3. Liga - Saison 2022/23

  • Und doch sollten wir an dieser Stelle diskutieren "was und wie machen es unsere Gegner" nur über uns nachdenken wird schnell langweilig und ist auch nicht machbar. Klar was wir machen ist das wichtigste doch im Mannschafts Sport entscheiden andere mit, so ist es halt 😜

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Verl hatte vor dem heutigen Spiel zuletzt auch keine Bäume ausgerissen... :saint:


    Ich denke das Spiel in Köln hat ein wenig die Sinne vernebelt. Das war von uns eine richtig gute Leistung, aber die Viktoria hat uns mit ihrem leicht lethargischen Auftritt auch kaum gefordert, im Gegensatz zu den giftigen, aggressiven und mutigen Duisburgern oder Verlern... :/


    Setzt man uns früh unter Druck, dann zwingt man uns auch zu Fehlern... :rolleyes: :thumbdown:

  • Verl hatte vor dem heutigen Spiel zuletzt auch keine Bäume ausgerissen... :saint:


    Ich denke das Spiel in Köln hat ein wenig die Sinne vernebelt. Das war von uns eine richtig gute Leistung, aber die Viktoria hat uns mit ihrem leicht lethargischen Auftritt auch kaum gefordert, im Gegensatz zu den giftigen, aggressiven und mutigen Duisburgern oder Verlern... :/


    Setzt man uns früh unter Druck, dann zwingt man uns auch zu Fehlern... :rolleyes: :thumbdown:

    Ich weiß nicht, gegen Köln hatten wir von Anfang an eine andere Körpersprache. Wenn wir gewinnen, ist der Gegner nicht immer daran Schuld... ;)


    Heute war davon weniger zu sehen, ok, wenn Grimaldi die 2 macht, die er normal im Schlaf macht, dann führen wir und alles geht evtl. seinen Weg. Aber da hat eben heute die Entschlossenheit gefehlt, die gegen Köln da war.

  • Verl hatte vor dem heutigen Spiel zuletzt auch keine Bäume ausgerissen... :saint:


    Ich denke das Spiel in Köln hat ein wenig die Sinne vernebelt. Das war von uns eine richtig gute Leistung, aber die Viktoria hat uns mit ihrem leicht lethargischen Auftritt auch kaum gefordert, im Gegensatz zu den giftigen, aggressiven und mutigen Duisburgern oder Verlern... :/


    Setzt man uns früh unter Druck, dann zwingt man uns auch zu Fehlern... :rolleyes: :thumbdown:

    In einer Tabelle aus den letzten 16 Spielen ist Verl 6. mit nur 1 Punkt Rückstand auf Saarbrücken.


    Die werden arg unterschätzt

  • In einer Tabelle aus den letzten 16 Spielen ist Verl 6. mit nur 1 Punkt Rückstand auf Saarbrücken.


    Die werden arg unterschätzt

    Ja, wundert mich auch. Die haben übrigens ja auch in Elversberg gewonnen. Der Saisonstart war nur sehr unglücklich mit vielen knappen Niederlagen, deswegen stehen die nur im Mittelfeld


    Heute waren sie zu Beginn schwach und wir müssen eigentlich führen aber die zweite Halbzeit haben sie das sehr souverän und stark runter verteidigt. Sie standen extrem tief und haben uns komplett den Ball überlassen aber defensiv quasi nichts mehr zugelassen und dann mit ein paar Kontern Nadelstiche gesetzt

  • In einer Tabelle aus den letzten 16 Spielen ist Verl 6. mit nur 1 Punkt Rückstand auf Saarbrücken.


    Die werden arg unterschätzt

    Das ist richtig, meinte auch eher die letzten drei Spiele, die jeweils 1:1 Unentschieden endeten... :saint:


    Verl macht aus ihren Möglichkeiten sehr viel, vor allem, wenn man noch bedenkt, dass sie eigentlich nach jeder Saison viele Leistungsträger verlieren... :S :thumbup:

  • In einer Tabelle aus den letzten 16 Spielen ist Verl 6. mit nur 1 Punkt Rückstand auf Saarbrücken.


    Die werden arg unterschätzt

    Alle Clubs die nicht unbedingt zu Beginn der Saison mit Trommel, pauken und Trompeten ihren Anspruch auf die nächst höhere Liga geltend machen, werden unterschätzt.


    Und damit kommt man auch relativ weit. Nicht nur in Liga 3.

    Clubs bei denen einfach mal Fresse halten angesagt ist, dafür aber in Ruhe arbeiten.


    Beispiele haben wir genug.


    Elversberg, Heidenheim, Freiburg, Union Berlin, Mainz, Kiel, Verl zähle ich auch dazu.


    Gibt sicher noch mehr, fallen mir so schnell nicht ein.

    Seit Egon grätschte, ist mein Herz Blau und Schwarz :P

  • Darmstadt 98 ist auch so ein Verein und auch Wehen-Wiesbaden hat beispielsweise keine großen Töne gespuckt... :saint:

  • Es kann doch nicht sein jedesmal wenn wir in rückstand geraten können wir kein Fußball mehr spielen

    Wir haben halt große Probleme gegen tief stehende Gegner. Das war aber schon unter den letzten beiden Trainern so, selbst als man volle Offensive unter Kwasinok gespielt hat gab es viele Spiele wo quasi nichts ging weil die Gegner gut verteidigt haben


    Ist aber ein Problem das alle in der Liga haben, selbst Elversberg kam mit so was im Hinspiel ja zum Beispiel null klar. Oder wenn man sich Köln letzte Woche ansieht, die hatten keinerlei Chancen da was zu ändern.


    Deswegen war grundsätzlich der Plan von Koschinat auch gar nicht so falsch nur hat der es nie hinbekommen dabei das passende Mittelmaß zu finden und ist deswegen gescheitert


    Allgemein entwickelt sich der Fußball ja leider immer mehr in diese Richtung, selbst bei der WM haben die meisten Teams ja erstmal kompakt gestanden und dann mal geschaut was offensiv geht. Real hat so letztes Jahr die CL gewonnen. Lautern ist so letztes Jahr aufgestiegen.


    Wir sind da eigentlich auch ziemlich gut drin, einziger Haken ist das wir dafür dringend führen müssen. Daher bin ich mir auch sicher das man das heute gewonnen hätte wenn man in der Phase wo man klar überlegen war das Tor gemacht hätte.

  • Kann sein. Dennoch ist der SVWW ein Verein mit relativ ruhigem Umfeld. Da stimme ich Benno zu.

    Sorry aber Wehen ist da ein schlechtes Beispiel, weil Wehen kein ruhiges Umfeld hat sondern so gut wie garkein Umfeld vorhanden ist. Die kamen seit 2011/12 nicht mehr über einen 4000er schnitt und stagnieren im wahrsten Sinne des Wortes.

    Das kann man nicht mit einem Umfeld wie 1860, FCS, Waldhof, Osnabrück, Dresden vergleichen. Das sind 2 Welten

  • Da redest du dich aber auch sehr leicht.

    Das sind alles gut gesagt Clubs mit keinen wirklichen Fans, die nur bei Erfolg kommen und für die sich niemand interessiert (ausgenommen Union)


    Als Fan eines leidgeplagten Clubs kannst du nicht wirklich mit keinem Anspruch rein (glauben würde es dir eh keiner)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!