16. Spieltag, SC Verl - 1. FC Saarbrücken 2:4 (0:1)

  • Was haben manche heute erwartet ? Zauberfußball von einer Mannschaft die totall verunsichert war.

    Verstehe hier manche Kommentare auch überhaupt nicht. Nach zuletzt 2 Niederlagen und verbaler Keule seitens Fans und Medien konnte doch niemand erwarten, dass die Mannschaft Selbstvertrauen ausstrahlt. Es war doch normal jedem klar, dass heute nur ein Sieg zählt um etwas Ruhe reinzubekommen.

    Soviel Verletzte , einem Rückstand hinterherzulaufen und dann noch zu gewinnen ist nicht selbstverständlich :!:

  • Ich hoffe, dass die letzte halbe Stunde ein Knotenlöser ist. Es ist ja nicht so, dass sie es nicht können.


    Bulic und Köhl haben für mich ihre Aufstellung heute gerechtfertigt. Von zwei jungen Spielern ohne große Einsatzzeiten in der bisherigen Saison kann man nicht unbedingt erwarten, dass sie die Mannschaft in der jetzigen Situation anführen und mitreißen. Für mich haben beide ihren Job heute ganz gut gemacht. Auch die Einwechselspieler haben belebend gewirkt.


    Mein Fazit: Alles andere als perfekt heute, aber die Mannschaft hat klar gezeigt, dass sie will und kämpft.

  • Wir haben da ja wieder das alte Problem, die Mannschaft kann mehr, aber es sind immer wieder die Aussetzer, die zu Gegentoren führen. Mit einer konzentrierten Leistung hinten würden manche Spiele auch mal 0:0 ausgehen, wenn man vorne nicht trifft, und nicht 0:1 oder 0:2.

  • Koschinats defensiv Fussball hat uns zurück entwickelt, heute hat die Mannschaft seinen Arsch gerettet, aber spielerisch gegenüber letztem Jahr erneut ein Offenbarungseid. Es findet keine Entwicklung statt, eher eine schleichende Verschlechterung, ok auch den Verletzten und Gesperrten geschuldet, aber es fällt ihm nichts ein, er hemmt diese Mannschaft und ist stur, oder vielleicht eher hilflos. Nichts gegen den Mensch und Trainer Koschinat ich hatte auch das Gefühl der passt. Aber jetzt muss man deutlich sagen er passt nicht zu der DNA dieser Mannschaft wenn er nicht total umstellt und dort anknüpft wo der Verrückte aufgehört hat wird es unter ihm genauso weitergehen. Irgendwie hatte ich das Gefühl die Mannschaft wollte ihm heute zeigen wie sie spielen will, seine Taktik brachte uns wieder nicht weiter, ich ahnte es schon und es traf nach dem 1:0 wieder genauso ein, ich habe es vorher sogar noch geschrieben ja so einfach bringt man uns aus dem Konzept.

  • Wir haben ja heute letztendlich verdient gewonnen und vielleicht muss man den Spagat zwischen robust stehen, aber auch attraktiv nach vorne spielen noch finden. Heute sah ich 2 Gesichter, das Erste war das Gewohnte aus den letzten Wochen, viel zu eingeigelt und ängstlich, spielerisch schwach. Dann plötzlich das andere Gesicht, zügig auch vorne, Kombinationen und der Siegeswille und 4 Tore.

    Lass UK noch zeit, solange wir punkten und nicht unten reinrutschen ist das doch ok.

  • Koschinats defensiv Fussball hat uns zurück entwickelt, heute hat die Mannschaft seinen Arsch gerettet, aber spielerisch gegenüber letztem Jahr erneut ein Offenbarungseid. Es findet keine Entwicklung statt, eher eine schleichende Verschlechterung, ok auch den Verletzten und Gesperrten geschuldet, aber es fällt ihm nichts ein, er hemmt diese Mannschaft und ist stur, oder vielleicht eher hilflos. Nichts gegen den Mensch und Trainer Koschinat ich hatte auch das Gefühl der passt. Aber jetzt muss man deutlich sagen er passt nicht zu der DNA dieser Mannschaft wenn er nicht total umstellt und dort anknüpft wo der Verrückte aufgehört hat wird es unter ihm genauso weitergehen. Irgendwie hatte ich das Gefühl die Mannschaft wollte ihm heute zeigen wie sie spielen will, seine Taktik brachte uns wieder nicht weiter, ich ahnte es schon und es traf nach dem 1:0 wieder genauso ein, ich habe es vorher sogar noch geschrieben ja so einfach bringt man uns aus dem Konzept.

    Lass es einfach. Die letzten 25 min haben wir Klasse gespielt. Da haben wir gesehen, wie UK spielen will. Das hat man ihm auch angemerkt. Ständig hat er die Mannschaft aufgefordert offensiver zu werden. Als sie dann mal den Mut hatten lief es auch super. Nach dem Spiel hat sich jeder einzelne Spieler bei UK bedankt, denn sie wissen genau wem sie den Sieg zu verdanken haben. Hör auf mit der Scheißhetzerei gegen unsren Trainer. Das ist Loosermentalität. Und fang mal an, zu unterstützen.

