Kaderplanung - Saison 2021/22

  • Wisst ihr mehr? Welche gestandenen Drittligaspieler haben denn nachweislich abgesagt?

    DR schreibt doch nur das, was die BILD auch schon geschrieben hat, aber stimmt das überhaupt?

    Was ist denn ein Kracher, wie definiert man den?

    Nur weil ein Spieler höherklassig gespielt hat muss er nicht unbedingt eine Verstärkung sein, außer auf dem Papier.

    Schaut nach Kaiserslautern , Türkgücü, Uerdingen oder auch Wehen Wiesbaden, und wo stehen die in der Tabelle mit ihren Krachern?

    Mich blenden Namen nicht mehr, für mich ist jeder Spieler, der uns auch weiterbringen wird ein Kracher, egal ob man diesen vorher kannte oder auch nicht .

    Vertraut auf JL und UK, die wissen welche Spieler wir brauchen und das Gehaltsgefüge muss auch passen, sonst kommt Neid auf , das war’s denn mit Ruhe in der Mannschaft.

  • Aber einen Stamm von gestandenen erfahrenen Spielern braucht man schon, bei den Aufsteigern und Absteigern sieht man deutlich wo die Unterschiede liegen. Bei uns sind viele Spieler weg die auch nicht billig waren, also muss man die doch gleichwertig ersetzen können. Nur mit Nonames geht es nicht, dann geht es wieder runter in die Regio und was das bedeutet brauch ich ja nicht zu sagen. Also warten und hoffen was da anrückt.

  • DR schreibt doch nur das, was die BILD auch schon geschrieben hat, aber stimmt das überhaupt?


    Vertraut auf JL und UK, die wissen welche Spieler wir brauchen und das Gehaltsgefüge muss auch passen, sonst kommt Neid auf , das war’s denn mit Ruhe in der Mannschaft.

    Zum ersten Teil. Rossi ist schon sehr gut vernetzt beim FCS. Er kriegt da immer 1a Infos und zudem hat er auch Kontakte Beratern (z.b. Nicolay /soccer and more) und weiß somit wie die Gehälter im groben in den Ligen so sind. Es ist eher so das (Bild) Fischer von Rossi abschreibt, nicht anders herum.


    Zum zweiten Teil. Das ist halt unser Problem. Es gibt eine Liste mit Spielern welche man gerne hätte. Von einigen hat man aber schon eine Absage bekommen. im Vorstand denken einige wohl immer noch die Spieler nehmen wegen Corona Gehaltseinbußen hin. Das ist aber (zumindest bei den guten) nicht der Fall. Das Gehaltsgefüge muß passen, das stimmt. Aber neue Spieler interessiert es halt wenig wenn aktuelle sich mit geringerem Grundgehalt und dafür hohen Prämien zufrieden geben. Der von uns da eingeschlagene Weg war in der RL perfekt, in der 3.Liga ist er allerdings eher ein Problem wenn man Stammspieler verpflichten will... :/

  • Interessant ist auch die Aussage, dass es versäumt wurde bei Shippi rechtzeitig nachzulegen. Das heisst j auch dass es bei Shippi durchaus Gesprächsbereitschaft gab. Da hätte also auch die AK fallen oder zumindets deutlich höher werden können.

  • Zum ersten Teil. Rossi ist schon sehr gut vernetzt beim FCS. Er kriegt da immer 1a Infos und zudem hat er auch Kontakte Beratern (z.b. Nicolay /soccer and more) und weiß somit wie die Gehälter im groben in den Ligen so sind. Es ist eher so das (Bild) Fischer von Rossi abschreibt, nicht anders herum.


    Zum zweiten Teil. Das ist halt unser Problem. Es gibt eine Liste mit Spielern welche man gerne hätte. Von einigen hat man aber schon eine Absage bekommen. im Vorstand denken einige wohl immer noch die Spieler nehmen wegen Corona Gehaltseinbußen hin. Das ist aber (zumindest bei den guten) nicht der Fall. Das Gehaltsgefüge muß passen, das stimmt. Aber neue Spieler interessiert es halt wenig wenn aktuelle sich mit geringerem Grundgehalt und dafür hohen Prämien zufrieden geben. Der von uns da eingeschlagene Weg war in der RL perfekt, in der 3.Liga ist er allerdings eher ein Problem wenn man Stammspieler verpflichten will... :/

    Weißt du, es gibt so viele Leute in diesem Land die ne dicke Karre fahren die sie sich eigentlich nicht leisten können? Mehr Schein als Sein ist ja eher Standard als Ausnahme. Da finde ich es erfrischend wenn wir nicht über unsere Verhältnisse leben. Ich hoffe der lange Atem zahlt sich aus. Wir waren ja lange auch nicht mit soliden Finanzen gesegnet. Lieber so als jetzt alles zu investieren und zum Aufstieg verdammt zu sein. Noch ne „kostenlose“ Insolvenzrunde wird es nicht geben. 😏 Die Kunst wird sein mit vernünftigen Mitteln eine kompetitive Truppe auf den Platz zu stellen und das traue ich den Verantwortlichen absolut zu. Alles nur keine Söldnertruppe...

