• Ja, unter Fischer lief das transparenter ab. Vielleicht muss man die regelmäßige Veröffentlichung einfach vom Verein einfordern.

    Bin gespannt, wie sich die Situation zum Saisonstart entwickelt. Hagbard hatte ja geschrieben, dass die Preisgestaltung bei den Pokalspielen für Unmut unter den Sponsoren gesorgt hat.

    Für mich ist das eigentlich eine Selbstverständlichkeit, dass man neue Sponsoren bzw. Partner auch angemessen präsentiert und würdigt. Das hat auch etwas mit Anstand und Respekt gegenüber den Unternehmen und Partnern zu tun, die hier ihr Geld lassen werden in Zukunft. Aber mit einer positiven Außendarstellung hat es der Verein bekanntlich nicht so.

    Wie erwähnt lief das unter Fischer noch anders und der war fast alleine auf der Geschäftsstelle und hatte noch viele andere Baustellen im Verein zu beackern. Wenn man weiß, wie viele neue Leute wie Werbefachleute, Social Media-Experten und Marketingspezialisten hinzugekommen sind seit dem Ausscheiden von Fischer letzten Sommer, ist das Ganze umso unverständlicher.

    Wenn ich mir die bundesweite und teils sogar internationale Bekanntheit durch den DFB-Pokal ins Gedächtnis rufe, dann ist die Ausbeute an neuen Sponsoren und Partnern doch insgesamt eher recht überschaubar, zumal einige bekanntere Sponsoren (Meguin) auch noch abgesprungen sind.

  • So sieht es aus , normalerweise könnte man die neuen Sponsoren vor einem Spiel Offiziel vorstellen , aber nur wenn man will und ein Profiverein mit dem entsprechenden Männern hat , das fehlt bei uns , wenigsten ist schon mal Peter weg .

  • So sieht es aus , normalerweise könnte man die neuen Sponsoren vor einem Spiel Offiziel vorstellen , aber nur wenn man will und ein Profiverein mit dem entsprechenden Männern hat , das fehlt bei uns , wenigsten ist schon mal Peter weg .

    Nützt doch nix wenn einer von oben geht und es wurden bereits ne Handvoll neu für die Seilschaften hinterher geschoben.

    Kuhweiden zu Sitzplätzen ausbauen, Ecken zu Steher ausbauen Dach drüber und fertig.

  • Schließe mich da an, fand ihn auch gut, sehr eloquent und professionell. Aber dennoch hab ich mir immer etwas mehr Lockerheit und jemand jüngeres gewünscht. Gerne auch so wie die Frau das einmal gemacht hatte, das war richtig erfrischend und locker.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!