  • Wir haben nach 16 Spieltagen 24 Punkte und stehen über Nacht auf Platz 3 in der Tabelle und trotzdem wird hier mal wieder der Trainer, Spieler oder mehr oder weniger alles in Frage gestellt. Wir haben schwere Zeiten hinter uns, viele verletzte Spieler.... Wir sollten auch mal mit der gar nicht so schlechten Situation zufrieden sein.

  • Wir haben nach 16 Spieltagen 24 Punkte und stehen über Nacht auf Platz 3 in der Tabelle und trotzdem wird hier mal wieder der Trainer, Spieler oder mehr oder weniger alles in Frage gestellt. Wir haben schwere Zeiten hinter uns, viele verletzte Spieler.... Wir sollten auch mal mit der gar nicht so schlechten Situation zufrieden sein.

    Seh ich auch so. Klasse Statement. Das war heute das letzte Aufgebot. Die Mannschaft lebt und hat eine tolle Moral. Spieler und UK halten zusammen. Solche Spiele zu gewinnen formt den Teamgeist mehr als alles andere. Und wir Fans können Ihnen helfen oder sie fallen lassen. Ich bin für Ersteres.

  • Ja der Augenzuschmierer hat wieder ein anderes Spiel gesehen, war ja klar. Sorry, dich nehm ich nicht mehr ernst mit deinem ewigen Mentalitätsgelabber und deiner Nibelungentreue gebetsmühlenartig immer das Selbe. Das ist keine Scheisshetzerei, es ist eher eine Scheissspielerei und mein lieberBaddie verlieren wir das Spiel heute sind wir dicke unten dabei und wie haarscharf wir an der Niederlage vorbeigeschrammt sind hat jeder ausser einem gesehen, Stop es kommt gleich noch einer, dauert bestimmt nicht lange. Wenn wir aber weiter so überragend spielen werden wir ständig hin und her wackeln.

  • Ja der Augenzuschmierer hat wieder ein anderes Spiel gesehen, war ja klar. Sorry, dich nehm ich nicht mehr ernst mit deinem ewigen Mentalitätsgelabber und deiner Nibelungentreue gebetsmühlenartig immer das Selbe. Das ist keine Scheisshetzerei, es ist eher eine Scheissspielerei und mein lieberBaddie verlieren wir das Spiel heute sind wir dicke unten dabei und wie haarscharf wir an der Niederlage vorbeigeschrammt sind hat jeder ausser einem gesehen, Stop es kommt gleich noch einer, dauert bestimmt nicht lange. Wenn wir aber weiter so überragend spielen werden wir ständig hin und her wackeln.

    Immer dieses Gewackel um Platz 3. Kein Wunder das Du nervös bist. ;)


    Das Spiel ist ja auch nicht einfach für die Nerven. Gestehe ich dir ja zu. Da spielen sie 20 min ordentlich, 45 min Scheisse und dann wieder 30 min richtig gut und fahren einen verdienten Sieg ein. Freuen wir uns doch einfach gemeinsam über die guten Szenen? Deal?

  • Wenn solche Spiele, vor allem wie wieder in Halbzeit 1, Alltag werden, dann werden wir mit Koschinat nicht ins nächste Jahr gehen und das wäre auch gut so. Allerdings hat man sich dann auch wieder gut gesteigert und nach dem 1:1 angefangen, Fußball zu spielen. Ich hoffe, dass war der Schuss vor den Bug zur richtigen Zeit. Punktemäßig haben wir jedenfalls erstmal keinen Druck. Aber man sollte alle jetzt erstmal machen lassen. Aktuell ist unsere Verletztenmisere auch einfach schlimm. Für Deville hat mich das Tor sehr gefreut. Ich hoffe, das gibt ihm jetzt einen Schub.

  • Das ist keine Scheisshetzerei, es ist eher eine Scheissspielerei

    Aber mal ne berechtigte Frage, was sollten wir denn gegen Verl noch machen außer gewinnen und das noch in dieser Situation? Wir sind immer noch ständig am Lernen, Trainer wie Spieler.

    3 Punkte, 2Tore +, 3.Platz und viele Erkenntnisse. Das sind die Fakten von heute.

  • Ja der Augenzuschmierer hat wieder ein anderes Spiel gesehen, war ja klar.

    Wir haben heute ein schweres Auswärtsspiel GEWONNEN.

    Dazu die vielen Ausfälle.

    Die 3 Punkte sind drin das zählt.

    Warum man sich darüber nicht freuen darf ist mir Schleierhaft.

    Auch UK ständig zu kritisieren verstehe ich echt nicht. Er muss ständig umbauen, dazu die Posse um Erdmann der nicht spielen durfte, und und und.

    Die Derbys waren schwach ja aber der Rest hat doch gestimmt. Bei LK haben wir auch die Derbys verkackt.UK hat sogar noch die Chance den Saarlandpokal zu holen. Das haben wir letzte Saison nicht geschafft.

    Und wir fahren ja noch auf den Betze...und Mannheim kommt zu uns.

    Die Chance das auszugleichen ist doch auch noch da!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!