15. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - 1. FC Kaiserslautern 0:2 (0:1)

  • Weiß jemand, wieviele Karten noch verfügbar sind und ob es einen freien Verkauf gibt?

    Es wird ganz sicher noch einen freien Verkauf geben. Wieviele Karten es dann dort gibt steht auf einem anderen Blatt. Aber so 1500 Karten dürften aktuell noch ürbig sein. Denke aber der freie Verkauf wird am Dienstag nicht lange gehen... ;)


    Wenn du selbst zählen oder schauen willst, hier ist der link

    https://fc-saarbruecken.reserv…ion-am-6-11-2021/e1736533

  • Wir sollten auf jeden Fall eine offensivere Ausrichtung an den Tag legen


    Batz

    Ernst - Erdmann - Boeder - Galle

    Zeitz - Krätschmer ( damit eine eingespielte IV als DMF )

    Jänicke - JGS - Gouras

    Grimaldi


    die AV müssen enorme Laufleistung an den Tag legen um den Druck auf die Pfälzer zu erhöhen

    Erdmann ist gut und fit und sollte Kopf-Mässig bei der Sache sein - unser IV-Bollwerk mit Boeder, der immer besser wird

    und JGS sollte konditionell seine 60-70min schaffen - danach als Geheim-Waffe Jacob

    und vorne Minos mit mannschaftsdienlichen Vorlagen auf Grimaldi, der dann wieder auf Gouras ablegen könnte


    es muss mehr kämpferische Harmonie ins Team-Gefüge einkehren

    also hinten Kante zeigen und die AV helfen aktiv im Umschaltspiel


    dann klappt es mit Toren und den notwendigen 3 Punkten

    dann scheint wieder die Sonne im Park - auch wenn Regen angekündigt ist


    ich freue mich jetzt schon auf das nächste "härteste" Spiel der Saison

  • Seh ich so ähnlich. Evt noch Robin für Tobi.

  • Wenn man eins beim FCS gelernt hat,unsere Mannschaft spielt immer grottenschlecht wen intern im Verein in der Oberenabteilung wieder was in die falsche Richtung läuft.

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Die Ostseite auf der Victors hat noch einige Karten:

    T13: 8 Tickets

    T14: 74 Tickets

    T15: 152 Tickets


    Victors Mitte:

    T4: 3

    T5: 200

    T6:3


    und die westliche Seite T1-T3 ist noch ziemlich frei

    Auf dem Unterrang sind schätzungsweise auch noch 500-700 Karten frei

  • Bitte tut mir doch einen Gefallen und freut euch einfach auf dieses geile Fußballspiel!

    Egal, dass man jetzt gegen einen starken Gegner ein Spiel (meiner Meinung nach verdient) verloren hat.


    Ich sehe jedenfalls nicht, dass es einen besonders hohen Druck auf die Spieler aufbaut, weil dieses Spiel von den Fans so wichtig genommen wird. Von einem Profispieler kann ich erwarten, dass er in jedes Spiel gegen einen (punktemäßig) fast gleichstarken Gegner geht, mit dem Willen, dieses Spiel unbedingt gewinnen zu wollen. Und wenn es für den Verein noch so ein spezielles Spiel ist, dann sollte auch die Vorfreude der Spieler auf dieses Spiel besonders groß sein.


    Man sollte viel mehr die Chancen in dem Spiel sehen:

    Mit einem Sieg bleibt man sofort ganz vorn dabei und man verpasst einem potentiellem Aufstiegs-Konkurrenten einen richtigem Dämpfer. Das Spiel steht besonders im Fokus der Öffentlichkeit - aus diesem einen Spiel kann eine größere Euphorie entstehen.


    Bislang steht man in der Liga gut da, hat Anschluss an die Aufstiegsplätze. Selbst bei einer Niederlage besteht keine unmittelbare Gefahr, in den Abstiegskampf zu geraten.


    Insofern gilt:

    ...für die Mannschaft:

    Voller Fokus auf das Spiel mit dem Willen, das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen. Und an dem Ziel darf sich zu keinem Zeitpunkt etwas ändern, selbst während dem Spiel, falls man in Rückstand geraten sollte.


    ...für die Fans:

    Pure Vorfreude auf ein geiles Spiel im ausverkauften LuPa, wo das Stadion nach dem vorentscheidendem Treffer zum 4:2 Siegtreffer "explodieren" wird.

    ---------- ---------- ---------- ---------- ---------- Boycott Qatar ---------- ---------- ---------- ---------- ----------

  • Am Samstag muss es vom Trainerteam in puncto Startelf eine Reaktion geben.

    Kerber ist ja sowieso schon mal zu ersetzen. Für ihn würde ich Manu auf die 6 neben Krätschmer stellen. Falls seine Kraft für diese Position noch reicht. Ansonsten wäre es mal ein Versuch wert, Groiss + Krätschmer auf die 6 und auf die IV Manu und Erdmann. Sollte Erdmann immer noch gehemmt sein, dann nach 15 Min. Boeder bringen.

    Auf rechtsaußen mit Scheu statt mit Jänicke beginnen. Jänicke dann später irgendwann bringen, wenn Scheu müde wird.

    Keine Ahnung, ob ich Gouras von Anfang an bringen würde. Hat in MA gegen Sommer keinen Stich gemacht. Ist er gegen Lauterer Klötze körperlich stark genug? Außerdem J G-S für Sebi in die Startformation.

    Bin ich nicht ganz bei dir Ich würde Böder neben Erdmann stellen Manu auf die 6 und J G-S auf die 10 vorne Sebi und Grimaldi auf aussen Scheu und Jänicke uns hinten noch Krätschmer statt Galle.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!