38. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - Viktoria Köln 2:1 (2:1)

  • Nicht durch einen Elfmeter... Batzi macht sein erstes Saisontor per Kopf.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Mein FCS soll mal bitte im Gegner seiner Box grade aufs Tor schießen und wie Meppen 4 Buden machen, dann bin ich glücklich und zufrieden.

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Ich hoffe das DRK ist auf viele Herzinfarkte eingestellt. Alle umliegenden Kliniken muessen leer gemacht werden.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."


    Evelyn Beatrice Hall

  • Stand: 22:00 Uhr


    HBT, Oben (DK: 494 von max. 4.170 = Start mit 3.676)

    T01: 246 (000 DK) (max. 246) (ausverkauft)

    T02: 131 (000 DK) (max. 131) (ausverkauft)

    T03: 461 (000 DK) (max. 461) (ausverkauft)

    T04: 119 (009 DK) (max. 128) (ausverkauft)

    T05: 463 (001 DK) (max. 464) (ausverkauft)

    T06: 125 (003 DK) (max. 128) (ausverkauft)

    T07: 346 (118 DK) (max. 464) (ausverkauft)

    T08: 027 (101 DK) (max. 128) (ausverkauft)

    T09: 397 (067 DK) (max. 464) (ausverkauft)

    T10: 080 (048 DK) (max. 128) (ausverkauft)

    T11: 414 (051 DK) (max. 465) (ausverkauft)

    T12: 080 (080 DK) (max. 129) (ausverkauft)

    T13: 449 (006 DK) (max. 455) (ausverkauft)

    T14: 119 (009 DK) (max. 128) (ausverkauft)

    T15: 250 (001 DK) (max. 251) (ausverkauft)

    Gesamt: 3.676

    Übrig: 0



    HBT, Unten (DK: 127 von max. 1.967 = Start mit 1.849)

    G3: 322 (01 DK) (max. 323) (ausverkauft)

    G4: 625 (40 DK) (max. 665) (ausverkauft)

    G5: 585 (80 DK) (max. 665) (ausverkauft)

    G6: 317 (06 DK) (max. 323) (ausverkauft)

    Gesamt: 1.849

    Übrig: 0



    Haupttribüne (DK: 587 von max. 1.698 = Start mit 1.111)

    H1: 265 (065 DK) (max. 330) (ausverkauft)

    H2: 178 (152 DK) (max. 330) (ausverkauft)

    H3: 033 (205 DK) (max. 238) (ausverkauft)

    H6: 030 (110 DK) (max. 140) (ausverkauft)

    H7: 281 (049 DK) (max. 330) (ausverkauft)

    H8: 324 (006 DK) (max. 330) (ausverkauft)

    Gesamt: 1.111

    Übrig: 0



    Stehplätze (DK: 1.921 von max. 4.598 anhand Sitz-DK = Start mit 2.677)

    D: 833 (425 DK) (max. 1.258) (ausverkauft)

    E: 999 (1.083 DK) (max. 2.081) (ausverkauft)

    F: 845 (413 DK) (max. 1.258) (ausverkauft)

    Übrig: 0



    West (DK: 0 von max. 768 = Start mit 768)

    A1: 312 (000 DK) (max. 312)

    A2: 456 (000 DK) (max. 456)

    Gesamt: 768

    Übrig: 0



    West, Gästeseite als Heimbereich (DK: 0 von max. 452 = Start mit 452)

    C1: 207 (000 DK) (max. 312)

    Gesamt: 207

    Übrig: 245



    Business (DK: 587 von max. 652 = Start mit 65) (90 % Verkauft lt. Weller, MGV)

    Business: 65



    Überblick Verkauf Spieltag

    - DK: 3.859 (inkl. 32 Rollstuhlplätze)

    + Business: 65 (Annahme lt. Weller, werden immer verkauft)

    + Sitzplätze Mitglieder/Fanklubs: 1.797

    + Steher Mitglieder/Fanklubs: 2.677

    + Sitzer FK: 5.814

    = 14.212 (Verkauf Heim)

    - Differenz ZS Halle: 102

    = 14.110 (Verkauf Heim Abzug)

    - Übrig Heim: 245

  • Wird es vielleicht am Ende tatsächlich doch noch die Relegation gegen Uwe Koschinat?

