Unsere Spielstätte: Ludwigsparkstadion

  • Das glaub ich Dir sofort. Zum Glück gibts genügend Fans die nicht "deutsch ist die Saar" grölen wollen und denen unsere Nähe zu Frankreich und Verbundenheit mit den lothringischen FCS-Fans etwas bedeutet.


    Ich jedenfalls bin heilfroh und sehr stolz darauf, dass die heutige Fanszene weltoffen und europäisch ist, denn das passt auch viel besser zur Universitätsstadt Saarbrücken und zur Geschichte des geilsten Clubs der Welt.

  • Du bist nicht der Meinung das die Saar Deutsch ist ?


    Übrigens ist das jetzt total unnötig es geht um die Stimmung im Park und wie man sie eventuell verbessern könnte.

    und der Großteil der Menschen hier Sprechen immer noch Deutsch, auch wen dir das als Linker Sozialist nicht schmeckt.

    Oder Fällt dir ein Zacken aus der Krone wen du etwas auf Deutsch Rufen oder Singen musst ?

  • Was ein Zirkus manche Leute veranstalten wenn man ein Video von Singenden Fans Klasse findet das halt Spass macht anzusehen. Was für ein unnötiges Getue um immer wieder aus einfachen Aussagen etwas herauszukitzeln und zu sticheln. So weltoffen wie hier manche tun sind sie bei weitem nicht, denn Meinungen anderer zu akzeptieren scheint manchen schwer zu fallen.

  • Was für ein unnötiges Getue um immer wieder aus einfachen Aussagen etwas herauszukitzeln und zu sticheln. So weltoffen wie hier manche tun sind sie bei weitem nicht, denn Meinungen anderer zu akzeptieren scheint manchen schwer zu fallen.

    Gutes Beispiel für sticheln und unnötiges Getue.

  • Für einen Normalen Menschen sollte es Logisch sein das man im Stadion die Sprache Ruft die jeder Versteht !

    Und um Stimmung zu Erzeugen muss man Melodien bringen die alle kennen, In den 70-80-90er haben die FC Fans noch die Melodien von bekannten Musikstücken genutzt für ihre "Gesänge".( Erklärbär, es waren sogar Ausländische dabei stell dir vor)

    Heute wird nur noch Statisch "angefeuert", das von der Masse nicht angenommen wird !

  • Für einen Normalen Menschen sollte es Logisch sein das man im Stadion die Sprache Ruft die jeder Versteht !

    Und um Stimmung zu Erzeugen muss man Melodien bringen die alle kennen, In den 70-80-90er haben die FC Fans noch die Melodien von bekannten Musikstücken genutzt für ihre "Gesänge".( Erklärbär, es waren sogar Ausländische dabei stell dir vor)

    Heute wird nur noch Statisch "angefeuert", das von der Masse nicht angenommen wird !

    Naja, wenn es der MASSE nicht gefällt, dann soll die Masse etwas anderes singen. Machen sie aber nicht, also muss man den Jungs Respekt zollen die wenigsten ihre Lieder darbieten und damit für Stimmung sorgen....... und wenn da mal etwas in einer anderen Sprache dabei ist, ist das für mich in Ordnung.

  • Naja, wenn es der MASSE nicht gefällt, dann soll die Masse etwas anderes singen. Machen sie aber nicht, also muss man den Jungs Respekt zollen die wenigsten ihre Lieder darbieten und damit für Stimmung sorgen....... und wenn da mal etwas in einer anderen Sprache dabei ist, ist das für mich in Ordnung.

    "Wenn es der MASSE nicht gefällt"

    Das sagt alles über dein Undemokratisches Grundverständnis.

    Genau aus dem Grund kommt keine richtige Stimmung mehr auf.

    Scheiß auf die anderen, wir machen was wir wollen :)

    Ich glaube der E-Block ist mehr an Eigenverliebtheit Interessiert statt von Stimmung vom ganzen Stadion.

  • Naja, wenn man nur halbe Sätze ließt bekommt man ein falsches Bild - aber es soll ja gewissen Gruppierungen geben, die sich so ihre Meinung bilden.


    Ich verstehe deine Argumentation wirklich nicht....... die Masse kann sich zusammentun und die Stimmung machen die sie mag und damit den Rest übertönen.

    Da sie das nicht tun ist die Masse evtl gar nicht DIE MASSE, sondern verschiedene Massen, von denen es den Meisten egal ist was gesungen wird....... ;)


    Lassen wir uns einfach mal überraschen, welche Stimmung wir im LuPa bekommen. Ziel sollte es sein die Ost zu einer Blau-Schwarzen Wand zu machen.