  • was eben zumindest bisher auffällig ist, ist dass man nicht nur nach Regio Spielern Ausschau gehalten hat sondern diese Regio Spieler nicht Mal die Kracher aus den Region waren und daher eher günstig sein sollten. Ein Regio Stürmer der zwischen Bank und Stammplatz pendelt und in etwa jedem fünften Regio Spiel genetzt hat sprengt sicher nicht das Gehaltsgefüge aber dann muss man auch ehrlich zu den Fans sein und sagen man peilt den Nichtabstieg an.dann wissen es alle und können die Mannschaft 1903 Prozent unterstützen. Andernfalls wird schnell Unruhe kommen weil man dann im Umfeld doch von mehr träumt.. und wenn es dann Mal nicht läuft.... Haben wir alle schon 2014 erlebt. Man hat in dieser Saison gesehen, dass man bei Haching mit einem solchen Ansatz krachend gescheitert ist oder Jena letztes Jahr... Ich frag mich nur wie es sein kann dass selbst

    Mannheim die ja wirklich nicht attraktiver als wir sind immer wieder gute U23 er ausleihen kann aus der Buli oder der zweiten aber wir uns an der Regionalliga orientieren müssen und dort den oberen Mittelmaß abgrasen... Eins ist doch klar letztes Jahr kamen die U 23 er überwiegend mit mittlerer dritt oder sogar Zweitliga-Erfahrung ( Schippi oder Sverko ) oder wie Gouras aus der eigenen Regio wo man die Jungs auch besser einschätzen könnte. Da war finde ich das Risiko gleich null dass die das Level der Mannschaft nach unten ziehen. Was machen wir aber wenn der neue LV nicht besser ist als Müller und sverko obendrein geht???? Dann ist doch der Matchplan bei den Gegnern schnell gemacht würde ich behaupten.

  • Behaltet doch bitte mal die Nerven, wir haben letztes Jahr eine geile Truppe zusammen bekommen und das traue ich JL und UK die neue Saison auch zu.

    Zumal wir mit UK einen Trainer bekommen, der nachweislich mit wenig Etat viel bewirken kann.

    Wir sind nicht der FCK, der Spieler mit Geldbündel locken tut, das ist auch gut so. Perspektive sollte an 1.Stelle stehen und nicht nur der Blick aufs Bankkonto. Bei uns sind die letzten Jahre viele Spieler „groß“ rausgekommen, das sollte man nicht vergessen, auch ein Shipi hat auf Geld verzichtet. Und ganz wichtig, wir zahlen pünktlich.

  • Wer von euch hat denn mit der sportlichen Leitung geredet? Woher wisst ihr denn mit wem wirklich geredet wurde/geredet wird? Ein paar Zeitungsberichte können doch nicht wirklich als verlässliche Info genommen werden.

  • was eben zumindest bisher auffällig ist, ist dass man nicht nur nach Regio Spielern Ausschau gehalten hat sondern diese Regio Spieler nicht Mal die Kracher aus den Region waren und daher eher günstig sein sollten. Ein Regio Stürmer der zwischen Bank und Stammplatz pendelt und in etwa jedem fünften Regio Spiel genetzt hat sprengt sicher nicht das Gehaltsgefüge aber dann muss man auch ehrlich zu den Fans sein und sagen man peilt den Nichtabstieg an.dann wissen es alle und können die Mannschaft 1903 Prozent unterstützen. Andernfalls wird schnell Unruhe kommen weil man dann im Umfeld doch von mehr träumt.. und wenn es dann Mal nicht läuft.... Haben wir alle schon 2014 erlebt. Man hat in dieser Saison gesehen, dass man bei Haching mit einem solchen Ansatz krachend gescheitert ist oder Jena letztes Jahr... Ich frag mich nur wie es sein kann dass selbst

    Mannheim die ja wirklich nicht attraktiver als wir sind immer wieder gute U23 er ausleihen kann aus der Buli oder der zweiten aber wir uns an der Regionalliga orientieren müssen und dort den oberen Mittelmaß abgrasen... Eins ist doch klar letztes Jahr kamen die U 23 er überwiegend mit mittlerer dritt oder sogar Zweitliga-Erfahrung ( Schippi oder Sverko ) oder wie Gouras aus der eigenen Regio wo man die Jungs auch besser einschätzen könnte. Da war finde ich das Risiko gleich null dass die das Level der Mannschaft nach unten ziehen. Was machen wir aber wenn der neue LV nicht besser ist als Müller und sverko obendrein geht???? Dann ist doch der Matchplan bei den Gegnern schnell gemacht würde ich behaupten.

