Kaderplanung - Saison 2023/24

  • Die nächsten beiden Spiele sind der Qualitätstest!


    Nur liest man z.B. im Videotext vom SR , dass wieder einige Spieler ausfallen werden. Baut man denn da nicht schon vor? Meine, die Elverschter hätten eher einen Grund in Sachen Spielerverletzungen a die Öffentlichkeit zu gehen, denn ihr Überspieler fällt auch einige Zeit aus.

    Was haben unsere evtl. ausfallenden Spieler jetzt genau mit Elversberg zu tun!?

    Es fallen aus/fehlen sicher Jacob, Jänicke,Schwede,Zellner,Recktenwald und Becker.

    Cuni, Grimaldi, Uaffero, und Zeitz wackeln.

    Also fast eine komplette Mannschaft.

  • bei der großen breite der Mannschaft welche ja immer wieder betont wurde und wird, ist das doch nicht schlimm. Laut Ziehl" können die Spieler die zur Verfügung stehen jede Mannschaft schlagen

    also warum Sorgen machen wir gewinnen Haushoch.

    ;) :/ 8)

  • Ich verstehe nicht wieso immer an unserer Qualität gezweifelt wird. Die haben wir doch definitiv auf dem Platz ... viel zu viel schwarz/weiß. Bzgl. Alter und Verletzungsanfälligkeit bin ich dabei, da gehen wir ein sehr hohes Risiko ..

  • Ich verstehe die Weltuntergangsstimmung bei manchen nicht.


    Das muss man ganz entspannt sehen. Fakten zählen nicht immer, gerade nicht wenn es um eher negative Dinge geht. Und solange man sich das Ganze auch relativ entspannt anschauen kann ist alles gut, in dem Fall hat man keine Probleme mit Abstiegskampf oder dergleichen.

  • Also ich bin mit der dritten Liga zufrieden. Ich finde es auch richtig das man nicht ins Risiko geht und mit aller Macht versucht aufzusteigen. Man muß immer sehen wo man her kommt und wer man ist. SB ist keine Großstadt und hat nicht die ansässigen Investoren wie die anderen Städte/Vereine mit den man sich hier oft vergleichen will.

    Lieber langsam aufbauen, dafür aber nachhaltig. Ich denke da immer an Freiburg, Kiel oder auch Paderborn.

    Eine Insolvenz riskiren nur damit wir 1 Jahr 2 Liga spielen muß nicht sein. Wir können mit unserer AH aufsteigen!

    Ruhig mal seine persönlichen Erwartungen runterschrauben. Ich bin jedenfalls stolz darauf wenn mich anderen über Fußball unterhalten und erklären kann das wir in der dritten Liga spielen.

  • Ist aber sehr interessant das weder Luginger noch Ziehl bereit waren Stürmer ausfindig zu machen um Grimaldi und Jacob zu ersetzen, das Cuni auch mal ausfallen könnte war wohl nicht auf dem Schirm der Beiden. Das man jetzt immer den Kaderersatz hochjubelt ist doch klar, wer schiesst sich selbst ins Knie. Klare Meinung dazu schwache Leistung von schwachen Leuten. Hoffe es wird nächstes Jahr nicht wieder so eine Ausbeute, es wurde jetzt genug geübt es sollten malTreffer kommen. Ich bin auch mal gespannt wer die Tore machen soll gegen Dortmund 2.

  • Das muss man ganz entspannt sehen. Fakten zählen nicht immer, gerade nicht wenn es um eher negative Dinge geht. Und solange man sich das Ganze auch relativ entspannt anschauen kann ist alles gut, in dem Fall hat man keine Probleme mit Abstiegskampf oder dergleichen.

    Das Dumme an der Sache ist der Trend. Und der zeigt z. Zt. leider extrem nach unten. Das sind die aktuellen Fakten. Nicht mehr und nicht weniger.

    Also ich bin mit der dritten Liga zufrieden. Ich finde es auch richtig das man nicht ins Risiko geht und mit aller Macht versucht aufzusteigen. Man muß immer sehen wo man her kommt und wer man ist. SB ist keine Großstadt und hat nicht die ansässigen Investoren wie die anderen Städte/Vereine mit den man sich hier oft vergleichen will.

    Lieber langsam aufbauen, dafür aber nachhaltig. Ich denke da immer an Freiburg, Kiel oder auch Paderborn.

    Eine Insolvenz riskiren nur damit wir 1 Jahr 2 Liga spielen muß nicht sein. Wir können mit unserer AH aufsteigen!

    Ruhig mal seine persönlichen Erwartungen runterschrauben. Ich bin jedenfalls stolz darauf wenn mich anderen über Fußball unterhalten und erklären kann das wir in der dritten Liga spielen.