  • 1.FC Saarbrücken


    Personal für die Stadionkassen gesucht! 🔵⚫️🦁

    Wir alle sind voller Vorfreude, dass die neue Spielzeit bald beginnt und dass Zuschauer wieder in die Stadien zurückkehren dürfen. Wir benötigen Unterstützung an den Tageskassen; wir möchten unser Kassierer-Team neu aufstellen.
    Was solltest Du mitbringen?
    ✅ freundliches und aufgeschlossenes Wesen

    ✅ Zuverlässigkeit
    ✅ technisches Verständnis, Einarbeitung in das Ticketsystem wird gewährleistet
    ✅ Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    ✅ Teamfähigkeit
    ✅ gepflegtes Äußeres
    Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann würden wir uns über eine aussagekräftige Kurzbewerbung freuen. 👉 Sende die entsprechenden Unterlagen bitte bis zum 14. Juli an marketing@fc-saarbruecken.de

    Die Nebenjobs werden stundenweise auf Grundlage der Einsatzzeiten abgerechnet.
    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

  • Das die VE auch mal auf französisch singt stört mich jetzt weniger. Das was mir fehlt ist halt der Spielbezogene Support,

    wenn wir einen Eckball haben will ich klatschen und lautes Saarbrücken! Saarbrücken! gebrüllt hören. Das zieht auch die Mannschaft mit.

    In einer solchen Situation irgendwas über den DFB oder fussballregularien zu singen ist halt nicht sehr stimmungsvoll.

    Bin gespannt wie es im neuen Lupa wird ob wir mal ne anständige Mannschaftsaufstellung hinkriegen.

    Früher gabs da immer ne mega Stimmung als Spitznamen oder ähnliches noch dabei waren......Brrranko Ziiebert

    Und dann alles...KISTE KISTE!

    Das fand ich halt mega damals.

  • War wirklich etwas peinlich die letzten Jahre, als 20-30 Fans die Namen unserer Spieler lustlos riefen. Hätte mir damals gewünscht, dass unser Stadionsprecher selber die Namen ausruft. Aber ich vermute das wird wieder kommen im neuem Park, mit unserer blau-schwarzen Fan-Wand ^^

    Ach wie ich mich freue auf das erste Spiel im neuen Park.

  • Statt froh zu sein, dass wir so viele Franzosen im Stadion haben, beschweren sich einige noch. Europa wird im Ludwigspark seit Jahrzehnten gelebt. Da sollte einem ein "allez" doch mit Freuden über die Lippen kommen.. Wo ist das Problem?


    Finde das Herrlich, wenn die Fahnen von Nancy zur Unterstützung wehen- und umgekehrt. .

  • Also, wenn ich an die Stimmung denke bei den,, Coronaspielen" gegen Rostock & Halle, bei nur 900 ZS, ist mir überhaupt nicht bange. Mir ist es egal, welcher Support gemacht wird,Hauptsache es wird etwas gemacht. Ich denke mal, dass Christoph vor der Heim die Aufstellung verlesen wird & dann machen auch alle lauthals mit.

  • Statt froh zu sein, dass wir so viele Franzosen im Stadion haben, beschweren sich einige noch. Europa wird im Ludwigspark seit Jahrzehnten gelebt. Da sollte einem ein "allez" doch mit Freuden über die Lippen kommen.. Wo ist das Problem?


    Finde das Herrlich, wenn die Fahnen von Nancy zur Unterstützung wehen- und umgekehrt. .

    Genau so sieht es aus! :thumbup:

  • Jeder der unseren Verein unterstützt ist willkommen

    vor allem unsere französichen Supporter haben seit Jahren gezeigt das Sie treue "Saarbrücker" sind

    und da jetzt endlich zusammenwächst was zusammengehört = haben wir endlich die Saarbrücker Wand

    die als gemeinsamer Block supportet und im kompakten Stadion für die notwendige Heimstimmung sorgt,

    die wir seit Jahren vermißt haben


    Allez Sarrebruck - ich freue mich

  • Ich finds auch toll Nancy dabei zu haben, und sing auch gern französisch mit. Allerdings haben die immer einen Krawallmacher dabei, so n pummeliger Schwachkopf, der immer alles bei Auswärtsfahrten im Zug oder der S-Bahn demoliert. Den sollten sie zu Hause lassen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!