121 Jahre 1.FC Saarbrücken

  • Aber diese lange Tradition hat was mit Werten zutun, mit Geschichte und Ereignissen. Schau mal wie viel Fußballspieler hier gespielt haben, wie viel Persönlichkeiten und wie viele Jugendmannschaften. Was gibt es für Geschichten zu erzählen, lustige wie dramatische.

    Man kann sich mit Fussballfans aus Hamburg unterhalten die eigentlich nichts mit unserer Region zu tun haben... "Ach du bist aus Saarbruecken? Da haben wir auch schon geile Spiele gehabt, ich weiss noch..."

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

    Evelyn Beatrice Hall

  • Also mal zum Verstaendnis: Union ist fuer dich also kein Traditionsverein?

    Und nur mal so: Es mag dich mit grossen Erstaunen erfuellen, aber es gibt sogar in der Oberliga noch ehemals grosse Tradionsvereine. Auch die koennen abstuerzen, oft genug berappeln sie sich aber irgendwann wieder und kommen wieder etwas hoeher. Nur haben Vereine wie Aachen oder vormals auch RWE in der Regionalliga halt trotzdem mehr Zuschauer als die Plastikvereine der zweiten Liga.

    Und zum Thema Erfolg: Gerade nachgeschaut, die Top 10 der ersten Liga enthaelt neben den Dosen noch Leverkusen und die Woelfe. Das wars dann aber auch schon mit den Vereinen die alles richtig machen.

    Natürlich ist Union Berlin ein Traditionsverein. Einer der allerdings begriffen hat das wir im Jahr 2023 leben und da ein ganz anderer Ansatz eines professionell geführten Vereins mit jungen modernen Ideen von nöten ist. Sich die Zeit weiterdreht und nicht in den 80ern stehen geblieben ist.

    Union Berlin hat sich in den letzten 10 Jahren rasant weiterentwickelt. Soviel Entwicklung haben wir in 120 Jahren aus besagten Gründen nicht auf die Reihe bekommen und werden es auch nie, wenn sich in den Köpfen von Fans und Vereinsverantwortlichen nicht etwas grundsätzlich verändert im Blick darauf was man für ein Verein sein will.. will man immer nur im Schatten seiner Vergangenheit leben oder mal aus dem schatten heraustreten, sich weiterentwickeln, Ziele setzen usw.?

    Die Zukunft angehen, auch weiterentwickeln, Vergangenheit Vergangenheit sein lassen. Die Tradition einfach Mal in den Keller zum VHS Rekorder packen (mit dem Gedanken daran nice to have, mehr aber auch nicht ) und endlich anfangen NEUE Geschichte zu schreiben. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von SMP (18. April 2023 um 16:27)

  • Wir schreiben doch neue Geschichte? Falls das schon zu lange Vergangenheit ist nur kurz zur Erinnerung an das letzte Heimspiel, wir sind gerade dabei in die zweite Liga aufzusteigen. Hier interessiert das sogar wirklich jemanden. Der erste und einzige Regionalligaverein im Pokalfinale war auch nicht etwa einer der Vereine die alles richtig machen, das war der VHS-FCS. Du brauchst Tradition um die Emotionen zu wecken die dich dann zum Erfolg deutlich ueber den eigentlichen Mitteln bringen. Sowohl bei der Mannschaft als auch beim Publikum.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

    Evelyn Beatrice Hall

  • Natürlich ist Union Berlin ein Traditionsverein. Einer der allerdings begriffen hat das wir im Jahr 2023 leben und da ein ganz anderer Ansatz eines professionell geführten Vereins mit jungen modernen Ideen von nöten ist. Sich die Zeit weiterdreht und nicht in den 80ern stehen geblieben ist.

    Union Berlin hat sich in den letzten 10 Jahren rasant weiterentwickelt. Soviel Entwicklung haben wir in 120 Jahren aus besagten Gründen nicht auf die Reihe bekommen und werden es auch nie, wenn sich in den Köpfen von Fans und Vereinsverantwortlichen etwas verändert

    Die Zukunft angehen, auch weiterentwickeln und Vergangenheit Vergangenheit sein lassen. Die Tradition einfach Mal in den Keller zum VHS Rekorder packen und NEUE Geschichte schreiben ;)

    Wir schreiben immernoch neue Geschichten, die letzte ist erst 3 Jahre her und wir haben für alle Zeit einen Eintrag in den Geschichtsbüchern und unser Keeper einen im DFB-Museum.

    Hör aber bitte auf von "Wir" zu schreiben, wer soviel Blödsinn verzapft sollte sich am besten vom Verein distanzieren.

