Kaderplanung - Saison 2021/22

  • U23-Spieler in der Saison 2021/22 (Stand: 17.06.2021)


    Übersicht (9)

    - TW: Marcel Johnen (Vertrag bis 30.06.2023)

    - TW: Jonas Hupe (Vertrag bis 30.06.2023)

    - LV: Nick Galle (Vertrag bis 30.06.2022)

    - IV: Rasim Bulic (Vertrag bis 30.06.2022)

    - DM: Luca Kerber (Vertrag bis 30.06.2023)

    - DM: Alexander Groiß (Vertrag bis 30.06.2023)

    - LM: Tim Korzuschek (Vertrag bis 30.06.2023)

    - ST: Justin Steinkötter (Vertrag bis 30.06.2023)

    - ST: Marius Köhl (Vertrag bis 30.06.2022)

  • Das wäre echt sehr Schade und reißt ein richtiges Loch in die Abwehr. Aber nicht zu ändern und es gibt noch mehr gute IV. Und Kohle gibt es ja auch noch

    Ist für beide Seiten gut gelaufen, beide haben voneinander profitieren können.

    Wir sollten uns damit anfreunden , dass wir künftig solchen sehr guten jungen Spielern ein gutes Sprungbrett bieten können , ohne solches würden wir solche Spieler nicht verpflichten können.

  • Man muss ja auch mal klar sagen dass man mit einer halben Million Euro einiges an Spielermaterial bekommt. Selbst wenn dann in der Spitze was verloren geht wuerden wir in der Breite gewinnen weil so viel Geld eher nicht in nur einen einzigen Spieler gesteckt wird.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Wenn man bedenkt was wir für Shippi bekommen haben, dann ist das ein Mega Geschäft! Mit dem Geld (+ Sverkos Gehalt) kann man 2-3 sehr starke Spieler verpflichten.


    Da Sverko auch ein Backup als LV war würde ich da gerne einen ähnlichen Spieler sehen. Unser ehemaliger Spieler Schäfer wäre genau so ein Kandidat. Er spielte zuletzt in der 1.Liga/NL (13 Einsätze) und "wechselt". Vielleicht dann noch einen Nauber/Erdmann dazu.


    PS: Mit der Ablöse könnte man auch mit 26 anstatt 25 Spielern planen und zu den 2x IV + RM noch einen OM/ZM verpflichten.

  • Vermeij wollte ich unbedingt bei uns sehen..

    Nach der Verpflichtung von Grimaldi aber wohl kein Thema mehr.

    Ein Sturm mit Jacob und Vermeij und einem Grimaldi als Backup, zusätzlich noch unser junger Sturm wäre aber natürlich richtig stark!

    Wird aber wohl nicht passieren, wenn schon Duisburg über die Schmerzgrenze ging finanziell und er dennoch geht..

  • Hab das Gefühl das er zu Türkgücü geht..

    Die sind ja neben uns und Zwickau wohl auch an ihm dran gewesen.

    Zwickau wird sicher nicht mehr zahlen können als der MSV oder wir und bei den türkischen Münchnern scheint ja Geld keine große Rolle zu spielen..

    Für Liga 2 ist er glaub zu oft verletzt, das packt er glaub wegen der Anfälligkeit nicht mehr..

  • Marin Sverko verlässt den FCS


    Weitere Bewegung auf der Seite der Abgänge. Marin Sverko verlässt den FCS nach einer Spielzeit wieder. Der 23-Jährige besaß beim FCS ursprünglich noch einen Vertrag bis zum Sommer 2022, nutzte nun jedoch eine vereinbarte Ausstiegsklausel zum vorzeitigen Wechsel. Beide Seiten vereinbarten stillschweigen über die tatsächlich Höhe der Ablöse. Sverko zieht es zum FC Groningen aus den Niederlanden. Dort wird er in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse des Landes unterwegs sein. Er ist der dreizehnte Abgang bei den Malstättern.


    Sverko kam im August 2020 vom FSV Mainz 05 an die Saar, dort kickte er in der Rückrunde bei der zweiten Mannschaft und war ein Stammspieler. Seine Verpflichtung zahlte sich zunächst voll aus. Sverko ging als Stammspieler in die Saison, war Leistungsträger und half mit beim starken Saisonstart. Erste Schlagzeilen um seine Person lieferte dann die von Wiesbaden ausgelöste Diskussion um seinen U23-Status, den er am Ende als kroatischer U-Nationalspieler auch verlor. Beim FCS blieb er bis Jahresende Stammspieler, dann begann jedoch seine Zeit mit Verletzungen und erst im März stand er wieder wirklich zur Verfügung. Auch in der restlichen Saison war er wieder ein Stammspieler, konnte jedoch nicht mehr vollumfänglich an die starke Hinrunde anknüpfen. Bei seinen 24 Saisoneinsätzen erzielte er einen Saisontreffer.


    Unter dem Strich bleibt es eine gute bis sehr gute Saison aus Spielersicht und er hat sichtbar Potenzial für mehr offenbart. So kommt sein Abgang und auch die Kragenweite des Clubs nicht überraschend, bedeutet zugleich für den FCS aber auch einen herben sportlichen Verlust. Gegenüber steht die erhaltene Ablösesumme. Nach dem Verkauf von Nicklas Shipnoski sichert man sich zum zweiten Mal in diesem Sommer einen Transfergewinn und kann das Geld wieder reinvestieren. Der Weg - junge Spieler aus der Regionalliga oder Spieler nach einem schwierigen Jahr zu verpflichten, sie zu entwickeln und dann für Gewinn abzugeben - muss für einen Verein wie den FCS in der 3.Liga stets eine Möglichkeit bleiben. Sportlich erweitert sich bei den Malstättern der Bedarf an Innenverteidigern.



    Möglicher Kaderansatz beim FCS

    TW: Batz, Hupe, Johnen

    RV: Bösel, Ernst, (Recktenwald)

    IV: Zellner, ???

    IV: Uaferro, ???

    LV: Müller, Galle

    DM: Zeitz, Bulic

    RM: Deville, ???

    ZM: Jänicke, Kerber

    ZM: Gnaase, Groiß

    LM: Gouras, Korzuschek

    ST: Jacob, Günther-Schmidt, Grimaldi, Steinkötter, (Köhl)

  • Vermey geht sicher zu 1860, Braunschweig oder Türcuci, und 1860 mit Deichmann und Bär nicht schlecht die wollen es dieses Jahr wissen, für mich Topaufsteiger Nr.1

    Erstmal abwarten wie deren Neu Verpflichtungen einschlagen, vom Papier her ist noch niemand automatisch aufgestiegen, siehe FCK letzte Saison.;)

    Für die Konkurrenz zählt das gleiche wie auch für uns, die Neuen müssen erstmal funktionieren, hierfür kann dir niemand eine Garantie geben.

  • Abwehrspieler Sverko verlässt FCS Richtung Holland


    Zitat

    Über die Wechselmodalitäten ist noch nichts bekannt. Zuletzt stand eine sechsstellige Ablösesumme für den kroatischen U23-Nationalspieler im Raum. Der Wechsel bedeutet für FCS-Sportdirektor Jürgen Luginger nun mehr Arbeit. Da Abwehrchef Steven Zellner (Knieverletzung) noch mindestens bis zum September ausfällt, hat der FCS aktuell mit Rasim Bulic und Boné Uaferro nur noch zwei echte Innenverteidiger im Kader.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!