    Freiburg, Kiel, Paderborn (auch Heidenheim, Sandhausen} sind gute Beispiele. Aber die spielen ja auch schon gefühlt ewig in der 2. Liga. Wird also langsam mal Zeit für den FCS, in die Puschen zu kommen. Die finanziell und sportlich Verantwortlichen müssen sich Gedanken machen. So wie bisher wird es wohl auf längere Zeit nicht nach oben gehen.

  • Das sind die aktuellen Fakten.


    Ein aktueller Fakt ist, dass dieser Verein beginnend mit dem Drittligaaufstieg seine erfolgreichste Zeit seit dem letzten Zweitligaabstieg erlebt. Fakt ist, dass man vor Spieltag 22 die punktemäßig beste Drittligasaison der Vereinsgeschichte spielt. Fakt ist, dass die 3.Liga eine Profiliga ist und man sich damit folglich inmitten von Profifußball befindet. Wie soll da ein Trend dafür sorgen, dass man mit falschen Argumenten in Zahlen oder in Definitionen messbare Tatsachen als nicht korrekt darstellt? 1+1 wird auch nicht 3, nur weil es meine Argumentation besser unterstützen würde. Und dieser Punkt steht da, selbst für den Fall das man in dieser Saison jedes weitere Spiel verliert und am Ende in der Regionalliga spielt. Und ganz gleich ob ich drei aus vier Spielen verloren habe, der Trend gegen dich spricht, was im Verein verkehrt läuft, wie hoch das Risiko ist das diese Fakten sich in nächster Zeit ins Gegenteil verkehren und was auch immer man noch zurecht anmerken kann mag in dieser Phase.

  • Ein aktueller Fakt ist, dass dieser Verein beginnend mit dem Drittligaaufstieg seine erfolgreichste Zeit seit dem letzten Zweitligaabstieg erlebt. Fakt ist, dass man vor Spieltag 22 die punktemäßig beste Drittligasaison der Vereinsgeschichte spielt. Fakt ist, dass die 3.Liga eine Profiliga ist und man sich damit folglich inmitten von Profifußball befindet. Wie soll da ein Trend dafür sorgen, dass man mit falschen Argumenten in Zahlen oder in Definitionen messbare Tatsachen als nicht korrekt darstellt? 1+1 wird auch nicht 3, nur weil es meine Argumentation besser unterstützen würde. Und dieser Punkt steht da, selbst für den Fall das man in dieser Saison jedes weitere Spiel verliert und am Ende in der Regionalliga spielt. Und ganz gleich ob ich drei aus vier Spielen verloren habe, der Trend gegen dich spricht, was im Verein verkehrt läuft, wie hoch das Risiko ist das diese Fakten sich in nächster Zeit ins Gegenteil verkehren und was auch immer man noch zurecht anmerken kann mag in dieser Phase.

    gibst du eigentlich irgend wann einmal jemanden Recht der was Negatives schreibt, zieh mal deine schwarz blaue Brille ab.

  • gibst du eigentlich irgend wann einmal jemanden Recht der was Negatives schreibt, zieh mal deine schwarz blaue Brille ab.

    Wenn schon "...der etwas kritisches schreibt" du Pappnase (weils gerade zur Jahreszeit passt :saint:)


    Aber auch da würdest du falsch liegen ;)

  • gibst du eigentlich irgend wann einmal jemanden Recht der was Negatives schreibt, zieh mal deine schwarz blaue Brille ab.


    Die Bewertung oder auch die Einschätzung meinerseits muss am Ende jeder für sich selbst treffen, das kann ich anderen naturgemäß nicht abnehmen. Wenn dann das subjektive Empfinden auf eine Fanbrille als Antwort kommt ist das für mich vollkommen in Ordnung. Ich bin jetzt auch schon lange Zeit in verschiedenen Dingen rund um diesen Verein dabei und je nach Standpunkt und Situation wandelt es sich zwischen der größten Fanbrille und dem notorischen Schwarzmaler. Das passt also. Ich möchte aber betonen, dass der FCS in der Reihenfolge blau und schwarz steht und diese umgekehrte Reihenfolge stört mich tatsächlich immer, auch weil dies bei Magenta ein ständiger Fauxpas ist.


    Aber auch in diesem Fall: Statt hier inhaltliche Thesen zu zitieren und sich dann rein auf mich als Person zu beziehen darfst du super gerne die aufgeführten Argumente entsprechend mit Gegenargumenten kontern und Fehler in meiner Argumentation aufdecken. Selbstredend ist das leicht möglich und für die Zeit in der ich hier noch aktiv sein werde komme ich damit klar und führe gerne eine Diskussion auf der Sachebene. Sollte dieser Schritt nicht gewünscht sein, dann macht dein entsprechendes Zitat leider wenig Sinn, da es nicht mal etwas mit der Kaderplanung der ab Sommer anstehenden Saison zu tun hat sondern noch nicht mal etwas mit dem Verein.

