35. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - Hallescher FC 0:1 (0:0)

  • Fakt ist, Spieler oder sonstige Menschen zu bewerfen oder irgendwie anzugreifen ist ein NoGo. Da gibt es null Diskussion drüber.


    Das Klatschen für diese Darbietung von vielen im Stadion war aber auch überflüssig.

    Nein, das geht natürlich nicht, habe ich allerdings auch nicht mehr mitbekommen da es mir dann doch wichtiger war, den nächsten Zug zu erreichen.

  • Gegen München ein schwache zweite Hälfte in Überzahl, gegen Essen eine schwache erste Hälfte, da ist es nur konsequent gewesen, dass man heute in beiden Halbzeiten unterirdisch unterwegs gewesen ist.


    Mit diesem Trainer und dieser Truppe wird man nie die wirklich wichtigen Spiele gewinnen können und schon gar nicht aufsteigen.


    Münster liegt 0:2 und 1:3 hinten und gewinnt 5:3 in Köln. Das ist unbedingter Aufstiegswille


    Auch wenn ich JGS nicht gut finde, wurde er heute vom Trainager öffentlich demontiert und an der Pranger gestellt. Das macht man einfach nicht, zumal man auch jeden anderen Spieler heute hätte vom Feld nehmen können.

  • Schon lange keinen FCS über 90 Min so grottenschlecht gesehen.Heute hat absolut jeder die Note mangelhaft verdient.

    Halle über 90 Min die "bessere" Mannschaft ohne wirklich ein richtig gutes Spiel gemacht zu haben.

    Nun hat man Planungssicherheit in welcher Liga man nächste Saison antritt.Hier gilt es sich jetzt über mögliche Vertragsverlängerungen und auch einen neuen Trainer Gedanken zu machen

  • Schreibt ausgerechnet der größte Ziehl-Fan hier.

    Nein, ich sehe es realistisch und die Aussagen von Ziehl waren harmlos


    und heute war es wirklich eine Trainer-Niederlage incl. Offenbarungseid vieler Spieler

    Angefangen mit der Startelf, die überhaupt nicht funktionierte wollte oder konnte


    Dann die Wechselfehler: ein Trainer, der gewinnen will muss für Uaferro einen Offensiv-Mann bringen,

    der das auch kann: er hat heute öffentlich JGS hingerichtet und da auch als Trainer versagt

    wenn dann hätte er Becker bringen müssen


    Dann Sontheimer ( der einzige 6er, den wir haben ) raus zu nehmen war absurd

    und wenn er Civeja bringt muss er Rabihic rausnehmen: beide funktionieren nicht


    Naifi ist schon seit Wochen bescheiden unterwegs, daher ein Startelf-Einsatz zuviel


    Ziehl hat heute eine - komplett - uneingespielte Mannschaft zum Start gebracht

    und - s.o. - dann auch falsch eingewechselt


    lange Rede mit noch weniger Sinn: man hat mit Beginn der 2.Halbzeit bei 1860

    permanent abgebaut und mit viel Glück in München und gegen Essen nicht verloren

    heute zu Recht verdient verloren


    Ursache: der - auch von mir kritisierte - zu dünne Kader, der zwingend

    im Sommer umgebaut werden muss: Allerdings hat sich Ziehl schon 2 Eigentore

    gesetzt: Zeitz und JGS haben schon Vertrag für die kommende Saison


    Fazit: für die kommende Saison muss einiges investiert werden

    und mit der Personalplanung für die 3.Liga ab sofort beginnen

    per 01.06.2024 muss der Kader 2024-2025 zu fast 100% stehen

    Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

  • Zitat Saarnews:


    "Während Sportdirektor Luginger in der Winterpause mit verschiedenen Stürmern verhandelte, die den verletzten Patrick Schmidt ersetzen sollten, entschied sich Trainager Ziehl dagegen. Am Geld hatte es nicht gelegen. Unseren Informationen zufolge hätte die Hälfte der Pokaleinnahmen dafür zur Verfügung gestanden."


    Oha, wenn das stimmen sollte...

  • Hallo,

    mal ne Frage an die Jungs/Mädels, die live im Stadion waren:

    Ich bin ja ein Paar Kilometer weg vom Park und schaue mir das zeitversetzt im Fernsehen an. Da sieht man ja nicht alles so, wie wenn man im Stadion ist. War das wirklich so schlecht oder bildet man sich das als Fernsehzuschauer nur ein?

    Mich kam das vor wie Hosensch...-Fussball mit angezogener Handbremse und teilweise völlig lustlos. Keine Bewegung, keine Power, kein Aufbäumen. Keiner, der auf dem Platz das Heft in die Hand genommen hat und die Jungs nach vorne getrieben hat.

    Bei Halle hat sich der Trainerwechsel scheinbar ausgezahlt. Die haben zumindest alles gegeben.

