33. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - Waldhof Mannheim 5:0 (2:0)

  • Ganz ehrlich, ich habe den Glauben verloren, dass LK irgendwelche Lehren aus Niederlagen ziehen wird. Am Mittwoch wird gegen Mannheim maximal 1 Punkt rausspringen , die Mannschaft ist körperlich am Ende dank LK.

    Zudem wird’s sicherlich wieder Positionswechsel und Spielerwechsel geben , sodass wieder eine veränderte, verunsicherte Mannschaft auf dem Platz stehen wird.

    Noch 6 Spieltage stehen aus , bin gespannt wieviel Punkte noch gesammelt werden.

  • Die Spieler, die in der nächsten Saison keine Rolle mehr spielen werden, würde ich überhaupt nicht mehr bringen, es sei denn, man bekommt keine 11 mehr auf den Platz. Und bei den Hochbegehrten würde ich genau hinschauen, ob sie noch wollen. Bei Lustlosigkeit würde ich als FCS mir kein Bein ausreißen, um sie zu halten. Charakterfrage!

  • Ganz ehrlich, ich habe den Glauben verloren, dass LK irgendwelche Lehren aus Niederlagen ziehen wird. Am Mittwoch wird gegen Mannheim maximal 1 Punkt rausspringen , die Mannschaft ist körperlich am Ende dank LK.

    Zudem wird’s sicherlich wieder Positionswechsel und Spielerwechsel geben , sodass wieder eine veränderte, verunsicherte Mannschaft auf dem Platz stehen wird.

    Noch 6 Spieltage stehen aus , bin gespannt wieviel Punkte noch gesammelt werden.

    Bin überzeugt wenn der weiter Trainer ist kein Punkt mehr

  • Naja, lassen wir uns mal überraschen. Der Stachel der gestriegen Niederlage sitzt tief und die Niederlage gegen den F(u)CK schmerzt wie immer mehr als gegen einen anderen Gegner, aber ich finde es unfair den Spielern jetzt (schon) mangelnde Charakter anzudichten....... Bis gestern haben Mannschaft und Trainer einen guten Job gemacht, auch wenn das die LK-Hasser nicht zugeben wollen. Die nächsten Spiele werden zeigen welchen Charakter die Mannschaft bzw. die Spieler und Trainer besitzen.

  • ein Problem ist, dass es bei uns um nichts mehr geht

    weder Aufstieg noch Abstieg spielen eine Rolle

    in der 1 und 2 Liga zählt aufgrund der 5 Jahres-Regel jeder Platz

    bzgl. Vergabe von TV-Geldern - da ist es ein Unterschied ob man 6er oder 12er wird

    und das erheblich - da geht es um zig Millionen

    in der 3. ist das nicht der Fall


    wo soll da die Motivation herkommen man hätte Platz 4 schaffen können, aber ....

    schon paar mal geschrieben es gibt nur noch den Saarland-Pokal

    und den wird man nur mit Topleistungen gewinnen

  • Im Prinzip hast du völlig recht - für Mannschaft und Verein geht es in der Liga um nichts mehr und dadurch wird es schwer 100% Prozent zugeben. Deshalb sage ich ja, ab jetzt wird sich der echte Charakter der Mannschaft/Spieler zeigen.

  • wo soll da die Motivation herkommen

    Wenn die Motivation ausschließlich monetär funktioniert ist das richtig.


    Ich möchte aber diese Charakterfrage auch nicht überreißen, wir spielen halt Systeme mit einer höheren Gegentortoleranz, derzeit aber mit einer Mannschaft die körperlich und mental nur noch wenig mit dem ersten Saisontdrittel gemein hat.

  • Die Aussagen von Kwasniok sprechen eigentlich Bände. Wenn man das mal mit den früheren Aussagen von Kwasniok vergleicht hört sich das fast schon wie Resignation/Hilflosigkeit des Trainers an. Er schaffte es nicht die Spieler für solch ein Derby richtig zu motovieren (was ein Witz ist). Wie soll er es dann erst für Mittwoch schaffen?



    Ein paar Ausagen von Kwasniok (gestern):


    "Ich hatte das Gefühl, dass einige Jungs zu Beginn noch im Bus saßen." (Motivationssache = Traineraufgabe!)

    "Bei der Aufstellung habe ich sicherlich nicht das glücklichste Händchen gehabt. Aber manchmal greift man als Trainer einfach in die Kloschüssel."
    (Taktik/System = Traineraufgabe!)

    Der Deutsch-Pole sprach von der "größten und schlimmsten Niederlage für den Verein und mich persönlich". Er habe noch "keine Ahnung, wie wir es schaffen, jetzt wieder hochzufahren"
    (Motivationssache = Traineraufgabe!)


    Quelle:

    https://www.liga3-online.de/ni…bRdskDp4M1tZZ9o2Bc1rDNuOI

  • Die Luft ist raus, die Klasse gehalten, mit einigen Spielern wird zurecht nicht verlängert und Andere machen sich Gedanken über einen Wechsel. Sicherlich muss die Charakterfrage jetzt gestellt werden. Um noch eine kleine Chance Richtung Saarlandpokal zu haben, sollten die Verantwortlichen LK für den Rest der Aufgaben freistellen und Luginger übernehmen.