    Das "Problem" der abgestürzten Tradiotionsvereinen liegt evtl auch daran, dass die Plätze in Liga 1 und 2 einfach begrenzt sind. Es können keine 50 Tradiotionsclubs in zwei 18er Ligen spielen. Dazu kommen dann noch ein paar Sponsorenspielzeuge die mit Geld nur so um sich werfen und immer mal wieder emporkömmlinge die einige Zeit ziemlich viel Richtig machen und sich nach oben arbeiten, die können aber auch in 10 Jahren mal 2-3 falsche Entscheidungen treffen und dann geht's wieder Stück für Stück Bergab, wie aktuell bei Gladbach oder deinen tradiotionslosen Hoffenheimern.

  • Wir schreiben doch neue Geschichte? Falls das schon zu lange Vergangenheit ist nur kurz zur Erinnerung an das letzte Heimspiel, wir sind gerade dabei in die zweite Liga aufzusteigen. Hier interessiert das sogar wirklich jemanden. Der erste und einzige Regionalligaverein im Pokalfinale war auch nicht etwa einer der Vereine die alles richtig machen, das war der VHS-FCS. Du brauchst Tradition um die Emotionen zu wecken die dich dann zum Erfolg deutlich ueber den eigentlichen Mitteln bringen. Sowohl bei der Mannschaft als auch beim Publikum.

    Wir diskutieren aneinander vorbei 😊 du verstehst nicht was ich meine. Tradition ist schön mehr aber auch nicht. Sie kann dich sogar lähmen, weil du in der Vergangenheit lebstt. Sie alleine bringt dich sportlich und wirtschaftlich in keinster weise voran.

    Ein Beispiel:

    Würde zb..Bayern München heutzutage nicht die Erfolge haben wir vor 20, 30 Jahren und länger, wären sie trotz ihrer Geschichte und Tradition längst weg. Niemand würde es interessieren oder danach fragen das dort Beckenbauer und co..gespielt haben, oder was sie in den 80ern gewonnen haben oder gegen wen sie alles gespielt haben. Das spielt alles keine Rolle mehr. Ohne zu erkennen das ein Verein nicht in der Vergangenheit leben sollte, mutige, moderne Ideen benotigt, wären sie wahrscheinlich ganz wo anders. Die Zeit dreht sich weiter und du musst dich mit ihr mitbewegen. 😊

    Und das runter gebrochen aufs Kleine auf den FCS gemünzt - entweder gehst du mit der Zeit oder du gehst mit der Zeit. Tradition ist nett mehr aber auch nicht. Ähnlich wie ein Fotoalbum im Keller 😉

    PS. Ich bin kein Bayernfan, bevor das Thema jetzt hochkommt..es war lediglich das größtmögliche Beispiele im Sachen Erfolg / Tradition

  • Wieso hängen alle Traditionsvereine, abgesehen von Bayern oder Dortmund in den Seilen und irgendwo im Nirvana fest? Sei es der HSV, Schalke, Stuttgart oder weiter unten Alemannia Aachen und wie sie alle heißen.

    Richtig, weil sie zu sehr in der Vergangenheit festhängen, keinen Mut und keine Ideen aufbringen können NEUE Geschichte zu schreiben

    Das ist sowas von Ursache und Wirkung verdreht. Der Grund warum Plastik die Tradition überholt, ist die Tatsache das geldgeile Investoren lieber in Clubs ohne Gegenwind (Fans) arbeiten, als sich mit der „Stimme des Volkes“ rumzuärgern.

    Oder was glaubst du warum eine stimmberechtigte Mitgliedschaft bei RB Leipzig einen vierstelligen Jahresbetrag kostet?

    Interesse an einem FCS-Tattoo? Einfach PN oder im im Werbeforum schauen.

  • https://www.facebook.com/100004968843963/videos/739947817629260/

    120 JAHRE 1.FC SAARBRÜCKEN 💙🖤 Feuerwerk der Fans !!!

    Externer Inhalt www.facebook.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Im Fußball wird alles komplizierter durch die Präsenz der gegnerischen Mannschaft.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • was haben wir hier an der Saar eine Geile hoch Motivierte Fan Scene, sind unsere Jungs ebenso bei der Sache sollte uns vor den letzten Spiele der Saison nicht bange sein.

    Meppen vs.1FCS 0:4 Smiley – Fussball Smiley Animiert, Smiley Glücklich, Lustiger Smiley, Animierte Emoticons, Animierte Bilder, Gif Bilder Lustig, Witzige Bilder Sprüche, Popup Karten Basteln Geburtstag, Lustiges Emoji

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Zu weiteren Bildern

    Geiler Abend rund um das Saarbrücker Schloss.

    Danke an die gute Organisation der Virage Est.

    Leider extrem schade, dass ich bislang über keinerlei Aktion des Vereins gehört hatte, außer ein Video.

    Keine Gala, kein 120 Jahre Heft, keine Feier also ohne die Fans wäre der Geburtstag wohl nicht groß gefeiert worden. Die Fans sind halt die wahren "Arbeiter" und das größte Gut des Vereins!

    Deutschland, Saarland, Saarbrücken, Ludwigspark, Wohnzimmer! Nur der FCS!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!