7. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - SV Wehen Wiesbaden 3:4 (0:4)

  • Wir haben durchschnittliches Personal ausgetauscht gegen selbiges, deshalb reicht es nur für einen Mittelfeldplatz könnte aber noch schlechter laufen, die Mannschaft stabilisiert sich nicht und jetzt wieder Auswärts. Wenn da nichts passiert könnten wir Probleme bekommen.

  • Koschinat wie immer stark in der Analyse


    TOP-Trainer - der wird die Mannschaft wie prognostiziert weiterentwickeln

    heute haben wir gesehen zu was die Mannschaft fähig ist

    erste Halbzeit blutleer wie gegen Osnabrück

    und zweite wie gegen Magdeburg


    Die Mannschaft ist fit und hat Kraft für 90 Minuten plus

    was unbedingt abgestellt werden muss sind die super einfachen Abwehrfehler - einer 3.Liga-Mannschaft unwürdig


    der Blick geht nach Köln es gilt Punkte zu sammeln um das Etappenziel von 15 Punkten nach 10 Spielen zu erreichen

  • Geiles Fußballspiel, war alles drin, von am Boden zerstört bis, das packen wir. Und unsere Fans, eine phantastische Wand diese neue Virage Est nach der sich auch höhere Ligen die Finger lecken würden. Dazu unser Trainer der souverän analysiert und aus dem was ihm zZ. an Spieler zur Verfügung steht das möglich macht was wir grade sehen , alles wird Gut..;)

  • Geiles Fußballspiel, war alles drin, von am Boden zerstört bis, das packen wir. Und unsere Fans, eine phantastische Wand diese neue Virage Est nach der sich auch höhere Ligen die Finger lecken würden. Dazu unser Trainer der souverän analysiert und aus dem was ihm zZ. an Spieler zur Verfügung steht das möglich macht was wir grade sehen , alles wird Gut..;)

    Welche Drogen nimmst du noch?

  • Sorry Leute, so gut die zweite Hälfte auch war. ( Mir tut heute schon der Hals weh - war einfach ne geile Stimmung im Stadion , wann haben wir unseren FC bei null vier Mal so geil angefeuert) aber die erste Hälfte war Arbeitsverweigerung bis Zum geht nicht mehr und dieser Kulisse einfach nicht würdig!!

  • Auch bei einem 4:0 die Mannschaft weiter nach vorne peitschen, DAS HAT JEDER HEUTE IM STADION VERSTANDEN



    Super Abend im Ludwigspark, man kann nicht jedes Spiel gewinnen, aber wir haben uns gut verkauft, und das was schief lief wieder gerade gebogen.


    Fans in der Pfalz hätten ihre Mannschaft nach einem 4:0 Rückstand noch zu einem 5:0 Rückstand ausgepfiffen, wir kommen wieder!

  • Sorry Leute, so gut die zweite Hälfte auch war. ( Mir tut heute schon der Hals weh - war einfach ne geile Stimmung im Stadion , wann haben wir unseren FC bei null vier Mal so geil angefeuert) aber die erste Hälfte war Arbeitsverweigerung bis Zum geht nicht mehr und dieser Kulisse einfach nicht würdig!!

    Eben. Arbeitsverweigerung in der 1.Hälfte.

    Weg mit dem Schrott.

    Gnasse muss raus. Der kann genauso gut Fussballspielen wie Micky.


    Micky ist mein Kanarienvogel :P

  • Stimmt alles, erste Hälfte zum Davonlaufen. Aber Monstermoral und die eine Stimmung, ich bin echt begeistert. Hat die Mannschaft nochmal voll gepusht. Wenn das 4:4 noch fällt wär der Park gerade wieder zur Sanierung fällig gewesen. Hat nicht sollen sein.


    Erste Hälfte voll verpennt, das ging alles viel zu einfach. Aber psychisch angeschlagen und dann 2 Dinger in den ersten 10 Minuten, meine Güte. Koschi muss in der Halbzeit gezaubert haben die Jungs wieder aufzurichten.


    Am Ende gilt wie immer…


    NUR DER FCS!!!

  • Ohne eine gesunde Aggressivität, Zweikampfhärte, Gier und hohe Laufbereitschaft kann die Mannschaft dieses Jahr wohl kaum Punkten. Sie muss körperlich voll an die Grenze gehen. Wenn das nicht gemacht wird, sehen wir noch weitere Halbzeiten oder gar ganze Spiele wie heute die 1. HZ oder das gesamte Spiel in Würzburg. Spielerisch läuft wenig, bis ganz wenig zusammen.


    Krätschmer, Kerber und Groiß sind wenige Lichtblicke. Gnasse ein Fehlkauf. Galle hat heute seine Grenzen gesehen und wird hoffentlich daraus lernen. Müller war da heute deutlich besser (hab ich das jetzt wirklich geschrieben ?😮). Zeitz kein Innenverteidiger.


    Grimaldi und Gouras sind aktiv. Aber müssen sich sehr viel selbst kreieren.


    Tja und Batz, sieht in den letzten Spielen nicht gut aus. Heute bei den ersten beiden Gegentreffern nicht schuldlos. Beides Kopfbälle direkt vor ihm im Fünfer. Da kann man auch mal energisch dazwischen gehen. Aber das wird er wohl kaum noch lernen. In Würzburg sah er beim Gegentreffer auch zumindest unglücklich aus.


    Ich habe wenig Hoffnung, dass aus dem Lazerett dauerhaft noch Verstärkung kommt. Bösel, Zellner, Jacob, Uaferro, alles Spieler, die wir nur noch selten über 90 Minuten spielen sehen. Dafür ist die Dritte Liga zu körperlich. Erdmann? großes Fragezeichen. Scheu wieder verletzt? Deville nie bei uns angekommen.


    Bleibt die Hoffnung auf die Jungen. An Koschinats Stelle würde ich die mal länger bringen.


    Luginger wird wohl kaum noch nachlegen können.


    Ich bin gespannt auf den weiteren Saisonverlauf und hoffe sehr, dass wir regelmäßig Punkten und nicht unten reinrutschen.


    Ach ja, die Stimmung heute wohl ziemlich einmalig. Bei 0:4 ist bei uns mehr los, als bei 4:0 in Elversberg und Homburg zusammen. Einfach unvergleichlich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!