    Wer sind denn die Kracher aus der Region?

    Und welche Bundesligaspieler leiht denn Mannheim so aus?

  • 2 Spieler verpflichtet und schon wird hier schon fast das Armageddon beschrieben😅. Wartet einfach noch ein paar Tage.

    und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
    *********
    Hoch und weit bringt Sicherheit, flach und tief geht immer schief :-)

  • sorry habe mich verschrieben sollte Regio heissen... Valdrin Mustafa geht jetzt nach Verl. Der cuni von aspach oder tigges von BVB 2 wäre beide U23. Und haben ne super Quote und Entwicklung... Was die Leihe angeht habe ich an Donkor gedacht. Wehen hat mit Malone auch ne gute Griff gemacht. Königsdörfer ist auch erst 19 und war meine ich von Hertha verliehen worden. Muss nicht gleich die halbe Mannschaft sein wie in lautern.aber selbst bei denen haben ein paar Leihspieler geliefert wie Götze oder hanslik. War auch nur so n Gedanke am Rande..

  • Valdrin Mustafa geht jetzt nach Verl

    Valdrin ist Saarländer und spielte in der FCS Jugend. Es ist schon bitter das wir uns da nicht gegen Verl durchsetzen konnten. Das wir ihn wollten sollte alleine schon die Tatsache bestätigen das er und sein Berater beim FCS waren und Gespräche führten. Rossi hat ja auch bestätigt das wir an ihm dran sind, es aber Mitbewerber gibt. Wenn jetzt schon Verl uns finanziell ausstechen kann obwohl wir mit dem Regionalen Vorteil winken fällt mir nix mehr ein... Einzige Option wäre das man nach Steinkötter nur noch 1 erfahrenen Spieler im Sturm sucht.


    https://www.reviersport.de/art…ann-aus-4-liga-im-anflug/

  • Valdrin ist Saarländer und spielte in der FCS Jugend. Es ist schon bitter das wir uns da nicht gegen Verl durchsetzen konnten. Das wir ihn wollten sollte alleine schon die Tatsache bestätigen das er und sein Berater beim FCS waren und Gespräche führten. Rossi hat ja auch bestätigt das wir an ihm dran sind, es aber Mitbewerber gibt. Wenn jetzt schon Verl uns finanziell ausstechen kann obwohl wir mit dem Regionalen Vorteil winken fällt mir nix mehr ein... Einzige Option wäre das man nach Steinkötter nur noch 1 erfahrenen Spieler im Sturm sucht.


    https://www.reviersport.de/art…ann-aus-4-liga-im-anflug/

    Du scheinst ernsthaft enttäuscht zu sein - aber Du warst - wie wir alle - nicht bei den Verhandlungen dabei

    Die Frage ob wir mit Verl nicht mithalten können oder wollen, können nur JL und UK beantworten


    Wenn man sieht welchen personellen und sportlichen Aderlass wir zum Saisonende haben herrscht

    auf jeden Fall dringender Handlungsbedarf

    Auch ein Großteil des Spieleretats ist frei bzw. sollte wieder frei sein damit mögliche Wunschspieler von UK

    finanziert werden können


    oder es ist wirklich so, dass wir bereits diese Saison auf Pump finanziert haben - uns die Pokal-Millionen etwas

    über Wasser gehalten haben, und das wir quassi wieder auf dem Trockenen schwimmen

    Corona hat uns - meine Schätzung mindestens 3Mio - gekostet ( unabhängig von der Stadionfertigstellung )

    und damit etwas weniger als dem Durchschnitt aller anderen 3.Liga-Vereine


    daher ganz wichtig der Sieg im Pokal, der mit allem drum und Dran einen sicheren 6stellingen Betrag einbringen wird

    hier muss man illusionsfrei bleiben - eine Wiederholung der DFB-Pokal-Saison 19/20 wäre mehr als ein Traum

    schon eine Runde weiterkommen wäre eine Sensation - aber erst mal den Saarlandpokal gewinnen

    und auf Zuschauer zum Saisonstart hoffen - will mal selber in den neuen Lupa - Zeit wirds


    und natürlich mit einem rund erneuerten Kader - mal sehen wen JL und UK aus dem Hut zaubern werden können

    was der Etat hergibt - es gilt ja 18+4 plus Torwarte, da gibt es noch einige Positionen zu besetzten

    zumal es auch noch Abgänge geben kann / wird

  • Wer weiß schon weshalb der Spieler nicht zu uns kommt, wer saß am Verhandlungstisch?;)


    Warum soll’s immer am Geld liegen? Schonmal drüber nachgedacht, dass ein Spieler der kommt auch erstmal an Jacob, Günni , Gouras vorbeikommen muss?

