Saisonvorbereitung - Saison 2022/23

  • Benefizspiel: FCS gewinnt für den guten Zweck


    Der FCS hat am Mittwoch sein Benefizspiel in Fraulautern mit 13:0 (4:0) gewonnen und dabei Einnahmen für die karitativen Einrichtungen "Fair Leben Saar e.V" und "Aktion Sternenregen" erzielt. Gegen die Stadtauswahl von Saarlouis (gebildet aus sechs Clubs zwischen Landes- und Kreisliga) stellten Sebastian Jacob mit einem Doppelpack, Kasim Rabihic und Bjarne Thoelke den Halbzeitstand her. Im zweiten Abschnitt legte Marvin Cuni mit fünf Treffer vor rund 1.500 Zuschauern nach, außerdem trafen Steinkötter (2x), Jashari und Neudecker.


    Die Malstätter waren mit 22 Spielern angereist und verzichteten dabei auf Torhüter Daniel Batz sowie die Feldspieler Steven Zellner, Dominik Becker, Dominik Ernst, Manuel Zeitz, Julius Biada, Adriano Grimaldi und Julian Günther-Schmidt. Manche Akteure wie Ernst, Biada oder Becker fehlten angeschlagen, andere Spieler wie Batz, Zeitz oder Günther-Schmidt wurden geschont. Den Kader füllte Koschinat mit drei Spielern der zweiten Mannschaft (Ram Jashari, Vincenzo Accursio und Alden Hodzic) auf, auf Spieler der U19 wurde im angesichts eines zeitgleichen Testspieles verzichtet. Mittelfeldspieler Robin Scheu musste kurz vor dem Ende der ersten Hälfte angeschlagen ausgewechselt werden.



    Aufstellung 1.Halbzeit

    Paterok - Frantz, Uaferro, Thoelke - Scheu (43./Recktenwald), Gnaase, Jänicke , Krätschmer - Rabihic, Jacob, Accursio


    Aufstellung 2.Halbzeit

    Bauer - Recktenwald, Boeder, Hodzic, Schwede - Kerber, Breuer, Neudecker - Steinkötter, Cuni, Jashari

  • Auch gegen einen stark unterklassischen Gegner, 5 Tore wie von Cuni muss man auch erst mal machen. Hat sich bis jetzt gut eingeschossen.

    Waren es nicht 6 Treffer? Steht so auf der Homepage. Die Berichte widersprechen sich da etwas.

    Aber egal, mit Cuni werden wir noch ne Menge Spaß haben.:)

  • Viele Tore für den guten Zweck


    Zitat

    "Wir wollten viele Spieler spielen lassen, mussten Robin Scheu aber zur Pause wegen einer Verletzung am hinteren Oberschenkel rausnehmen, Andy Breuer verletzte sich am Sprunggelenk, da müssen wir nähere Untersuchungen abwarten. Wir sind defensiv nicht so gefordert worden, konnten dafür offensiv einige gute Aktionen setzen und viele Tore erzielen. Es war aus unserer Sicht ein gelungener Abend, es zeigte sich wieder, dass der FCS kein Verein für eine Stadt, sondern für ein ganzes Land ist, es kommen auch zu solchen Spielen immer viele Zuschauer, das tut uns gut. Die Anlage mit Rasen und Kunstrasen ist toll, wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal hier", lobte er die Organisatoren des SV Fraulautern.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Ich bin eher selten bei Testspielen, daher ist es für mich schwer, das gestern richtig einzuordnen.
    Natürlich ist so ein Spiel gegen eine zusammengewürfelte und nicht eingespielte unterklassige Mannschaft wenig aussagekräftig. Trotzdem fand ich den Auftritt des FCS sehr sehr souverän. Dabei ging es mir weniger um das Ergebnis, sondern eher um das Auftreten im Allgemeinen. Und für ein Testspiel fand ich den FCS eigentlich recht konzentriert und schon auch recht bissig in manchen Zweikämpfen. Ich hatte jedenfalls das Gefühl jeder wusste, dass die Konkurrenz im Nacken sitzt und dass sich deshalb jeder auch irgendwie empfehlen wollte.


    Positiv stach für mich in der ersten Halbzeit Thoelke heraus. War natürlich defensiv kaum gefordert, fand seine Körpersprache und seine absolute Souveränität und Ruhe am Ball aber wirklich bemerkenswert.

    In der zweiten Hälfte fand ich Cuni spitze. In der Liga wird er anders verteidigt, völlig klar, aber die Wucht und Effektivität, mit der er die Chancen versenkt hat, waren schon klasse. Auch Breuer und Recktenwald haben für mich in Halbzeit 2 wirklich herausgestochen. Sehr engagiert und wirklich klasse Ansätze! :!::)

  • Wäre ja parallel zu den bisherigen Länderspielphasen unter Koschinat auch ohne gegangen, von daher ist es sicher ne Überraschung. Zugleich hast du mit Paterok, Recktenwald, Ernst (?), Becker, Gnaase, Zeitz (?), Scheu, Rabihic, Biada, Schwede, Steinkötter (?), Cuni ja schon potenziell einige Spieler im Kader denen ein Einsatz über einen längeren Zeitraum durchaus helfen kann.

  • Zitat

    Die Länderspielpause bleibt nicht ungenutzt: Am Samstag, den 24.09.2022 testen wir gegen den 1. FC Düren aus der Regionalliga West. Anstoß ist um 14 Uhr im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion, die Stadiontore öffnen bereits um 12.30 Uhr. Tickets werden ausschließlich an der Tageskasse zum Preis von je 5 € für Vollzahler und 3 € für Ermäßigte erhältlich sein. Das Spiel wird durch die Kollegen des SV Röchling Völklingen und die Stadt Völklingen unterstützt.


    FCS-FB

  • Ja aber dabei sollte man das Verletzungsrisiko nicht vergessen zumal wir ja Montag spielen und somit erst Mittwoch oder gar Donnerstag wieder ins Training können. Da wäre es doch OK auch intern an Inhalte zu arveiten etwas über ne Woche. Wenn wir intern 11:11 spielen, dann hat man sicher bessere Qualität als Düren.. deshalb habe ich mich gewundert. Und ja: UK hat's eigentlich nicht so oft gemacht in seiner Amtszeit

  • Finde es absolut Ok und gut. Und wie oben bereits erwähnt gerade für die Spieler die wenig Spielpraxis haben. Und es ist immerhin ein Regionalligist auf dem 5. Platz die dann auch wohl zur Sache gehen.

    Werde sehr wahrscheinlich auch hinfahren, mal wieder nach VK und Gedanken schweifen lassen. Da wird einem wahrscheinlich auffallen wie gravierend mittlerweile der Unterschied zu damals ist. Das vergisst man manchmal.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!