3. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - Borussia Dortmund II 1:0 (0:0)

  • Unter Flutlicht gegen den BVB. Was ist drin? 28

    1. Heimsieg! (24) 86%
    2. Remis! (2) 7%
    3. Niederlage! (2) 7%

    Datum: Mittwoch, 10.August 2022 (Rahmenterminkalender)

    Anstoß: 19:00 Uhr


    Spielort: Ludwigspark

    Live-Übertragungen: Magenta, FCS-Fanradio,

    Zusammenfassung: Magenta, Sport1, SR, evtl. WDR








    1.FC Saarbrücken - Borussia Dortmund II


    &thumbnail=small

  • Der erste Blick

    Am 3.Spieltag empfängt man zum zweiten Saisonheimspiel die zweite Mannschaft des BVB im Park. Das Spiel wird entweder an einem Dienstag- oder Mittwochabend steigen. Der BVB geht in das zweite Drittligajahr nach dem Wiederaufstieg und konnte letzte Spielzeit mühelos die Klasse halten. Nach einem kleinen Umbruch soll dies erneut funktionieren. Vor dem Gastspiel im Saarland spielt Dortmund in Wiesbaden und hat in einem Heimspiel den FC Ingolstadt zu Gast. Vergangene Saison gab es in Dortmund ein Unentschieden ohne Tor, im Ludwigspark gelang ein 2:0-Heimsieg. Die Bundesligamannschaft wird an diesen beiden Tagen kein Spiel bestreiten.




  • Zuschauererwartung gegen Dortmund

    Mittwoch in zwei Wochen empfängt der FCS die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund II zum zweiten Heimspiel der Saison im Park. Nach aktuellen Stand kann das Spiel ohne Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie ausgetragen werden. Eine Auslastung von 100 Prozent, keine 3G-Regeln und auch keine Maskenpflicht herrscht vor. Es ist eine Ausgangssituation, die wahrscheinlich auch in dieser Saison nicht nicht für alle Heimspiele gelten wird.


    In der Folge ist es wieder eine spannende Frage, wie viele Zuschauer den Weg in den Ludwigspark finden werden. Mit 9.100 Saarbrückern gab es gegen Verl einen sehr ansprechenden Besuch und auch gegen Dortmund darf man trotz einiger Einschränkungen (wie die Ferienzeit, mit den höheren Zuschauerzahlen merkt man das Thema auch beim FCS verstärkt) mit einer ansprechenden Kulisse rechnen. Zumindest zwischen 6.500 und 7.000 Saarbrückern sollten möglich sein. Ganz unabhängig vom vorherigen Spiel in Elversberg. Auch mit Blick auf die letzte Saison scheint der aktuelle Kern irgendwo zwischen 6.200 und 6.500 Zuschauern zu liegen um mit dem frühen Saisonzeitpunkt im Blick, mit dem Auftaktsieg im Rücken und hoffentlich einer guten Erinnerungsfähigkeit an die Nachfrage bei den bisherigen "Flutlichtspielen" (ist es ja nur auf dem Papier, der Sonnenuntergang liegt nach dem Ende des Spiels) im neuen Stadion sollte das schon klappen können.


    Offen ist wie immer auch die Anzahl der Gästefans. Die Zahl schwankt bei der Dortmunder U23 stark und hat eher selten was mit der Entfernung zu tun. Stattdessen ist die Spielansetzung der Bundesligamannschaft entscheidend. Die erste Mannschaft spielt an dem Mittwoch nicht. Unter der Woche werden aber aus Dortmund oder ähnlicher Entfernung nur wenige Zuschauer den Weg antreten und es wird davon abhängen, wie viele Dortmunder aus der Region sich für das Spiel interessieren. Vergangene Saison lag der Schnitt bei fast 210 Gästefans. Die meisten Zuschauer kamen zu Türkgücü (600/wegen Stadion) und Viktoria Berlin (500/wegen Berlin). Die wenigstens Gäste waren um die Ecke in Lotte (10), in Köln (35) und in Duisburg (70). Zwischen 20 (und einem erneut geschlossenen Gästeblock) und 300 Gästen scheint alles halbwegs realistisch zu sein. In Wiesbaden waren so an einem Montag rund 250 Gästefans dabei gewesen.

  • Ich denke mit deinem Kern liegst du richtig. Was darüber hinaus geht dürfe ziemlich vom Ergebnis in Elversberg und dem Wetter abhängig sein. Geht man da mit 6 Punkten und super Wetter ins Spiel sind die 9000 sicher wieder drin, bekommt man in Elversberg auf die Nuss würden viel mehr als 7000 mich überraschen

  • ein abhaltender Faktor könnten die aktuellen Verkehrsprobleme im Zuge der Sanierungsarbeiten auf der A620 sein.