  • ja Klar immer" nur sollte man auch auf das Negative eingehen und nicht nur das Positive sehen.

    Es gibt 3 Gruppen im Forum

    Foristen, die nur das NEGATIVE sehen wollen/können

    Foristen, die nur das POSITVE sehen wollen/können

    und Foristen, die in der Realität leben und BEIDES sehen


    denn es gibt einiges was nicht gut bei uns ist - aber es ist auch nicht alles schlecht

    z.B. unser Tabellenplatz ist aktuell gut - was für einige User schlecht ist - warum auch immer

    manche mag eben irritieren, dass der nervige Nachbar aktuell erfolgreicher als unser FCS ist

    aber man darf nicht denken, dass die SVE weniger Geld in den Kader gesteckt hat als wir selbst = HO via Victor´s

    vermutlich könnte HO deutlich mehr investieren, aber warum sollte er, bzw. warum sollte Weller mehr Gelder freigeben?

    und selbst wenn, wäre dann mehr Erfolg garantiert ?


    FAKT: wir sind in unserer erfolgreichsten 3.Liga-Saison unterwegs - und manche Foristen versuchen das schlecht zu reden - warum auch immer

    FAKT: wir können immer noch aus eigener Kraft aufsteigen - was für manche Foristen nicht nachvollziehbar ist - warum auch immer


    und ja wir dominieren nicht die 3.Liga, dass schafft momentan die SVE, dafür gebührt Ihnen sportlicher Respekt

    aber deswegen die eigene Mannschaft negativ hinzustellen ist einfach absurd


    ich gebe einen Gegenbeispiel aus dem einfachen Leben, jeder hat mal ein Miss-Erfolg erlitten

    hat man dann mit dem Leben abgeschlossen, ja das haben manche Menschen tragischerweise und ich weiß wovon ich schreibe

    aber die Meisten haben den Schaum abgewischt, sind aufgestanden und machen weiter


    Fazit: wenn jemand am Ende des Tunnels etwas Licht sieht - dann Jemand hingeht und diese kleine Positive kaputtredet

    ist in meinen Augen ein Menschenfeind


    einfach mal darüber nachdenken

    Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

  • manche mag eben irritieren, dass der nervige Nachbar aktuell erfolgreicher als unser FCS ist

    Da ist wirklich was dran, auch mich ärgert das zumal, wenn die Elven aufsteigen und wir in der 3. Liga bleiben sollten.

    Bin überzeugt, wären die Elfen hinter uns und wir stünden tabellarisch genau so wie jetzt, wäre die Kritik nur halb so stark.

    Es ist einfach die Furcht, wir sind auf längere Sicht nicht mehr die Nummer eins im Saarland.


    Wir können nur hoffen, dass wir diese Saison irgendwie den Aufstieg doch noch packen, wird schwer.

  • Das geht im Pott zig Vereinen so, irgendwann werden oder wurden sie mal zur Nummer 2. Die spielen heute noch Fußball. Aber wir sind der FCS, wir schaffen das BVB vs. FCS 1:2 es bleibt spannend 👍

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Die ganzen Diskussionen um "negative" oder "positive" Fans sind mir zu theoretisch. Ich gehe auch schon viel zu lange zum FCS (in allen Ligen), um mich an einer aktuellen Situation aufzugeilen oder den Knüppel auszupacken. Ich sehe es eher so, dass viele dem FCS vergleichbare Vereine vieles besser machen, da erfolgreicher (Holstein Kiel, Sandhausen, Heidenheim, Paderborn, Karlsruhe, Darmstadt, Magdeburg...), es aber genau so viele (Traditions)Vereine, gibt, die ähnlich wie der FCS zwischen Regionalliga und 3. Liga seit Jahren und Jahrzehnten hin und her pendeln (Kickers Offenbach, Alemannia Aachen. Rot-Weiß Essen, Energie Cottbus...).


    Konkret: was macht ein Verein wie Darmstadt 98 besser als der VFL Osnabrück? Ich weiß es nicht, aber die Lilien müssen irgendwas besser machen.

    Vielleicht haben sie nach der Rettung am grünen Tisch vor dem sportlichen Abstieg in die RL ganz andere Wege beschritten? Nur Glück kann es nicht sein.

    Vielleicht sollte man mal einen Blick auf die Definition von "Wahnsinn" werfen, die von einem berühmten Mann stammt:

    "Wahnsinn ist, jedes Jahr das Gleiche zu tun und zu erwarten, dass sich was ändert."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!