Unsere Spielstätte: Ludwigsparkstadion

  • und welche tollen Einnahmen ausserhalb von Holzer hat das so supertolle Marketing den Elfen beschert? Ihr malt euch auch die Welt wie sie euch gefällt und schmeisst mit Unterstellungen gegen HO nur so um euch. Immerhin wird schonmal zugegeben nix mitgekriegt zu haben. Wie auch, wenn alle eigenen Aktivitäten sich auf ein Forum im Internet reduzieren. Redet mal mit Klimmt, Müller, Fischer, Koschinat etc. - die geben bereitwillig Auskunft. Muss man halt auch mal vor Ort sein, so wie Claus. Oder in der MGV Flagge zeigen. Ich bin gespannt, wer von euch dort ans Mikrofon tritt.

  • Ui immer wenn ich mit Bär schreibe kommst du auch um die Ecke kenn ich ja schon.

    ???

    Ich kommentiere deine Aussage, mehr nicht. Allgemein zugänglich, egal mit wem du schreibst.

    Ich vertrete nun mal den Standpunkt das Elversberg nix....aber auch gar nix besser macht.

  • Jetzt komm dem Faktenbär doch nicht mit harten Fakten. Das bringt seine rosarote Erklärbärenwelt doch völlig durcheinander.


    Wer übrigens in der heutigen Zeit tatsächlich der Meinung ist, dass Marketing, Social Media und Merchandising völlig überbewertet sind, der ist wie der ganze Verein eben auch in den 80ern und 90ern diesbezüglich hängen geblieben.


    Ob man will oder nicht, in Sachen Marketing, Branding, Social Media (SVE TV usw.) haben uns die Elfen längst überholt und abgehängt, auch wenn sich das bei einem Dorfverein, der meistens in der Viertklassigkeit unterwegs gewesen ist, bislang noch nicht wirklich in den Zuschauerzahlen bemerkbar gemacht hat, aber durch die gestiegene Attraktivität der 3. Liga im Vergleich zur Regionalliga, wird es auch dort bei sportlichem Erfolg, deutliche Zuwächse bei den Zuschauerzahlen geben und zwar nicht nur durch Gästefans. Steter Tropfen höhlt den Stein.


    Zum Thema Marketing beim FCS:


    Was macht eigentlich die Dame von HO's Unternehmen, die dafür extra aus den zahlreichen Bewerber*innen in einem langen und gnadenlosen Auswahlverfahren letztlich den Zuschlag für den Posten erhalten hat so den ganzen Tag? Zu Vermarkten gibt es ja angeblich nichts mehr?!


    Kleiner Tipp, es hätte schon gereicht in Sachen "Dauerkartenaktion", einem Mike Frantz beispielsweise eine Dauerkarte in die Hand zu drücken und einen kleinen Werbespot zu drehen, den man dann auf allen möglichen Social Media-Kanälen usw. hätte veröffentlichen können. Alle Dauerkarten sind ja bislang wohl noch nicht verkauft. Nur so als Tipp und als kleines Beispiel, was man so alles machen könnte ohne großen Aufwand.

    <<< Nein, das ist nicht Heiner Brand...! :D


    2:8 in Reutlingen
    0:8 in Unterhaching
    0:6 in Neunkirchen (gegen Elverswalde)


    ICH WAR DABEI!!! :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Benno ()

  • Elven,es hat schon seinen Grund warum Jugendspieler dort den Verein verlassen ab der C-Jugend,Hier machen einige so als währe dort alles geil.Holzer geht genauso über Leichen wie HO und ist nicht so nett wie einige hier meinen.


    Ein Verein der vergisst das er zu einem Bundesliagspiel der Frauen eine Mädelsmannschaft eingeladen hat als Ballmädels und sie 1 Stunde lang rumstehen läst ,wie bestellt und nicht abgeholt,ist dann schon alles drüber gesagt wie dieser Verein wirklich läuft.

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Elven,es hat schon seinen Grund warum Jugendspieler dort den Verein verlassen ab der C-Jugend,Hier machen einige so als währe dort alles geil.Holzer geht genauso über Leichen wie HO und ist nicht so nett wie einige hier meinen.


