Ticketing (ab Saison 2020/21)

  • Habe heute für die Vortribune vier Karten gekauft. Davon zwei Familien Karten für mich und meinen Sohn. Die waen auch echt super ermäßigt. Wir haben statt 25 Euro 20 bzw. 18 fürs Kind bezahlt. Das ist doch Mal echt cool und gehört auch gelobt, dass man doch noch an Nachwuchs Fans denkt. Anfangs wo es hieß es gibt keine mehr war ich etwas überrascht.

    Der Familientarif ist ne feine Sache...aber auf D/E/F gibt es da einen Fehler...da kostet ein Kind regulär 6 Euro...als Familienkarte Kind 7 Euro :D

    Man hätte auf 5 Tickets hoch gehen können...drei Kinder zu haben ist jetzt nicht soooo die Ausnahme. Sonst ne feine Sache.

    Interesse an einem FCS-Tattoo? Einfach PN oder im im Werbeforum schauen.

  • Mehr Dauerkarten als

    Laut David Fischer liegt man mittlerweile bei über 3.500 Dauerkarten (ob das alles Steh- und/oder Businessplätze waren lässt sich erst dann sehen, wenn das Spiel gegen Verl vorbei ist und der Dauerkartenverkauf wieder ohne gleichzeitiges Spiel läuft).


    Mit dieser Anzahl an verkauften Dauerkarten hat der FCS einen Bestwert der letzten 16 Jahre aufgestellt. Letztmalig in der Zweitligasaison 2005/06 könnten mehr Dauerkarten verkauft worden sein, nämlich maximal 3.700. Die exakte Zahl ist nicht bekannt und realistisch ist die Zahl niedriger.


    Schaut man auf die lange Exilphase in Völklingen, so sind es mehr Dauerkarten als in knapp 81 Prozent der "Heimspiele" in der Liga ins Hermann-Neuberger-Stadion gekommen sind. Nur in 14 von 74 Heimspielen kamen mehr Zuschauer ins Stadion. Sollten am Ende irgendwann mal bis zu 4.000 Dauerkarten stehen, wäre man bei 89 Prozent und nur zu acht Heimspielen in VK wären mehr Zuschauer gekommen als Dauerkarten verkauft werden konnten.


    Überblick

    21/22 (P): 2/19 (10,53 %)

    20/21 (P): 19/19 (100 %)

    19/20 (VK): 9/12 (75,00 %)

    18/19 (VK): 15/17 (88,24 %)

    17/18 (VK): 14/18 (77,78 %)

    16/17 (VK): 14/18 (77,78 %)

    15/16 (VK): 7/8 (87,5 %)

    13/14 (P): 6/19 (31,58 %)

    12/13 (P): 7/19 (36,84 %)

    11/12 (P): 5/19 (26,32 %)

    10/11 (P): 1/19 (5,26 %)

  • Update vom 24.Juli, Stand: 22:30 Uhr


    Geht man davon aus, dass mittlerweile wieder alle verkauften Tageskarten aus dem Verl-Spiel freigeschaltet worden sind, so kommt man auf untenstehende Zahlen. Weiter gilt. Im Block T9 kann man nur wenige Karten auswählen, obwohl in dem Block die meisten Karten nicht als Dauerkarten verkauft worden und im Tagesverkauf gegen Verl angeboten worden sind. Auch sind Plätze die schon weit vor VVK-Start gegen Verl dauerhaft als "verkauft" markiert worden sind wieder anwählbar. Von daher sind alle Zahlen mit äußerster Vorsicht zu genießen.



    Nordtribüne, Oben

    Block T04: 7 (+2) (max. 128) (Vorjahr: 3)

    Block T05: 1 (max. 464) (Vorjahr: 9)

    Block T06: 3 (max. 128) (Vorjahr: 1)

    Block T07: 120 (-9) (max. 464) (Vorjahr: 69)

    Block T08: 107 (-3) (max. 128) (Vorjahr: 126)

    Block T09: 133 (max. 464) (Vorjahr: 80) (siehe oben)

    Block T10: 47 (+10) (max. 128) (Vorjahr: 17)

    Block T11: 48 (-1) (max. 465) (Vorjahr: 28)

    Block T12: 73 (+3) (max. 129) (Vorjahr: 55)

    Block T13: 2 (max. 455) (Vorjahr: 0)

