Landesliga Süd - Saison 2021/22

  • die zweite hat sich in ihrer form und beständigkeit gefangen.


    Ein kleiner Ausrutscher reicht aber auch schon um den Aufstieg zu vergeigen, ansonsten hat man es im direkten Rückspiel gegen Bliesransbach theoretisch sogar noch selbst in der Hand.


    Wie dem auch sei: Es ist unfassbar spannend, die zweite braucht jede Unterstützung die sie im Blau-Schwarzen Lager kriegen kann. Die aktuellen Zuschauerzahlen sind wirklich traurig. Damals in der Oberliga ist das Sportfeld doch auch immer aus allen nähten geplatzt. Warum bei dieser geilen Situation gerade nicht?

  • die zweite hat sich in ihrer form und beständigkeit gefangen.


    Ein kleiner Ausrutscher reicht aber auch schon um den Aufstieg zu vergeigen, ansonsten hat man es im direkten Rückspiel gegen Bliesransbach theoretisch sogar noch selbst in der Hand.


    Wie dem auch sei: Es ist unfassbar spannend, die zweite braucht jede Unterstützung die sie im Blau-Schwarzen Lager kriegen kann. Die aktuellen Zuschauerzahlen sind wirklich traurig. Damals in der Oberliga ist das Sportfeld doch auch immer aus allen nähten geplatzt. Warum bei dieser geilen Situation gerade nicht?

    Nicht böse gemeint,aber wann war das denn,als das Sportfeld bei der Zweiten aus allen Nähten platzte?Da gab es Spiele,da waren zeitweise auch nur 100-150 Leute da;)

  • Nicht böse gemeint,aber wann war das denn,als das Sportfeld bei der Zweiten aus allen Nähten platzte?Da gab es Spiele,da waren zeitweise auch nur 100-150 Leute da;)

    in der regel waren es aber schon eher 500-1000. wenn auch häufig darunter viele gästefans waren. Gegner waren ja teilweise Neunkirchen, oder sogar Homburg was im Ludwigspark ausgetragen wurde.


    Heute sinds 50-150. Und das Sportfeld ist leer. Damals waren zumindest rund um die Zäune immer komplett besetzt

  • in der regel waren es aber schon eher 500-1000. wenn auch häufig darunter viele gästefans waren. Gegner waren ja teilweise Neunkirchen, oder sogar Homburg was im Ludwigspark ausgetragen wurde.


    Heute sinds 50-150. Und das Sportfeld ist leer. Damals waren zumindest rund um die Zäune immer komplett besetzt

    OK muss dann schon länger her sein.Ich war so um die Bernd Eichmann Zeit(also als der Trainer war.Müsste so 2010-2012 gewesen sein..Da war eigentlich auch fast nie was los

  • Wird jetzt eigentlich die Saison abgebrochen und Bliesransbach zum Aufsteiger ernannt?

    Ein Bekannter von mir (Präsidiumsmitglied von einem Fußballverein) sagte mir, dass der SFV vor Saisonbeginn sagte, dass die Saison nur solange fortgeführt wird, wie alle spielen dürfen. Also bei Ausschluss von Ungeimpften wäre die Saison zu Ende.


    Laut Satzung wird bei 50% der absolvierten Spiele die Saison gewertet, sprich Bliesransbach wäre Erster.


    Wertung bei Abbruch | § 45 Abs. 2a SPO neu:

    Die Wertung gemäß Abs. 1 Satz 2 erfolgt, wenn bei 75 % der Mannschaften aus der jeweiligen Spielklasse bzw. Staffel mindestens 50 % der zu Saisonbeginn vorgesehenen Spiele ausgetragen bzw. durch das Sportgericht gewertet wurden.

  • Wird jetzt eigentlich die Saison abgebrochen und Bliesransbach zum Aufsteiger ernannt?

    Ein Bekannter von mir (Präsidiumsmitglied von einem Fußballverein) sagte mir, dass der SFV vor Saisonbeginn sagte, dass die Saison nur solange fortgeführt wird, wie alle spielen dürfen. Also bei Ausschluss von Ungeimpften wäre die Saison zu Ende.


    Laut Satzung wird bei 50% der absolvierten Spiele die Saison gewertet, sprich Bliesransbach wäre Erster.

    Naja so schnell wird noch nicht abgebrochen werden.Ist ja nächste Woche nur noch 1 Spiel und dann ist ja erstmal Winterpause bis März

  • 1 FC Saarbrücken II - FV Püttlingen 3:2 (2:1)


    Dank eines grandiosen Torhüters und einer unfassbaren Abschlußschwäche des FV Püttlingen gelang es unserer Zwett im ersten Rückrundenspiel und gleichzeitig letzten Spiel des Jahres 3 Punkte im Sportfeld zu behalten.


    Was unsere Nr. 22 Abdelaaziz Faouzi im Tor heute so alles an Torschüssen parierte war einfach grandios. Was er nicht hielt versemmelten die Püttlinger dann selbst.


    Nach einem frühen 2:0 Zwischenstand dachte man schon wieder an ein Ergebnis wie vor 14 Tagen gegen Fechingen doch da hatte man die Rechnung ohne die Püttlinger gemacht.

    Selten so eine spielstarke Landesliga Elf gesehen - klasse Leistung unseres Angstgegners aber zum Glück für unsere Zwett nur bis zum Torabschluß.



    1:0 Cupelli 3'

    2:0 Sturchler 14'

    2:1 15'

    3:1 Nebache 46'

    3:2 90'



  • Erinnert mich an einen Spielbericht unserer Ersten. 😂

  • Meinst du das?

    Sollte die Verbandsliga Südwest, aus welchen Gründen auch immer, nicht die erforderliche Stärke von 16 Mannschaften für die Saison 2022/2023 erreichen, werden die freien Plätze an die Tabellenzweiten der Landesliga West und Landesliga Süd vergeben. Steht nur ein freier Platz zur Verfügung, wird dieser an den Sieger eines Entscheidungsspieles der Tabellenzweiten vergeben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!