35. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - Hallescher FC 0:1 (0:0)

  • Übrigens kleiner weil witziger Hinweis, vor einem Jahr wollten die Essener Fans Dabrowski auch zum Teufel jagen und es gab laute Dabrowski raus rufe. ^^

    Und bei Holstein Kiel war es ähnlich mit Marcel Rapp

    Vielleicht ist es manchmal ganz gut nicht einen Trainer nach dem anderen rauszuwerfen ;)

    Dein Herzilein darf bestimmt bleiben, bist du mit deinem Gedicht für Ziehl eigentlich schon fertig?

    Wenn ja" bitte hier Posten.

  • Dein Herzilein darf bestimmt bleiben, bist du mit deinem Gedicht für Ziehl eigentlich schon fertig?

    Wenn ja" bitte hier Posten.

    ich denke, hier muss man etwas Richtigstellen: ich habe noch keinen totalen Ziehl-Fan im Form bemerkt

    die meisten - so wie ich - sind neutral und versuchen objektiv zu beurteilen

    und ich denke fast ALLE finden die Konstruktion Manager und Trainer in einer Person als extrem fragwürdig

    und es gibt die konsequenten Ziehl-Verachter, die hoffen Ziehl bald loszuwerden

    allerdings muss die Anti-Ziehl-Fraktion erstmal an HO vorbei, solange Er das Sagen hat, wird es mit einem Ziehl-Abgang schwierig werden,

    das würde wohl erst eintreten, wenn die Mannschaft in extreme Abstiegsgefahr - also nicht mehr diese Saison - kommen sollte

    und mal ehrlich, sich zu wünschen unser FCS soll absteigen, damit man Ziehl los wird ist mehr als seltsames FAN-Verhalten

    Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

  • Ich will ziehl hier keine Schuld geben. Er hat einen dünnen Kader und die Spieler viel in kurzer Zeit zu leisten. Das die Mannschaft es kann haben sie im Pokal mehr als genug bewiesen.

    Wir brauchen einfach einen breiteren Kader um eben auch mal Spieler schonen zu können.

    Für mich wirkten die Spieler ausgelaugt und müde.

  • Ich will ziehl hier keine Schuld geben. Er hat einen dünnen Kader und die Spieler viel in kurzer Zeit zu leisten. Das die Mannschaft es kann haben sie im Pokal mehr als genug bewiesen.

    Wir brauchen einfach einen breiteren Kader um eben auch mal Spieler schonen zu können.

    Für mich wirkten die Spieler ausgelaugt und müde.

    Das wäre dann eine Aufgabe für unseren Manager und Kaderplaner gewesen, dem Trainer einen breiteren Kader zur Verfügung zu stellen.

  • Ich lese immer nur Ziehl da und Ziehl hier.

    Aus was besteht denn die ganze Sportliche Leitung ? Wenn nur aus Ziehl dann gute Nacht

    Der ganze Verein besteht aus einer Person ?

    Da wird mir zu wenig hinterfragt !!!

    Eigentlich müsste es auch den Trainager betreffend Konsequenzen geben, aber auch das

    Umfeld ( leider nicht möglich oder ? )

    Wie kann man nur so dumm sein und alles auf eine Person setzen.

    Es müssten hier viel mehr Köpfe rollen.

    Ps. Meine persönliche Meinung :/

    TRS Ehrenpräsident 009

    Stadionsänger und Thommyverzieher ☝️!!!

  • Ja Uwe, der Verein besteht aus einer Person, heißt aber nicht Ziehl

    und manchmal hat man das Gefühl, ohne Zustimmung von HO wird nicht mal ein Kugelschreiber für die Geschäftsstelle bestellt

    Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

  • Absolute Zustimmung, aber man hat es die letzten 30 Jahre trotz zahlreicher Misserfolge, Skandale und Abstiege nicht geschafft, sich von Ostermann und Co. zu lösen, man wird es daher auch in Zukunft nicht schaffen können. Ziehl und seine Trainagerrolle ist eben genau das Ergebnis des "System" Ostermann. Siehe die Personalie Müller, der nach wie vor auf seinem Posten klebt als ehemaliger Vorsitzender des FC Homburg, bekennender FCK-Freund und Victor's Pressesprecher.

  • Leute, ich war gestern nach dem Spiel extrem sauer, stand minutenlang vor meinem G3 Platz bevor ich die Stufen hochgehen konnte.

    Heute habe ich beschlossen, die Saison 23/24 emotional abzuhaken. Ich werde noch einmal gegen Freiburg im Park sein und mir die Auswärtsspiele wie immer auf magenta anschauen - ganz entspannt.

    Meine Emotion geht jetzt schon in Richtung 24/25. Wer geht, wer kommt, mit was für einer Art Mannschaft will man welche Spielweise praktizieren? Welche Saisonvorgaben werden gemacht? Wie geht es mit dem Stadion weiter? In Essen sollen z. B. die offenen Ecken mit Rängen zugemacht werden.

    Das ist alles spannend, aber nicht mehr die zu Ende gehende Saison.

  • Ja Uwe, der Verein besteht aus einer Person, heißt aber nicht Ziehl

    und manchmal hat man das Gefühl, ohne Zustimmung von HO wird nicht mal ein Kugelschreiber für die Geschäftsstelle bestellt

    Ja stimmt Thomas hat hoffentlich in den nächsten 20 Jahren ein Ende.

