Aktuelle Situation

  • Ein Spieler der wissentlich! gelogen hat, dessen Aussagen als "nicht glaubwürdig" eingestuft wurden und somit nicht berücksichtigt wurden, dürfte wohl mit der Aktion kaum viele Fans ins Fussballdeutschland gewonnen haben. Dort wurden fakten geschaffen, das er gelogen! hat.

    Auch scheint er der treibende Pol in dieser Sache gewesen zu sein.

    Das wird ihm keine Pluspunkte gebracht haben.

    Wissentlich gelogen? woher willst du das wissen? ... Nicht Glaubwürdig heißt immer noch nicht das er gelogen hat. Ich will ihn garnicht in Schutz nehmen aber auch bei Fanbrille sollte man ein bisschen Obektivität beherrschen. Dann sollte man zu dem Entschluss kommen das wir nicht die Wahrheit kennen.

    Und wenn du einen Spieler Menschlich herabwürdigst ohne genug Kenntnisse zu haben, müsstest du ebenso Erdmann verurteilen, weil da weist du auch nicht ob er die Wahrheit gesagt hat oder nicht, also doch lieber niemand verurteilen ohne die Wahrheit zu kennen.

  • Wissentlich gelogen? woher willst du das wissen? ...

    Das wurde nicht von mir festgestellt, sondern von dem Prüfungsauschuss der sich damit beschäftigt hat. Der Zeuge Atik wurde für unglaubwürdig befunden und seine Aussagen werden in der Ergebissermittlung keine Rolle spielen. Das lässt nicht viel Spielraum in der Interpretation.

    Die anderen Aussagen der Spieler und auch die von Erdmann,wurden von mir nicht angezweifelt.

  • Vorab: Unsere Punkteausbeute ist extrem stark und ich bin der Meinung, dass wir trotzdem einige Punkte mehr haben müssten, die wir mehr oder weniger durch individuelle Fehler hergegeben haben (Havelse, Osnabrück, Braunschweig), auch wenn unser Spiel oft wenig ansehnlich war. Defensiv stehen wir unter Koschinat über sehr weite Strecken extrem gut und haben oft auch einen guten Mittelweg zwischen Pressing und Abwarten. Da sehe ich einen gewaltigen Fortschritt zu Kwasniok, den wir aber auch bitter nötig hatten, nach der letzten Saison. Offensiv hingegen geht bei uns nach wie vor sehr wenig. Wir hatten da wenige Ausnahmen, in denen wir sehr griffig und stets brandgefährlich waren, aber über die breite Distanz ist unsere Spielqualität in diesem Bereich einfach mies. Ich bin grundsätzlich schon der Meinung, dass Koschinat sehr oft genau den richtigen Plan besitzt und der Mannschaft mitgibt und die Situationen auch aufgehen, die er haben möchte. Aber er hat es bisher einfach nicht geschafft, die Mannschaft im spielerischen Bereich zu entwickeln. Da erhoffe ich mir in der zweiten Saisonhälfte eine gewaltige Steigerung, ansonsten wird es dem Ottonormalfan ohne Aufstieg schwer zu vermitteln sein, eine weitere Saison mit Koschinat einzugehen.


    Ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass Koschinat der richtige Trainer für uns ist und entgegen vieler auch davon überzeugt, dass wir bei einem Aufstieg gute Karten hätten. Klar, in der zweiten Liga weht ein ganz anderer Wind, aber das weiß auch Koschinat. Rein von der Qualität der Mannschaft bin ich überzeugt, dass man mit wenigen Handgriffen auch in Liga 2 eine Truppe hätte, gegen die es unangenehm ist zu spielen. Ich kann jedenfalls keinen Zusammenhang zwischen Mannschaften erkennen, die zum "perfekten" Zeitpunkt überzeugend aufgestiegen sind und zwischen Teams, die es überraschend geschafft haben. Magdeburg hatte beim Zweitligaaufstieg bspw. einen komplett gefestigten Kader, der auch in den Jahren zuvor weiterentwickelt wurde und jeweils knapp gescheitert war. Man ist trotzdem recht deutlich wieder runtergegangen. Auf der anderen Seite gab es mit Darmstadt und Regensburg zwei Teams, die ähnlich wie wir, einen pragmatischen Ansatz gewählt haben und seitdem in den oberen zwei Spielklassen etabliert sind. Von der Tatsache, dass du ein derartiges Team wie von Magdeburg (starke Spieler plus Trainer) erstmal zusammenhalten musst, ganz zu schweigen.


