36. Spieltag, SC Preußen Münster - 1. FC Saarbrücken 4:1 (3:0)

  • Jetzt sollten die Woche entscheidungen fallen zu Trainer und Neuzugängen. Halbe Kader am Sonntag bitte verabschieden, Vertrag hin oder her, hoffentlich sind auch Biada, JGS, Thoelke, Neudecker, Söder dabei. Der Mannschaft fehlt trotz allen widrigen Umständen in dieser Saison Qualität und Mentalität. Als Fan ist das Ganze nur traurig.

  • Es muss ja ein Grund geben, warum Mannschaften aus der Regio hochgehen und nicht die Mannschaften, die den höchsten Etat haben.

    Ich kann Dir sagen warum wir nicht hoch gehen , ohne echten Sturm gewinnst Du keinen Kohl in dieser Liga.

    Da muss nach vorne was brennen , wenn es nach 9 Minuten 2:0 steht wie heute dann bist Du ganz klar auf der richtigen Seite ,

    wir mussten in fast jedem Spiel alles geben um zu Punkten , weil wir meist hinten lagen oder ganze HZ verpennt haben !


    So hat es die SVE gemacht , so hatte es Magedburg gemacht und jetzt auch Ulm und Münster , kuck uns an , 2 verletzte Top Stürmer und man macht weiter als sei nichts gewesen , 2 Jahre am Stück.

    Da muss doch mal einer sagen , sorry , es ar ein Fehler!

  • Man sollte jetzt einen Schnitt machen, Ziehl als Manager und Trainer frei stellen das wird nichts mehr. Wir brauchen einen Trainer der modernen Fussball spielen lässt, was wir hier sehen ist Antifussball. Die Weiterführung des Koschinatfussballes wird immer schlimmer und die Mannschaft hat bewiesen das sie auch anders spielen kann.

    Ich verstehe das die Mannschaft fertig ist, aber ich verstehe auch warum.

    Nur langsam sieht es so aus als haben sie keinen Bock mehr auf Ziehlschem Mauerfussball.

    Luginger kann bleiben denke er macht keinen schlechten Job, aber was soll er machen er bekommt Vorgaben.

    Leute auch die Fans sollten ein Zeichen setzen das was man Mühevoll erreicht hat wird gerade wieder eingerissen. Der DFB Pokal hat einiges übertünscht. Gott sei Dank hat uns die Mannschaft durch ihren Erfolg einige finanziellen Möglichkeiten eröffnet.

    Aber wenn Ziehl wieder entscheidet bekommen wir selbes Muster mit ein paar anderen Leuten.

  • Ich glaube noch nicht mal, dass Luginger überhaupt noch groß was zu sagen hat. Also ja, er kann daher auch gar nicht viel falsch machen.

  • Kann nicht sein! RZ sagte im Interview vor Spielbeginn, dass sich die Charakterfrage in der Mannschaft doch gar nicht stellt! ☝️

    Die Spieler zeigen das was der Trainer Vorlebt, NICHTS" wie sein Auftreten im Spiel, vorm Spiel, und nach dem Spiel

    Nutzloses Geschwätz, den kann ich nicht ernst nehmen.

  • Ich habe nicht die Hoffnung dass man einen besseren findet , mit Schrecken denke ich an Uwe zurück , dunkle Stunden.

    Wer bitte soll hier einen solchen Trainer finden ?

    Mit Lottner und Kwasniok hatten wir zwei richtig gute Trainer. Letzterer wäre noch nicht mal nötig gewesen wenn man ersteren nicht grundlos rausgeworfen hätte.

  • Ich habe nicht die Hoffnung dass man einen besseren findet , mit Schrecken denke ich an Uwe zurück , dunkle Stunden.

    Wer bitte soll hier einen solchen Trainer finden ?

    Das ist doch nicht dein Ernst, kein besserer Trainer finden" Ziehl bestimmt nicht da gebe ich dir Recht

    der ist so von sich eingenommen das er glaubt es gibt keinen besseren als er selbst. <X ||

  • Der Fairness halber sollten wir Regensburg die Punkte auch schenken...