    Block T14: 9 (max. 128) (Vorjahr: 0)

    Block T15: 0 (max. 251) (Vorjahr: 0)

    Karten Ge: 550 (max. 4.168) (Vorjahr: 390)




    Nordtribüne, Unten

    Block G3: 2 (max. 323) (Vorjahr: 3)

    Block G4: 33 (max. 665) (Vorjahr: 21)

    Block G5: 74 (+3) (max. 665) (Vorjahr: 60)

    Block G6: 6 (+2) (max. 323) (Vorjahr: 0)

    Karten G: 115 (max. 1.976) (Vorjahr: 84)



    Haupttribüne:

    Block H1: 60 (-7) (max. 330) (Vorjahr: 48)

    Block H2: 162 (-1) (max. 330) (Vorjahr: 144)

    Block H3: 196 (+9) (max. 238) (Vorjahr: 183)

    Block H6: 130 (+12) (max. 140) (Vorjahr: 121)

    Block H7: 66 (+1) (max. 330) (Vorjahr: 84)

    Block H8: 4 (+1) (max. 330) (Vorjahr: 4)

    Karten G: 618 (max. 1.698) (Vorjahr: 584)



    Überblick Verkauf von Dauerkarten

    Sitzplätze: max. 1.283 (Vorjahr: 1.058)

    Business: 652 (Vorjahr: 652)

    Steh/Rollstuhlfahrer: 1.665 (Vorjahr: 1.218)

    = 3.600 Dauerkarten (Vorjahr: 2.928)

    -> Dazu kommen noch die Logen (111 Plätze)

    -> 3.711 belegte Plätze

  • Sehr schön wenn es nochmals DK geben sollte. Da würden sicherlich noch einige weggehen, speziell im Stehplatz Bereich. Für die restlichen 11 Spiele (ohne Bonus) könnte es dann in etwa so aussehen:


    KategorieReiheNormalErmäßigt*Mitglied
    Sitzplätze

    Blöcke H2, H3, H6, H7

    Böcke H1, H8, T5 - T11

    Blöcke T1 - T4, T12 - T15, G3 - G6

    360 €

    300 €

    275 €

    -

    -

    225 €

    330 €

    275 €

    225 €

    StehplätzBöcke D, E, F135 €110 €110 €
    Schüler 6 - 12 JahreStehplätze65 €-50 €
    Rollstuhlfahrer135 €--


    Bin mal gespannt wie weit ich da nachher von den zahlen des Vereins entfernt liege :/

  • AB DONNERSTAG STAMMPLATZ FÜR DIE ZWEITE SAISONHÄLFTE SICHERN

    Kommt ab Donnerstag auf der Geschäftsstelle vorbei oder sichert euch eure Dauerkarte unter https://fc-saarbruecken.reservix.de/events. Die Dauerkarte ist erst ab Donnerstag im Online-Shop verfügbar.


    Preise:

    https://www.fc-saarbruecken.de/fileadmin/user_upload/2022_11_23_Preisuebersicht_2022_23_3_Liga_Lupa_DK_und_TK_final_Familie_ab_01_12_2022.pdf


  • Die tatsächlichen DK Preise des FCS sind erfreulicherweise sogar (meist) etwas BILLIGER als von mir vermutet!!! Also nix wie ran an die DK !!! ;)


    KategorieReiheNormalErmäßigt*Mitglied
    Sitzplätze

    Blöcke H2, H3, H6, H7

    Böcke H1, H8, T5 - T11

    Blöcke T1 - T4, T12 - T15, G3 - G6

    342,50 €

    285 €

    260 €

    -

    -

    230 €

    322,50 €

    270 €

    230 €

    StehplätzBöcke D, E, F125 €105 €105 €
    Schüler 6 - 12 JahreStehplätze62,50 €-52,50 €
    Rollstuhlfahrer125 €--
  • Stand: 21:00 Uhr


    Nordtribüne, Oben

    Block T04: 7 (max. 128)

    Block T05: 1 (max. 464)

    Block T06: 3 (max. 128)

    Block T07: 100 (+2) (max. 464)

    Block T08: 111 (max. 128)

    Block T09: 67 (+1) (max. 464)

    Block T10: 47 (max. 128)

    Block T11: 49 (max. 465)

    Block T12: 79 (+3) (max. 129)

    Block T13: 4 (+2) (max. 455)