    Unterm Strich haben wir den Klassenerhalt so gut wie in der Tasche und sind mitten im Aufstiegsrennen. Wir haben eine riesige Chance in die oberen Sphären des deutschen Fußballs zurückzukehren und wenn uns das gelingt, dann fragt am Ende keiner, wie das zustande kam. Wir wurden von Kwasniok letztes Jahr verwöhnt und hatten zeitweise das Momentum komplett auf unserer Seite. Was aber viele vergessen, ist, dass wir letztes Jahr um diese Zeit einen riesigen Durchhänger hatten. Fußball ist nun mal extrem unterschiedlich und Erfolg muss nicht immer schön sein. Aber alleine, dass wir hier darüber diskutieren, wie wir erfolgreich sind, zeigt, dass wir ein aktuell eine Art Luxusproblem haben. Und Vereine wie Dresden und Rostock waren letztes Jahr vieles, aber sicher nicht das spielerisch Stärkste, was diese Liga zu bieten hatte.


    In dem Sinne: Gebt den Verantwortlichen die nötige Zeit, an den notwendigen Stellschrauben zu drehen. Die Voraussetzungen sind extrem gut und wenn es dieses Jahr nicht klappt, dann starten wir nächstes Jahr einen neuen Versuch. Der dann, wie auch immer aussieht. Aktuell wären jedenfalls viele Teams sehr gerne in unserer Position und das zeigt, dass gar nicht so viel falsch laufen kann. :thumbup:

  • Das wurde nicht von mir festgestellt, sondern von dem Prüfungsauschuss der sich damit beschäftigt hat. Der Zeuge Atik wurde für unglaubwürdig befunden und seine Aussagen werden in der Ergebissermittlung keine Rolle spielen. Das lässt nicht viel Spielraum in der Interpretation.

    Die anderen Aussagen der Spieler und auch nicht die von Erdmann, wurden von mir nicht in Frage gestellt.

    Unglaubwürdigkeit heißt nicht gleich das er gelogen hat. Der Richter kann mit mehreren Begründungen jemand unglaubwürdig nennen. z.B. weil eine Zeugenabsprache möglich ist. Das heist aber nicht das er gelogen hat. Das heist lediglich das der Richter seine Aussage nicht mit einbezieht da nicht 100% klar ist ob diese Aussage für Voll nehmen kann.

    Also wissen wir immer noch nicht ob Atik gelogen hat.

    Wenn der Richter gewusst hätte das Atik gelogen hat wäre es eine Falschaussage. Es wurde auch erwähnt seitens DFB das es keinen Anhaltspunkt gibt für eine Bewusste Falschaussage seitens Magdeburger

  • Lieber Forumteilnehmer iLike1FCS. Dein Bericht ist stark von einer sogenannten blauschwarzen Brille gefärbt. Wir haben bisher mehr Punkte, wie wir bei unserer Spielweise erwarten konnten. Unabhängig davon, das auch ich UK sympathisch finde und seine Statement nach den Spielen oft nachvollziehen kann, sehe ich seine meisten Spielerverpflichtungen kritisch und wundere mich des Öfteren über seine Aufstellung. Uns fehlen auf jeden Fall ein guter offensiver Mittelfeldspieler und ein guter LV und RV. Wenn auf diesen Positionen keine besseren Spieler nachrücken, haben wir in dieser und der nächsten Saison mit den Plätzen 1-4 nichts zu tun. Wir wurden im letzten Jahr am Anfang der Saison von der Art wie Kwasniok spielen ließ überrascht, waren aber nach ca 60 Minuten oft platt. Ähnliches wie mit dem FCS erlebt Kwasniok die letzten Spiele mit Paderborn.

  • sehe ich seine meisten Spielerverpflichtungen kritisch und wundere mich des Öfteren über seine Aufstellung. Uns fehlen auf jeden Fall ein guter offensiver Mittelfeldspieler und ein guter LV und RV. Wenn auf diesen Positionen keine besseren Spieler nachrücken, haben wir in dieser und der nächsten Saison mit den Plätzen 1-4 nichts zu tun. Wir wurden im letzten Jahr am Anfang der Saison von der Art wie Kwasniok spielen ließ überrascht, waren aber nach ca 60 Minuten oft platt. Ähnliches wie mit dem FCS erlebt Kwasniok die letzten Spiele mit Paderborn.

    Man was ein Geschwurbel, was interessiert die letzte Saison jetzt? Willst du einfach Alles schlecht machen? Ja klar, uns fehlt ein guter LV, aber RV?? Bist du blind? Und JA, UK hat nicht immer Alles richtig gemacht (ich selber habe auch die Taktik gegen Havelse kritisiert) und manche Transfers scheinen bis jetzt unglücklich, aber nicht Alle und nicht immer hat er Alles falsch gemacht. Aber war unsere Ziel der Aufstieg??:/ Dennoch haben wir auf Platz 5 mit 5 ungeschlagenen Spielen und 13 Punkten(!) weiterhin Tuchfühlung auf einen Aufstiegsplatz. Das ist Fakt:!:


    Ich kann solche ultra negativen Posts NICHT mehr nachvollziehen. Entweder du bist ein Fake, oder verdammt naiv Kollege. Und lass einfach die Forumsteilnehmer in Ruhe, die hier realistische Posts teilen und dankbar dafür sind, dass allgemein so eine Entwicklung stattgefunden hat und Sie ZURECHT positiv in die Zukunft schauen nah 34 Punkten. Im Gegensatz zu Dir! Es muss sich noch mehr tun, ja und die Entwicklung geht weiter, auch ohne Dich ;) Ganz bestimmt!

