Baufortschritt Ludwigspark/neues Stadion -Diskussion-

  • Was ist denn nun Sache können die Teile Steuergerät usw geliefert werden, oder muss der Rasen raus weil der Aufbau nicht stimmt :/

    Ich denke mal das beides stimmt. Vielleicht war das mit dem Steuergerät ja auch nur eine Ausrede? Für die Rasenheizung anzuschließen wollten die ja auf einmal auch noch einen 54m langen Graben ausheben... Meiner Meinung nach ist bei Kempf + seinem Subunternehmer schon länger bekannt das massive Fehler gemacht wurden. Da kommt aber auch immer nur Tröpfchenweise was ans Licht. :cursing:


    Schon vor Wochen sagten mir 2 unterschiedliche Quellen (Mitarbeiter GUI + Angestellter der Stadt) das man befürchtet den ganzen Rasen samt Unterbau/Heizung neu machen muß. Da waren die Probleme also schon bekannt! Soviel zum Thema Transparenz :thumbdown:


    Am Ende ist es sowieso besser wenn ALLES neu gemacht wird. Es wird ja auch von FEHLENDER Drainage und 20cm falscher Höhe bei der Berechnung der Oberfläche des Stadions gesprochen. WAS und von WEM genau falsch gemacht wurde interessiert am Ende nur die Gerichte. Für uns/den Verein ist nur wichtig das zur neuen Saison ein anständiger Rasen mit Funktionierender Rasenheizung vorhanden ist. Wer die Mehrkosten übernimmt ist mir mittlerweile schlichtweg egal. Ob 45, 50 oder 55 Mio juckt doch auch keinen mehr. Es ist so oder so viel zu viel für eine so abgespeckte Arena wo noch nicht einmal der Beton der Victors neu gestrichten wird.

  • Wie bitte? Es erfordert ja wohl eine ganze Menge sehr komplexer Planung und Ueberlegungen, auf Plaene B, C und D, um solch ein Szenario so sauber hinzubekommen. Da ist ganz klar jemand wirklich Intelligentes am Werk gewesen. Ich sage es nochmal: Hohe Intelligenz erfordert keinerlei moralische Einstufung. Auch in deiner Definition von oben ist Moral kein Kriterium.

    wie wäre es mit der Definition: kriminelle Energie bei der Planung eines Banküberfalls

    oder die Einführung von einer seltsamen Internet - Währung = Bitcoin

    oder Finanztransaktionen = Wirecard


    Da gehörte auch eine Gewisse Intelligenz dazu und natürlich Chuzpe

    genauso bei der Stadion-Sanierung: man beschloß die Sanierung mit ganz kleinen Geld:

    und wusste schon vor Beginn, dass alleine Abriss / Entsorgung und Kanalbau über die besagten 16Mio lagen

    wirklich verrückt war der Baustopp


    Aber alles vergebliche Mühe - aufgrund von Behörden-Recht und auch der Rechte von Politikern

    wird man Niemanden haftbar halten können

    Wichtig ist alleine die "rechtzeitige" Fertigstellung des Stadions mit bespielbaren Rasen zur Saison 21/22

  • Lautsprecher gibt es für die Nordtribüne nur im mittleren Bereich! Links und rechts, oberhalb der Kuhweiden dürfen aus Tierschutzgründen (Lärmschutz) keine Lautsprecher verbaut werden. Weiterhin sind Anfeuerungsrufe der Zuschauer auf der Victors-Tribüne oberhalb der Kuhweiden nur mit einer Lautstärke von max. 80 dB (Verkehrslärm) erlaubt. Bei Überschreitung des Lärmpegels wird eine aufblasbare Schutzwand (leider nicht vollständig durchsichtig) heruntergerollt. Eine europaweite Ausschreibung wird in den nächsten Wochen erfolgen. Kühe sind mun mal sehr schreckhaft und sollen während dem Grasen nicht gestört werden, es könnte negative Auswirkungen auf die Milchqualität haben;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!