Kaderplanung - Saison 2021/22

  • Ich glaube Rasim Bulic wird seine Chance sich zu zeigen schneller kriegen als er gedacht hat....Gute Besserung an Uaffero...!

    Also ich hoffe Ma nicht dass der bulic am Samstag startet. Mir ist ein nicht eingespieltes Duo Zeitz und Erdmann deutlich lieber. Für den bulic wäre es too much. Ich habe die havelser in den Aufstieg spielen gesehen die sind doch flott unterwegs da wird er kein Land sehen.

  • Hoffentlich bewahrheitet es sich nicht. Damit wäre Uaferro wohl mindestens ein halbes Jahr raus. Gute Besserung an Ihn!


    Trotzdem muss man jetzt schauen,ob man einen weiteren Verteidiger an Land zieht. Selbst wenn alle Verteidiger fit wären hätte man nicht „zu viel“ Abwehrspieler in den eigenen Reihen. Vielleicht findet man einen Jungen Abwehrspieler,der sich am Ende als Glücksgriff herausstellt. Darauf hofft aber natürlich jeder Verein… Meiner Meinung nach muss man noch jemanden holen.

  • Die einzige Frage dürfte wohl sein, ob man einen neuen Verteidiger verpflichtet oder eine Leihe die Wahl wird. Für den Zeitraum wo alle Spieler wieder fit sind (also wohl frühestens Anfang 2022) hat man dann so oder so ein Überangebot, dies wird man kaum verhindern können. Man weiß ja aber auch nicht, wie Zellner und Uaferro zurück kommen. Aber mit nur drei Innenverteidigern die Zeit bis dahin angehen zu wollen wäre natürlich sehr knapp.


    Vom Kaderaufbau könnte ein Rechtsfuß mit der Möglichkeit als Rechter Verteidiger zu spielen eine Idee sein. Da hat man neben Ernst keine direkte Alternative, da Bösel ja eher im Mittelfeld spielen soll. Ob das mit den Optionen (Bulic, Jänicke) zwingend ist, ist eine andere Frage. Mit Blick auf die Innenverteidiger wäre ein Linksfuß wichtiger. Denn sowohl Zeitz als auch Bulic und meiner Erinnerung nach auch Erdmann spielen lieber den rechten Part in einer Innenverteidigung.

  • Drama um Uaferro!


    Zitat

    Sportdirektor Jürgen Luginger (53) betroffen: „Das ist wirklich bitter, weil er richtig gut drin war und klarer Stammspieler. Das ist ja leider keine Verletzung, bei der man sagt, dass er in vier Wochen wieder da ist. Im schlimmsten Fall ist die Saison schon fast für ihn gelaufen. Aber da müssen wir jetzt erst mal auf die genaue Diagnose vom Doc warten.“


    Zitat

    Luginger: „Die Planungen waren eigentlich abgeschlossen. Sollte Boné wirklich langfristig ausfallen, muss man da noch einmal was machen.“

  • Unglaublich, und das im Training - wirklich bitter. Gute Besserung an dieser Stelle. Nun muss der Verein genau schauen, was er tut. Ich denke, die kommenden Wochen sollte mit dem existierenden Personal gespielt werden, da diese die Spielidee verinnerlicht haben. Es wird wohl nur ein Backup benötigt, da wir ja nun drei verletzte, aber starke IVs in der Hinterhand haben. Bis Thoelke oder Zellner zurückkommen macht das wohl am meisten Sinn, da wir sonst neben sehr hohen Kosten ein echtes Überangebot haben. Aber ja, ich kann den finanziellen Rahmen nicht einschätzen. Es ist die Zeit für Bulic den nächste Schritt zu gehen, ich traue ihm das zu.

  • es sind leichtere Verletzungen, sollten also bald kuriert sein

    Wiederhole mich nur ungern, alles leichte Verletzungen?


    Jacob immer noch nicht fit, weiß nicht wie es da aus sieht?

    Zellner wird noch Wochen dauern.

    Scheu, Bösel, Ernst usw. alle nächste Woche im Training?

    Das war der Stand vor Bonés Verletzung.


    Und jetzt ist das eingetreten, was ich irgendwann und irgendwo hier beschrieben habe, "wenn jetzt auch noch Boné" ausfällt,

    Goali schreibt wir hätten jetzt nur 3 IV, also ich zähle nur noch Erdmann alles andere sind für mich Notlösungen und so gehen wir in die Saison.


    Aber OK, ich soll mir keine Sorgen machen;)

  • Witzbold. Das hatte ich vor Bones Verletzung geschrieben. Und mit Sebi, Robin, Tim, Alex und Sebastian rechne ich tatsächlich innerhalb der nächsten 3-4 Wochen wieder. Jetzt können die Backups zeigen, was sie können und sich ins Team spielen. Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen!

  • Witzbold. Das hatte ich vor Bones Verletzung geschrieben. Und mit Sebi, Robin, Tim, Alex und Sebastian rechne ich tatsächlich innerhalb der nächsten 3-4 Wochen wieder. Jetzt können die Backups zeigen, was sie können und sich ins Team spielen. Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen!

    Warum bin ich jetzt ein Witzbold?

    Fühlst Dich jetzt wohl angegriffen, dann solltest Du hier Diskussionen vermeiden.

    Zu meiner Aussage:

    Die Sorgen hatte ich schon vor der Verletzung von Boné.

    Im übrigen sind für mich 3 bis 4 Wochen für die Rückkehr der o.g. Spieler nicht unbedingt kurzfristig.