  • Das heist lediglich das der Richter seine Aussage nicht mit einbezieht da nicht 100% klar ist ob diese Aussage für Voll nehmen kann.

    Aha. Und wo ist der Unterschied ?

    Wie bereits oben erwähnt zweifle ich die anderen Aussagen nicht an. Weder der Magdeburger ,noch von Erdmann.

    Du schreibst es selber.. man hat seine Aussage nicht gewertet weil er unglaubwürdig in deren Auffassung war.

  • Jeder Spielervermittler wird ihn beeinflussen das er wechselt, alleine wegen seiner Provision, das ist ein Geschäft und Vermittler bleibt Vermittler ;)

    Irgendwie hat man den Eindruck, dass es den Beratern um nichts anderes geht als die schnelle Kohle. Mir leuchtet es immer noch nicht ein warum man junge Spieler nicht mittelfristiger aufbaut und damit auch ordentliches Geld verdienen kann. Das Risiko, nach einem gut dotierten Vertrag in ein Loch zu fallen ist schließlich durchaus realistisch und dann geht die Ochsentour in Liga 3 mit überschaubaren Gehältern wieder von vorne los. Dann aber mit 26,27 Jahren. Bei einem Erstligavertrag mit siebenstelligem Gehalt könnte ich es ja noch verstehen aber ich glaube ein Zweitligaspieler kann sich nach 3-4 Jahren nicht zur Ruhe setzen.

  • Aha. Und wo ist der Unterschied ?

    Wie bereits oben erwähnt zweifle ich die anderen Aussagen nicht an. Weder der Magdeburger ,noch von Erdmann.

    Du schreibst es selber.. man hat seine Aussage nicht gewertet weil er unglaubwürdig in deren Auffassung war.

    Eben und darum geht es. Niemand weiß was wirklich passiert ist, ich "glaube" damit kommt Erdmann sehr gut weg.

    Dass Atik kein weiser Mann ist, wissen wir Alle. Aber übrigens ist er sehr beliebt in Magdeburg. Aber vielleicht kann man dieses Thema jetzt mal Ruhen lassen, da-wie gesagt- Niemand weiß was wirklich vorgefallen ist und Niemand auf dem Spielfeld dabei war.

  • Dass Atik kein weiser Mann ist, wissen wir Alle. Aber übrigens ist er sehr beliebt in Magdeburg.

    Das Atik in Magdeburg beliebt ist,finde ich jetzt nicht so verwunderlich.Er bringt halt dort Leistungen und aktuell ist dort alles Friede,Freude,Eierkuchen..Das kann sich dort aber auch schnell drehen wenn es mal nicht so läuft

    Und ein Atik hatte in Dresden des öfteren mal Probleme mit den eigenen Fans..Kann man googlen

  • Man was ein Geschwurbel, was interessiert die letzte Saison jetzt? Willst du einfach Alles schlecht machen? Ja klar, uns fehlt ein guter LV, aber RV?? Bist du blind? Und JA, UK hat nicht immer Alles richtig gemacht (ich selber habe auch die Taktik gegen Havelse kritisiert) und manche Transfers scheinen bis jetzt unglücklich, aber nicht Alle und nicht immer hat er Alles falsch gemacht. Aber war unsere Ziel der Aufstieg??:/ Dennoch haben wir auf Platz 5 mit 5 ungeschlagenen Spielen und 13 Punkten(!) weiterhin Tuchfühlung auf einen Aufstiegsplatz. Das ist Fakt:!:


    Ich kann solche ultra negativen Posts NICHT mehr nachvollziehen. Entweder du bist ein Fake, oder verdammt naiv Kollege. Und lass einfach die Forumsteilnehmer in Ruhe, die hier realistische Posts teilen und dankbar dafür sind, dass allgemein so eine Entwicklung stattgefunden hat und Sie ZURECHT positiv in die Zukunft schauen nah 34 Punkten. Im Gegensatz zu Dir! Es muss sich noch mehr tun, ja und die Entwicklung geht weiter, auch ohne Dich ;) Ganz bestimmt!

    Kommt schon Leute. Jeder soll dich seine Meinung loswerden können.. teils stimme ich zum Beispiel beim LV überein. RV ist meiner Meinung nach nun wirklich nicht unser aktuelles Problem. Letztens hab ich hier im Forum was tolles gelesen: nach außen verteidigen wir alle unseren FCS aber hier sollte man doch offen reden können....