    Block T14: 9 (max. 128)

    Block T15: 1 (+1) (max. 251)

    Gesamt: 478 (+9) (max. 4.168)



    Nordtribüne, Unten

    Block G3: 1 (max. 323)

    Block G4: 38 (+5) (max. 665)

    Block G5: 77 (+3) (max. 665)

    Block G6: 6 (max. 323)

    Gesamt: 122 (+8) (max. 1.976) (Vorjahr: 84)



    Haupttribüne:

    Block H1: 65 (+4) (max. 330) (Vorjahr: 48)

    Block H2: 168 (+2) (max. 330) (Vorjahr: 144)

    Block H3: 208 (+3) (max. 238) (Vorjahr: 183)

    Block H6: 131 (max. 140) (Vorjahr: 121)

    Block H7: 48 (+5) (max. 330) (Vorjahr: 84)

    Block H8: 4 (+2) (max. 330) (Vorjahr: 4)

    Karten G: 615 (+16) (max. 1.698) (Vorjahr: 584)



    Überblick Verkauf von Dauerkarten

    Sitzplätze: 1.231 (+33)

    Business: 763

    Steh/Rollstuhlfahrer Sommer: 1.739

    Steh/Rollstuhlfahrer Winter: x

    = 3.733 Dauerkarten

  • Ich frag am letzten Tag mal unseren Pressesprecher bei wieviel Dauerkarten wir sind.

    Eigentlich sind nur die Stehplatz DK interessant. Den rest hat goali ja schon errechnet. Wenn eine "Gesamtzahl" von Müller kommt ist wichtig ob da auch die Business/VIP mit drin sind oder nicht. Sonst geht das Rätseln wieder los wieviele Steher verkauft wurden ;)

  • Eigentlich sind nur die Stehplatz DK interessant. Den rest hat goali ja schon errechnet. Wenn eine "Gesamtzahl" von Müller kommt ist wichtig ob da auch die Business/VIP mit drin sind oder nicht. Sonst geht das Rätseln wieder los wieviele Steher verkauft wurden ;)

    Müller nennt immer die Zahlen inklusive Business/VIP 😉

    Man muß manchmal den Sack zumachen,auch wenn er noch nicht voll ist.

  • Hab mit Peter Müller kurz uber den Stand der verkauften Dauerkarten gesprochen und er meinte es wurden schon etliche seit dem 1.12. verkauft.

    Er will mir noch die genau Zahl nennen.

    Man muß manchmal den Sack zumachen,auch wenn er noch nicht voll ist.

  • Hab mit Peter Müller kurz uber den Stand der verkauften Dauerkarten gesprochen und er meinte es wurden schon etliche seit dem 1.12. verkauft.

    Er will mir noch die genau Zahl nennen.

    Es wäre Phänomenal wenn wir es am Ende schaffen sollten die 4000er Marke zu knacken. Bin echt mal gespannt wieviel es bislang geworden sind :/

    Bin da echt sehr auf die zahl von Müller gespannt...

  • Warum gibt es eigentlich keinen freien Verkauf für die Einzelspiele?


    Auch wenn das nicht zu einem Ansturm führen würde, ein paar Karten würden bestimmt als Weihnachtsgeschenk gekauft - und würden vielleicht für ein paar Besucher sorgen, die sonst gar nicht gekommen wären.

    So ne Eintrittskarte ist doch ein gutes Geschenk und kann leicht jemanden aufgedrückt werden, der lange nicht im Stadion war. :)



    Im Prinzip kann der Verkauf starten, sobald die genauen Termine veröffentlicht sind - was spricht dagegen?


    Eine extra Verkaufsphase für Mitglieder ist für die meisten bereits terminierten Spiele auch unnötig. Da sehe ich keine Gefahr, dass die sofort ausverkauft sind - insofern können auch Mitglieder in aller Ruhe im freien Verkauf zuschlagen.

    Man kann ja das Nachbarschaftsduell gegen Elversberg ausnehmen, wenn man hier eine hohe Nachfrage erwartet.

    Groundhopping-Tipp: FC Zürich - GC Zürich

    Sa, 10.02.2024, 18:00 Uhr, Stadion Letzigrund

    An diesem Tag mit der "richtigen" Heimmannschaft, so dass die Eintrittsgelder nicht in die falschen Hände fließen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!