    Dennoch tippe ich auf runde 10.000


    ergänzung: die baustelle soll wohl nur bis 8.august dauern, dann wäre das kein problem 8)

  • Wenn es nur drum geht den Leuten eine Baustelle in den Weg zu legen... Bis zum 8. August entstehen aktuell mit Sicherheit mindestens 20 neue Baustellen die alle noch unguenstiger liegen als die frueheren.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Ich bin im gesamten Stadtverband Saarbruecken unterwegs und deswegen weiss ich: die Sperrung der 620 ist nur eine von aktuell sehr sehr vielen Baustellen die sich alle gegenseitig maximal behindern. Selbst fuer Leute mit Ortskenntnis wird es extrem kompliziert irgendein Ziel noch in einer halbwegs normalen Zeit zu erreichen.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Stand: 22:00 Uhr


    HBT, Oben (DK: 457 von max. 4.168 = Start mit 3.711)

    T04: 2 (7 DK) (max. 128)

    T05: 1 (1 DK) (max. 464)

    T06: 4 (3 DK) (max. 128)

    T07: 40 (98 DK) (max. 464)

    T08: 10 (103 DK) (max. 128)

    T09: 24 (66 DK) (max. 464)

    T10: 12 (47 DK) (max. 128)

    T11: 19 (46 DK) (max. 465)

    T12: 10 (75 DK) (max. 129)

    T13: 12 (2 DK) (max. 455)

    T14: 0 (9 DK) (max. 128)

    T15: 1 (0 DK) (max. 251)

    Gesamt: 135 (max. 3.711)

    Übrig: 3.576


    HBT, Unten (DK: 110 von max. 1.967 = Start mit 1.866)

    G3: 6 (2 DK) (max. 323)

    G4: 24 (35 DK) (max. 665)

    G5: 69 (74 DK) (max. 665)

    G6: 25 (6 DK) (max. 323)

    Gesamt: 124 (max. 1.859)

    Übrig: 1.735


    Haupttribüne (DK: 586 von max. 1.698 = Start mit 1.112)

    H1: 31 (60 DK) (max. 330)

    H2: 79 (144 DK) (max. 330)

    H3: 0 (196 DK) (max. 238)

    H6: 0 (130 DK) (max. 140)

    H7: 22 (45 DK) (max. 330)

    H8: 0 (7 DK) (max. 330)

    Gesamt: 132 (max. 1.116)

    Übrig: 984



    VIP-Bereich

    Business: mind. 85 % von max. 652 verkauft lt. Stand, 7.Juli = 554 (eingerechnet in DK)

    Logen: Alle laut HP-Übersicht verkauft, 111 von max. 111

    - Annahme von 100 Prozent zu Saisonbeginn

    = 763 (max. 763)


    Stehplätze (DK: 1681, Stand: 28.Juli von max. 4.588 anhand Sitz-DK)

    D/E/F: 0 (DK: 1681) (max: 4.588)

    Übrig: max. 2917



    Überblick Verkauf Spieltag

    - Sitzplätze: 391

    - DK: 3.600 (letzter bekannter Stand)

    + Steher Verkauf: 1 + x

    = 3.992 Karten (Verkauf Heim)

    + Gäste: 0 + x



    * Es spricht viel dafür, 47 Karten in Block 7 geblockt sind. Auch in H3 (42) und H6 (10) sollten die Karten geblockt sein. Andernfalls steigt die Zahl der verkauften Karten auf 4.091.

  • Ich tippe auf 8000-9000 Zuschauer, sollten wir gegen die Elven verlieren und 9000-10000, sollten wir gewinnen. Darunter knapp 200 Dortmunder. Gegen Aue kann ich mir gut vorstellen, dass wir die 10.000 das erste mal für die Saison knacken, sollten die nächsten Spiele ganz vernünftig laufen.

  • Ich tippe auf 8000-9000 Zuschauer, sollten wir gegen die Elven verlieren und 9000-10000, sollten wir gewinnen. Darunter knapp 200 Dortmunder. Gegen Aue kann ich mir gut vorstellen, dass wir die 10.000 das erste mal für die Saison knacken, sollten die nächsten Spiele ganz vernünftig laufen.

    Ich befürchte dass das zu optimistisch ist für ein Spiel in der Woche gegen eine 2.Mannschaft .aber ich wünsche mir dass ich mich irre

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!