3. Liga - Saison 2023/24

  • Das alte Tivoli-Stadion hatte Charme und die Stimmung war grandios. Das neue Stadion gleicht im Inneren dem des Dynamo-Stadions. Aber: Aachen gehört von seinen Fans mindestens in die 3. Liga. Daher freue ich mich auf ein eventuelles Wiedersehen - wobei das Wiedersehen sollten wir am besten verschieben so auf x Jahre! Auf geht‘s in Liga 2. Abfahrt ist spätestens am 27. Mai - der Tag des Relegations-Rückspiels

  • Das alte Tivoli-Stadion hatte Charme und die Stimmung war grandios. Das neue Stadion gleicht im Inneren dem des Dynamo-Stadions. Aber: Aachen gehört von seinen Fans mindestens in die 3. Liga. Daher freue ich mich auf ein eventuelles Wiedersehen - wobei das Wiedersehen sollten wir am besten verschieben so auf x Jahre! Auf geht‘s in Liga 2. Abfahrt ist spätestens am 27. Mai - der Tag des Relegations-Rückspiels

    Muss sagen das ich da zwiegespalten bin. Klar, am Ende sind große Fangruppen die gute Stimmung machen das was man sich viel lieber wünscht als die zweiten Mannschaften die drohen oder so was wie Greifswald.

    Gleichzeit kommen damit und ggf auch Cottbus aber auch zwei fanszenen hoch die alles andere als sympathisch sind, die politisch sehr weit rechts stehen und das auch deutlich zeigen gleichzeitig dann aber immer brüllen Politik gehört nicht in den Sport um ihren Mist weitermachen zu können.

    Viele hier haben damals live gesehen was hier bei uns im Stadion mit Kritikern passiert ist als sie die verprügelt haben, und diese Kritiker sind daher schon lange nicht mehr da in Aachen weil sie entfernt wurden.

  • Naja, die Kritiker waren in der Auseinandersetzung damals auf Augenhoehe mit dem rechten Teil. Irgendwann hat der linke Teil aufgegeben, aber da haben beide Seiten mitgewirkt. Aachen war schon etwas speziell damals, wenn regelmaessig die Sicherheitskraefte ueberrascht waren dass eine Fantrennung bei der Auswaertsmannschaft noetig war.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

    Evelyn Beatrice Hall

  • Jetzt braucht es halt Siege, die von mir eingerechnete Niederlage gegen Halle oder Freiburg II ist nun wahrscheinlich nicht mehr drin.

    Mit 4 Siegen wären es 66 Punkte, das würde dann sehr, sehr wahrscheinlich zu Platz 3 reichen, vielleicht sogar mehr.

    Mit 66 Punkten könnte dann auch Regensburg anstatt der geplanten 4 noch 5 Punkte holen, damit der FCS sie am letzten Spieltag überholen kann.

    Da man sich wie gewohnt jeden Sieg in der Liga hart erarbeiten muss und niemand mal so eben 4 Siege aneinander reiht, wird man sehen was am Ende rauskommt. Heute erstmal gewinnen und dann hätte man nächste Woche ein tolles 6-Punkte-Spiel in Münster.

  • Ein saarländischer Münchener würde außerdem sagen: Was interessiert uns Aachen? Als künftiger Zweitligist..... 8o

    Da ja genug Vereine von Liga 4 in 2 durchmarschieren, könnte Aachen ja trotzdem in der Saison danach interessieren. :)

    Wobei die ja nicht aus der RL Südwest kommen, daher machen die das vielleicht nicht.

  • Aachen für mich ein weiterer Verein der über seine Verhältnisse gelebt hat , es bezahlt hat , es aber mit Sicherheit jetzt auch wieder tun wird.

    Das ist für mich der Punkt.

    Für uns wird es mit einem mehr an solchen Vereinen wieder ein Stück schwerer werden .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!