    Ein Verein der vergisst das er zu einem Bundesliagspiel der Frauen eine Mädelsmannschaft eingeladen hat als Ballmädels und sie 1 Stunde lang rumstehen läst ,wie bestellt und nicht abgeholt,ist dann schon alles drüber gesagt wie dieser Verein wirklich läuft.

    Die Spieler wechseln, weil der FCS eine Ausbildungsentschädigung zahlt und unsere U17 in die Bundesliga aufgestiegen ist und die U17 von Elversberg aus der Bundesliga abgestiegen ist, ganz einfach, Fisch.

    <<< Nein, das ist nicht Heiner Brand...! :D


    2:8 in Reutlingen
    0:8 in Unterhaching
    0:6 in Neunkirchen (gegen Elverswalde)


    ICH WAR DABEI!!! :thumbup:

  • Sie führen selber die meisten Spielerinterviews, anstatt eine 3.Person mit schlechter Qualität und schlechten Fragen.

    Claus von Saarnews stellt also schlechte Fragen , mit dieser Meinung stehst du aber alleine da.

    Alle nur am motzen und schlecht machen , das Forum macht mittlerweile dem Gästebuch in dieser Hinsicht große Konkurrenz.

  • Elven,es hat schon seinen Grund warum Jugendspieler dort den Verein verlassen ab der C-Jugend,Hier machen einige so als währe dort alles geil.Holzer geht genauso über Leichen wie HO und ist nicht so nett wie einige hier meinen.


    Ein Verein der vergisst das er zu einem Bundesliagspiel der Frauen eine Mädelsmannschaft eingeladen hat als Ballmädels und sie 1 Stunde lang rumstehen läst ,wie bestellt und nicht abgeholt,ist dann schon alles drüber gesagt wie dieser Verein wirklich läuft.


    Es ging doch in den letzten Posts rein ums Marketing der beiden Vereine. Das eine hat doch mit dem andern garnix zu tun. Dass bei der SVE vor allem in der Jugend ein zu rauher Ton herrscht und dort vieles nicht so ist, wie man es sich als Spieler oder Elternteil wünsche würde ist bekannt.

  • Bin ja dafür dass man solche "professionellen" werbefuzzies vom Verein fernhält, und stattdessen in der Fan- und förderabteilung des 1.FCS eine Arbeitsgruppe bildet die das "branding" authentisch übernimmt. :)

    Mal schauen ob sich da was machen lässt

    Oh mein Gott… so etwas zu lesen tut echt weh. Leute die keine Ahnung haben wollen ein redesign, Branding und Marketing in einem stuhlkreis machen. Wäre so als würdest du deine Bekannten auch lieber selbst operieren weil du Ärzte lieber davon fernhalten willst.


    Es hat schon Gründe wieso es Fachpersonal gibt wie mich bzw. uns in der Welt der Werbeagenturen. Leute die Ahnung haben von Kommunikation, Marketing, Design und Online Medien usw.


    Hier gehts nicht um einen Dorfclub in der Kreisliga. Es gibt auch Dinge von denen man die Finger weglassen sollte wenn man nicht vom Fach ist

  • 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂


    Eine bekannte von mir hat sich bei der IHK auch als Social Media Managerin zertifiziern lassen. Derzeit hat sie keine Kunden. Hatte auch noch nie welche. Gott Gnade uns dass wir von solchem Fachpersonal verschont bleiben

  • 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂


    Eine bekannte von mir hat sich bei der IHK auch als Social Media Managerin zertifiziern lassen. Derzeit hat sie keine Kunden. Hatte auch noch nie welche. Gott Gnade uns dass wir von solchem Fachpersonal verschont bleiben

    Also ich habe mich nicht zertifizieren lassen wie besagten Beispiel von dir, sondern hab Mediendesign studiert und Berufserfahrung in großen erfolgreichen Werbeagenturen seit 2012 in und außerhalb (Mainz, Frankfurt…) des Saarlandes - sowohl in Marketing, Design und online Medien. Und hab für viele kleinere aber auch bekannte und namhafte Kunden gearbeitet. alles bereits erwähnt. Ich weiß ;)