    Ihr wisst doch überhaupt nicht welchen Plan JL und insbesondere UK verfolgen , zudem ja UK noch einen gestandenen 9er haben möchte.

    Man sollte es sich nicht so einfach machen und sagen es liegt am Geld, das ist doch reine Spekulation aus der Enttäuschung heraus.

    Zudem haben wir mit Steinkötter bereits einen jungen Stürmer verpflichtet.

    Vielleicht hat Mustafa die Verantwortlichen nicht überzeugt oder aber er wollte zu einem Verein, der ihm auch Spielzeit garantieren kann.

    Lasst die Verantwortlichen mal machen, und nicht alles was nicht zustande kommt hängt dann automatisch am Geld, das ist Unsinn.

  • Also ich glaube eher,das man überhaupt kein Interesse mehr hatte..Man hat mit Jacob eigentlich genau den Spielertypen.Und suchen tut man eher noch einen groß gewachsenen Stürmer für die Box.Und das ist Mustafa mit 1.83 nicht..Zudem fällt er auch nicht mehr unter die U23 Regel..Also ich ehrlich gesagt hätte die Verpflichtung für mich keinen Sinn gemacht.Zumal man ja auch noch JGS hat

  • Mustafa sehe ich auch als spannenden Spieler an. Im direkten Vergleich zu Steinkötter überwiegen für mich persönlich die Vorteile aber bei Steinkötter.


    Wenn ich mich nicht vertan habe, dann fällt Mustafa kommende Saison nicht mehr unter die U-23 Regel. Das ist für mich ein wesentlicher Unterschied zwischen den beiden.


    Die Regionalligastatistiken von Mustafa (65 Spiele, 25 Tore, 6 Vorlagen) weichen jetzt aus meiner Sicht nicht riesig von denen von Steinkötter (87 Spiele, 23 Tore, 7 Vorlagen) ab.


    Mustafa spielt bei KW Koblenz anscheinend eine richtig starke Saison mit bisher 16 Toren, was natürlich wiederum für ihn sprechen würde. Ebenso die Vergangenheit bei FCS.

  • Ich persönlich sehe die beiden bisherigen Transfers als spannende Verpflichtungen an.


    Es sind beides U-23 Spieler, die mit rund 70 bzw. knapp 90 Regionalligaeinsätzen schon ein gewisses Maß an Erfahrung und Qualität mitbringen. Beiden kann man einen Entwicklungssprung beim FCS zutrauen.

  • Es ist wirklich erstaunlich wie nach 2 gemachten Verpflichtungen hier schon Panik geschoben wird, ohne dass irgendjemand von uns das große Ganze kennt.

    Weder kennt jemand das genaue System dass unser neuer Trainer im Kopf hat, mit welchem Budget wir in die Saison gehen und auch nicht mit welchen potentiellen Kandidaten geredet/verhandelt wird.

    Also lasst die Verantwortlichen mal machen, die haben es in dieser Saison auch ganz gut hinbekommen - wenn da noch MM und LK beteiligt waren.

  • wer weiß - lasst uns das beste hoffen. Manchmal lohnt es sich auch zu warten bis in den August hinein, wer zum Beispiel ne Liga höher oder sogar in der Buli aussortiert wird oder wessen Berater sich bei den Vertragsverhandlungen verzockt hat und der dann ohne Vertrag dasteht, kann dann plötzlich zur realistischen Option werden. Vorteile und Nachteile liegen auf der Hand- hat man früh eine Truppe zusammen kann man in der Vorbereitung richtig Gas geben zusammen und auch das Mannschaftsgefüge stärken. Das hat letzte Saison gut geklappt. Steigen einige später ein kann es sowohl dauern bis die Spieler neben und auf dem Platz integriert werden als auch Enttäuschungen bei den Jungs auslösen die für die Positionen mit viel Spielpraxis gerechnet haben.

    Vielleicht zocken auch unsere Verantwortlichen indem sie erstmal wenig Gehalt anbieten. Kann dann gutgehen oder eben nicht wenn andere Vereine mitgehen oder überbieten...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!