    Egal wie es ausgeht, wir können Stolz auf diese Mannschaft sein!!!

    Am Samstag Köln im ausverkauften Ludwigspark schlagen und dann schauen was passiert. Ich rechne mit einem richtig spannenden Spieltag. Nicht so unwahrscheinlich, dass entweder Wiesbaden oder Osnabrück nicht gewinnen. Haben sich auch nicht mit Ruhm beklekert die letzten Wochen.

    Alle in den Park. Wer sich dieses Finale entgehen lässt ist selbst Schuld - egal wie es ausgeht!

    https://fc-saarbruecken.reservix.de/tickets-1-fc-saarbruecken-fc-viktoria-koeln-in-saarbruecken-ludwigsparkstadion-am-27-5-2023/e1975541

  • In so einem Spiel hätte man doch die Gäste einfach auf die Haupttribüne H8 in den unteren Bereich stecken können, dann für die Gästefans gern auch zum üblichen Stehplatz-Preis im Gästeblock. Und dafür C1-C3 komplett für Heimfans öffnen; dann hätte man ein volles Stadion.


    Die kommen im Schnitt mit 82 Fans, das ist wohl unproblematisch, die auf die Haupttribüne zu setzen.

    https://www.liga3-online.de/auswaertsfahrer/



    Bei Dynamo Dresden hat sowas ja auch schon funktioniert (mindestens 1x gegen Großaspach, soweit ich mich erinnere). Für die Zukunft muss man im Ticket-Verkauf in manchen Sachen einfach besser agieren (auch was den Verkaufsstart der Tageskarten angeht - wenn die Termine fix sind, kann zeitnah der Verkauf starten).

  • Dynamo hat ja auch mehr Erfahrung in Ihrem Stadion , wir lernen da doch noch bei jedem Spiel dazu.

    So schlecht machen wir es nicht , Sitze sind schon frei und man darf davon ausgehen dass auch im Stehblock was passiert.

  • Nach der deutlichen Niederlage von Dresden dürfen wir für Samstag wieder ein wenig Hoffnung haben. Deshalb am Samstag noch einmal alles geben und hoffen, dass einer der beiden anderen Vereine patzt. Kämpfen und Siegen, die Fans sind dabei :!: :!: :thumbup:

  • Durch den Sieg der Meppener steigt unsere Nervenbelastung noch eine Stufe höher wie gegen Duisburg.

    In Duisburg musste man nur gewinnen....

    Gegen Köln muss man auch nur gewinnen aber zusätzlich auf mindestens einen Patzer der Osnasen oder dem SVWW hoffen. :saint:


    Das hält doch kein Mensch aus ohne am Rad zu drehn......

    Präsident und Vorsitzender des 1. virtuellen Satire Fan-Clubs der Welt

  • Nach der deutlichen Niederlage von Dresden dürfen wir für Samstag wieder ein wenig Hoffnung haben. Deshalb am Samstag noch einmal alles geben und hoffen, dass einer der beiden anderen Vereine patzt. Kämpfen und Siegen, die Fans sind dabei :!: :!: :thumbup:

    Oh leck was stimmt mit dir nicht? Optimismus von dir ? Unfassbar jetzt rocken wir es definitiv 💪💙🖤

  • Ich gebe keine Tipps mehr ab .. aber wir haben mit Victoria den schwersten Gegner gegenüber WI und Osna .. und sie haben den ex-KLer Wunderlich, dem wird es mächtig gefallen, uns weh zu tun - das ist hoch gefährlich ...


    aber am Ende des Tages spielen die 4 Mannschaften mehr gegen ihre Nerven als gegen ihre Gegner .. das wird wohl brutal werden. Da keiner Mannschaft ein Unentschieden reicht, müssen all auf Sieg spielen. Das birgt die wahre Brisanz, denn somit muss jede MAnnschaft ins Risiko gehen .. das wird mega spannend und sicherlich wird mind. eine der vier patzen. Die Frage ist, WER?!


    Auf in den Park am Samstag!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!