Kaderplanung - Saison 2024/25

  • Es ist doch völlig absurd zu behaupten, dass bei Neudecker die Verletzungsgefahr größer wäre, als bei irgendeinem anderen Spieler.

    Das stimmt, Neudecker hatte vermutlich auch ein wenig Pech. Es gibt Spieler, die sind sehr anfällig.Typen wie Coman, Lucas Hernandez, früher Robben, Reuss sind aufgrund ihrer Vorverletzung immer gefährdet.Bei uns z. B. PS. Kreuzbandriss, Meniskus, das sind Gefahrenpunkte, die sich gerne wiederholen.

    Wäre toll, wenn wir mal eine Saison von solchen Einschlägen verschont würden.

  • Auch unser Neudecker unterscheidet sich leider nicht von anderen Spieler oder Leistungssportler die Adduktoren Probleme hatten bzw sich immer mal wiederholen. Wegen dieser Diagnose mussten reichlich Fußballer und Leistungssportler ihre Karriere beendet. Hoffen wir bei uns geht's gut 👍

    Sehnenentzündungen sind als Entzündung am Innenschenkel Adduktoren-Tendopathie): schmerzhafte Entzündung der Sehnenansätze an der Innenseite des Oberschenkels, meist in der Leiste. Es handelt sich um ein häufiges, oft hartnäckiges Problem bei Leistungssportler*innen, vor allem bei Fußballer*innen

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Legste beide Spielzeiten zusammen, und teilst durch 2,auf was kommste dann?

    Richtig auf wenig.

    Bei beiden Spielzeiten zusammen in der Liga kommst du auf 19 Torbeteiligungen (7+12) in 3171 Minuten.

    Macht alle 166 Minuten eine, also etwas mehr als jedes zweite Spiel direkt an einem Tor beteiligt.

    Hätte gern mehr Spieler, die so wenig Scorerpunkte haben

  • Wie bei fast jedem Spieler gehen auch die Meinungen über seine Leistungsfähigkeit und seinen Nutzen für den Verein bei Neudecker auseinander. Ich gehöre eher zu denen die hoffen, dass Richard uns in der kommenden Saison zur Verfügung steht. :thumbup:

  • Neudecker ist ein Top Spieler in Liga 3 und ich hoffe wirklich, dass er bleibt .. er hat uns dieses Jahr gefehlt ..

    Warum hat er uns dieses Jahr gefehlt? Warum sollte Neudecker uns wegen des gleichen Problems nicht nochmals fehlen?

    Nochmal: Neudecker Ist ein guter Stratege In unserem System der aber einen kritischen medizinischen befund hat um nicht mehr geht's hier. Sollten unsere Entscheider das Risiko mit einkalkulieren und einpreisen ist das okay.

    Doch sollte der Ernstfall Adduktoren wiedererwarten eintreten sollten wir unseren Entscheider keine Vorwürfe machen wegen den vielen Verletzungen.

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Warum hat er uns dieses Jahr gefehlt? Warum sollte Neudecker uns wegen des gleichen Problems nicht nochmals fehlen?

    Nochmal: Neudecker Ist ein guter Stratege In unserem System der aber einen kritischen medizinischen befund hat um nicht mehr geht's hier. Sollten unsere Entscheider das Risiko mit einkalkulieren und einpreisen ist das okay.

    Doch sollte der Ernstfall Adduktoren wiedererwarten eintreten sollten wir unseren Entscheider keine Vorwürfe machen wegen den vielen Verletzungen.

    Mit deiner Aussage bin ich nur so halb einverstanden bzw. will ich auch mal versuchen deine Fragen zu beantworten. Ist natürlich nur meine bescheidene Sicht der Dinge.

    1. Den genauen medizinischen Befund kennt hier im Forum niemand. Das Schlagwort "Adduktoren" alleine sagt noch nichts. Mir ist eine Statistik bekannt, die besagt, dass in 29% der Fälle eine weitere Verletzung aufgetreten ist. Das erneute Eintreten hängt von der schwere der Verletzung ab und auch ob nach der Genesung präventive Maßnahmen angewandt werden. Für mich ist wichtig, dass bei einer Weiterverpflichtung entsprechende Maßnahmen durchgeführt werden. Das sollte unsere medizinische Abteilung hinbekommen und so das Risiko minimieren.