  • Viele Spieler sind gedanklich bereits woanders

    das einzige Ziel das noch zählt ist der Saarlandpokal, den muss man gewinnen

    aber wird es nur können mit den bereits feststehenden Spielern des Kaders der Saison 21/22

    Eigentlich müßte man JETZT einen CUT machen. Die Saison ist gelaufen und manche Spieler gehen zu 100% und sind mit Kopf schon wo anders.

    Spieler die auch nächste Saison noch hier sind (Müller, Mendler, Deville) müßten jetzt ständig spielen um Spielpraxis zu bekommen und um sich bei Koschinat empfehlen zu können. Wir haben jetzt eh nix mehr zu verlieren! Auf die Mannheim Aufstellung bin ich jetzt schon gespannt...


    Beim SL Pokal denke ich genau wie du ;):thumbup:

  • Mit Lukas im Saarlandpokal wird mir schlecht, sind ja schließlich nur Derbies...

    Wobei er es im Gegensatz zum Sommer wissen müsste, dass man diese Spiele auf keinen Fall abschenken darf und sie nicht als lästige Pflichtveranstaltung sieht.

    Im Grunde genommen hat die Saisonplanung leider nicht funktioniert: trotz einer für einen Aufsteiger überragenden Platzierung werden am Ende die Meisten nur von Niederlagen gegen Homburg, Waldhof und FCK sprechen. Schade eigentlich...

  • Stenogramm


    &thumbnail=small



    Übersicht


    • Offizieller Name: SV Waldhof Mannheim 07 e. V.
    • Unternehmensform: SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH (seit 2017)
    • Gründung: 11.April 1907
    • Vereinsfarben: Blau-Schwarz
    • Mitglieder: ca. 2.463


    • Ort: Mannheim
    • Bundesland: Baden-Württemberg
    • Einwohner: ca. 310.000
    • Entfernung: 131 KM


    • Stadion: Carl Benz Stadion (24.302)
    • ZS-Schnitt 19/20: 11.118
    • ZS-Schnitt 18/19: 6.509


    • Bilanz: 18/10/12
    • Letzte Duelle: Saison 2018/19 (Regionalliga Südwest)


    • Platzierung 2019/20: 9.Platz
    • Platzierung 2018/19: 1.Platz (Regionalliga Südwest)
    • Größter Erfolg: Pokalfinalist 1990
    • Ewige Tabelle 3L: 50.Platz
  • Die Kartensituation vor dem Spiel gegen Mannheim


    6 Gelbe Karten

    Boné Uaferro


    5 Gelbe Karten

    Tobias Jänicke (Sperre abgesessen), Manuel Zeitz (Gesperrt)


    4 Gelbe Karten (bei der nächsten Verwarnung gesperrt)

    Timm Golley, Sebastian Bösel, Fanol Perdedaj,


    3 Gelbe Karten

    Minos Gouras, Nicklas Shipnoski, Marin Sverko, Mario Müller,


    2 Gelbe Karten

    Kianz Froese, Sebastian Jacob


    1 Gelbe Karte

    Steven Zellner, Jayson Breitenbach, Julian Günther-Schmidt, Lukas Kerber

  • Südwestduell mit Mannheim nur bei Magenta


    In der englischen Woche geht es für den FCS am kommenden Samstag mit dem stets brisanten Duell gegen den SV Waldhof Mannheim weiter. Weiterhin sind keine Zuschauer im Stadion erlaubt und das Stimmungsvolle Duell auf den Rängen fällt aus. Nach zwei Livespielen im saarländischen Rundfunk muss man dieses Mal auch auf eine Übertragung in den ARD-Programmen verzichten. Die Landesanstalten besitzen lediglich die Rechte für ausgewählte Spiele am Samstag (wie im Hinspiel).


    So bleibt lediglich die Übertragung durch Magenta Sport. Der Pay-TV-Sender Magenta Sport überträgt alle Spiele der 3.Liga live und in voller Länge. Das Spiel am Mittwoch kann sowohl als Einzelspiel und in der Konferenz mit vier anderen Spielen verfolgt werden. Die Übertragung startet jeweils um 18:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo. Kommentiert wird das Spiel von Markus Höhner. Die Moderation übernimmt Kamila Benschop. In der Konferenz sind Alexander Kunz und Sascha Bandermann am Start.


    Eine Alternative ist traditionell auch das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht 20 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Mittwoch ab circa 18:40 Uhr live vom Spiel berichten. Das Fanradio überträgt seit einigen Monaten auf YouTube.


    Möglicherweise wird der FCS - nach den Heimspielen gegen den KFC Uerdingen und Türkgücü München - zum dritten Mal die "Pre-Game-Show" durchführen. Diese Show aus dem Ludwigspark wird vom Team des Fanradios ausgeführt und bietet kompakt zahlreiche Informationen unmittelbar vor dem Spiel. Die Show wird vom Verein über Facebook gestreamt.



    Links

    - Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

    - Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo-pflichtig)

    - FCS-Fanradio (YouTube)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!