  • Man was ein Geschwurbel, was interessiert die letzte Saison jetzt? Willst du einfach Alles schlecht machen? Ja klar, uns fehlt ein guter LV, aber RV?? Bist du blind? Und JA, UK hat nicht immer Alles richtig gemacht (ich selber habe auch die Taktik gegen Havelse kritisiert) und manche Transfers scheinen bis jetzt unglücklich, aber nicht Alle und nicht immer hat er Alles falsch gemacht. Aber war unsere Ziel der Aufstieg??:/ Dennoch haben wir auf Platz 5 mit 5 ungeschlagenen Spielen und 13 Punkten(!) weiterhin Tuchfühlung auf einen Aufstiegsplatz. Das ist Fakt:!:


    Ich kann solche ultra negativen Posts NICHT mehr nachvollziehen. Entweder du bist ein Fake, oder verdammt naiv Kollege. Und lass einfach die Forumsteilnehmer in Ruhe, die hier realistische Posts teilen und dankbar dafür sind, dass allgemein so eine Entwicklung stattgefunden hat und Sie ZURECHT positiv in die Zukunft schauen nah 34 Punkten. Im Gegensatz zu Dir! Es muss sich noch mehr tun, ja und die Entwicklung geht weiter, auch ohne Dich ;) Ganz bestimmt!

    Ich denke, hier sollte jeder seine Meinung posten können, ohne auf diese Art angepflaumt zu werden. Sehr "erleuchtet " klang das nicht. Ich denke nicht. Dass du hier das Recht hast, Meinungen zu zensieren.

  • Gouras wird genauso wie Shipnoski bei Nichtaufstieg, wovon ich ausgehe unseren Verein in Richtung 2 Liga verlassen, also schon mal Nachfolger suchen. Der Vermittler und Gouras verdienen ja gut daran. Ausserdem hat er Vertragsverlängerung abgelehnt und verhandelt vorerst nicht mehr mit uns.

  • Gouras seit seit einigen Wochen nicht mehr wirklich überzeugt ... Mit einem Steinkötter haben wir doch schon den perfekten Nachfolger im Team und dazu ist er auch fit und hochmotiviert... denke nicht, dass ein möglicher Abgang von Gouras großen Impact auf die kommende Saison haben wird. Er muss noch viel lernen..

  • Sehe ich ähnlich, natürlich schon ein Spieler mit dem man gerne verlängern würde aber wenn nicht bricht die Welt nicht zusammen.

    Steinkötter zur Zeit sogar stärker. Mir macht die LV mehr Sorgen. Da müssen wir jetzt wirklich mal qualitativ nachlegen. Für mich haben leider auch von den Neuverpflichtungen nur Ernst, Steinkötter und die Nachverpflichtungen für die IV überzeugt. (Bei Scheu will ich noch abwarten).

  • ernsthaft? Gouras hat die Verhandlungen abgebrochen? Na dann . ciao bello ...

    Wie sagt man so schön? Eine fliege macht noch keinen Sommer? ^^ er hat ein paar gute Spiele zum Saisonanfang, ehrlicherweise glaub ich nicht das er im Moment in der Lage ist in der zweiten Liga Fuß zu fassen.

    Trotzdem würde ich ihm natürlich die Daumen drücken.

    und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
    *********
    Hoch und weit bringt Sicherheit, flach und tief geht immer schief :-)

  • Ich denke, hier sollte jeder seine Meinung posten können, ohne auf diese Art angepflaumt zu werden. Sehr "erleuchtet " klang das nicht. Ich denke nicht. Dass du hier das Recht hast, Meinungen zu zensieren.

    Moment Kollege um das richtig zu stellen, lies dir das noch mal richtig durch. Zunächst wurden andere mal angepflaumt und darauf hin habe ich diesen Post verfasst. Und etwas nicht nachvollziehen können hat mit Zensur Nichts zu tun. Wenn Einer meine Posts nicht nachvollziehen kann und unerträglich findet, Bitteschön...dann ist das seine Meinung.

    Aber genau so kann mir auch das Recht eingeräumt werden, meine Meinung dazu zu äußern und ich kann dieses ständig übertriebene Negative eben nicht mehr nachvollziehen. Bei FB gibt es auch genügend solcher "Experten" die nur am rumheulen sind und Alles besser wissen.

    Und nochmal, Kritik muss sein und ist dringend notwendig, das hat man ja gegen Havelse und einige andere Spiele gesehen. Aber Alles immer schlecht zu reden, geht mittlerweile tierisch auf die Nerven und ist eben aufgrund des Tabellenstandes und der Punkteausbeute nicht mehr nachvollziehbar.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!