Kaderplanung - Saison 2021/22

  • Vorab, ich finde Deine Analysen immer sehr interessant und kann da meist auch mitgehen. Die Aufstellung oben hat mich zu folgenden Gedanken gebracht... natürlich kenne ich die neuen Spieler nicht genau, habe aber eben auch einen Eindruck/Erwartung.


    - Erdmann denke ich ist technich nicht ganz da wo Sverko schon ist, aber ich erwarte mir von ihm mehr Stabilität hinten drin. Da sehe ich einen leichten Vorteil für Erdmann

    - Galle denke ich wird stärker sein als Breitenbach. Breitenbach hatte tolle Spiele, hat diese aber leider nur selten bestätigt.

    - Gnaase schätze ich stärker ein als Perde

    - Groiß ist definitiv ein Update zu Froese. Von Froese kamm außerhalb des Pokals doch sehr wenig. Grois hat mehr Körpergröße und auch höherklassig gespielt, da erwarte ich wirklich ein echtes Upgrade.

    - Steinkötter ist ein anderer Typ als Golley. Da Golley hier ziemlich missverstanden wurde, hat Steinkötter auch aufgrund seines jungen Alters die Chance ein Upgrade zu werden, aber im 1. Jahr wohl neutral

    - Korzuschek bin ich mir nicht sicher, erhoffe mir aber ein Upgrade in der Rückrunde wenn er seine Entwicklung fortsetzt.


    Bei dne anderen Themen habe ich eine ähnliche Sicht,


    Zusammengefasst gehe ich fest davon aus, dass unser Kader ein gutes Stück stärker ist als letztes Jahr. Ich bin da wirklich sehr optimistisch. Wir werden sicher nicht zu Beginn diese Hurra-Spiele sehen und auch vielleicht nicht die Punkteausbeute haben, aber mit Koschinat wird sich mit diesem Kader bestimmt eine sehr stabile und gute Mannschaft formen.


    Ich hoffe ich sehe das nicht zu positiv, aber das ist zumindest mein Bild Stand heute ;)

  • wir haben auf jeden Fall bei der Physis zugelegt und es wird nicht mehr reichen nur hart gegen uns zu spielen. Der FuCK kann sich schon mal warm anziehen. Unser Motto wird sein über den Kampf zum Spiel zu finden. Erst recht wenn Robin, Sebi und Zelle zurück kommen. Der Mix bisher gefällt mir supergut. Und Kerber geht steil, da bin ich mir sicher.

  • Wenn man das Beste hofft und das schlimmste befürchtet fährt man am besten. Jetzt hat man das Problem da man ja ewig gebraucht hat für den " earthman" dass man noch nicht zusammen gespielt hat und null eingespielt ist da hinten denn eine Alternative zu Zeitz und ihm in der iv sehe ich nicht.. wäre besser gewesen ihn früher zu verpflichten oder eben jemand anderen. Zum Glück haben wir aber für bone Ersatz gesorgt. Wobei wenn Zeitz ja gesetzt war wäre es ohnehin eng für bone geworden für die Startelf. Ich hoffe thoelke wird schnell wieder gesund. Er hat mich in der kurzen Zeit voll überzeugt. Er hat die Anlage zu einem Buli Spieler hatte eben viel Pech.. wir können froh sein wenn er fit ist und uns helfen kann. Ansonsten natürlich gute Besserung für den armen Bone er kann einem nur noch mega Leid tun...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!