35. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - SC Verl 1:2 (1:1)

  • Habe mir heute mal Uaferro länger angesehen, bei keiner Flanke ins Zentrum die gefährlich kam war er dran, wenn er rausgelaufen war wurde er meist vom Gegenspieler überlaufen einmal gut auf der Linie geklärt. Er ist nur bei stehender Verteidigung sicher, das reicht nicht mehr für uns abgeben. Thoelke wieder nicht gespielt, abgeben. Müller katastrophal nicht mehr geeignet, spätestens wenn er rechts spielt läuft das Spiel des Gegners abgeben. Groiss abgeben, Köhl wird auch abgegeben. Gnaase letzt etwas besser, aber kein Stammspieler im Aufbau nach vorne fleißig aber eher glücklos Null Tore glaube ich. Gouras Abgang, Grimaldi Wackelkandidat wenn er überhaupt noch mal gesundet. Steinkötter ausschließlich Konterspieler von Anfang an reicht es nicht, ist besser wenn er eingewechselt wird. Scheu Koschinats Unterschiedsspieler schwach bis harmlos hat noch Vertrag vielleicht besser wenn er gesund ist, bleiben Zweifel. Zeitz solide und kämpferisch mit unbedingten Willen spielerisch lala, Kerber enormes Laufpensum zu wenig im Umschaltspiel von hinten in die Spitze, noch jung und lernfähig letzt auch mit Problemen aber gute Saison. Jacob unglücklich ein Opfer der Koschinat Spielweise ausser Form, keine Alternative. Ernst kämpferisch in letzter Zeit besser aber auch kein Unterschiedsspieler. Boeder ok, Becker ok, Krätschmer ok aber slle Durchschnitt. Hawkins wird wohl zurückgezogen von Ingolstadt. Bester Mann in der letzten Zeit Schmidt wahrscheinlich wird er auch gehen wenn nicht was an neuen Spielern getan wird. Batz guter Drittligatormann.

  • Oder mal anders gefragt, welche Spieler, die in unserer Drittligazugehörigkeit in die dritte Liga gewechselt sind, hättest du gerne bei uns gesehen oder hätten für dich in das Schema gepasst? Von meiner Seite tat mir da lediglich Merveille Biankadi weh, weil das ein guter Kämpfer und Techniker gewesen wäre, aber sonst würde ich schon sagen, dass wir einen guten Job auf dem Transfermarkt gemacht haben.

    Ich frage mal zurück: Viele der bisherigen Stammspieler wurden noch in der Regionalliga verpflichtet. Wieso hat man die als Viertligist verpflichten können und sollte nicht in der Lage sein, als Drittligist bessere Spieler zu bekommen, ohne gleich Pleite zu gehen?

  • Ich frage mal zurück: Viele der bisherigen Stammspieler wurden noch in der Regionalliga verpflichtet. Wieso hat man die als Viertligist verpflichten können und sollte nicht in der Lage sein, als Drittligist bessere Spieler zu bekommen, ohne gleich Pleite zu gehen?

    Viele haben vor allem eine extreme Bindung ins Saarland (Jacob, Zellner, Zeitz), wodurch man sich dort sicherlich durchsetzen konnte. Im Bezug auf die Gehälter glaube ich nicht, dass wir viel mehr als in der Regionalliga zahlen. Wir waren in der Regionalliga (in allen Staffeln gesehen) oben dabei und haben an Einnahmen eigentlich nur die Fernsehgelder mehr. Würde mal gerne einen Vergleich zur Regionalliga sehen, im finanziellen Bereich.


    Ich denke, dass einige Spieler auch aufgrund des relativ starken Kaders geblieben sind. Jacob und Jänicke bspw. hätten jedenfalls sicherlich von uns aus wieder in Liga 3 wechseln können.

  • Am Tag danach bleibt mir eine Erkenntnis:


    Der DFB-Pokal ist KEINE Motivation für das Team, das zeigen die Spiele gegen HOM und gestern .. die wurden einfach hingeworfen.


    Somit war nach dem 3-1 gegen den FCK die Anspannung weg, da das Hauptziel Aufstieg nicht erreicht werden kann.