    Nichtsdestotrotz sollte es auch eine Sportliche Leitung geben die aus mehr als einer Person besteht in dem Fall (Ziehl)

    Vielleicht finden sich zu einer MGV mal die richtigen Menschen mit den richtigen Fragen.

    TRS Ehrenpräsident 009

    Stadionsänger und Thommyverzieher ☝️!!!

  • Der Verein 1.FCS besteht aus einem gewählten Präsident, bei dem laut Aussage alles über seinen Schreibtisch läuft. Also ist dieser Präsident der alleinige Entscheider.

    Dieser Entscheider braucht seinen Kollegen Weller, ein gut eingestellter Weg Genosse der ist zuständig und berichtet zu den Finanzen vom 1.FCS.

    Für alle Sportlichen Entwicklungen und Abwicklungen rund um die 1FCS Profi Abteilung berichtet Herr Ziehl unserem Entscheider.


    Alle anderen bei der MV gewählten scheinen Statisten oder Stumm zu sein? Treffen aber laut Amt weitreichende personelle Entscheidungen. Liegt doch eine davon einem Großteil der Mitglieder auch Fans schwer im Magen. Diese Personalie ist für anstehende Verhandlungen mit Stadt und Land schwerlich einsetzbar.

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Ich verstehe immer noch nicht richtig was ich da am Samstag im Park gesehen habe.

    Eine Mannschaft der ich zum ersten Mal in dieser Saison den Willen absprechen muss siegen zu wollen.

    Was war da los? Und dann verliert man gegen Halle??

    Verdient man in der 3. Liga etwa doch soviel um eher hier blieben zu wollen als in die 2. Liga aufzusteigen?

    Das sind so Fragen die mich hier so beschäftigen.

    Noch was zu Ziehl.

    Die Auswechslung von JGS war überflüssig. Das musste nicht sein. Er war genauso schlecht wie all die anderen auch. Diese Demütigung musste nicht sein.

    Zur Funktion von Ziehl als Manager/Trainer.

    Ich finde es übertreiben hier viele. Diesen, fast schon, Hass den manche hier so von sich geben ist einfach nur überflüssig.

    Er macht Fehler. Klar.

    Hoffentlich lernt er daraus.

    Wenn die Konstellation Trainer/Manager beibehalten werden soll dann eher noch mit einem zusätzlichen Mitarbeiter. Luginger alleine reicht da nicht.

  • Ich will ziehl hier keine Schuld geben. Er hat einen dünnen Kader und die Spieler viel in kurzer Zeit zu leisten

    WELCHER Ziehl hat nun keine schuld?

    - der Trainer Ziehl welcher einen zu dünnen Kader bekam?

    - der Manager Ziehl der den dünnen Kader zu verantworten hat?

    Also EINER der beiden Ziehls ist schon schuld ;)

    Daher Doppelfunktion SOFORT beenden! (wobei ich Ziehl lieber als Nachfolger von Fischer´s Posten sehen würde)

  • Ich Glaub kaum das die Mannschaft nicht den Willen hatte zu gewinnen, der Druck war so Enorm das er die Spieler gehemmt hat , Ziehl und sein Coaching Staff konnten diese Druck von den Schultern der Spieler nicht erleichtern bzw. lindern. Es gab in meinen Augen keine spielerische oder taktische Lösung wie man gegen Halle antreten will, bestes Bespiel die Einwechslung von JGS, der seit Wochen nach den Einwechslungen nichts brachte außer dem Team mit seinen Leistungen zu schaden, also warum bringt man den zur 20 Minute? Leider hat die Umstellung mit Civeja und Brünker nichts gebracht, weil man genauso weiter gespielt hat wie vorher, kein Tempo, keine Aggressivität und ich rede nicht von der dummen Aktion von Sontheimer fürs Meckern sich eine unnötige Karte abzuholen. Halle weiß am Ende nicht mal wie sie das Tor machen, aber Naifi hat sie mit seinem Ballverlust dazu eingeladen.

    Wie kann man nach so einem Spiel keine einzige Frage auf der Pressekonferenz zulassen? Aber in den anderen Spielen kommen x beliebige ?

    Eins ist klar, der Verein kann ein weiteres Jahr in der 3 Liga planen, nur was der Verein nicht macht, da sie dem Manager und Trainier wie letztes Jahr bis zu ende warten und die Spieler die auslaufende Verträge haben aber dann schon so gut wie weg sind. Die Politik die man hier verfolgt bringt uns nicht weiter, 16 Verträge laufen aus ok, man muss nicht mit allen verlängern das ist uns klar, aber man kann nicht bis zu letzten Sekunde warten und den Leuten ein Vertrag anbieten...... und am Ende behält man die Leute die man nicht halten wollte....

    Blau Schwarz ein leben Lang.

    Die Kurve stehts nach vorne geht für Blau und schwarz zusammensteht und ganz egal was auch geschieht , ob Kreisliga, ob Champions-League Oh, FCS wir stehen zu dir für deine Farben leben wir und fahr'n für dich durchs ganze Land von Ostfrankreich zum Nordseestrand oh oh oh oh oh oh Na Na Na Na Na Na.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!