    Sage das nur nochmal weil ich hoffe, das es keine spitze gegen mich ist (wäre schon beleidigend weil du mich nun wahrlich nicht kennst).. heißt hoffe du nimmst nicht an, das ich das auch so gemacht habe wie besagte Dame. Es ist traurig und erschütternd das man so etwas wohl machen kann bei der IHK.. Hobby influenzieren scheinbar

  • Warum sieht die Fassade hinter der Ostkurve die von Leuten gestaltet wird von denen kein einziger was in Richtung Maler und Lackierer gelernt hat, besser aus als der verputz der Haupttribüne der von Profis gemacht wurde? Warum ist die lackierung der Flutlichtmasten so fleckig? :P

  • Also Fakt ist, dass man immer bei einem Dritt-Ligisten das Marketing verbessern kann


    aber wir dürfen nicht vergessen wo wir herkommen - 6 Jahre RL

    dann Corona ohne Zuschauer und daher mussten die Kosten kontrolliert werden


    Aufgrund des zweiten Jahrs mit guten Zuschauer-Zahlen und sehr guten VIP- und Business-Vermarktung plus damit

    verbundenen Sponsoren-Einnahmen konnte für die kommende Saison deutlich mehr in die Mannschaft investiert werden


    Auch in Bereich Marketing wurde und wird investiert : FCS-Werbung auf Saarbahn und Saarbus sind erste Schritte und es kommen Weitere


    und BTW Claus Kuhn mit Saar-News ist nicht SKY-News mit seiner Berichterstattung für die Bundesliga

    aber mit den Mitteln die Kuhn hat, ist das Geleistete Großartig


    wir sind beim FCS mit einem Umsatz von rund 12 Mio und nicht beim FCB mit einem Umsatz von rund 600 Mio

    und ja ich bin mir sicher, das der Verein mehr will, aber eben noch nicht kann - Geduld ist angesagt

    und wer diese nicht hat - Gerne und Danke für das Gehen in finanzielle und zeitlicher Vorleistung

    siehe Stadion-Verschönerung durch die Hard-Core-Fans - Respekt verdient man nicht durch Forderungen an Andere

    sondern durch eigene Leistung

  • Warum sieht die Fassade hinter der Ostkurve die von Leuten gestaltet wird von denen kein einziger was in Richtung Maler und Lackierer gelernt hat, besser aus als der verputz der Haupttribüne der von Profis gemacht wurde? Warum ist die lackierung der Flutlichtmasten so fleckig? :P

    Weil es Menschen gibt die fleißig und ordentlich sind und dann gibt es noch die anderen - obwohl sie was gelernt haben. Streichen und verputzen gehört jetzt wohl nicht zu den allerschwersten Aufgaben.

  • Marketing heißt ja wohl nicht nur Logen vermarkten. Da soll es doch tatsächlich Profis geben, die sich mit sowas hauptberuflich beschäftigen. Und sicherlich nicht mit Plakate kleben. Der naive Gedanke, dass der Verein nur Umsätze machen kann durch und mit dem Stadion zeigt ja schon eine gewisse Ahnungslosigkeit bei dem Thema.

  • Weil es Menschen gibt die fleißig und ordentlich sind und dann gibt es noch die anderen - obwohl sie was gelernt haben. Streichen und verputzen gehört jetzt wohl nicht zu den allerschwersten Aufgaben.

    Aha verputzen ist also keine schwer Aufgabe,ok dann mach mal alles ohne Maschine und nur von Hand bin gespannt.

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Aha verputzen ist also keine schwer Aufgabe,ok dann mach mal alles ohne Maschine und nur von Hand bin gespannt.

    Habe nie den Anspruch erhoben es besser zu können als jemand gelerntes. Würde ich auch nie tun. Es gibt nicht ohne Grund Menschen die eine Qualifikation absolviert haben. Und sicherlich ist es körperlich schwere Arbeit. Hab nie was anderes behauptet. ;) für mich privat im Umfeld ist es nicht schwer aber ich würde mich nie hinstellen und behauoten ich kann das jetzt professionell für eine Firma ausführen etc. Zumal ich gar keine Qualifikation dafür habe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!