25. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - VfL Osnabrück 1:2 (1:0)

  • Heimrecht gegen Osnabrück. Was ist drin? 25

    1. Sieg! (15) 60%
    2. Remis! (2) 8%
    3. Niederlage! (8) 32%

    Datum: Samstag, 4.März 2023

    Anstoß: 14:00 Uhr

    Spielort: Ludwigspark

    Live-Übertragungen: Magenta, FCS-Fanradio, evtl. SR/NDR

    Zusammenfassung: Magenta, Sport1, SR, evtl. NDR


    1.FC Saarbrücken - VfL Osnabrück

    &thumbnail=small

  • Der erste Blick

    Mit dem VfL Osnabrück kann der FCS seit letzter Saison etwas besonderes verbinden. Die Lila-Weißen waren der erste Gegner im neuen Ludwigspark vor einer nennenswerten Kulisse und mit geöffneter Virage Est. Allerdings verloren die Malstätter trotz langer Überzahl mit 1:2. Diese Saison kommt Osnabrück deutlich später in der Spielzeit, ist Anfang März an einem Samstag zu Park in den Park. Das Hinspiel in Osnabrück endete mit einem 2:2-Unentschieden, allgemein konnte der FCS in der 3.Liga noch kein Spiel gegen den VfL gewinnen.

  • Chancen auf ein Live-Spiel?

    Das Heimspiel gegen Osnabrück wurde auf einen Samstag gelegt und ist damit ein potenzielles Live-Spiel für die ARD-Programme. Jeweils zwei oder drei Spiele werden pro Spieltag gezeigt. Die Chancen dürften an diesem Spieltag relativ gut stehen. Das Ostduell zwischen Dresden und Aue dürfte fix an den MDR gehen, der bayerische Runkfunk könnte alleine 1860 oder Ingolstadt zeigen. Statt Meppen gegen Halle (wo nur der NDR übertragen könnte) würde es dann auf eine Zusammenarbeit zwischen SR und NDR hinauslaufen.


    Konkurrenz

    Wiesbaden - Ingolstadt (HR/BR)

    1860 - Köln (BR/WDR)

    Meppen - Halle (NDR/MDR)

    Dresden - Aue (MDR)

    Zwickau - Verl (MDR/WDR)

  • Aktionsspieltag: Kids-Day

    Im Rahmen des Heimspiels gegen Osnabrück wird es zum ersten Mal im neuen Ludwigspark einen Aktionsspieltag von Seiten des FCS aus geben. Mit dem "Kids-Day" sollen namensgebend die Kinder in der Region angesprochen werden. Entsprechend wird es an diesem Heimspiel einen gesonderten Familienbereich auf der Tribüne geben, auch reduzierte Eintrittskarten für Kinder wurden angekündigt. Weitere Informationen (welche Menge, welcher Block, welche Preise, sonstige Aktionen rund um das Spiel) sind noch nicht bekannt.

  • Gute Sache, Familie mit Kinder was besseres kann passieren. Viele von uns durften bei Papa an der Hand den ersten Blick in den alten Ludwigspark werfen und welches Kind war dabei nicht überwältigt 👍

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Gute Sache, Familie mit Kinder was besseres kann passieren. Viele von uns durften bei Papa an der Hand den ersten Blick in den alten Ludwigspark werfen und welches Kind war dabei nicht überwältigt 👍

    So sieht es aus, war auch mit Papa auf der Victors und war überwältigt.

    Mehr solche Programme wären bestimmt nicht von Nachteil.

  • wieso ohne große vorankündigung?
    Wurde auf den Social Media Kanälen die ich nutze angekündigt. Auf Facebook etwa nich? Nutz ich nich :P

    edit: hab nachgeschaut: doch auch auf facebook gibts nen posting dazu

    Ja, in dem Moment wo’s losging kam die Ankündigung, sonst eigentlich immer schon ein paar Tage vorher. Das meinte ich mit Vorankündigung statt „ah ja, wir haben angefangen“ :P

  • Ja, in dem Moment wo’s losging kam die Ankündigung, sonst eigentlich immer schon ein paar Tage vorher. Das meinte ich mit Vorankündigung statt „ah ja, wir haben angefangen“ :P

    Ich würde das Szenario mit einer vorherigen Ankündigung eher als Ausnahme werten. Seit dem Ende der Corona-Einschränkungen gibt es das ja kaum noch und die Ankündigung kommt mit Verkaufsstart. Ist natürlich per se auch nicht zwingend notwendig.

  • Stand: 21:00 Uhr

    HBT, Oben (DK: 493 von max. 4.168 = Start mit 3.675)

    T01: 001 (000 DK) (max. 247)

    T02: 000 (000 DK) (max. 128)

    T03: 028 (000 DK) (max. 433)

    T04: 005 (008 DK) (max. 128)

    T05: 000 (001 DK) (max. 464)

    T06: 001 (003 DK) (max. 128)

    T07: 023 (109 DK) (max. 464)

    T08: 008 (104 DK) (max. 128)

    T09: 006 (072 DK) (max. 464)

    T10: 001 (049 DK) (max. 128)

    T11: 000 (051 DK) (max. 465)

    T12: 000 (080 DK) (max. 129)

    T13: 005 (006 DK) (max. 455)

    T14: 000 (009 DK) (max. 128)

    T15: 003 (001 DK) (max. 251)

    -> 50 Block

    Gesamt: 81

    Übrig: 3.594


    HBT, Unten (DK: 127 von max. 1.967 = Start mit 1.849)

    G3: 000 (01 DK) (max. 323)

    G4: 002 (40 DK) (max. 665)

    G5: 008 (80 DK) (max. 665)

    G6: 000 (06 DK) (max. 323)

    Gesamt: 10

    Übrig: 1.839

    Haupttribüne (DK: 608 von max. 1.698 = Start mit 1.090)

    H1: 006 (065 DK) (max. 330)

    H2: 005 (157 DK) (max. 330)

    H3: 027 (207 DK) (max. 238)

    H6: 000 (124 DK) (max. 140)

    H7: 003 (049 DK) (max. 330)

    -> 63 Block

    H8: 000 (006 DK) (max. 330)

    Gesamt: 41

    Übrig: 1.049

    Stehplätze (DK: 1.901 von max. 4.598 anhand Sitz-DK = Start mit 2.697)

    D/E/F: 0 + x (DK: 1.894) (max: 4.588)

    Übrig: max. 2.697

    Business (DK: 587 von max. 652 = Start mit 65) (90 % Verkauft lt. Weller, MGV)

    Business: 65


    Überblick Verkauf Spieltag

    - DK: 3.859 (inkl. 32 Rollstuhlplätze)

    + Business: 65 (Annahme lt. Weller, werden immer verkauft)

    + Sitzplätze: 132

    + Steher: x

    = 4.056 (Verkauf Heim)

    + Gäste: 0 + x

  • Sieg oder Spielabbruch schalalalalalala :)

    Familienspieltag, also benehmt euch alle.

    Viele Kinder und damit potentielle neue Fans im Stadion...da kann man wirklich nur hoffen, dass man nicht erneut "einen Tag des offenen Tores" im eigenen Stadion gegen Osnabrück hat... :wacko:

    Wie schnell es mit den Zuschauerzahlen abwärts gehen kann hat man ja zuletzt gesehen... .von 15100 (Elversberg) auf 7100 (Ingolstadt)...immerhin 8000 Zuschauer weniger innerhalb von zwei Wochen trotz zwischenzeitlichem Auswärtssieg in Dortmund... :|

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!