Kaderplanung - Saison 2021/22

  • Warten bis das Telefon klingelt und ein Spielervermittler seinen Schützling unterbringen will, Bildzeitung lesen, Kaffee trinken, was sonst noch. Hier ins Forum schauen ob wir brauchbare Ideen haben😂😂😂😂😂😂

    nee der ruft nur mich ständig an - ich wollte ihm Messi - wäre kostenlos gekommen - vermitteln

    aber beim gemeinsamen wöchentlichen Kegelabend hat Uwe abgelehnt, da Lionel zu alt ist und auch seinen Zenit überschritten hat

    wir brauchen Spieler mit Potential für die 2.Liga - da reicht CL-Niveau nicht mehr aus

  • Der Zeit(z)-Zeuge


    Zitat

    „Einen Aufstieg in der 3. Liga planen zu wollen, ist eigentlich zum Scheitern verurteilt. Man muss immer zuerst nach unten schauen. Auch in dieser Saison.“ Dennoch hat er mit 31 Jahren das Ziel Zweite Liga nicht aus dem Blick verloren. Sein zum Saisonende auslaufender Vertrag verlängert sich, sobald er 20 Liga-Spiele absolviert hat. Zeitz macht keinen Hehl daraus, dass er sich gerne langfristig binden würde. „Ich gehe hier nicht mehr weg. Es wäre schön, wenn wir das irgendwann auch schriftlich festhalten könnten. Ich will auch nach meiner aktiven Laufbahn, in welcher Position auch immer, für den FCS arbeiten“, sagt er und stellt abschließend die rhetorische Frage: „Wer ist denn noch hier, der den Verein besser und länger kennt als ich?“



    Bisher hat der Kapitän in dieser Saison alle zwölf Saisonspiele bestritten. Er kann die 20 Spiele frühestens am letzten Spieltag des Jahres gegen Havelse erreichen.

  • Ja manche im ganzen Forum was mich sehr stört...

    Wir haben 20 Punkte spielen oft guten Fußball und es wird zu viel gemeckert und genörgelt.


    Man sollte nie vergessen wo wir herkommen


    Vor kurzem hießen die Gegner noch Bahlingen und morgen spielt man vor 12.000 Zuschauern !!! Gegen 1860


    Lasst es uns doch genießen und unterstützen die Jungs anstatt die halbe Elf zu verkaufen

  • Platz 3 in der Liga und manche wollen den halben Kader rauskicken


    Was ist mit euch los ?

    Fußball Verstand und Emotionen kann nicht jeder zusammenbringen, das ist aber okay so. Spielen wir den Fußball was uns die Zukunft mit einem gesunden motivierten Kader anzeigt ist Platz drei möglich vlt. auch mehr. Wenn's dumm läuft sind wir selber schuld, den das sollte mit diesem intelligenten, motivierten pragmatischen Trainer so nicht passieren, schauen wir mal hat er gesagt..;)

  • Mit Jänicke nur stark leistungsbezogene Vertragsverlängerung und mit Günther-Schmidt höchstens 1 Jahresvertrag. Gouras kann bei frühzeitiger Suche ersetzt werden. Zellner , Bösel, Deville, Müller sollten sich z. B anderweitig orientieren.

    Ich gehe jetzt mal auf die einzelnen Spieler ein, die Du genannt hast.


    Also Jänicke würde ich immer einen Vertrag anbieten, denn er ist ein Fixpunkt dieser Mannschaft, ein verdienter Spieler und wird auch mit Sicherheit noch einige Jährchen kicken können und zwar auf hohem Niveau, da bin ich sicher.


    Bei Günther-Schmidt würde ich Dir zustimmen. Auf dieser Position könnte man auch was ganz anderes machen.


    Zu Gouras möchte ich nur sagen, dass er gut beraten wäre, sich jetzt zuerst mal aufs Wesentliche zu konzentrieren und kontinuierlich das abzurufen, was er imstande ist. Und sich mannschaftsdienlicher zu präsentieren, denn da hat er nämlich Nachholbedarf!