    Die Saison ist in den Köpfen der Spieler seitdem vorbei. Auch wenn Trainer oder Verein sich etwas anderes wünschen.


    Es geht im Sommer weiter, Alles andere bis dahin kann man zur Kenntnis nehmen, aber ich werde mich die letzten drei Spiele nur noch nebenbei antun. Da gibt es dann doch Besseres zu tun.


    Gespannt wie die neue Saison angegangen wird.

  • Surfer69 hat es gut beschrieben, genau wie Mladen B. und ich es mit der Qualität im Kader. Wenn nicht unabhängig von Verträgen aussortiert wird und mehr Geld ausgegeben werden kann, sollte der Verein das auch so kommunizieren mit seinen Anhängern. Dann kann jeder für sich entscheiden, ob er sich eine Dauerkarte für die neue Saison kauft, oder nur für einzelne Spiele in den Park kommt.


  • Dann stell dich nicht in den E-Block. Der E-Block ist der Stimmungsblock, was gibts da zu diskutieren?

    Da wurde diese Saison schon viel zu viel an Suff und Assis toleriert.
    Damit ist irgendwann auch mal Schluss.

    Das ist absolut korrekt. In D und F ist genug Platz wenn man es langsamer angehen möchte. Des Weiteren ist es nicht in Ordnung wenn man die Frau nicht mal alleine zum Bierstand lassen kann ohne dass irgendwer mit Sprüchen wie: „Dich leg ich später noch flach“ um die Ecke kommt…bereits das ZWEITE Mal diese Saison und jedes Mal ein besoffener Vollassi…ich würde mir wünschen wenn WIR als Kurve da Kollektiv einschreiten, wenn man sowas mitbekommt.

  • Bin immer noch so enttäuscht, dass ich mich zum gestrigen Spiel nicht äußern möchte!!! Hätte mit einer solchen "Leistung" nicht gerechnet!

    Was aber total beeindruckend war, welche Stimmung die Virage Est gestern über 90 Minuten gemacht hat. Dafür möchte ich mich einfach mal bedanken. Bravo Jungs, macht weiter so.

  • Das ist absolut korrekt. In D und F ist genug Platz wenn man es langsamer angehen möchte. Des Weiteren ist es nicht in Ordnung wenn man die Frau nicht mal alleine zum Bierstand lassen kann ohne dass irgendwer mit Sprüchen wie: „Dich leg ich später noch flach“ um die Ecke kommt…bereits das ZWEITE Mal diese Saison und jedes Mal ein besoffener Vollassi…ich würde mir wünschen wenn WIR als Kurve da Kollektiv einschreiten, wenn man sowas mitbekommt.

    Kann ich leider nur bestätigen. Was da ein asoziales Pack mittlerweile im Park rum läuft 😡Genauso wie die ganzen Bierbecherwerfer 😡 Es kann ja mal sein das aus freute bei einem Tor paar Becher fliegen, aber das mittlerweile gezielt und mitten im Spiel Becher in die Menge geworfen werden ist eine Frechheit.


  • Dann stell dich nicht in den E-Block. Der E-Block ist der Stimmungsblock, was gibts da zu diskutieren?

    Da wurde diese Saison schon viel zu viel an Suff und Assis toleriert.
    Damit ist irgendwann auch mal Schluss.

    Also ist jeder der nicht mitsingt ein besoffener As.si ? geile Einstellung. von der Art her zu schreiben könntest du der Typ da gewesen sein.
    desweiteren stehen wir nicht im E sondern im F-Block. der Eingang ist nun aber mal der gleiche. oder darf ich als nichtsingender, besoffener As.si nicht mehr über den Haupteingang gehen um mir vielleicht noch was zu Essen und zu trinken zu holen ? ist der Eingang nur der Virage Elite überlassen ?