  • Warum bin ich jetzt ein Witzbold?

    Fühlst Dich jetzt wohl angegriffen, dann solltest Du hier Diskussionen vermeiden.

    Quatsch, nur wäre es nett, mich nicht im falschen Kontext (nach Verletzung Bone) zu zitieren.;)

    Zu meiner Aussage:

    Die Sorgen hatte ich schon vor der Verletzung von Boné.

    Im übrigen sind für mich 3 bis 4 Wochen für die Rückkehr der o.g. Spieler nicht unbedingt kurzfristig.

    für mich schon. 3-4 Spieltage sind bei 38 Spieltagen doch recht kurz. Lass uns doch zuerst mal abwarten, wo wir nach 10 Spielen stehen? Klar kann man sich jetzt Sorgen machen, aber die Backups können sicherlich auch was.

  • Die Sache mit Bone' ist wirklich nicht toll, aber ich denke auch es gibt keinen Grund zur Panik. Den vorhandenen Spielern traue ich jetzt schon zu die Lücke in der IV zu schließen und wenn nicht ist ja das Transferfenster noch etwas offen, da kann man ja noch mal tätig werden, sollte es nötig sein.

  • Also nach meiner Meinung sollte man unbedingt tätig werden.

    Und das ist jetzt genau die Situation, wo eine Leihe helfen könnte.

    Es sollte doch in der 1. Liga junge Spieler geben, die vielleicht den Sprung in den Kader nicht schaffen aber Spielpraxis benötigen.

    Da brauchst Du keine haben - da kommt garantiert noch was

    denn die Buli beginnt erst in 3 Wochen


    Corona zwingt sogar den großen Münchner Verein zum Sparen

    die Zuschauer-Frage ist im permanenten Schwebe-Zustand

    und tritt die Groß-Stadion-Klubs viel härter als uns

    und bedeutet um den Etat runter zu fahren einige Spieler zur Leihe abzugeben

    und natürlich auch um den jungen Talenten Spielpraxis auf höherem Niveau zu geben


    die nächsten Wochen bis zum Transfer-Schluss werden sehr spannend

    hoffe unsere Sportliche Leitung behält - wirtschaftlich - kühlen Kopf

    und es geht nicht nur um einen IV - Tendenz ist auch ein kreativer Flügel-Spieler

  • Zu einem früheren Zeitpunkt hätte ich auch lieber zwei iv Verpflichtungen gesehen. Jetzt wo die Vorbereitung abgeschlossen ist denke ich dass es sinnvoll ist abtzwarten wenn man keine Leihe bis zur Winterpause arrangieren können wird. So wie ich es verstanden habe sollte thoelke im September wieder am Start sein. Und genau ihn würde ich dann eingliedern. Der Junge ist top und kennt das Team. Bis dahin kann man die vier bis fünf Spiele mit grois als dritten potentiellen iv arbeiten er hat es ja in Stuttgart schon gespielt.ich persönlich denke dass es gut klappt mit Zeitz und Erdmann. Klar fehlt dann etwas an Lufthoheit aber Galle ist ja auch nicht der kleinste und deville oder Grimaldi muss dann halt hinten bei Standards Ran das kann man ja einstudieren

  • Zu einem früheren Zeitpunkt hätte ich auch lieber zwei iv Verpflichtungen gesehen. Jetzt wo die Vorbereitung abgeschlossen ist denke ich dass es sinnvoll ist abtzwarten wenn man keine Leihe bis zur Winterpause arrangieren können wird. So wie ich es verstanden habe sollte thoelke im September wieder am Start sein. Und genau ihn würde ich dann eingliedern. Der Junge ist top und kennt das Team. Bis dahin kann man die vier bis fünf Spiele mit grois als dritten potentiellen iv arbeiten er hat es ja in Stuttgart schon gespielt.ich persönlich denke dass es gut klappt mit Zeitz und Erdmann. Klar fehlt dann etwas an Lufthoheit aber Galle ist ja auch nicht der kleinste und deville oder Grimaldi muss dann halt hinten bei Standards Ran das kann man ja einstudieren

    Da hast du ein kleine Denkfehler drin!

    1.) bei Thoelke weiß KEINER man bzw ob er überhaupt wieder Fit wird. Und ob der Verein dann noch auf ihn setzt

    2.) Groiß ist ja auch noch nicht 100% Fit und ein unglücklicher Sturz auf den Brustpanzer und er fällt auch wieder aus

    3.) Grimaldi wurde bei Koschinat im Training/Testspielen von Defensiv arbeiten entbunden

    4.) Sofern Scheu Fit ist wird er ganz klar vor Deville den Vorzug haben


    Luginger hat es (zum Glück) erkannt und im Interview schon ausgesprochen. Wenn sich die Diagnose bestätigt MUSS man nochmals personell auf der IV Position was tun. Da Koschinat Bone als Stammspieler angesehen hat bedarf es auch genau solch eines Ersatzes. Ein IV Marke Stammspieler!!! Wenn nun noch solch ein Spieler kommt ist der Bedarf auf lange Sicht aber auch schon mehr als gedeckt. Dann sinken die Chancen rapide auch noch Thoelke unter Vertrag zu nehmen.


    PS: Ich hätte am liebsten einen IV der auch noch LV spielen kann. So hätten wir noch eine Option auf der linken Seiten wenn in der Rückrunde alle IV Fit sind. Auf der RV Position sehe ich uns mit Ernst + Bösel perfekt aufgestellt. Zur Not hat man da ja auch noch Jänicke, Bulic, Recktenwald

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!