatisieren, alles über einen Kamm ziehen und keine Grautöne zw dem s/w sehen, Recht haben (wollen), uns den Abstieg orakeln... bringt es das? Wenn das zum Erfolg führen sollte, versuche ich das auch mal, aber ich denke das hilft nicht ;)

  • Und im Hinspiel hat das zu Null gegen uns auch nur eine direkt verwandelte Ecke von Naifi in der zehnten Minute der Nachspielzeit gerade so noch verhindert.

    Und als Belohnung darf er seitdem keine Ecken mehr schießen

    Was ich überhaupt nicht verstehe warum kommt nicht mal einer oder zwei von unseren jungen Talenten ins Spiel die unbekümmert Spielen

  • Von mir aus gerne mit Ziehl, wenn nicht dann eben ein anderer

    Noch einmal zur Klarstellung!

    Auch ich bin kein Gegner von Ziehl, lediglich ein Gegner dieser Doppelfunktion. Also von mir aus auch gerne mit Ziehl als Trainer oder Manager.

    Finde die Worte von Biada schon beeindruckend. Recht hat er, wenn man nach 2/3 der Saison da steht wo wir eben stehen, dann sind wir auch vom Kader her nicht Top 5. Alter Spruch die Tabelle lügt nicht.

    Warum sind wir das nicht, auch das ist hier alles schon breit ausdiskutiert. Der eigentlich "beite" Kader, der in Wirklichkeit viel zu schmal ist. Die Verletzungen für die wir zwar nichts können aber auch nicht genügend reagiert wurde. Teils auch zu viele rote bzw gelbe Karten.

    In Summe betrachtet ist nur unsere Abwehr nach meiner Meinung Spitze für die 3. Liga. Im Sturm wurde nicht ausreichend nach Verletzungen nachgelegt, das ist unsere größte Baustelle. Hier sind wir noch nicht einmal Mittelmaß für die 3. Liga. Aber auch unser Mittelfeld ist auch nicht Spitze. Ein fitter Neudecker würde uns hier schon gut tun, der letzte Saison absoluter Leistungsträger war. Wir können froh sein, dass Biada jetzt wenigstens hin und wieder Spielminuten hat, der die fehlende Qualität im Mittelfeld etwas verkleinert.

    Wir stehen wo wir stehen und ich sehe jetzt keine Entwicklung zum Besseren. Nur die Pokalsaison verdeckt eine sehr bescheidenen Saison.

    Deshalb für die neue Saison unbedingt diese Doppelfunktion ändern (klar jetzt mitten in der Saison, davon halt ich auch nichts mehr).

    Dann muss der Kader breiter und verstärkt werden. Nur dann werden wir nächste Saison wirklich oben mitspielen und ich rede nicht von Aufstieg, weil sowas kannst du nicht planen.

  • Zum Glück musste ich den ganzen Tag arbeiten und konnte mich so von dem Spiel gestern ablenken. Kann es immernoch nicht fassen, was für eine Nicht-Leistung das gestern war. Es gibt immer Spiele in die man einfach nicht reinkommt, sowas passiert ja selbst europäischen Spitzenmannschaften. Aber gestern hat es sich für mich das erste mal lustlos angefühlt und das geht gar nicht!

  • Zum Glück musste ich den ganzen Tag arbeiten und konnte mich so von dem Spiel gestern ablenken. Kann es immernoch nicht fassen, was für eine Nicht-Leistung das gestern war. Es gibt immer Spiele in die man einfach nicht reinkommt, sowas passiert ja selbst europäischen Spitzenmannschaften. Aber gestern hat es sich für mich das erste mal lustlos angefühlt und das geht gar nicht!

    Zumal auch nach der Halbzeit und nach den Wechseln keine Besserung in Sicht gewesen ist, oder um es mit den Worten unseres Kapitäns auszudrücken:

    Zitat

    "Ich glaube die erste Halbzeit war schon beschissen, die zweite war dann genauso beschissen."

  • Zum Glück musste ich den ganzen Tag arbeiten und konnte mich so von dem Spiel gestern ablenken. Kann es immernoch nicht fassen, was für eine Nicht-Leistung das gestern war. Es gibt immer Spiele in die man einfach nicht reinkommt, sowas passiert ja selbst europäischen Spitzenmannschaften. Aber gestern hat es sich für mich das erste mal lustlos angefühlt und das geht gar nicht!

    Wusste bis gestern nicht das unser FCS auch solch ein Gesicht hat und sich diesem katastrophalem gekicke anpasst.

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Saar-Seb 4. März 2024 um 18:21

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!