  • Also ist jeder der nicht mitsingt ein besoffener As.si ? geile Einstellung. von der Art her zu schreiben könntest du der Typ da gewesen sein.
    desweiteren stehen wir nicht im E sondern im F-Block. der Eingang ist nun aber mal der gleiche. oder darf ich als nichtsingender, besoffener As.si nicht mehr über den Haupteingang gehen um mir vielleicht noch was zu Essen und zu trinken zu holen ? ist der Eingang nur der Virage Elite überlassen ?

    deine art zu schreiben zeigt doch auch wie voreingenommen du bist, in deinem ersten beitrag schreibst du du wurdest beleidigt, die wortwahl die du zitierst enthält aber keine beleidigungen. geh den leuten die dir nicht passen einfach aus dem weg und fertig.

  • Das ist beim Fussball nun mal so ... schade aber so ist der "Volkssport" .. den gröbsten Dingen kann man entgehen, wenn man sich auf die Tribüne setzt, aber auch da ist man nicht wirklich davor gefeit. Dafür ist Fussball nun mal der Sport wo "Mann" sich ein Mal die Woche mal so richtig "auskotzen" kann und darf ^^

  • Eigentlich unfassbar die Leistung gestern. Hat keiner der Mannschaft verdeutlichen können, dass ein 4. Platz noch von Bedeutung ist. Und wir wären da noch voll im Rennen, wenn wir gestern eine Normalleistung gesehen hätten.

    Kaum spielerische Akzente nach vorne nur hoch weit und das gefiel mir bei Grimaldi schon nicht und ohne ihn macht es noch nicht mal Sinn.

    Jetzt ist die Luft natürlich raus und ich weiß nicht, ob ich das letzte Heimspiel mir noch anschauen werde.

    Werde jetzt keine Trainerdiskussion führen. Wir brauchen, um ganz oben mitzuspielen, deutliche Verstärkungen in allen Mannschaftsteilen.

  • Das ist beim Fussball nun mal so ... schade aber so ist der "Volkssport" .. den gröbsten Dingen kann man entgehen, wenn man sich auf die Tribüne setzt, aber auch da ist man nicht wirklich davor gefeit. Dafür ist Fussball nun mal der Sport wo "Mann" sich ein Mal die Woche mal so richtig "auskotzen" kann und darf ^^

    Auf der Haupttribüne ist es nach dem Spiel fast zu einer Schlägerei gekommen und die Ordner mussten dazwischen gehen. Keine Ahnung, worum es ging, ich hab es von der Stehtribüne aus gesehen. Asis gibt es scheinbar überall.

    Schlimm fand ich, dass ich beim Rausgehen gehört habe, wie ein Ordner zu einem anderen Ordner auf pfälzisch (!!) sagte, "am geilsten ist, dass sich die Saarländer gegenseitig auf die Fresse schlagen". Da ist man dann richtig stolz auf Blau-Schwarz 😥

  • Keinerlei spielerisches Konzept nach vorne. Wieder kaum bis keinerlei offensivaktionen und Abschlüsse - und das Woche für Woche, seit Monaten. Mittelfeld und Angriff ohne nötige Qualität und Durchschlagskraft, ohne Idee und ohne Zug in die gefährliche Zone. Wie will man so spiele gewinnen und Tore erzielen? Alles basiert auf Stückwerk und Zufall. Und das auch immer wieder nur in Summe an einer Hand abzählbar, wenn überhaupt. Egal ob gegen Mannschaften oben oder im Tabellenkeller. Dieser Tabellenplatz täuscht enorm über die eigentliche Qualität dieses Kaders hinweg, der deutlich über seine eigene Fähigkeiten gepunktet hat. Und das zu großen Teilen, so muss man es sagen, dank eines Grimaldis in der vorrunde.


    Ohne ihn der sowohl Sturm, Anspielpunkt als auch ballverteiler war Stünde man wohlmöglich dicht an Verl und co. Das sah man schon mit ihm (weil es irgendwann wohl jede Mannschaft verstanden hat sich drauf einzustellen) aber jetzt vor allem umso mehr seit dem er weg ist, weil man kein Plan B und Plan C hat auf dem Feld. Die Qualität dieses Kaders ist vor allem im zentralen, offensiven Mittelfeld sowie im Sturm und den Außenbahnen höchstens Platz 10 bis 13.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!