    Was ist in den jeweiligen Saisonfinals immer gelästert worden über Mannschaften, die abschenken wenn es um nix mehr geht. Leider gehört unsere auch dazu...😔

  • Das ist doch nicht dein Ernst, kein besserer Trainer finden" Ziehl bestimmt nicht da gebe ich dir Recht

    der ist so von sich eingenommen das er glaubt es gibt keinen besseren als er selbst. <X ||

    HO hat mit Ziehl ein optimales Preis-Leistungsverhältnis gefunden

    Hat mit einem kleinen preisgünstigen Kader zusätzliche Einnahmen generiert

    plus tolle TV-Werbeminuten für Victor´s und frühzeitig den Klassenerhalt gesichert


    und das mit Spielern, die lt. HEPP60 so gut wie überhaupt nicht 3.Liga-Tauglich sind


    ja der gemeine Forist erwartet immer Traum-Fussball und den direkten Aufstieg

    aber dafür braucht es viele Faktoren u.a. natürlich einen entsprechend großen Kader

    und Spieler, die auf dem Platz Leistung zeigen und nicht auf dem OP-Tisch liegen


    aber leider sind wir bzgl. Interna: Gesamt-Profietat / Budget nicht informiert - macht auch kein Verein


    die kommende Saison wird spannend, es wird einiges an Budget frei und es sollte in der Tat noch etwas darauf gepackt werden

    allerdings muss man bei den Verpflichtungen ein gutes Händchen haben


    und Ziehl hat mMn nur noch eine Saison Zeit um zu zeigen, dass er als Trainer alternativlos ist

    d.h. per 10 Spieltag muss in der Tabelle ein klares Statement zu sehen sein


    Ansonsten ....

    Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

  • Wenn man jetzt nicht noch wenigstens den Saarlandpokal holt, war die Saison eine Enttäuschung. Trotz Pokalrun.

    Eben, darauf kommt es jetzt an


    Wie schon während dem Spiel geschrieben, so Spiele wie heute wo es um nichts mehr geht gegen Saisonende haben mich noch nie wirklich interessiert daher kann ich mich weder freuen wie nur was bei Siegen noch mich aufregen bei Niederlagen. Hat doch eh keine Relevanz mehr. Das war nach letzter Woche vorbei und da konnte man genug enttäuscht sein


    Auf die zwei Spiele im Pokal kommt es noch an, die muss man um jeden Preis gewinnen

  • Heute ging es um nichts mehr? Platz 4 (Qualifikation DFB-Pokal)?


    Das wäre aufgrund der Dummheit der anderen Mannschaften tatsächlich immer noch möglich gewesen, so verrückt es klingen mag, sogar Platz 3 wäre zumindest theoretisch noch drin gewesen mit drei Siegen.


    Man kann sich auch wirklich immer alles schönreden und der Mannschaft und dem Trainer ein Alibi nach dem nächsten verpassen.

  • Heute ging es um nichts mehr? Platz 4 (Qualifikation DFB-Pokal)?


    Das wäre aufgrund der Dummheit der anderen Mannschaften tatsächlich immer noch möglich gewesen, so verrückt es klingen mag!


    Man kann sich auch wirklich immer alles schönreden und der Mannschaft und dem Trainer ein Alibi nach dem nächsten verpassen.

    Ne, das war so extrem unwahrscheinlich daran habe ich keine Gedanken mehr verschwendet. Und dabei bin ich was so was angeht ja oft ein fast unverbesserlicher Optimist aber wenn’s vorbei ist ist es vorbei. Und dann sind die Spiele mir auch nahezu egal. Für mich ist die Saison mal abgesehen vom Pokal letzte Woche mit dem Schlusspfiff vorbei gewesen.


    Und das hat jetzt auch wenig mit Alibi geben zu tun, selbst wenn man jetzt beide Spiele 6-0 gewinnt werde ich die auch nicht überbewerten und 10 Jahres Verträge für alles und jeden fordern, keine Sorge ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!