    Unser Trainergenie wirkte irgendwie völlig überfordert und ratlos. Meine Meinung zu ihm ist ja hinreichend bekannt. Ich glaube fast, der wollte den Relegationsspielen gegen seine Landsleute vom Berg aus dem Weg gehen.


    Der Nachbarsbub, der meine DK hat hat mir eben eine WA geschrieben. Er will sie nicht mehr gucken gehen.

    Parallelen zum letzten Jahr. Kurz vorm Abort in die Hose gesch.....

    Also nächstes Jahr wieder gegen die üblichen Drittliga-Verdächtigen. Hoffentlich mit neuem Kader und neuen Trainer.

    Vermutlich gebe ich mir heute Abend die Ali-Cante.

  • Das war heute ein Offenbarungseid auf allen Ebenen. Fangen wir beim Spiel an, die erste Halbzeit nochmal schwächer als gegen Essen, einige sonstige Leistungsträger wie Gaus standen vollkommen neben sich. Halle war locker 2 Klassen schlechter als Essen Mittwoch und trotzdem die bessere Mannschaft. Auch bei den wechseln kam von einigen fast nichts, Civeja als Beispiel war richtig richtig schwach. Nach dem Freistoß wurde es zwar deutlich besser (oder nicht mehr ganz so schwach) aber das 0-1 war dann exemplarisch für das Spiel , so einen Ballverlust darf es auf so einer Ebene niemals geben wie da von ich glaub Naifi


    Und das schlimme ist, diese schwache Leistung war heute noch das was am wenigsten schlimm war, was sich da heute von Fanseite abgehalten wurde war nochmal 5 Klassen schlimmer. Angefangen bei Leuten die nach nichtmal 5 Minuten anfangen zu pfeifen und Spieler übel zu beleidigen. Solchen Leuten würde ich echt mal einen Arbeitstag gönnen wo einer beim ersten Tippfehler etc anfängt sie anzuschreien und zu beleidigen, vielleicht sehen sie dann mal was für ein Schwachsinn das ist.


    Und das war noch das harmloseste, eigene Spieler werden mit Flaschen beworfen, oberhalb der H1 gehen Fans aufeinander los obwohl da haufenweise Kinder und Familien allgemein drumherum stehen etc.


    Da muss man nach heute bei der Mannschaft einiges aufarbeiten, bei den Fans aber noch viel mehr und ein paar Individuen sieht man hoffentlich nie mehr im Stadion. Das sind Momente da schämt man sich mehr für den eigenen Verein als bei jeder noch so dummen Niederlage


    Bin echt bedient

  • war auch nicht im Stadion

    und nein es war nicht alles schlecht - es war einfach schlimm, viele Zuschauer

    haben vermutlich heute Anfälle von Fussball-Augenkrebs bekommen


    zur Realität: die Mannschaft hat diese Saison tolle Spiele gezeigt

    und auch Ziehl hat in der Summe vieles Richtig gemacht


    aber seit dem 1860-spiel geht es steil bergab

    und nein hierfür gibt es keine rationale Antwort


    ausser: " Das Einzige was zählt, ist Mentalität " und genau das hat die Mannschaft

    seit dem München-Spiel nicht mehr

  • Es war wirklich so schlecht heute.Kann es auch absolut nicht nachvollziehen.Das hatte heute schon wirklich was von Arbeitsverweigerung.Man hat sich heute kein Stück ins Spiel gekämpft

  • Horizon:

    Das sind ja schlimme Verhältnisse, die man am Fernseher nicht mitkriegt.

    Vielleicht rechtzeitig damit beginnen, dem einen oder anderen zu sagen, daß er sich was neues suchen soll. Und den Trainer, trotz aller Pokalerfolge, in Frage stellen. Ich bin der Meinung, er kann das eine wie das andere nicht.

  • Heute durften sich wieder 11000 Zuschauer von der Qualität vieler unserer Spieler im Stadion überzeugen. Danke Herr Ziehl, für den erneuten Klassenerhalt und die guten Pokalspiele. Trotz der tollen Spiele, Qualität, die wir im Kader haben, nehmen Sie bitte ihren Hut.

  • Aber du kennst doch die Hinhaltetaktik von Ziehl

  • Zitat Saarnews:


    "Während Sportdirektor Luginger in der Winterpause mit verschiedenen Stürmern verhandelte, die den verletzten Patrick Schmidt ersetzen sollten, entschied sich Trainager Ziehl dagegen. Am Geld hatte es nicht gelegen. Unseren Informationen zufolge hätte die Hälfte der Pokaleinnahmen dafür zur Verfügung gestanden."


    Oha, wenn das stimmen sollte...

    Weil RZ nur die defensive Koschinatscheiße spielen lassen kann/will.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!