1. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - SC Verl 1:0 (0:0)

  • Ein unschönes Startlos für den FC. Das wird wie immer sehr schwierig werden. Hätte mir einen der Absteiger zu Beginn gewünscht. Aber ok, unser nun verbessertes Team muss dieses Spiel mit der klaren Richtung auf Heimsieg angehen und ich denke das wird auch klappen dieses Jahr. Tippe mal ein 2-1.

  • Oh man...da geht es schon los. Lasst doch mal die Kirche im Dorf. Natürlich dürfen wir von einem Sieg ausgehen, aber in einem Fußballspiel kann vieles "dumm" laufen. Ich höre schon die Pfiffe von dem ein oder anderen, wenn es nach 90 Minuten 1:1 stehen sollte. Mich würde ja mal interessieren, ob ihr in euren Jobs auch jeden Tag uneingeschränkt abliefert ohne dass mal etwas schief läuft.


    Ja ich gehe davon aus, dass wir Verl schlagen. Aber ein Saisonstart hat IMMER seine Tücken, von daher....

  • Mich würde ja mal interessieren, ob ihr in euren Jobs auch jeden Tag uneingeschränkt abliefert ohne dass mal etwas schief läuft.

    Bei den Jobs die du meinst ( mindestens 8 Stunden Tag in Vollzeit) kannst du nicht vergleichen mit den Jobs (1 x die Woche 90 Minuten Leistung bringen und ein wenig rumlaufen die Woche)

    Und du weisst ja, wer viel arbeitet macht viele Fehler, wer wenig Arbeit keine :P

  • Vorbereitung beim SC Verl

    In Sachen Testspiele geht man beim ersten Saisongegner in dieser Saison einen anderen Weg als der FCS. Man hat ebenfalls mit einem Testspiel pro Woche begonnen und wird bis zur Generalprobe eine Woche vor dem Ligastart nun viele Testspiele in Folge bestreiten. Morgen spielt man so beim Bundesligaaufsteiger FC Schalke 04. Anstoß ist um 17:30 Uhr. Bereits am Freitag geht es dann im eigenen Stadion (18:30 Uhr) gegen Heracles Almelo aus den Niederlanden weiter. Am 12.Juli soll ein Testspiel beim SV Lippstadt folgen, am 14.Juli empfängt man Borussia Dortmund im eigenen Stadion und das letzte Testspiel vor Ligastart findet am 16.Juli (14 Uhr) gegen SønderjyskE Fodbold aus Dänemark statt.

  • Vorbereitung beim SC Verl

    In Sachen Testspiele geht man beim ersten Saisongegner in dieser Saison einen anderen Weg als der FCS. Man hat ebenfalls mit einem Testspiel pro Woche begonnen und wird bis zur Generalprobe eine Woche vor dem Ligastart nun viele Testspiele in Folge bestreiten. Morgen spielt man so beim Bundesligaaufsteiger FC Schalke 04. Anstoß ist um 17:30 Uhr. Bereits am Freitag geht es dann im eigenen Stadion (18:30 Uhr) gegen Heracles Almelo aus den Niederlanden weiter. Am 12.Juli soll ein Testspiel beim SV Lippstadt folgen, am 14.Juli empfängt man Borussia Dortmund im eigenen Stadion und das letzte Testspiel vor Ligastart findet am 16.Juli (14 Uhr) gegen SønderjyskE Fodbold aus Dänemark statt.

    Wow, das sind ja mal Gegner. Schalke, Dortmund! Alle Achtung. Naja wir spielen gegen Pirmasens und Hesperange. Immerhin noch der KSC. Wollten wir oder konnten wir solche Gegner nicht zu einem Testspiel,im LuPa gewinnen? Wäre doch ne tolle Sache gewesen. Gegen Dortmund vor ausverkauftem Haus.


    Wahrscheinlich hat sich darum keiner bemüht. Oder liege ich mit meiner Vermutung falsch?

  • Wow, das sind ja mal Gegner. Schalke, Dortmund! Alle Achtung. Naja wir spielen gegen Pirmasens und Hesperange. Immerhin noch der KSC. Wollten wir oder konnten wir solche Gegner nicht zu einem Testspiel,im LuPa gewinnen? Wäre doch ne tolle Sache gewesen. Gegen Dortmund vor ausverkauftem Haus.


    Wahrscheinlich hat sich darum keiner bemüht. Oder liege ich mit meiner Vermutung falsch?

    auf was kommt es in der Vorbereitung an?

  • auf was kommt es in der Vorbereitung an?

    Alle Teams gegen die wir testen sind auf dem Papier ein gutes Stück schlechter als wir, außer der KSC den ich ungefähr auf Augenhöhe sehe. Die werden irgendwo im unteren drittel der 2. Liga Tabelle vermutet. Ist auch nicht verkehrt so, weil man so mehr ausprobieren kann.

    Ein Kracherspiel zu Hause gegen einen deutlich stärken Gegner aus der Bundesliga, um zu sehen wie man mit der besten Elf gegenhalten kann, wäre aber auch nicht verkehrt. Zum einen hinsichtlich Zuschauereinnahmen, aber auch bzgl. Euphorie, was die DK-Verkäufe ankurbeln würde.

  • Es gibt aber auch keine Statistik die besagt, ob ein Verein gut abgeschnitten hat in der Saison mit guten oder weniger guten Testspielen vor der Saison. Niemand weiß es. Hätte mir auch mehr höherklassige Vereine in der Vorbereitung gewünscht damit die Mannschaft gleich richtig gefordert wird und sich Schwächen herauskristallisieren, auch gerade personell. Aber mal abwarten.

    Man kann nur hoffen dass die Mannschaft zum ersten Spiel gegen Verl top fit ist.

  • Es gibt aber auch keine Statistik die besagt, ob ein Verein gut abgeschnitten hat in der Saison mit guten oder weniger guten Testspielen vor der Saison. Niemand weiß es. Hätte mir auch mehr höherklassige Vereine in der Vorbereitung gewünscht damit die Mannschaft gleich richtig gefordert wird und sich Schwächen herauskristallisieren, auch gerade personell. Aber mal abwarten.

    Man kann nur hoffen dass die Mannschaft zum ersten Spiel gegen Verl top fit ist.

    Die ersten beiden liga Spiele sind doch auch nur gegen aufwärm Gegner ^^:thumbup: Ist alles aufeinander abgestimmt

  • In Karlsruhe muss er langsam seine gewollte erste Elf auf den Platz bringen, da hat er ja in 3 Halbzeiten die Möglichkeit gut auszuprobieren ob seine Vorstellungen langsam passen und das Level dürfte in etwa gleich sein, mit Vorteilen für Karlsruhe. Danach spielen sie gegen meine Jugendmannschaft SV Oberachern, vielleicht fahre ich hin.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!