Onlinepetition für Heimspiele im Park

  • Stand 30.06.20 um 8:23 haben 891 gezeichnet (davon 254 aus Saarbrücken)


    Wenn dem so ist das die 646 Stimmen von außerhalb sind so ist doch erkenntlich was der LuPa Murks rundum für Wellen schlägt und die Unterstützung von außerhalb ist für unser Problem gigantisch...super Sache :thumbup:

  • Nach der Aussage von Rehlinger gestern können wir davon ausgehen das es den Scheißegal ist wo wir spielen. Kein Wort von " wir suchen das Gespräch ".


    Bei ca. 800.000 Einwohner im Saarland sind etwa 5000 Fans ca. 2% des Wahlvolks, das tut nicht wirklich weh.


    Unserer Aktion fehlt die "Galionsfigur" wie z.B. die Toten Hosen bei Düsseldorf. Da einzige was die Politik wirklich treffen würde wenn ein Sponsor wie z.B. Pro Win sagen würde wir verlegen unseren Firmensitz nach Sinsheim.


    Trotzdem sollten wir weiter unser Anliegen lautstark in die Öffentlichkeit tragen. Es ist wie im Pokal: Wir haben vielleicht noch eine 5% Chance Frankfurt zu verhinden, die sollten wir nutzen.


  • Naja, was soll genau Frau Rehlinger dazu sagen? Es ist ein städtisches Bauprojekt (auch wenn mit einer Beteiligung des Landes). Aber es ist weder ihre Partei noch ihr Ressort.
    Wenn sich jemand aus der Landespolitik dazu äußern müsste / sollte wären es Tobias Hans (Parteivorsitzender) oder Klaus Bouillon (Baustopp-Minister).

  • Patrick
    Naja, was soll genau Frau Rehlinger dazu sagen? Es ist ein städtisches Bauprojekt (auch wenn mit einer Beteiligung des Landes). Aber es ist weder ihre Partei noch ihr Ressort.
    Wenn sich jemand aus der Landespolitik dazu äußern müsste / sollte wären es Tobias Hans (Parteivorsitzender) oder Klaus Bouillon (Baustopp-Minister).[/quote]



    Ganauso sehe ich das auch!
    Anprechpartner sind die Herren


    Conradt
    Bouillion
    und
    Hans

  • Warum sollte sich ausgerechnet die Justiz- und Umweltministerin da zu Wort melden?


    [quote='B-block','index.php?page=Thread&postID=250957#post250957']Es wäre schon ein Erfolg gewesen, wenn Sie gesagt hätte: Ich bringe alle Beteiligte an einen Tisch und besprechen was wir für den FCS tun können




    Natürlich hätte Frau Rehlinger das cleverer formulieren können, aber Innen, Bau und Sport ist nicht ihr Ressort.


    Wenn jemand alle Beteiligten an einen Tisch holen sollte, dann sind das der Ministerpräsident oder der Innenminister. Vom Ministerpräsidenten hat man außer warmen Worten beim Pokalsieg dahingeghend noch nichts gehört.

  • Es wäre schon ein Erfolg gewesen, wenn Sie gesagt hätte: Ich bringe alle Beteiligte an einen Tisch und besprechen was wir für den FCS tun können


    Am besten gleich wieder Absteigen lassen...! So könnten diese Schildbürger-Politiker sich wieder was den LuPa betrifft in eine noch intensivere Schlafphase begeben. Doch unsere Entscheider und die Mannschaft werden diesen unfähigen zeigen wo der Blau Schwarze Hammer hängt! Mit einem Durchmarsch und überwiegend ausverkauften LuPa kommen die Bau experten aus dem LuPa die Nächten Zehn Jahre nicht mehr raus :thumbup:

  • Warum sollte sich ausgerechnet die Justiz- und Umweltministerin da zu Wort melden?



    Anke Rehlinger ist stellvertretene Ministerpräsidentin. Ganz einfach. Aber ihr gebt ja jedem noch Schlupflöcher sich aus der Verantwortung zu ziehen.


    Das macht den Unterschied aus zwischen Merkel und den ganzen saarländischen Möchtegern Merkels AKK und Rehlinger. Merkel kastriert im Hintergrund die Personen die zu nichts zu gebrauchen sind. Hier findet einfach Untätigkeit statt und wird auch einfach hingenommen

  • Wenn sich jetzt noch tausend Leute einmischen die eigentlich mit der Sache garnichts zu tun haben macht es das natuerlich sehr viel besser, klar. Es sind schon genug Koeche in der Sache am mitmischen, und sie haben den Brei ja auch schon ordentlich durcheinander gebracht. Die Koeche Boullion und Conradt haben die Suppe genau dahin gekocht wo sie sie gerne haetten, nur mal zur Erinnerung. Damit ist es deren Verantwortung die Suppe auch fertig zu machen. Es ist ja jetzt nicht so dass da irgendein Kompromiss ausgehandelt werden kann der im Augenblick durch zwei sture Seiten blockiert wird. Deswegen kann da nichtmal Hans als Vorgesetzter zumindest von Bulli etwas herausholen.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • FCS


    das stimmt so nit.
    merkel is umgeben von versagern, teilweise sogar gewollt!
    sie rasiert alles ab was kompetenz hätte unn ihr gefährlich werden würde...
    is schon ein unterschied! aber auch ein anderes thema...

  • Wenn sich jetzt noch tausend Leute einmischen die eigentlich mit der Sache garnichts zu tun haben macht es das natuerlich sehr viel besser, klar. Es sind schon genug Koeche in der Sache am mitmischen, und sie haben den Brei ja auch schon ordentlich durcheinander gebracht. Die Koeche Boullion und Conradt haben die Suppe genau dahin gekocht wo sie sie gerne haetten, nur mal zur Erinnerung. Damit ist es deren Verantwortung die Suppe auch fertig zu machen. Es ist ja jetzt nicht so dass da irgendein Kompromiss ausgehandelt werden kann der im Augenblick durch zwei sture Seiten blockiert wird. Deswegen kann da nichtmal Hans als Vorgesetzter zumindest von Bulli etwas herausholen.

    die Amis sagen "leg Geld drauf", wenn sie ein Problem lösen wollen. Damit und mit KISS sind sie bis zum Mond gekommen.

  • Noch mehr Geld? Das Stadion ist schon locker doppelt so teuer wie es eigentlich sein sollte. Ich bin schon gespannt wann wir die 70Mio von Freiburg reissen.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • @Rainer


    Am 18.07. könnt ihr auch gut Werbung während der Menschenkette machen.


    Wir bauen einen Verkaufstisch und Infotisch Ecke Camphauserstr./ Einfahrt Saarlandhalle auf (Verkauf Bändchen für einen guten Zweck)


    Mein Vorschlag wäre das ihr weiter unten an der Camphauserstr. auch sowas aufbaut und die Leute über die Online Petition informiert.
    Gleichzeitig könntet ihr in diesem Bereich ein wenig die Ordnerfunktion übernehmen (Abstand einhalten ).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!