    2. Zu deiner Frage warum er uns dieses Jahr gefehlt hat. Aus meiner Sicht war er eine Stütze unseres Spiels, hoch effizient in vielen seiner Aktionen. Effizienz ist das was uns bei den vielen Remis gefehlt hat. Richie war ständig torgefährlich und hat auch hervorragende Standards gespielt. Besonders habe ich ihn über weite Strecken der Saison auch bei unseren Eckbällen vermisst. (warum mussten da immer zwei Mann stehen?)
    Der wesentliche Punkt für mich ist aber seine Fähigkeit in den Strafraum zu stoßen und auf engstem Raum den Ball dann aber auch an den Mann zu bringen. Diese Saison haben wir, gerade bei Heimspielen, viele zu viele Bälle aus dem Halbfeld in den Strafraum gekloppt oder beim Pass gleich ein "Telegramm" mit hinterhergeschickt, Fand ich teilweise eine eklatante Schwäche die anstelle zu Chancen nur zu Halbchancen geführt hat. Mit Richie wären wir hier deutlich besser aufgestellt gewesen.

    3. Deine Aussage zu den Entscheidungsträgern und den Konsequenzen bei einer Weiterverpflichtung (wenn es schief geht), bin ich völlig bei dir.

  • Neudecker ist ein Top Spieler in Liga 3 und ich hoffe wirklich, dass er bleibt .. er hat uns dieses Jahr gefehlt ..

    Habe ich bestritten , das RN ein guter Fussballer ist??

    Aber eine gute Saison von 2 sind nun mal 50%.

    Für einen Top-Spieler, mit Top- Gehalt ist es zu wenig

    Ein neuer Vertrag, ist wie der KAUF der Katze im Sack.

    Von den Adduktoren, zum Schambein ist ein kurzer Weg.

    Hoffe es geht gut.

    Warum hat er uns dieses Jahr gefehlt? Warum sollte Neudecker uns wegen des gleichen Problems nicht nochmals fehlen?

    Nochmal: Neudecker Ist ein guter Stratege In unserem System der aber einen kritischen medizinischen befund hat um nicht mehr geht's hier. Sollten unsere Entscheider das Risiko mit einkalkulieren und einpreisen ist das okay.

    Doch sollte der Ernstfall Adduktoren wiedererwarten eintreten sollten wir unseren Entscheider keine Vorwürfe machen wegen den vielen Verletzunge

    Alles richtiig, aber werden es nicht zu viele Fragezeichen?

    Mit SJ, BT, PSCH,JGS u RN!!. Ich finde schon.


    Am besten noch die achte Wurzel aus dem Ergebnis ziehen und dann durch Pi teilen. Damit kannst du dann auch die Lottozahlen vom nächsten Jahr vorhersagen.

    Bleedsinn ;( ;(

    Bei beiden Spielzeiten zusammen in der Liga kommst du auf 19 Torbeteiligungen (7+12) in 3171 Minuten.

    Macht alle 166 Minuten eine, also etwas mehr als jedes zweite Spiel direkt an einem Tor beteiligt.

    Hätte gern mehr Spieler, die so wenig Scorerpunkte haben

    Ohne nachzurechnen erkenne ich an das es für dich gute Werte sind.

    Ist deine Meinung,ich habe halt eine andere.

  • Wenn man verletzungsbedingt nicht spielen kann, kann man auch keine Leistung zeigen. Von daher ist deine Rechnung schon Blödsinn. Du kannst dich ja hinsichtlich der Verletzungsanfälligkeit der Meinung von Livepixel anschließen. Alles andere ist Kappes. Du bist eher der Blinde unter den Faktensehern.

  • Mir ist immer noch nicht klar, wie man von einem Erstligisten in die dritte Liga wechseln kann. Da haben unsere Verantwortlichen gute Überzeugungsarbeit geleistet.

    Die erste Liga Österreich ist nicht zu vergleichen mit unserer 1.Liga.

    In Österreich hat er vor durchschnittlich 4.400 Zuschauern gespielt. Nur mal so als Beispiel.

    Aber ich will den Transfer nicht schmälern.

    Das ist ein richtig guter Transfer. Top !

  • Mir ist immer noch nicht klar, wie man von einem Erstligisten in die dritte Liga wechseln kann. Da haben unsere Verantwortlichen gute Überzeugungsarbeit geleistet.

    Klagenfurt hat in der österreichischen Ersten Liga einen Zuschauerschnitt von knapp 4.500. Die Spielergehälter bei einem Erstligisten wie Klagenfurt liegen bestimmt auch nicht höher als in der deutschen Dritten Liga. Menzel hatte auch immer gesagt, dass er langfristig wieder nach Deutschland will. Insgesamt macht es schon Sinn für Menzel, sich bei einem geilen deutschen Drittligisten zu zeigen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!