    Was dann mit ihm wird, muss man sehen. Ich denke, es wäre gut für ihn noch zumindest mal ein Jährchen bei uns dranzuhängen.


    Bei Bösel, aufgrund seiner totalen Verletzungsanfälligkeit, kann ich Dir folgen. Obwohl er ja von seinen Anlagen her wirklich ein guter Fußballer ist!


    Auch bei Deville bin ich bei Dir. Denn er hat bei uns ja echt noch nicht viel gerissen und ich glaube auch nicht, dass da noch viel kommen wird.


    Wo ich Dir aber überhaupt nicht zustimmen kann ist bei Steven Zellner und Mario Müller.

    Auch wenn Steven Zellner einige Male schon verletzt war, aber er ist immer wiedergekommen und war und ist für mich mit der beste Fußballer in diesem Kader. Und das wird er auch mit Sicherheit noch jahrelang sein können, wenn er natürlich gesund bleibt. Aber trotz seiner Verletzungshistorie würde ich ihm immer wieder einen Vertrag anbieten.


    Dasselbe gilt für mich auch für Mario Müller. Denn er ist über Jahre ein zuverlässiger und richtig guter Spieler für unseren Verein und wird das auch noch über einige Jahre bringen können.


    Wo ich am dringendsten Bedarf sehe, ist im zentralen Mittelfeld. Uns fehlt da einfach ein Lenker und Denker, ein Spielmacher, ein richtiger Zehner!

    Aber das ist jetzt noch Zukunftsmusik.


    Wir haben schon eine gute Truppe zusammen und wenn alles gut läuft, wer weiß!

  • Nun das Problem wird sein, egal wie es diese Runde ausgeht man wird ja neue Leute verpflichten müssen um entweder oben in der 3 Liga anzugreifen, oder sogar sich für Liga 2 zu verstärken. Mit dem Abstieg glaube ich nicht das wir bei dem Kader etwas zu tun haben werden, aber bei der Enge in der Liga bin ich sehr vorsichtig. Nach den nächsten 3 Spielen wissen wir hoffentlich schon mehr. Nun Jänicke sollte noch mal einen 2 Jahres Vertrag bekommen. Jetzt wieviele bleiben denn als Wackelkandidaten übrig: Müller, Deville, Bulic, Köhl, Uaferro, Bösel, Gnaase und eventuell noch andere, bleiben Gouras und Kerber? Ja da kann einige Bewegung reinkommen. Und was brauchen wir für Leute und zwar Gute. 3 Stürmer für Gouras und Deville und Backup noch ein Knipser. 2 starke offensive Mittelfeldspieler unbedingt wichtig, Ersatz oder Backup für Kerber und 2 Verteidiger je nach Liga Zugehörigkeit. So in etwa werden die Planungen aussehen. Zellner bleibt und Kerber kann vielleich noch ein Jahr warten, bei 2 Liga bleibt er sicher.

  • Kerber wird uns hoffentlich noch 1-2 Jahre erhalten bleiben. Bei uns kann er sich stets weiterentwickeln und ist unangefochten Stammspieler. Bei einem höherklassigen Verein beginnt er wieder bei Null und ob’s für seine Entwicklung gut ist mit der Bank zu beginnen, eher nicht. Wie schwer es ist für junge Spieler in der 2.Liga ist sieht man ja aktuell an Shipi, da reicht es nicht nur Talent zu haben.

    Von Gouras ganz zu schweigen, mit seiner aktuellen Performance hat er aktuell mMn wenig Chancen sich in Liga2 durchzusetzen. Er hat sich über Jakob beschwert, weil er ihn angeschrien hat, in der 2.Liga wird es noch rauer zugehen, da muss er einfach an sich arbeiten.

    Aber letztendlich muss jeder Spieler abwägen wohin die Reise gehen wird.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!